Mein FILMSTARTS
Steven Brill
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Steven Brill
  •  Mädelsabend

    Mädelsabend

    26. Juni 2014 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Steven Brill
    Mit Elizabeth Banks, James Marsden, Gillian Jacobs
    Nachrichtensprecherin Meghan Miles (Elisabeth Banks), die bei einem kleinen Lokal-Sender in Los Angeles arbeitet, hat die Chance auf einen Job bei einem großen landesweiten Kanal. Als sie die Stelle aber nicht bekommt und auch noch ihr Freund Schluss macht, geht sie mit ihren Freundinnen heftig einen draufmachen. Nach einem One-Night-Stand und reichlich Alkohol erfährt sie am folgenden Morgen, dass sie doch wieder im Rennen um den Job ist. Das Problem: Sie befindet sich ohne ihr Auto, ohne Telefon und ohne Geld in einer nicht gerade vertrauenerweckenden Gegend und in wenigen Stunden soll sie am anderen Ende der Stadt zum Vorstellungsgespräch erscheinen. Nachdem ein Taxifahrer sich weigert, sie mitzunehmen, versagen ihr sogar zwei Polizisten die Hilfe und verwarnen sie wegen vermeintlicher Prostitution. Und das ist nur der Anfang einer wahren Odyssee...
    VoD DVD
  •  Movie 43

    Movie 43

    24. Januar 2013 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Steven Brill, Peter Farrelly, Will Graham
    Mit Elizabeth Banks, Kristen Bell, Halle Berry
    Wonder Women (Leslie Bibb) ist verzweifelt. Sie war mit Batman (Jason Sudeikis) im Bett und der scheint sich jetzt einfach nicht mehr bei ihr zu melden. Anscheinend hat er auch ganz andere Ziele. Dass Supergirl (Kristen Bell) und Robin (Justin Long) an einem Speed-Date teilnehmen und sich offensichtlich kennen lernen wollen, gefällt ihm überhaupt nicht. Am Rande sitzt Superman (Bobby Cannavale). Seine besten Tage scheinen gezählt zu sein. Der heruntergekommene, ketterauchende Held beobachtet die Misere seiner Kollegen. Juliet Hulme (Kate Winslet) trifft sich mit einem Date (Hugh Jackman) auf einen Kaffee und wird dabei ganz schön von seinem Geburtsfehler überrascht. Währenddessen versucht die karriereorientierte Arlenes (Kate Bosworth) einen neuen MP3-Player zu entwickeln und an den Mann zu bringen. Erst völlig von sich überzeugt muss sie bald feststellen, dass ein MP3-Player mit einem Gewicht von 100 Pfund vielleicht doch ein bisschen zu schwer für den täglichen Gebrauch ist. Alles nicht so einfach… Die Komödie von insgesamt zwölf Regisseuren besteht aus verschiedenen Sketchen und einem namhaften Schauspieler-Ensemble.
    DVD
  •  Beim ersten Mal

    Beim ersten Mal

    23. August 2007 / 2 Std. 10 Min. / Komödie
    Von Judd Apatow
    Mit Seth Rogen, Katherine Heigl, Paul Rudd
    Nach einer Beförderung geht die frischgebackene Moderatorin Alison Scott (Katherine Heigl) erst einmal Feiern. In einem Club trifft sie Ben (Seth Rogen), der eigentlich gar nicht in ihr Männerschema passt: Er ist leicht rundlich und hat keinen richtigen Plan davon, was er mit seinem Leben anfangen will. Trotzdem findet sie ihn irgendwie sympathisch, so dass die beiden zu später Stunde und nach einigen Gläsern Alkohol im Bett landen. Der One-Night-Stand bleibt aber nicht ohne Folgen: Alison ist schwanger. Sie sucht Ben auf, um eine Lösung zu finden und trifft ihn in seiner gewohnten Umgebung: bei seinen kiffenden Kumpels Jonah (Jonah Hill), Jason (Jason Segel), Jay (Jay Baruchel) und Martin (Martin Starr). Der 23-Jährige ist immer noch hin und weg von Alison. Zusammen entscheiden sie, sich besser kennenzulernen und das Kind zu behalten. Eine chaotische Annäherung nimmt ihren Lauf...
    DVD
  •  Mr. Deeds

    Mr. Deeds

    15. August 2002 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Von Steven Brill
    Mit Adam Sandler, Winona Ryder, Steve Buscemi
    Provinzpoet und Pizzeriabesitzer Deeds (Adam Sandler) führt ein glückliches Leben in der Kleinstadt Mandrake Falls. Als er unerwartet Erbe von 40 Milliarden Dollar samt Medienkonzern wird, verschlägt es ihn nach New York. Schon bald umkreisen ihn Menschen, die nichts Gutes mit ihm im Schilde führen: Firmenmanager Chuck will die Firma zerschlagen und verkaufen. Die Reporterin Babe Bennett (Winona Ryder) erschleicht sich sein Vertrauen, um mit ihm eine blamable Riesen-Story aufzuziehen. Doch durch seinen Diener Emilio (John Turturro) begreift er, um was es im Leben wirklich geht, und letztendlich zeigt Deeds Charakterstärke und Tugendhaftigkeit in dieser moralischen Wüste Wirkung.
    VoD
  •  Big Daddy

