Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Wilson Gonzalez Ochsenknecht
  •  Lords of Chaos

    Lords of Chaos

    20. Februar 2019 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Thriller
    Von Jonas Åkerlund
    Mit Rory Culkin, Emory Cohen, Jack Kilmer
    Als der 16 Jahre alte Øystein Aarseth alias Euronymous (Rory Culkin) 1984 im norwegischen Oslo die Black-Metal-Band Mayhem gründet, soll dies der Anfang einer neuen Art von Musik sein: Härter, böser und brutaler als alles, was es bislang gab. Das kommt gut an. Schnell finden Euronymous und seine Mitstreiter eine Fangemeinde. Gemeinsam lebt die Band in einem schäbigen Landhaus, in dem sie nicht nur probt, sondern auch viele Partys feiert. Um auf ihre Musik aufmerksam zu machen, aber auch aus Rebellion und echter Faszination heraus, gibt es auf und neben der Bühne satanische Rituale zu sehen. Und tatsächlich geht das böse Image auf – Mayhem feiern mitunter deswegen erste Erfolge. Doch dann bringt sich Sänger Dead (Jack Kilmer), der unter Depressionen leidet, um. Sein Nachfolger wird der unberechenbare Varg Vikernes (Emory Cohen). Anstatt am Erfolg anzuknüpfen und Musik zu machen, streiten er und Euronymous sich bald aber mehr als offen darüber, wer der Bandleader ist und mehr Macht in der Gruppe hat. Der Streit eskaliert immer weiter. Und er wird kein gutes Ende nehmen…
    DVD
  •  Die Wilden Kerle 6 - Die Legende lebt

    Die Wilden Kerle 6 - Die Legende lebt

    11. Februar 2016 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Joachim Masannek
    Mit Michael Sommerer, Aaron Kissiov, Ron Antony Renzenbrink
    Die Wilden Kerle sind erwachsen geworden, doch für andere Kinder sind sie noch immer große Vorbilder: Leo (Michael Sommerer), sein kleiner Bruder Elias (Aaron Kissiov), Finn (Bennett Meyer), Oskar (Ron Antony Renzenbrink), Matze (Mikke Rasch) und Joshua (Vico Mücke) brennen für ihre Idole und spielen oft selbst, sie seien die Wilden Kerle. Da bietet sich ihnen die Gelegenheit, tatsächlich in die Fußstapfen der berühmten Clique zu treten, die neue Generation Wilder Kerle zu begründen. Denn einst schlossen die nun erwachsenen Jungs einen Pakt mit Big M (Daniel Zillmann), der besagt: Ihr Revier samt Teufelstopf, Baumhaus und Graffiti-Burgen fällt an ihn, wenn es in zehn Jahren kein neues Team schafft, die Mannschaft von M zu besiegen. Nur noch zehn Tage verbleiben, bis der Fiesling sich das Wilde-Kerle-Land unter den Nagel reißen und es zerstören kann! Doch er hat nicht mit Leo und seinen Freunden gerechnet, die das Leder mindestens genauso gut kicken wie einst Leon (Jimi Blue Ochsenknecht), Marlon (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) & Co….
    DVD
  •  Stonewall

    Stonewall

    19. November 2015 / 2 Std. 09 Min. / Drama
    Von Roland Emmerich
    Mit Jeremy Irvine, Jonny Beauchamp, Vladimir Alexis
    Danny Winters (Jeremy Irvine), in einem Dorf in Kansas aufgewachsen, wird von seinen Eltern vor die Tür gesetzt, weil er schwul ist. Er zieht nach New York, wo er zunächst obdachlos auf der Straße lebt, ohne Kontakt zu Freunden oder Familienmitgliedern wie seiner Schwester Phoebe (Joey King). Eine Gruppe Straßenkinder zeigt ihm in der Christopher Street die Kneipe Stonewall Inn, einen Treffpunkt der LGBT-Szene, in dem Danny andere Menschen kennenlernt, die wie er nicht die heterosexuelle Norm erfüllen – Menschen wie Ray alias Ramona (Jonny Beauchamp), der Frauenkleidung trägt. Doch das Stonewall ist alles andere als ein sicherer Hafen. Der zwielichtige Geschäftsführer, Mafioso Ed Murphy (Ron Perlman), macht mit korrupten Polizisten gemeinsame Sache. 1969 findet dann eine Razzia in der Kneipe statt, bei der die Polizei äußerst brutal durchgreift. Das Stammpublikum, unter ihnen der Aktivist Trevor Nichols (Jonathan Rhys Meyers), will die drohende Verhaftung nicht hinnehmen und für seine Rechte kämpfen…
    DVD
  •  Halbe Brüder

