Mein FILMSTARTS
Alexander Beyer
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Alexander Beyer
  • Landgericht - Geschichte einer Familie

    Landgericht - Geschichte einer Familie

    30. Januar 2017 / 3 Std. 31 Min. / Drama
    Von Matthias Glasner
    Mit Ronald Zehrfeld, Johanna Wokalek, Saskia Reeves
    1938 zerbricht die Familie Kornitzer aufgrund der Verfolgung durch die Nazis. Die kleinen Kinder Georg (Moritz Hoyer) und Selma (Lisa Marie Trense) werden nach England geschickt, während Vater Richard (Ronald Zehrfeld), ein Jude, nach Kuba emigriert.
  •  Luna

    Luna

    15. Februar 2018 / 1 Std. 30 Min. / Thriller
    Von Khaled Kaissar
    Mit Lisa Vicari, Carlo Ljubek, Branko Tomovic
    Eigentlich sollte es für die 17-jährige Luna (Lisa Vicari), ihre kleine Schwester und ihre Eltern Julia (Bibiana Beglau) und Jacob (Benjamin Sadler) ein idyllischer Urlaub in ihrer abgeschiedenen Berghütte werden. Doch die friedliche Ruhe nimmt jäh ein schreckliches Ende, als plötzlich unbekannte Männer auftauchen und Lunas Familie brutal ermorden. Luna selbst gelingt gerade so die Flucht. Völlig geschockt und hilflos sucht sie Schutz beim temperamentvollen Hamid (Carlo Ljubek), der ihr offenbart, dass ihr Vater einst jahrelang mit ihm für den russischen Geheimdienst tätig war. Seiner Frau und seinen Kindern hat Jacob dies jedoch stets verheimlicht. Obwohl Hamid es für das Beste hält, Zuflucht im Ausland zu suchen, beschließt Luna, den Mördern ihrer Familie den Kampf anzusagen und herauszufinden, warum es zu der furchtbaren Tat gekommen ist.
  •  Whatever Happens

    Whatever Happens

    30. November 2017 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Romanze, Komödie
    Von Niels Laupert
    Mit Fahri Yardım, Sylvia Hoeks, Alexander Beyer
    Vor sieben Jahren wurden Julian (Fahri Yardım) und Hannah (Sylvia Hoeks) nach einer gemeinsamen Wohnungsbesichtigung zu Mitbewohnern und kurze Zeit später auch zu einem Paar. Doch ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe und persönlichen Vorstellungen sorgen nach und nach dafür, dass die Beziehung irgendwann in die Brüche geht. Nun haben die ambitionierte Juristin und der entspannte Fotograf gerade die Trennung beschlossen und wollen fortan eigene Wege gehen. Dafür muss aber erst einmal die ehemalige gemeinsame Wohnung aufgelöst und weitervermietet werden. Die Ex-Partner treffen sich noch einmal, um das Nötige zu regeln, doch haben nicht damit gerechnet, welche Pläne das Schicksal mit ihnen hat: Ausgerechnet am Silvesterabend sitzen Julian und Hannah gemeinsam in ihrer ehemaligen Wohnung fest, weil die Übergabe geplatzt ist...
  •  Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

    Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

    7. Dezember 2017 / 1 Std. 40 Min. / Abenteuer, Familie, Komödie
    Von Ralf Huettner
    Mit Henning Baum, Sophie Rois, Alexander Beyer
    Wie jedes Jahr liefern sich die beiden Internate Schreckenstein und Rosenfels am Kapellsee einen Wettstreit darin, wer die einfallsreicheren Streiche und Sabotageakte vollbringen kann. Doch dieses Mal haben sie das Spiel zu weit getrieben, denn der Zeppelin des Grafen Schreckenstein (Harald Schmidt) stürzt ab und auch wenn der Burgherr mit Mühe und Not überlebt, ist er danach doch finanziell ruiniert und muss für mehrere Wochen ins Sanatorium. Als Stellvertreter wird Kuno (Uwe Ochsenknecht), der Neffe des Grafen, ernannt. Kuno fasst den Plan, die Burg an den chinesischen Unternehmer Wang zu verkaufen, der Schreckenstein in einen Themenpark in seiner Heimat verfrachten will. Stephan (Maurizio Magno), Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo) müssen gemeinsam mit Diener Jean (Alexander Beyer) und den Mädchen von Schloss Rosenfels einen Weg finden, das zu verhindern…Fortsetzung zum Kinderfilm "Burg Schreckenstein" über die Schüler des titelgebenden Internats. Die Filme basieren auf der gleichnamigen Buchreihe von Oliver Hassencamp.
  • Das Luther-Tribunal. Zehn Tage im April