    Big Daddy

    4. November 1999 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Dennis Dugan
    Mit Adam Sandler, Joey Lauren Adams, Jon Stewart
    Der 30-jährige Sonny Koufax (Adam Sandler) hat sich sein Leben lang um Verantwortung gedrückt. Arbeiten muss er nicht, da er aufgrund eines Gerichtsurteils ein hohes Schmerzensgeld zugesprochen bekommen hat. Als ihn aber seine Freundin wegen eines Älteren verlässt, ist es für ihn an der Zeit, sich zu behaupten. Er nimmt den Jungen Julian (Cole und Dylan Sprouse) unter seine Fittiche, der plötzlich vor der Tür steht und eigentlich der ungewollte Sohn seines Mitbewohners Kevin Gerrity (Jon Stewart) ist. Kevin befindet sich aber zur Zeit im Ausland. Sonnys Entscheidung, Julian bei sich aufzunehmen, wirkt sich nachhaltig auf sein Leben aus. Denn Sonny entwickelt sich durch die neue Aufgabe entscheidend weiter und kann seine unreife Art überwinden. Darüber hinaus klappt es in Sachen Liebe wieder.
    VoD
  •  Batmans Rückkehr

    Batmans Rückkehr

    16. Juli 1992 / 2 Std. 06 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Tim Burton
    Mit Michael Keaton, Michelle Pfeiffer, Danny DeVito
    In Gotham City ist mal wieder der Teufel los. Max Shreck (Christopher Walken), ein reicher, aber hinterhältiger Bürger der Stadt, führt Böses im Schilde. Er plant, Gotham City die Energie abzusaugen. Besonders perfide dabei ist, dass er das ganze Vorhaben unter dem Deckmantel der Energiegewinnung tarnt. Denn er möchte dem Bürgermeister der Stadt weiß machen, er wolle ein Kraftwerk bauen. Aber die führenden Köpfe Gotham Citys lassen sich von Shreck nicht an der Nase herumführen. Deswegen greift der zu rabiateren Mitteln und geht eine Allianz mit dem bekannten Bösewicht Pinguin ein. Der kriminelle Bursche wird deswegen so genannt, weil er aufgrund eines genetischen Defekts so ähnlich wie die antarktischen Vögel aussieht. Der Pinguin stellt seine Kräfte in den Dienst Shrecks, indem er mit Hilfe seiner Bande die öffentliche Ordnung untergräbt. Das Chaos soll den Bürgermeister von Gotham City stürzen. Aber Shreck und Pinguin haben die Rechnung ohne Batman gemacht, der keine bösen Umtriebe in Gotham City duldet.
    DVD
  •  Edward mit den Scherenhänden

    Edward mit den Scherenhänden

    18. April 1991 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Komödie, Romanze
    Von Tim Burton
    Mit Johnny Depp, Winona Ryder, Dianne Wiest
    Peg Boog (Diane Wiest) ist eine Avon-Produktberaterin. Um Cremes und Lippenstifte an die Frau zu bringen, reist sie in einen ruhigen Vorort. Da die Kundennachfrage sich jedoch dem Nullpunkt nähert, beschließt Peg, dem dunklen Schloss, das am Rande des Städtchens auf einem Berg thront, einen Besuch abzustatten - vielleicht hat sie da ja mehr Glück. Im Dachgeschoss des unverschlossenen Anwesens findet sie ein Wesen in Lederkluft vor. Der künstlich geschaffene Mensch, dessen Erfinder (Vincent Price) ihn unvollendet und mit Scheren als provisorische Hände in dem großen Anwesen allein zurück ließ, wirkt eingeschüchtert und einsam. Sofort ist die fürsorgliche Ader der gutherzigen Peg geweckt und sie beschließt, den schüchternen Edward (Johnny Depp) in die Stadt mitzunehmen. Im ereignisarmen Vorort ist die Ankunft des Andersartigen eine Sensation und als Edward sich mit seinen Scherenhänden auch noch als wahrer Garten- und Coiffeurkünstler entpuppt, sind die Vorstädter von ihm endgültig hellauf begeistert. Doch dann verliebt sich Edward in Pegs Tochter Kim (Winona Ryder)...
    DVD
  •  Adam Sandler's Love Boat

    Adam Sandler's Love Boat

    Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Komödie
    Von Valerie Breiman
    Mit Adam Sandler, Burt Young, Scott La Rose
    Shecky Moskowitz (Adam Sandler) ist Cocktail-Kellner auf einem Luxus-Liner. Sein Traum ist es aber, Stand-Up Comedy auf dem Traumschiff zu machen, denn Comedian Dickie Diamond bekommt all die heißen Girls auf dem Luxus-Liner. Als sich die Teilnehmerinnen einer Misswahl auf dem Schiff einfinden und Dickie im Badezimmer eingesperrt wird, bekommt Shecky seine große Chance. Doch kann er dem Druck standhalten und viel wichtiger, bekommt er die heißen Frauen?
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top