Mein FILMSTARTS
    Peri Baumeister
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Peri Baumeister
    •  Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

      Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

      10. Mai 2018 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Abenteuer
      Von Joachim Masannek
      Mit Malu Leicher, Christoph Maria Herbst, Meret Becker
      Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden, das der Fiesling entführt hat. Dafür tut sie sich mit dem Nachbarsjungen Jess (Aaron Kissiov) zusammen...
      VoD DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

      Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

      13. September 2018 / 2 Std. 00 Min. / Drama
      Von Joachim Lang
      Mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung
      Im August 1928 wird im Berliner Schiffbauerdamm Bertold Brechts (Lars Eidinger) „Dreigroschenoper“ uraufgeführt. Das Stück wird zum vollen Erfolg, was den Urheber dazu veranlasst, sein Werk für eine Filmadaption vorzubereiten. Der Komponist Kurt Weill (Robert Stadlober) steht ihm tatkräftig zur Seite, gemeinsam streben sie danach, die „Dreigroschenoper“ auf die große Leinwand zu bringen. Doch ihr Vorhaben, die im 19. Jahrhundert angesiedelte Geschichte rund um den Ganoven Macheath (Tobias Moretti), der mit Polly (Hannah Herzsprung), der Tochter des sogenannten Bettlerkönigs Peachum (Joachim Król), durchgebrannt ist, zu verfilmen, scheitert schon bald an den unterschiedlichen Absichten von Autor und Produktionsfirma: Während Brecht nicht weniger als den außergewöhnlichsten Film aller Zeiten drehen will, verfolgen die Produzenten rein wirtschaftliche Interessen. Schlussendlich bringt Brecht die Produktionsfirma sogar vor Gericht...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Unsere Zeit ist jetzt

      Unsere Zeit ist jetzt

      6. Oktober 2016 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Martin Schreier
      Mit Cro, Peri Baumeister, David Schütter
      Als Rapper Cro zu einem Ideenwettbewerb für einen geplanten CRO-Kinofilm aufruft, überzeugen ihn drei unterschiedliche Konzepte: eine Dokumentation, ein Animationsfilm über die Vergangenheit des Musikers sowie ein Film über CROs Zukunft. Für die Nachwuchsfilmer hinter diesen Projekten beginnt eine spannende Zeit, denn bei der Umsetzung ihrer Ideen lernen sie nicht nur den Musiker CRO besser kennen, sondern auch einander. Und so kommt es, dass die Asperger-Patientin Vanessa (Peri Baumeister), die an dem Dokumentarfilm arbeitet und von CRO vor allem wegen ihrer Professionalität geschätzt wird, plötzlich von ihren Kollegen umschwärmt wird: Sowohl der sorglose Drehbuchautor Dawid (David Schütter) als auch der gefühlvolle Comic-Zeichner Ludwig (Marc Benjamin) machen ihr den Hof. Auf einmal rücken ihre Filme für die jungen Menschen in den Hintergrund und was zählt, ist das unvorhersehbare Drehbuch ihres eigenen Lebens.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Halbe Brüder

      Halbe Brüder

      9. April 2015 / 1 Std. 56 Min. / Komödie, Drama
      Von Christian Alvart
      Mit Sido, Fahri Yardım, Tedros Teclebrhan
      Beim Testamentsverwalter ihrer verstorbenen Mutter erfahren Julian (Sido), Yasin (Fahri Yardim) und Addi (Tedros Teclebrhan), dass die drei sich bis dahin völlig fremden Männer Brüder sind. Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein. Ein deutscher Familienvater mit Hang zum Trickbetrug, ein verwöhnter, strebsamer Türke und ein rappender Afrikaner – die drei Geschwister können sich auf Anhieb nicht leiden und allen wäre es lieb, wenn sich ihre Wege schon bald wieder trennen würden. Wäre da nicht das gut versteckte Erbe ihrer Mutter, an das sie nur kommen, wenn sie an einem Strang ziehen. Und jeder von ihnen hat einen triftigen Grund, der ihm das Geld besonders verlockend macht, sodass sie sich bald schon widerwillig zusammentun. Das ist der Auftakt zu einem ungewöhnlichen Roadtrip, auf dem sie erfahren, was Familienzusammenhalt wirklich bedeutet.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Irre sind männlich