    Das Luther-Tribunal. Zehn Tage im April

    31. Oktober 2017 / 1 Std. 33 Min. / Dokumentation, Drama
    Von Christian Twente
    Mit Roman Knižka, Bernd Stegemann, Alexander Beyer
    Im April 1521 reist Martin Luther (Roman Knižka) nach Worms, weil er dort eine letzte Chance auf Wiedergutmachung bekommt. Zuvor wurde er nämlich zum Ketzer verurteilt, weil er unter anderem selbst die römische Amtskirche verurteilte und gegen die klerikale Anmaßung wetterte, da schließlich keine Macht zwischen Gott und Mensch stehen könne. Auf die Weise legte er sich mit den Herrschenden an und griff die bestehende Ordnung an. Vor Kaiser Karl V. (Mateusz Dopieralski, r.) und dem ganzen Reich soll Luther all dies widerrufen. Die Verhandlung gegen Luther führt Johann von der Ecken (Holger Daemgen, M.), während Kurfürst Friedrich III. (Bernd Stegemann) den Ausführungen seines Schützlings Luther lauscht. Doch auch nach einem ganzen Tag Bedenkzeit und in dem Wissen, dass er sein Leben aufs Spiel setzt, bleibt Luther standhaft…
  •  Burg Schreckenstein

    Burg Schreckenstein

    20. Oktober 2016 / 1 Std. 36 Min. / Abenteuer, Familie, Komödie
    Von Ralf Huettner
    Mit Maurizio Magno, Jana Pallaske, Henning Baum
    Melanie (Jana Pallaske) hofft, dass ihr elfjähriger Sohn Stephan (Maurizio Magno) auf einem Internat wieder bessere Noten bekommt und hat ihn deswegen in der Schule auf Burg Schreckenstein angemeldet. Als der Sohnemann die Neuigkeit von seinen Eltern verkündet bekommt, ist er alles andere als begeistert, doch entgegen Stephans Befürchtungen entpuppt sich die Burg als großartiger Ort mit lauter anderen Jungs, die eher Flausen als Lernen im Kopf haben. Zu seinen neuen Freunden gehören Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo), die Stephan nach anfänglichen Differenzen in ihren Geheimbund aufnehmen. Sie sind die „Ritter“ ihrer Burg und führen eine erbitterte Fehde mit den Mädels vom benachbarten Internat Rosenfels. Weder die Schulleiter der beiden Häuser (Sophie Rois, Henning Baum) noch Graf Schreckenstein persönlich (Harald Schmidt) können die Streiche verhindern, die sich die Schüler gegenseitig spielen...
  •  Dinky Sinky

    Dinky Sinky

    8. Februar 2018 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Drama
    Von Mareille Klein
    Mit Katrin Röver, Till Firit, Michael Wittenborn
    Es gibt nichts, was sich die 36-jährige Sportlehrerin Frida (Katrin Röver) mehr wünscht, als ein Kind, weswegen die Beziehung zu ihrem Freund Tobias (Till Firit) seit zwei Jahren alleine auf die Zeugung von Nachwuchs ausgerichtet ist. Doch ganz gleich, was das Paar auch probiert, es will einfach nicht klappen mit dem Kinderwunsch. Als sie gerade die künstliche Befruchtung plant, wird Frida von ihrem Freund verlassen – und plötzlich scheint der Traum vom eigenen Nachwuchs inklusive ihrem Lebensentwurf zu verpuffen. Soll nie nun, mit Mitte 30, von vorne beginnen? Ihre Freunde und Bekannte sind längst in festen Beziehungen und haben Familien gegründet, ihre verwitwete Mutter Brigitte (Ulrike Willenbacher) hat einen neuen Mann kennengelernt, Hartmut (Michael Wittenborn). Kommt Frida damit klar, das Gefühl zu haben, rückwärts zu gehen – oder fällt ihr eine Lösung ein, damit die Familienplanung doch noch aufgeht?
  •  3 Türken & ein Baby