    Halbe Brüder

    9. April 2015 / 1 Std. 56 Min. / Komödie, Drama
    Von Christian Alvart
    Mit Sido, Fahri Yardım, Tedros Teclebrhan
    Beim Testamentsverwalter ihrer verstorbenen Mutter erfahren Julian (Sido), Yasin (Fahri Yardim) und Addi (Tedros Teclebrhan), dass die drei sich bis dahin völlig fremden Männer Brüder sind. Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein. Ein deutscher Familienvater mit Hang zum Trickbetrug, ein verwöhnter, strebsamer Türke und ein rappender Afrikaner – die drei Geschwister können sich auf Anhieb nicht leiden und allen wäre es lieb, wenn sich ihre Wege schon bald wieder trennen würden. Wäre da nicht das gut versteckte Erbe ihrer Mutter, an das sie nur kommen, wenn sie an einem Strang ziehen. Und jeder von ihnen hat einen triftigen Grund, der ihm das Geld besonders verlockend macht, sodass sie sich bald schon widerwillig zusammentun. Das ist der Auftakt zu einem ungewöhnlichen Roadtrip, auf dem sie erfahren, was Familienzusammenhalt wirklich bedeutet.
    DVD
  •  Die Udo Honig Story

    Die Udo Honig Story

    8. September 2015 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Uwe Janson
    Mit Uwe Ochsenknecht, Heiner Lauterbach, Shadi Hedayati
    Udo Honig (Uwe Ochsenknecht) muss in den Knast. Der Ex-Fußballstar und –manager hat Steuern im großen Stil hinterzogen. Alte Weggefährten wie Fußball-Lichtgestalt Franz Kaiser (Hannes Jaenicke) und Spieler-Legende Paul Greitner (Wolfgang Fierek) sind geschockt, doch das hilft alles nichts. Einer freut sich dagegen über den neuen Häftling ganz besonders. Gefängnisdirektor Ludwig Moser (Heiner Lauterbach) hat mit finanziellen Problemen zu kämpfen, seine JVA schreibt dicke rote Zahlen. Da kommt das Finanzgeschick des neuen Insassen gerade recht und Honig gelingt es wirklich, den Knast profitabel zu machen. Da muss doch eigentlich ein Status als Freigänger und gemeinsame Zeit mit Ehefrau Maron (Gisela Schneeberger) drin sein. Doch dem steht die Gefängnispsychologin (Shadi Hedayati) im Weg. Die will den Freigänger-Status nämlich erst befürworten, wenn sie herausgefunden hat, warum der erfolgreiche Manager wie ein Süchtiger über Jahre an der Börse um Millionen gezockt hat…
    DVD
  •  Der Nachtmahr

    Der Nachtmahr

    26. Mai 2016 / 1 Std. 32 Min. / Thriller, Drama
    Von Akiz
    Mit Carolyn Genzkow, Sina Tkotsch, Wilson Gonzalez Ochsenknecht
    Tina (Carolyn Genzkow) ist ein 17-jähriges Mädchen, das alles hat, was man sich in diesem Alter nur wünschen kann: Sie ist hübsch, hat tolle Freunde, eine reiche Familie und steht kurz davor, mit Mädchenschwarm Adam (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) zum neuen Traumpaar der Schule zu werden. Aber nach einer großen Party fängt sie an, seltsame Albträume zu erleben, in denen sie einem abgrundtief hässlichen Wesen begegnet. Ihre Eltern und Freunde glauben ihr allerdings kein Sterbenswörtchen und halten sie für verrückt. Doch schon bald verschwimmen Realität und Schein als Tina mit dem Ungeheuer eine ungewöhnliche Freundschaft eingeht und dabei ihr wahres Ich zeigt. Damit verändert sie das Leben all jener, die zu ihrer Welt gehören. Doch eines Tages beginnen auch ihre Eltern und am Ende ihre Freunde, das Wesen mit eigenen Augen zu sehen...
    DVD
  •  Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

    Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

    26. März 2015 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Komödie
    Von Oskar Roehler
    Mit Tom Schilling, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Emilia Schüle
    Ost-Berlin im Jahr 1980: Die Mauer ist noch voll intakt, der Kalte Krieg mittlerweile aber in seinem Endstadium. Der 19-jährige Robert (Tom Schilling) hat die Schnauze voll von der Provinz und den Hippies in seinem Internat und flieht nach West-Berlin, das wie eine Insel der Glückseligkeit erscheint, voller Szene-Schuppen, Subkultur, Kunst, Sex, Punkrock und einer Menge schräger Vögel. Dort angekommen muss er jedoch zunächst als Putzkraft in der Peep-Show von Schwarz (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) jobben, der führt ihn als Entschädigung aber immerhin in das schrille Berliner Nachtleben ein. Robert verliebt sich unsterblich in Sanja (Emilia Schüle) und trifft im legendären "Risiko" auf Szene-Größen wie Blixa Bargeld (Alexander Scheer). Dort verbringt er fortan lange Nächte mit dröhnend lauter Musik und viel, viel Bier...
    DVD
  •  Quellen des Lebens

