Mein FILMSTARTS
Johannes Zeiler
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Johannes Zeiler
  •  Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

    Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

    18. Januar 2018 / 1 Std. 38 Min. / Familie, Komödie, Abenteuer
    Von Tim Trageser
    Mit Oskar Keymer, Lina Hüesker, Georg Sulzer
    Für Felix (Oskar Keymer) läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers (Otto Waalkes) herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth (Andrea Sawatzki). Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix‘ Eltern Peter (Axel Stein) und Sandra (Julia Hartmann) wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein (Anja Kling) gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen…
  •  Wackersdorf

    Wackersdorf

    20. September 2018 / 2 Std. 02 Min. / Drama
    Von Oliver Haffner
    Mit Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner
    Die kleine oberpfälzische Gemeinde Wackersdorf in den 1980er Jahren: Der Region geht es schlecht, die Arbeitslosenzahlen steigen, also plant die bayerische Staatsregierung heimlich den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage, die dem ganzen Landkreis einen wirtschaftlichen Aufschwung bescheren soll. Auch der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) ist von dieser Idee, die ihm der bayrische Umweltminister (Sigi Zimmerschied) unterbreitet, zunächst begeistert und wird schon bald als Retter der Region angesehen. Vereinzelt protestieren aber Menschen wie die Links-Alternativen Monika (Anna Maria Sturm) und Karl (Andreas Bittl) und sogar der Pfarrer (Harry Täschner). Schuierer blendet die Proteste aber solange aus, bis die Staatsregierung mit aller Heftigkeit auf die Aktionen einer Bürgerinitiative reagiert, die erst kürzlich gegründet wurde, und diese gewaltsam zu unterdrücken versucht. Nun kommen Schuierer langsam Zweifel: Ist die Anlage wirklich so harmlos wie behauptet? Er beginnt, Nachforschungen anzustellen…
  • Unter anderen Umständen: Tod eines Stalkers

    Unter anderen Umständen: Tod eines Stalkers

    5. Dezember 2016 / Krimi
    Von Judith Kennel
    Mit Natalia Wörner, Martin Brambach, Ralph Herforth
    Ricky Rehberg (Jan Georg Schütte) gibt Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) die Schuld am Tod seiner Frau und seiner Tochter und hat ihr deswegen Rache geschworen. Als er aus dem Gefängnis entlassen wird, bedroht er sie, ruft sie noch am selben Abend an und behauptet, er hätte ihren Sohn Leo (Kian Schmidt) entführt. Jana Winter bricht in Panik aus, hetzt zu Rehbergs Wohnung und findet dort dessen Leiche. Das tödliche Projektil stammt aus Janas Dienstwaffe und die Kommissarin findet sich plötzlich unter Mordverdacht wieder. Die internen Ermittler Harald Voss (Johannes Zeiler) und Cornelius Brettschneider (Johannes Zirner) übernehmen den Fall und finden bald weitere Indizien. Janas Kollegen Brauner (Martin Brambach) und Hamm (Ralph Herforth) müssen machtlos mit ansehen, wie sich die Ereignisse immer weiter zuspitzen…
  •  Ritter Trenk

    Ritter Trenk

    5. November 2015 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Fantasy, Familie
    Wiederaufführungstermin 18. Oktober 2018
    Von Anthony Power
    Mit Georg Sulzer, Axel Prahl, Johannes Zeiler
    Der Fürst des Landes verspricht, demjenigen einen Wunsch zu gewähren, der es schafft, das Reich von einem gefährlichen Drachen zu befreien. Bauernsohn Trenk (Stimme: Georg Sulzer) beschließt, sich der Herausforderung zu stellen. Im Falle eines Erfolges will er sich wünschen, dass seinem zu Unrecht im Kerker sitzenden Vater die Freiheit geschenkt wird. Um das ritterliche Recht zu erlangen, mit dem Heer des Fürsten im Rücken einen Angriff auf den im Wald hausenden Drachen zu starten, gilt es allerdings zunächst, ein knallhartes Turnier zu gewinnen. Und so macht sich Trenk auf, ein waschechter Ritter zu werden. Doch der Weg dahin ist lang und äußerst beschwerlich. Bloß gut, dass ihm bei seinen turbulenten Abenteuern stets der Gaukler Momme Mumm, die junge Ritterstochter Thekla und der Ritter Hans (Axel Prahl) tatkräftig zur Seite stehen.Nach der gleichnamigen Buchreihe von Kirsten Boie.
  •  Hilfe, Ich hab meine Lehrerin geschrumpft

