Mein FILMSTARTS
Sarah Jessica Parker
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Sarah Jessica Parker
  •  The First Monday In May

    The First Monday In May

    16. Februar 2018 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
    Von Andrew Rossi
    Mit Kim Kardashian, Anna Wintour, Andrew Bolton
    Andrew Bolton ist der neue Kurator des Metropolitan Museum Of Art in New York, wo jedes Jahr ein gigantisches Fashion-Spektakel stattfindet. Hinter die Kulissen der Veranstaltung blickt „The First Monday In May“ zu einer besonderen Zeit. Denn der neue Kurator Bolton nimmt sich der Frage an, ob Mode als Kunst betrachtet werden sollte und dokumentiert so über einen Zeitraum von acht Monaten die Eröffnung der Mode-Ausstellung "China: Through The Looking Glass". Unter der Leitung der Vogue-Chefin Anna Wintour soll eine riesige Fashion-Show entstehen, die zeigt, wie sehr China unsere westliche Mode inspiriert. Unter anderem Rihanna, Kanye West, George Clooney und Julianne Moore stehen auf der Gästeliste des Events. In der Dokumentation kommen daneben auch noch zum Beispiel Jean Paul Gaultier, Karl Lagerfeld und "Moulin Rouge"-Regisseur Baz Luhrmann zu Wort.
  •  Crazy About Tiffany's

    Crazy About Tiffany's

    8. November 2016 / 1 Std. 26 Min. / Dokumentation
    Von Matthew Miele
    Mit Jessica Biel, Katie Couric, Fran Lebowitz
    Das Schmuckunternehmen „Tiffany & Co.“ existiert bereits seit 1837 und steht bis heute für unnachahmlichen Schmuck, Eleganz und Luxus. Die türkisen Schachteln mit weißen Schleifen lösen bei Schmuckliebhabern regelrechte Jubelstürme aus – die seit Jahrzehnten immer wieder auch in Hollywood-Filmen stattfinden. Wer erinnert sich nicht an Audrey Hepburn in der Romanze „Frühstück bei Tiffany“? In der Dokumentation „Crazy About Tiffany’s“ von Regisseur Matthew Miele nimmt die Geschichte des Unternehmens genau unter die Lupe. Auch Stars wie Jessica Biel und Baz Luhrmann kommen zu Wort und sprechen über ihre Beziehung zum New Yorker Schmuck-Giganten.
  •  All Roads Lead To Rome

    All Roads Lead To Rome

    10. Februar 2017 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Romanze
    Von Ella Lemhagen
    Mit Sarah Jessica Parker, Rosie Day, Raoul Bova
    Maggie (Sarah Jessica Parker) unterrichtet an einer New Yorker Uni Kreatives Schreiben und ist eine toughe Single-Mum. Mit ihrer Tochter Summer (Rosie Day) läuft es allerdings momentan alles andere als gut. Um ihr wieder näher zu kommen reist sie zu ihr in die Toskana – hier hat sie schließlich viele ihrer Jugendjahre zugebracht. Dort kann sie nicht nur Zeit mit Summer verbringen, sondern trifft auch auf ihren Ex-Lover Luca (Raoul Bova), der noch immer nicht verheiratet ist. Luca lebt mit seiner 80-jährigen Großmutter Carmen (Claudia Cardinale) in einer schönen Finca und genießt das Leben. Was er nicht weiß: Seine Mutter plant ein großes Abenteuer und will nach Rom reisen, um ihren Geliebten Marcelino (Shel Shapiro) zu treffen – und vielleicht sogar zu heiraten. Zusammen mit Summer klaut sich Lucas Auto und macht sich auf den Weg. Nach dem ersten Schock beschließen Maggie und Luca dem ungleichen Paar die kleine Reihe zu gönnen und sich Zeit zu nehmen, um in alten Erinnerungen zu schwelgen.
  •  Nix wie weg - vom Planeten Erde