    Quellen des Lebens

    14. Februar 2013 / 2 Std. 54 Min. / Drama
    Von Oskar Roehler
    Mit Jürgen Vogel, Moritz Bleibtreu, Lavinia Wilson
    Wir schreiben das Jahr 1949. Der Zweite Weltkrieg ist beendet und die Soldaten kehren heim. So auch Erich Freytag (Jürgen Vogel), der sein Land nicht mehr wiedererkennt, denn die sehr junge Bundesrepublik schert sich nicht um ihre ehemaligen Kriegshelden. Erich wird mit seiner neugegründeten Gartenzwergfabrik Teil des Wirtschaftswunders. Doch die Idylle hält nicht lange, denn seine Frau hat eine Affäre mit der Nachbarin und sein Sohn Klaus teilt auch nicht die Interessen des Vaters. Einige Jahre später ist Klaus (Moritz Bleibtreu) Dichter und verliebt sich in Gisela Ellers (Lavinia Wilson). Nach einer stürmischen Liebesnacht ist Gisela schwanger und Klaus ist endlich wieder Teil einer intakten Familie. Doch auch dieser Friede ist nicht von langer Dauer, denn Gisela feiert große Erfolge als Autorin und kümmert sich fortan nicht mehr um ihren gemeinsamen kleinen Sohn Robert Freytag. Einige Jahre später trifft Robert (Leonard Scheicher) das Nachbarsmädchen Laura Werner (Lisa Smit) wieder. Es ist die Zeit der freien Liebe und Robert hat nur Augen für Laura. Doch wird diese Liebe halten?
    DVD
  •  Habermann

    Habermann

    25. November 2010 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Romanze, Kriegsfilm
    Von Juraj Herz
    Mit Mark Waschke, Hannah Herzsprung, Franziska Weisz
    "Habermann" erzählt die Geschichte von einer moralisch anständigen Familie, die in den finsteren Zeiten des Zweiten Weltkrieges tief hinein gerissen wird in einen verhängnisvollen Strudel aus Neid, Verrat, Hass und Gewalt.Die Familie von August Habermann (Mark Waschke) betreibt seit Generationen ein Sägewerk. Er scheint sein privates Glück gefunden zu haben, als er die Halbjüdin Jana (Hannah Herzsprung) heiratet. 1938 aber wird das Sudetenland dem Deutschen Reich angegliedert. Sturmbannführer Koslowski (Ben Becker) überzieht das ganze Dorf mit seinem Terror...
    DVD
  •  Freche Mädchen

    Freche Mädchen

    17. Juli 2008 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
    Von Ute Wieland
    Mit Emilia Schüle, Selina Shirin Müller, Henriette Nagel
    Die 14-jährige Mila (Emilia Schüle), Tochter einer ziemlich chaotischen Mutter (Anke Engelke), hat einen Plan: Sie und ihre besten Freundinnen Hanna (Selina Shirin Müller) und Kati (Henriette Nagel) wollen ihre einsame Deutschlehrerin (Anna Böttcher) mit ihrem Musikkollegen (Piet Klocke) verkuppeln. Die Folgen dieser gutgemeinten Tat bringen dem Trio allerdings ganz eigene Liebesprobleme und die ein oder andere Bewährungsprobe ihrer Freundschaft ein. Fasziniert und verängstigt von ihren neuen Gefühlen taumelt Mila durch den Alltag. In wen ist sie eigentlich verliebt? Vielleicht in den charmanten Referendar Pit Winter (David Rott)?
    VoD DVD
  •  Die Wilden Kerle 2

    Die Wilden Kerle 2

    17. Februar 2005 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Joachim Masannek
    Mit Sarah Kim Gries, Raban Bieling, Marlon Wessel
    Die wilden Kerle brauchen Vanessa für den Sieg des nächsten Fußballspiels. Doch Vanessa weilt bei Kinder-Macho Gonzales. Ein Kampf um eine Spielerin und plötzlich auch die Liebe beginnt. Die Kinder-Kömodie lässt sich letztlich nur als durchschnittlich bezeichnen, ist sie doch bloß leichte Kost für Zwischendurch. Macht aber nichts.
    DVD
  •  Die Wilden Kerle

    Die Wilden Kerle

    2. Oktober 2003 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Joachim Masannek
    Mit Raban Bieling, Sarah Kim Gries, Constantin Gastmann
    Die "wilden Kerle" sind sieben Jungen im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, die nur Fußball im Kopf haben: Sie verbringen jede freie Minute auf dem Bolzplatz. Doch in den Sommerferien tauchen der dicke Micki und seine Truppe auf und machen ihnen den Platz streitig. Das entscheidende Fußballspiel soll entscheiden, wem der Platz gehört...(sir)
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top