    3 Türken & ein Baby

    22. Januar 2015 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Sinan Akkus
    Mit Kostja Ullmann, Eko Fresh, Kida Khodr Ramadan
    Die drei Brüder Celal (Kostja Ullmann), Sami (Kida Ramadan) und Mesut (Ekrem Bora alias Eko Fresh) leben mit über Dreißig noch immer zusammen in der Frankfurter Wohnung ihrer Eltern, könnten jedoch unterschiedlicher kaum sein: Während Frauenheld Celal immer noch versucht, über die Trennung von seiner Freundin Anna (Jytte-Merle Böhrnsen) hinwegzukommen, hat der cholerische Sami überhaupt kein Glück in der Liebe und versaut sich jedes Date mit seinen unkontrollierten Wutattacken. Indes wartet der jüngste Bruder, Mesut, immer noch auf seinen erhofften Durchbruch als Musiker. Zu allem Überfluss läuft auch ihr geerbtes Brautmodengeschäft richtig mies und steht kurz vor der Schließung. Als sie sich dann auch noch um Annas Baby kümmern sollen, weil diese nach einem Unfall im Krankenhaus liegt, stürzt das Leben der Brüder völlig ins Chaos – doch dann stellen sie fest, dass so ein Baby auch ein Segen sein kann, denn das kleine Mädchen bringt einigen frischen Wind in ihr Leben…
  •  Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

    Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

    31. Oktober 2013 / 2 Std. 09 Min. / Biografie, Drama, Thriller
    Von Bill Condon
    Mit Benedict Cumberbatch, Daniel Brühl, Anthony Mackie
    Daniel Domscheit-Berg (Daniel Brühl) ist Julian Assanges (Benedict Cumberbatch) engster Vertrauter und Mitarbeiter. Gemeinsam entwickeln sie die Internet-Website WikiLeaks und verändern damit die weltweite Informationsverteilung. Die Macher von WikiLeaks sehen die Seite als Enthüllungsplattform für Menschen, die anonym geheime Informationen veröffentlichen wollen, um politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Korruption aufzudecken oder aber Verbrechen aufzuklären. Assange und Domscheit-Berg sind damit überaus erfolgreich und werden fast über Nacht zu weltbekannten Aktivisten. Als sie jedoch den größten Fund an geheimen Dokumenten der amerikanischen Geschichte machen, geraten die beiden in Streit über die Grundausrichtung ihrer Arbeit. Sie stehen verstärkt im Blickpunkt der Öffentlichkeit, aber auch im Dauer-Fokus von Regierungen und Geheimdiensten und so stellt sich bald die Frage, wie weit man bei der Veröffentlichung von geheimen Dokumenten gehen darf - und welchen Preis man dafür zu zahlen bereit ist.
  •  Frisch gepresst

    Frisch gepresst

    23. August 2012 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Christine Hartmann
    Mit Diana Amft, Alexander Beyer, Tom Wlaschiha
    Andrea Schnidt (Diana Amft) ist kinderloser Single und daran will sie auch so schnell nichts ändern, denn die Designerin kann mit den Kleinen rein gar nichts anfangen. Ihr Leben ist auch so schon kompliziert genug: Ihr Dessous-Laden schwimmt in Schulden, ihre Mutter (Sunnyi Melles) fürchtet sich, dass Andrea als alte Jungfer stirbt und ihr Liebesleben ist ein Chaos. Nach ihrem ersten Date mit dem machohaften Gregor (Alexander Beyer) wacht sie am nächsten Morgen nackt und mit einem dicken Schädel in dessen Bett auf. Sie beschließt, sich auf die Arbeit zu konzentrieren. Als der sympathische, aber vor allem ziemlich unchaotische Rechtsanwalt Chris (Tom Wlaschiha) in ihrem Leben auftaucht, scheint ihre Zukunft gerettet. Doch dann platzt eine Bombe: Andrea ist schwanger und sowohl Chris als auch Gregor kommen als Vater in Frage.
  • Carl & Bertha

    Carl & Bertha

    31. Juli 2015 / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Till Endemann
    Mit Felicitas Woll, Ken Duken, Hansjürgen Hürrig
    Die junge Bertha Ringer (Felicitas Woll) ist schon bei der ersten Begegnung mit Carl Benz (Ken Duken) von ihm, seinen Ideen und Träumen fasziniert. Die beiden wollen heiraten, doch Berthas Eltern sind nicht allzu begeistert davon, dass ihre Tochter einen verschuldeten Ingenieur zum Mann nimmt, der ihr nicht die gewohnte bürgerliche Sicherheit bieten kann. Und tatsächlich muss die Frau in der Ehe einiges an Durchhaltevermögen an den Tag legen, denn die Erfindung ihres Mannes nimmt viel Zeit und Geld in Anspruch. Investoren müssen überzeugt werden und das technische Knowhow muss stimmen, um das hochgesteckte Ziel zu erreichen. Nach vielen anstrengenden Jahren harter Arbeit ist der pferdelose Wagen fertig, doch niemand will diesen erwerben. Bertha will mit einer Pionierfahrt beweisen, dass Carls Erfindung fährt.
  •  Die Wanderhure