    Nix wie weg - vom Planeten Erde

    29. Mai 2014 / 1 Std. 29 Min. / Animation, Komödie, Sci-Fi
    Von Cal Brunker
    Mit Rob Corddry, Brendan Fraser, William Shatner
    Auf dem Planeten Baab ist der Astronaut Scorch Supernova (Brendan Fraser) ein Nationalheld, er wird von der blauen Alien-Bevölkerung bewundert. Als ein Meister der gewagten Rettungsaktion vollbringt Scorch oftmals die erstaunlichsten Kunststücke. Unterstützt wird er dabei von seinem sehr viel ruhigeren Bruder Gary (Rob Corddry), einem Nerd, der sich an alle Regeln hält und für die Mission Control der BASA-Basis arbeitet. Als die BASA-Chefin Lena (Jessica Alba) die beiden Brüder über einen Hilferuf von einem notorisch gefährlichen Planeten informiert, schlägt Scorch alle Warnungen in den Wind und fliegt los. Bald findet er sich jedoch in einer teuflischen Falle auf dem Gebiet von Area 51 wieder, gestellt von dem skrupellosen General Shanker (William Shatner). Nun liegt es an dem sonst so risikoscheuen Gary, eine Rettungsaktion zu starten. Dazu muss er seine Lieben verlassen: Frau Kira (Sarah Jessica Parker) und den gemeinsamen, abenteuerlustigen Sohn Kip (Jonathan Morgan Heit)…
  •  Mademoiselle C.

    Mademoiselle C.

    12. Februar 2015 / 1 Std. 33 Min. / Dokumentation
    Von Fabien Constant
    Mit Carine Roitfeld, Anna Wintour, Marion Cotillard
    Carine Roitfeld, besser bekannt als "Mademoiselle C.", war von 2001 bis 2011 Chefredakteurin der französischen Vogue. Für manche Wegbegleiter ist sie die Visionärin, die in einem neuen Zeitalter der französischen Mode die Art, wie Menschen sich anziehen, revolutioniert hat. Für andere ist sie hingegen einfach von Grund auf Punk. 2008 wurde "Mademoiselle C." vom Time-Magazin zu den 100 einflussreichsten Menschen gezählt. 2012 stieg sie aus der französischen Vogue aus und gründete ihre eigene Zeitschrift CR Fashion Books in New York, um ihren eigenen kreativen Gedanken freien Lauf lassen zu können. Neben dem Blick hinter die Kulissen der glamourösen französische Modewelt kommen in der Dokumentation unter anderem Größen wie Karl Lagerfeld, Tom Ford, Donatella Versace, Jean Paul Gaultier, Georgio Armani und Bruce Weber zu Wort.
  •  Happy New Year - Neues Jahr, neues Glück

    Happy New Year - Neues Jahr, neues Glück

    8. Dezember 2011 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Romanze
    Von Garry Marshall
    Mit Robert De Niro, Ashton Kutcher, Zac Efron
    Es ist der letzte Tag des Jahres für Randy (Ashton Kutcher), Harry (Robert De Niro), Laura (Katherine Heigl), Kate (Sarah Jessica Parker), Claire (Hilary Swank), Paul (Zac Efron) und Ingrid (Michelle Pfeiffer). Und es soll die berauschendste Nacht des Jahres werden. 20 Liebesgeschichten verflechten sich vor dem Panorama der pulsierenden Metropole New York City. Diesen einen Abend erlebt jeder auf seine ganz eigene Art. Während die einsamen Herzen unter ihnen nach der großen Liebe suchen, schmieden die anderen Zukunftspläne, trennen sich oder geben einander eine zweite Chance. Dabei übersehen alle, dass das Ende des alten Jahres auch der Beginn eines neuen Jahres bedeutet, und damit auch gleichzeitig die Chance für einen Neuanfang bietet. Und welcher Ort wäre dazu besser geeignet als in der verheißungsvollen Millionenmetropole New York City.
  •  Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum

    Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum

    17. November 2011 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Douglas McGrath
    Mit Sarah Jessica Parker, Pierce Brosnan, Greg Kinnear
    Kate Reddy (Sarah Jessica Parker) ist nicht nur liebende Ehefrau und zweifache Mutter, sondern auch als Managerin in einer Bostoner Fondsgesellschaft die Brötchenverdienerin im Haus. Als Kate ein großes Projekt übertragen wird, das häufige Reisen nach New York erfordert, und ihrem Mann Richard (Greg Kinnear) ebenfalls ein Traumjob winkt, gerät Kates ausgeklügeltes System komplett aus den Fugen. Und dass ihr neuer Business-Partner Jack Abelhammer (Pierce Brosnan) so unverschämt charmant und gutaussehend ist, macht die Situation auch nicht gerade leichter.
  •  Haben Sie das von den Morgans gehört?

    Haben Sie das von den Morgans gehört?

    7. Januar 2010 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Romanze, Drama
    Von Marc Lawrence (II)
    Mit Hugh Grant, Sarah Jessica Parker, Elisabeth Moss
    Meryl und Paul Morgan (Sarah Jessica Parker und Hugh Grant) sind ein erfolgreiches New Yorker Vorzeigepaar. Ihr scheinbar perfektes Leben hat nur einen Makel: In der Ehe der beiden kriselt es ganz gewaltig! Das Liebesleben der Morgans ist jedoch bald das Geringste ihrer Probleme: Denn das Paar wird zufällig Zeuge eines Mordes und damit selbst zum Ziel eines Auftragskillers. Das FBI nimmt Meryl und Paul daraufhin in ein Zeugenschutzprogramm auf – und plötzlich finden sich die beiden hippen New Yorker Hals über Kopf mitten im tiefsten Wyoming wieder! In einem Kleinstadt-Kaff in den Rocky Mountains droht die angeschlagene Ehe der Morgans nun endgültig den Bach runterzugehen… es sei denn, es gelingt den beiden in dieser Blackberry-freien Umgebung endlich etwas vom Gas zu gehen und ihre Leidenschaft füreinander wieder neu zu entfachen...
    VoD DVD
  •  Sex and the City 2

    Sex and the City 2

    27. Mai 2010 / 2 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Michael Patrick King
    Mit Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis
    Das Eheleben von Carrie (Sarah Jessica Parker) und Mr. Big (Chris Noth) erstarrt in Routine. Da kommt ein kleiner Luxus-Urlaub mit den alten Freundinnen im Hotel eines Scheichs in Abu Dhabi Carrie gerade recht. Samantha (Kim Catrall) soll in Zukunft dessen PR handhaben und hat als Lockangebot einen Gratis-Trip für sich und ihre besten Freundinnen abgestaubt. Nicht nur Carrie nimmt sich mit der Reise die überfällige Auszeit: Charlotte (Kristin Davis) kommt trotz ihrer irischen Nanny (Alice Eve) nicht mit ihrer Mutterrolle klar, will das aber nicht zugeben. Und auch Miranda (Cynthia Nixon) lässt Probleme zurück...
  •  Sex and the City: Der Film

    Sex and the City: Der Film

    29. Mai 2008 / 2 Std. 25 Min. / Komödie, Romanze
    Von Michael Patrick King
    Mit Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon
    Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), erfolgreiche Autorin und jedermanns liebste Mode-Ikone, ist zurück. Vier Jahre nach dem Ende der HBO-Serie zeigt "Sex and the City" die femme fashionables Carrie, Samantha (Kim Cattrall), Charlotte (Kristin Davis) und Miranda (Cynthia Nixon), wie sie mit Jobs, Freunden und Beziehungen jonglieren, während sie gleichzeitig durch Mutterdasein, Heirat und Immobilien-Käufe in Manhattan manövrieren. Die zentrale Frage dabei lautet: Wird Carrie ihren Mr. Big am Ende wirklich vor den Traualtar bekommen...?
  • Valentino: Der letzte Kaiser

    Valentino: Der letzte Kaiser

    Kein Kinostart / 1 Std. 36 Min. / Dokumentation
    Von Matt Tyrnauer
    Mit Valentino Garavani, Giorgio Armani, Marisa Berenson
    Dokumentation über den bekannten Modedesigner Valentino Garavini und dessen Partner Giancarlo Giametti. Matt Tyrnauer vom Vanity-Fair-Magazin hat die beiden Star-Designer mit einem Doku-Team ein Jahr lang begleitet. Der zeitliche Rahmen erstreckt sich von den Konzeptionen der Frühlings- und Sommerkollektion des Jahres 2006 bis zum Rückblick auf das 45-jährige Jubiläum im Jahr 2007.
  • Zwei Singles in L.A.