    Hilfe, Ich hab meine Lehrerin geschrumpft

    17. Dezember 2015 / 1 Std. 41 Min. / Familie, Komödie, Fantasy
    Von Sven Unterwaldt
    Mit Anja Kling, Oskar Keymer, Lina Hüesker
    Nachdem der elfjährige Felix (Oskar Keymar) bereits von mehreren Schulen geflogen ist, ist nun die Otto-Leonhard-Schule seine letzte Chance. Doch schon der erste Tag dort gestaltet sich als wenig vielversprechend. Zwar findet er in der aufgeweckten Ella (Lina Hüesker) schnell eine neue Freundin, doch ist seine neue Direktorin und Klassenlehrerin Dr. Schmitt-Gössenwein (Anja Kling) unausstehlich und obendrein heißen ihn die Jungs seiner Klasse, allen voran der arrogante Mario (Georg Sulzer), nicht gerade willkommen. Um von ihnen akzeptiert zu werden, soll Felix mehrere Mutproben bestehen. Die erste sieht vor, dass er am Abend in die Schule einbricht. Bei dem Versuch erwischt ihn jedoch ausgerechnet Frau Schmitt-Gössenwein. Aber noch ehe sie ihre Standpauke beenden kann, schrumpft sie urplötzlich auf winzige Größe, woraufhin sie fortan Zuflucht in Felix‘ Rucksack findet. Der versucht nun herauszufinden, was es mit dem mysteriösen Vorfall auf sich hat und wie man diesen rückgängig machen kann. Gleichzeitig ist es nun auch an ihm, gemeinsam mit seiner geschrumpften Lehrerin gegen Marios Vater, den Schulrat Henning (Justus von Dohnányi), vorzugehen, der seine ganz eigenen Pläne mit der Schule verfolgt.
  •  Zum Geburtstag

    Zum Geburtstag

    19. September 2013 / 1 Std. 23 Min. / Drama, Thriller
    Von Denis Dercourt
    Mit Mark Waschke, Marie Bäumer, Sylvester Groth
    Seit 30 Jahren sind Finanzberater Paul (Mark Waschke) und Biologieprofessorin Anna (Marie Bäumer) ein Paar und inzwischen glücklich verheiratet. Begonnen hat die Beziehung auf ungewöhnliche Weise: Weil Annas damaliger Freund Georg (Sylvester Groth) als Jugendlicher mit seiner Familie wegziehen musste, vereinbarte er mit Paul, ihm Anna zu überlassen, solange er fort ist. Doch nun ist Georg nach all den Jahren als Pauls Chef zurückgekehrt. Zunächst behauptet Georg, sich gar nicht an Anna erinnern zu können, doch es häufen sich seltsame Ereignisse: So tauchen nach kurzer Zeit pikante Bilder von Paul zusammen mit seiner Sekretärin auf, die jedoch gefälscht sind. Als ihm dann auch noch wirtschaftliche Misserfolge der Bank angelastet werden, weiß Paul, dass die Vergangenheit Anna und ihn endgültig eingeholt hat. Welches Spiel treibt Georg mit ihnen und was will er damit bezwecken? Paul fällt es immer schwerer, seine Lebenslüge bezüglich ihrer Ehe vor Anna geheimzuhalten.
  •  Oktober November