    Die Wanderhure

    8. Oktober 2010 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Historie
    Von Hansjörg Thurn
    Mit Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Nadja Becker
    Konstanz im Jahr 1414: Gegen ihren Willen soll die schöne junge Marie (Alexandra Neldel) Ruppertus (Julian Weigend), den unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg (Michael Brandner) heiraten. Doch Marie liebt nur ihren Jugendfreund Michel (Bert Tischendorf). Als Ruppertus Maries Abneigung spürt, inszeniert er eine furchtbare Intrige: Er lässt Marie brutal vergewaltigen, der Hurerei beschuldigen und in den Kerker werfen. Marie wird schuldig gesprochen, gefoltert und halb tot in den Fluss geworfen ... Die Wanderhure Hiltrud (Nadja Becker) und ihre Gefährtinnen finden Marie schwerverletzt. Nur der Gedanke an Rache lässt Marie überleben. Um ihre Schulden zu begleichen, muss Marie ihren Körper verkaufen. Als sie die Adelsdame von Arnstein (Elena Uhlig) und ihren Gemahl Dietmar (Thure Riefenstein) kennenlernt, wittert Marie ihre große Chance. Denn für ihren Plan braucht sie niemand geringeren als den König (Götz Otto)...
  •  Buffalo Soldiers ’44 – Das Wunder Von St. Anna

    Buffalo Soldiers ’44 – Das Wunder Von St. Anna

    17. Februar 2011 / 2 Std. 36 Min. / Kriegsfilm
    Von Spike Lee
    Mit Derek Luke, Michael Ealy, Laz Alonso
    Im Herbst 1944 hat sich der Zweite Weltkrieg bis zur Toskana ausgedehnt. Die deutsche Wehrmacht befindet sich in Italien auf dem Rückzug und versucht, eine letzte Verteidigungslinie zu errichten. Die US-Armee hingegen setzt alles daran, die strategisch wichtige Stellung am Serchio-Fluss zu durchbrechen. Unter den US-Soldaten sind auch die vier afro-amerikanischen Privates Hector (Laz Alonso), Stamps (Derek Luke), Bishop (Michael Ealy) und Sam (Omar Benson Miller), der seit einer Brückensprengung in Florenz einen kostbaren Marmorkopf bei sich trägt. Während eines Angriffs werden die Kameraden von ihrer Einheit abgeschnitten und retten den kleinen Angelo (Matteo Sciabordi) vor dem sicheren Tod. Sam will den italienischen Jungen nicht alleine zurücklassen und nimmt ihn mit in ein nahegelegenes Dorf. Dort erfahren die Buffalo Soldiers Gleichberechtigung, Menschlichkeit und Respekt - also etwas, das ihnen in ihrer Heimat stets verwehrt wurde.
  •  München

    München

    26. Januar 2006 / 2 Std. 40 Min. / Drama, Historie
    Von Steven Spielberg
    Mit Eric Bana, Daniel Craig, Ciarán Hinds
    Während der olympischen Sommerspiele 1972 in München kommt es zu einem feigen Terroranschlag durch die palästinensische Terrorgruppe Schwarzer September, bei dem elf israelische Athleten ermordet werden. Getreu dem Motto "Auge um Auge, Zahn um Zahn" stellt die israelische Regierung eine Todesliste zusammen, auf der die Namen von elf Verantwortlichen stehen. Der junge Mossad-Agent Avner Kaufman (Eric Bana), Sohn eines israelischen Helden, wird speziell für diesen Auftrag ausgesucht, der ausschließlich jenseits des Eisernen Vorhangs in Europa durchgeführt werden soll. Außerpolitische Komplikationen sollen dadurch vermieden werden. Auf sich allein und sein Team gestellt, nimmt Avner den Auftrag an und bekommt von seinem Vorgesetzten Ephraim (Geoffrey Rush) die Namen der in das Attentat Involvierten.
  • 3 Grad Kälter