    Zwei Singles in L.A.

    15. Juli 1999 / 1 Std. 53 Min. / Komödie, Romanze
    Von Scott Winant
    Mit Nina Foch, Sarah Jessica Parker, Jeanne Tripplehorn
    Gwen (Jeanne Tripplehorn) und Nick (Dylan McDermott) hatten in ihrer Kindheit dieselbe Lieblingsfernsehserie, "One Big Happy Family". Als Erwachsener leitet Nick ein Architekturbüro und soll für den Star der ihm vertrauten TV-Serie, Francesca Lanfield (Sarah Jessica Parker), einen Wohnkomplex umbauen. Es dauert nicht lange, da beginnen beide eine Beziehung. Gwen wiederum wurde als Ghostwriterin engagiert, um Francescas Memoiren zu schreiben. Sie wehrt sich dagegen, dass Nick die Wohnungen abreißen lässt, will den Komplex unbedingt erhalten. Die Quittung kommt bald: Francesca entlässt Gwen. Auch Nick hat kein Glück damit, für den Schutz der Wohnanlage einzutreten, denn seine Chefs bleiben bei ihrer Meinung. Er verlässt die Firma. Da stehen sie nun, die zwei Enttäuschten - und die Zuneigung zwischen ihnen wächst...
  •  Tödliche Nähe

    Tödliche Nähe

    20. Januar 1994 / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Thriller
    Von Rowdy Herrington
    Mit Bruce Willis, Sarah Jessica Parker, Dennis Farina
    Ein Frauenmörder geht um, der seine Taten vorher telefonisch ankündigt. Der Polizist Tom Hardy (Bruce Willis) hält seinen Kollegen für den Täter. Doch nach einer Zeugenaussage wird jemand anderes gefasst und Hardy zur Wasserschutzpolizei strafversetzt. Zwei Jahre später gehen die Morde weiter. Es trifft Frauen, die früher mit Hardy zusammen waren, sodass der Verdacht nun auf ihn selbst fällt. Man stellt ihm eine verdeckte Ermittlerin als Partnerin zur Seite, Jo Christman (Sarah Jessica Parker), die sich jedoch in ihn verliebt und deswegen eine Aussage zu seinen Gunsten macht. Als sie entführt wird, mobilisiert Hardy alle Kräfte, sie zu retten und den Killer endlich zu stellen...
  •  Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

    Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

    6. Januar 1994 / 1 Std. 36 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
    Von Kenny Ortega
    Mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy
    Vor 300 Jahren haben die Sanderson-Schwestern Leute verhext und wurden dafür zum Tode verurteilt. Jetzt ist Halloween im Jahre 1993 und Max Dennison (Omri Katz) geht mit seiner kleinen Schwester Dani (Thora Birch) auf Süßigkeiten-Jagd. Dabei entzündet er versehentlich die Kerze, mit der die Hexen zurück ins Leben gerufen werden. Max, Dani und Allison (Vinessa Shaw) haben nun die schwierige Mission, die restlichen Kinder vor den Hexen zu beschützen. Die wollen die Seelen der Kids dazu benutzen, ewige Jugend zu erlangen und sich außerdem die Macht in der Stadt sichern. Gut, dass Max und seine Mädels auf die Hilfe einer sprechenden Katze und eines freundlichen Zombies bauen können...
  •  Honeymoon in Vegas - ...aber nicht mit meiner Braut