      Irre sind männlich

      24. April 2014 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
      Von Anno Saul
      Mit Fahri Yardım, Milan Peschel, Marie Bäumer
      Neu-Single Daniel (Fahri Ogün Yardim) lässt sich von seinem Kumpel Thomas (Milan Peschel) dazu überreden, sich neuen Eroberungen zuzuwenden. Dafür denken sich die beiden Männer eine ganz eigene Masche aus, um Frauen zu verführen: Sie schleichen sich immer wieder in Therapiegruppen ein und präsentieren dort erfundene Probleme und Psychosen, um die Damen herumzukriegen. Zunächst sind sie damit erfolgreicher, als sie erwartet haben. Aber bald werden aus den Pseudo-Problemen richtige: Sylvie (Marie Bäumer), die Daniel und Thomas auf einem Wochenend-Workshop bei Schorsch Trautmann (Herbert Knaup) kennenlernen, durchschaut den Schwindel. Sie spielt ihr Wissen als Trumpfkarte aus und droht den Therapie-Crashern damit, sie auffliegen zu lassen. Doch das würde auch deren Chancen bei der hübschen Bernadette (Peri Baumeister) zunichte machen - und das wollen Daniel und Thomas nicht zulassen...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Feuchtgebiete

      Feuchtgebiete

      22. August 2013 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Drama
      Von David Wnendt
      Mit Carla Juri, Christoph Letkowski, Marlen Kruse
      Helen Memel (Carla Juri) ist eine sehr "unmädchenhafte" 18-Jährige, die immer ausspricht, was ihr in den Sinn kommt und die reihenweise gesellschaftliche Tabus bricht - besonders jene sexueller Art. Hygiene ist für sie ein Fremdwort. Trotz ihrer ungewöhnlichen Art wünscht sich Helen nichts sehnlicher, als dass ihre geschiedenen Eltern (Meret Becker, Axel Milberg) wieder zusammenfinden. Diese sind einer Wiedervereinigung jedoch eher wenig zugeneigt und so bleibt Helen nur ihre beste Freundin Corinna (Marlen Kruse), mit der sie durch dick und dünn geht und immer wieder unkonventionelle Sachen ausprobiert. Eines Tages verletzt sich Helen bei einer Intimrasur und muss daraufhin ins Krankenhaus. Schon bald steht im Hospital alles Kopf, denn mit ihrer Art erregt Helen immer wieder die Aufmerksamkeit ihrer Mitmenschen und sorgt für Irritationen. Das betrifft den Chefarzt Professor Notz (Edgar Selge) genauso wie den jungen Krankenpfleger Robin (Christoph Letkowski). Der hat es Helen angetan und sie verdreht ihm schon bald gehörig den Kopf.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Männertreu