    3 Grad Kälter

    16. März 2006 / Drama, Romanze
    Von Florian Hoffmeister
    Mit Meret Becker, Katharina Schüttler, Bibiana Beglau
    „Wer kennt das nicht, auf einmal ist man gezwungen Bilanz zu ziehen. Und man legt die Träume und Werte der Vergangenheit in die Waagschale des gelebten Lebens.“ So beschreibt der Kameramann Florian Hoffmeister das Thema seines Regie- und Drehbuchdebüts „3 Grad kälter“. Anhand von drei befreundeten Paaren exerziert er die fällige Entscheidung zwischen dem Ausbruch aus der Alltäglichkeit und dem bewahren der gesicherten Existenz. Dabei verzichtet er fast vollständig auf offensichtliche Gefühle. Egal, ob es um eine Kleinigkeit oder das restliche Leben geht, jede Emotion erhält nur genau einen einzigen Augenblick.
  • Eierdiebe

    Eierdiebe

    22. Januar 2004 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Robert Schwentke
    Mit Wotan Wilke Möhring, Julia Hummer, Antoine Monot Jr.
    Das Leben des Überfliegers Martin hat sich bisher nur um sein USA-Studium gedreht. Als er in den Ferien bei seinen Eltern in Berlin ist, wird bei ihm Hodenkrebs diagnostiziert. Die Ärzte raten zu einer Totaloperation, doch er geht den Weg einer langwierigen Chemotherapie. Zusammen mit seinen Zimmergenossen Nickel und Harry versucht er das Beste aus der Situation zu machen und ein Leben zu leben, das so anders ist wie früher.
  •  Sonnenallee

    Sonnenallee

    7. Oktober 1999 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Leander Haußmann
    Mit Alexander Scheer, Alexander Beyer, Robert Stadlober
    Während die Wessis ihre Ost-Nachbarn von Aussichtsplattformen begaffen, versuchen die Bewohner des östlichen Abschnitts der Sonnenallee, ein halbwegs normales Leben zu führen. Der 17-jährige Michael Ehrenreich (Alexander Scheer), genannt Micha, und sein bester Freund Mario (Alexander Beyer) wohnen am kürzeren Ende der Sonnenallee, direkt am Grenzübergang zwischen West- und Ost-Berlin. Wie die anderen Jungs aus der Clique stehen sie kurz vor dem Abitur und üben sich eifrig in Alltagsrebellion, der sie mit (größtenteils verbotener) Rock- und Popmusik oder originalen Jinglers-Jeans Ausdruck verleihen. Zudem machen sie bei der Eroberung der Schulschönsten Miriam (Teresa Weißbach) erste Erfahrungen mit der Liebe und den Problemen des Erwachsenwerdens. Michas Onkel Heinz (Ignaz Kirchner) aus West-Berlin ist oft zu Besuch bei seiner Ost-Verwandschaft und schmuggelt dabei zahlreiche nutzlose Dinge über die Grenze. Mutter Ehrenreich (Katharina Thalbach) probt derweil insgeheim die Flucht mit einem gefunden Westausweis...
  • Deutschland 83

    Deutschland 83

    Seit 2015 / 45min / Drama, Spionage, Thriller
    Von Jörg Winger, Anna Winger
    Mit Jonas Nay, Ulrich Noethen, Maria Schrader
    Während der Kalte Krieg sich immer mehr zuspitzt und die Gefahr eines Nuklearkrieges akuter zu werden scheint, wird der junge Martin Rauch (Jonas Nay) im Jahr 1983 von der HVA, dem Auslandsgeheimdiens...
    DVD TV-Ausstrahlung
  • Unter anderen Umständen

    Unter anderen Umständen

    Seit 2006 / 90min / Krimi
    Von Zora Holt, Waltraud Ehrhardt, Thomas Schwebel
    Mit Natalia Wörner, Matthias Brandt, Martin Brambach
    Kriminalkommissarin Jana Winter lebt ihren Job. Selbst als sie schwanger wird, lässt sie sich nicht an die Büroarbeit binden, sondern ermittelt weiter auf der Straße.
  • Der Staatsanwalt

    Der Staatsanwalt

    Seit 2005 / 90min / Krimi, Gericht
    Von Sönke Lars Neuwöhner, Leo P. Ard, Birgit Grosz
    Mit Rainer Hunold, Simon Eckert, Antje Schmidt
    Ein Staatsanwalt und ein Hauptkommissar lösen zusammen Kriminalfälle. Das Besondere: Die beiden sind Vater und Sohn und haben außerdem des Öfteren Differenzen über das richtige Vorgehen...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top