    Honeymoon in Vegas - ...aber nicht mit meiner Braut

    25. März 1993 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze, Thriller
    Von Andrew Bergman
    Mit James Caan, Nicolas Cage, Sarah Jessica Parker
    Auf ihrem Sterbebett bittet eine Mutter ihren Sohn, den Privatdetektiv Jack Singer (Nicolas Cage), niemals zu heiraten. Doch irgendwann entscheidet er sich doch, mit seiner Freundin Betsy (Sarah Jessica Parker) den Bund des Lebens einzugehen - und zwar in Las Vegas. Dort lässt er sich bei einer Pokerrunde prompt von dem Profizocker Tommy Korman (James Caan) über den Tisch ziehen und verschuldet sich gewaltig. Um seine Spielschulden zu begleichen bleibt ihm nur eine Wahl: Er bietet dem Pokersieger ein Wochenende mit seiner Verlobten an. Dieser will die hübsche Betsy für sich gewinnen und heiraten. Mit einer Reise nach Hawaii will der wohlhabende Spieler die junge Frau beeindrucken. Als Jack die beiden im Fernsehen sieht, macht er sich auf den Weg nach Hawaii, um Betsy zurückzugewinnen…
  • The Room Upstairs

    The Room Upstairs

    Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Drama
    Von Stuart Margolin
    Mit Stockard Channing, Sam Waterston, Linda Hunt
    Das Leben einer einsamen Frau ändert sich grundlegend, als sie ihre Isolation beendet - und sich auf eine romantische Beziehung einlässt.
  • Der Flug des Navigators

    Der Flug des Navigators

    21. Juli 1988 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer, Familie, Sci-Fi
    Von Randal Kleiser
    Mit Joey Cramer, Veronica Cartwright, Cliff De Young
    Sommer 1978, der 12jährige David wird nach einem Sturz bewußtlos. Als er wieder erwacht, sind acht Jahre vergangen, aber David ist nicht mitgealtert. Die NASA nimmt sich des Phänomens an, sieht Zusammenhänge zwischen einem notgelandeten UFO und dem sonderbaren Jungen. David wird zum Untersuchungsobjekt, empfängt aber auch einen Notruf des UFOs. Die Außerirdischen nahmen damals David an Bord, speicherten in seinem Gehirn kosmische Sternenkarten, mit deren Hilfe sie nun zu ihrem Heimatplaneten zurückkehren wollen. Verfolgt von NASA-Wissenschaftlern flieht David mit dem UFO, das ihn als neuen "Navigator" freudig begrüßt.
  •  Footloose

    Footloose

    18. Mai 1984 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Musik
    Von Herbert Ross
    Mit Kevin Bacon, Lori Singer, John Lithgow
    Der tanzbegeisterte Teenager Ren McCormack (Kevin Bacon) zieht mit seiner Mutter aus Chicago in die langweilige Kleinstadt Bomont. Das Wort von Reverend Shaw Moore (John Lithgow) ist in der bibelfesten Gemeinde Gesetz. Seit ein paar Jugendliche bei einem Autounfall ums Leben kamen, sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen in Bomont verboten. Bald gerät Ren wegen seiner Musikbegeisterung in Konflikt mit seinen Mitschülern und anderen Bewohnern. Es kostet den Teenie, der sich schnell mit der Pfarrerstochter Ariel Moore (Lori Singer) und deren bester Freundin Rusty (Sarah Jessica Parker) anfreundet, einiges an Überzeugungskraft, bis sich das Dorf wieder „footloose“, also frei und ungebunden, zeigt...
  • Divorce

    Divorce

    Seit 2016 / 30min / Komödie, Drama, Romanze
    Von Sharon Horgan, Sharon Horgan
    Mit Sarah Jessica Parker, Thomas Haden Church, Molly Shannon
    Frances (Sarah Jessica Parker) und Robert (Thomas Haden Church) sind mittlerweile seit über zehn Jahren verheiratet und führen mit ihren zwei gemeinsamen Kinder ein beschauliches Leben in einem Vorort...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top