      Männertreu

      30. Juli 2014 / 1 Std. 32 Min. / Drama
      Von Hermine Huntgeburth
      Mit Matthias Brandt, Suzanne von Borsody, Maxim Mehmet
      Durch die Frankfurter Oberbürgermeisterin Hildegard Becker (Margarita Broich) bekommt Georg Sahl (Matthias Brandt) als einer der letzten großen Zeitungsverleger mit liberal-konservativem Qualitätsanspruch, das Angebot, Bundespräsident zu werden. Seine erfolgreiche Frau Franziska (Suzanne von Borsody), die als Scheidungsanwältin in Frankfurt ziemlich erfolgreich ist, zeigt sich nicht besonders begeistert als "First Lady" eine repräsentative Funktion zu erfüllen. Georgs jüngere Geliebte Nina (Peri Baumeister), eine Volontärin bei den "Frankfurter Nachrichten", wird ebenfalls klar, dass nun einige Veränderungen anstehen. Georg wird in eine Fernseh-Talkshow nach Hamburg eingeladen. Nina reist ihm bis ins Hotel nach, da sie ihn unbedingt an sich binden will. Nachdem sich die beiden gestritten haben, verlässt Nina das Hotel und wird von einem Auto erfasst. Dabei wird sie schwer verletzt. Georg weiß sich nicht anders zu helfen und ruft seine Frau an. Diese begibt sich sofort auf den Weg, um zu retten, was noch zu retten ist. Am nächsten Tag stellt ein Pressebericht, der den Unfall mit Georgs Anwesenheit im Hotel kombiniert, Georgs weitere Karrierechancen infrage.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Russendisko

      Russendisko

      29. März 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
      Von Oliver Ziegenbalg
      Mit Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke, Christian Friedel
      Adaption des Bestsellers von Wladimir Kaminer. Im Sommer 1990 nutzen die drei jungen Russen Wladimir (Matthias Schweighöfer), Mischa (Friedrich Mücke) und Andrej (Christian Friedel) die Umbruchphase in Osteuropa, um nach Deutschland auszuwandern. Sie träumen von einem neuen Leben im Berlin Anfang der 90er Jahre, einem der wohl spannendsten Orte der Welt zu dieser Zeit, so kurz nach dem Mauerfall. Mit ein paar wenigen Rubeln in der Tasche fahren sie nach Ost-Berlin und träumen von einem neuen Leben. Andrej will schnell reich werden, Mischa als Musiker Karriere machen und Wladimir hat noch kein Ziel, dafür ist er immer zur Stelle, wenn einer Hilfe braucht. Eines Tages trifft er Olga (Peri Baumeister) und verliebt sich in sie, was die Freundschaft der jungen Russen die Probe stellt.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden

      Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden

      31. Mai 2012 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Romanze, Biografie
      Von Christoph Stark
      Mit Lars Eidinger, Peri Baumeister, Rainer Bock
      Mit seinen Gedichten sollte er einmal weltberühmt werden: Als der junge Georg Trakl (Lars Eidinger) 1908 nach Wien geht, um Pharmazie zu studieren, folgt ihm seine Schwester Grete (Peri Baumeister) ohne zu zögern, will sie sich doch als eine der ersten Frauen an der dortigen Musikakademie einschreiben. Doch ist nicht nur die Leidenschaft für das Klavierspielen ausschlaggebend für ihre Entscheidung, sondern vor allem ihr Bruder, mit dem sie heimlich eine Beziehung führt. Doch beide wissen, dass diese Verbindung verboten ist und so zerstören moralischer Druck und Drogen langsam den Geist des berühmten Dichters. Letztendlich zwingt er sie, ihren älteren Musikprofessor zu heiraten, obwohl beide spüren, dass sie nur gemeinsam leben wollen.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Last Kingdom

      The Last Kingdom

      läuft seit 2015 / 60min / Drama, Historie
      Von Stephen Butchard
      Mit Alexander Dreymon, David Dawson, Tobias Santelmann
      Die letzten Züge des 9. Jahrhunderts, im einzigen noch intakten angelsächsischen Königreich Essex: König Alfred der Große wehrt während seiner Herrschaft eine Invasion der Wikinger ab, die die ...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser

      Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser

      2015 / 45min / Drama, Krieg, Historie
      Von Petter S. Rosenlund
      Mit Espen Klouman Høiner, Christoph Bach, Anna Friel
      Der Zweite Weltkrieg wütet in Europa und Deutschland kämpft an allen Fronten. Der Nobelpreisträger Werner Heisenberg (Christoph Bach) bekommt vom Heereswaffenamt einen wichtigen Geheimauftrag. ...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top