    Oktober November

    12. Juni 2014 / 1 Std. 54 Min. / Drama
    Von Götz Spielmann
    Mit Nora Von Waldstätten, Ursula Strauss, Sebastian Hülk
    Die Schwestern Sonja (Nora von Waldstätten) und Verena (Ursula Strauss) wuchsen in den österreichischen Bergen in einem von den Eltern betriebenen Hotel auf. Seit vor einigen Jahren die Mutter starb wurde der Herbergsbetrieb eingestellt und das Haus wird nur noch von Verena, ihrem Mann Michael (Johannes Zeiler), dem gemeinsamen Sohn und dem verwitweten Familienpatriarchen (Peter Simonischek) bewohnt. Sonja wiederum lebt seit mehreren Jahren in Berlin, sie hat Karriere als Fernsehschauspielerin gemacht. Doch weder Verena noch Sonja sind wirklich zufrieden mit ihrem Leben – sie sehnen sich nach etwas, das sie nicht genau beschreiben können. Als ihr Vater einen Herzinfarkt erleidet und im Sterben liegt, kehrt Sonja nach langer Zeit erstmals in ihre Heimat zurück. Die beiden Schwestern müssen sich miteinander und mit sich selbst auseinandersetzen und überlegen, wie sie ihr weiteres Leben angehen wollen.
  •  Die Vermessung der Welt

    Die Vermessung der Welt

    25. Oktober 2012 / 2 Std. 02 Min. / Drama
    Von Detlev Buck
    Mit Albrecht Abraham Schuch, Florian David Fitz, Vicky Krieps
    Als Kinder treffen sich die beiden später in die Geschichte eingehenden Alexander von Humboldt (Aaron Denkel) und Carl Friedrich Gauß (Lennart Hänsel) das erste Mal. Sie könnten nicht unterschiedlicher sein. Von Humboldt ist ein Adliger, verwandt mit dem Herzog (Michael Maertens), und Dauergast am Hofe. Er will raus in die Welt, doch seine reiche Mutter (Sunnyi Melles) lässt ihn nicht. Gauß kommt aus ärmsten Verhältnissen, doch er ist ein mathematisches Genie und bekommt so ein Stipendium des Herzogs.Viele Jahre später machen sich beide auf eigene, wieder ganz unterschiedliche Weise auf, die Welt zu entdecken, sie zu vermessen. Von Humboldt (nun Albrecht Abraham Schuch) bereist nach dem Tod seiner Mutter die Welt, schlägt sich durch den dichten Urwald Südamerikas, trifft indigene Völker und erklettert Gletscher. Gauß (nun Florian David Fitz) bleibt lieber in heimischen Gefilden und bastelt dort an mathematischen Formeln, die die Wissenschaft verändern. Doch die beiden so unterschiedlichen Charaktere sind durch ihre unbändige Neugier und ihren unstillbaren Forschergeist auf eine gewisse Art und Weise miteinander verbunden. Doch erst deutlich in die Jahre gekommen, treffen die beiden Geistesfürsten eines Tages in Berlin noch einmal aufeinander.
  • Der Kaiser von Schexing

    Der Kaiser von Schexing

    läuft seit 2008 / 45min / Komödie
    Von Franz Xaver Bogner
    Mit Dieter Fischer, Dorothee Hartinger, Gerd Anthoff
    Als Andreas "Andi" Kaiser nach 15 Jahren Wanderschaft in seine Heimat, das kleine bayerische Örtchen Schexing, zurückkehrt, wird dort gerade ein Bürgermeister gesucht. Ehe er sich versieht hat Andi de...
  • Soko Wien

    Soko Wien

    läuft seit 2005 / 45min / Krimi
    Von Susanne Beck, Thomas Eifler, Thomas Eifler
    Mit Stefan Jürgens, Gregor Seberg, Dietrich Siegl
    Österreichischer Ableger der Serie SOKO 5113.Verhandelt werden Fälle der Wiener Schifffahrtspolizei, wobei es der österreichische Serientitel "Soko Donau" besser trifft als der deutsche ZDF-Titel. Die...
  • SOKO Kitzbühel

    SOKO Kitzbühel

    läuft seit 2001 / 45min / Krimi
    Von Hannes Wirlinger, Ralph Werner, Karl Benedikter
    Mit Jakob Seeböck, Julia Cencig, Heinz Marecek
    Österreichischer Ableger der deutschen Krimi-Serie "SOKO 5113" um eine Sonderkommission in dem österreichischen Prominentenort Kitzbühl.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top