Mein FILMSTARTS
Tom Waits
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Tom Waits
  •  Twixt - Virginias Geheimnis

    Twixt - Virginias Geheimnis

    6. Dezember 2012 / 1 Std. 29 Min. / Horror, Thriller, Romanze
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Val Kilmer, Bruce Dern, Elle Fanning
    Der Horror-Autor Hall Baltimore (Val Kilmer) hat schon seit einiger Zeit kein erfolgreiches Buch mehr veröffentlicht. Daher führen ihn seine Lesetouren nur noch in kleinere Städte, in denen nicht viel los ist und deren Bewohner lieber in Ruhe gelassen werden wollen. In einer dieser Kleinstädte geschahen vor kurzem mehrere Morde, die einem Serienkiller zugeschrieben werden. Als Hall in dieser Stadt übernachtet, erscheint ihm im Traum der Geist eines der ermordeten Mädchen (Elle Fanning), das sich ihm als Virginia vorstellt. Baltimore freut sich in erster Linie über die Möglichkeit, dieses Material für ein neues Buch zu verwenden. Doch bald schon muss er feststellen, dass die Wahrheit dieser Geschichte sehr viel tiefer geht und dass sie mehr mit ihm zu tun hat, als er ursprünglich ahnte.
  •  7 Psychos

    7 Psychos

    6. Dezember 2012 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Action
    Von Martin McDonagh
    Mit Colin Farrell, Woody Harrelson, Abbie Cornish
    Marty (Colin Farrell) ist ein glückloser Autor, der sich nichts sehnlicher wünscht, als sein Drehbuch "Seven Psychopaths" zu beenden. Sein Freund Billy (Sam Rockwell), ein arbeitsloser Schauspieler, der sich mit Hundediebstahl über Wasser hält, will ihm unter allen Umständen dabei helfen. Was Marty jedoch vor allem fehlt, ist Inspiration. Billys Diebeskumpan Hans (Christopher Walken) wiederum ist ein ehemals gewalttätiger Mann, der nun zum Glauben gefunden hat. Das Duo hat unwissentlich einen großen Fehler begangen und stahl vor kurzem den geliebten Hund des psychopathischen Gangsters Charlie (Woody Harrelson). Wenn dieser Wind von der Identität der Täter bekommen sollte, würde er sie töten, ohne mit der Wimper zu zucken. Marty soll bald die notwendige Inspiration erhalten - die Frage ist nur, ob er und seine Freunde das auch überleben...
  •  The Book of Eli

    The Book of Eli

    18. Februar 2010 / 1 Std. 49 Min. / Action, Abenteuer, Drama
    Von Albert Hughes, Allen Hughes
    Mit Denzel Washington, Mila Kunis, Gary Oldman
    Im Jahr 2044 ist die Erde nicht mehr das, was sie heute noch ausmacht. Kriegerische Auseinandersetzungen haben einen Hort der Zerstörung hinterlassen. Der einsame Kämpfer Eli (Denzel Washington) wandert durch die Vereinigten Staaten, wobei er eine wertvolle Fracht mit sich trägt. Er ist im Besitz eines begehrten Buches, dem große Macht zugeschrieben wird. Deswegen muss sich Eli vor dem brutalen Carneggie (Gary Oldman) in Acht nehmen, der schon lange hinter einem Exemplar des Buches her ist. Mit seinen Schergen hat Carneggie in einer heruntergekommenen Wüstenstadt ein kleines Reich aufgebaut, über das er mit erbarmungsloser Härte herrscht. Eli gerät aufgrund eines Streits mit Carneggies Männern aneinander, als er sich in dessen Stadt aufhält. Das bringt ihm einen Aufenthalt in einer von Carneggies Zellen ein. Nachdem sich Eli dem Bestreben Carneggies widersetzt hat, auf die Seite des gewalttätigen Anführers zu wechseln, entwickelt sich zwischen Eli und seinem Gegner ein Kampf bis aufs Blut.
  •  Das Kabinett des Dr. Parnassus

    Das Kabinett des Dr. Parnassus

    7. Januar 2010 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Terry Gilliam
    Mit Heath Ledger, Johnny Depp, Jude Law
    Doktor Parnassus (Christopher Plummer) hat ein ganz spezielles Wandertheater im Gepäck. Er lässt seine Gäste in einen magischen Spiegel blicken, der sie auf eine Reise durch die eigene Gedankenwelt schickt. Das ist jedoch nicht das einzig Besondere an Parnassus - obendrein hat er einst die Unsterblichkeit erlangt! Der Preis dafür aber war hoch. In einem Pakt mit dem Teufel (Tom Waits) verpflichtete er sich, ihm die Seelen seiner Kinder zu geben, sobald diese 16 werden. Als des Doktors einzige Tochter Valentina (Lily Cole) kurz vor ihrem 16. Geburtstag steht, bietet ihm Mr. Nick eine Wette an: Wenn Parnassus es schafft, innerhalb von drei Tagen fünf Seelen aufzutreiben, darf er Valentina behalten. Die Wette scheint unmöglich zu gewinnen, bis Valentina und Parnassus‘ Gehilfen Anton (Andrew Garfield) und Percy (Verne Troyer) dem mysteriösen Tony (Heath Ledger) das Leben retten, der viel von der Seelenjagd versteht. Doch hat er auch ein dunkles Geheimnis...
  •  Idiots and Angels

    Idiots and Angels

    21. Juni 2013 / 1 Std. 16 Min. / Animation
    Von Bill Plympton
    Mit -
    Ein Arschloch mit Flügeln steht im Mittelpunkt des neuen Werks vom Enfant Terrible des Animationsfilms: Bill Plympton. Angel ist ein wirklich übler Zeitgenosse, ein gewalttätiger, rücksichtsloser Geschäftsmann, der die meiste Zeit in einer verrauchten Kneipe vor einem Whisky-Glas abhängt. In "Bart's Bar" macht er die anderen Gäste runter und prügelt sich mit Leuten, die ihm auf die Nerven gehen. Frauen behandelt er wie ein Stück Fleisch. Ausgerechnet diesem egoistischen Dreckskerl wachsen eines Tages Engelsflügel auf dem Rücken. Seine blutigen Versuche, die störenden Dinger mit der Kettensäge abzusäbeln, scheitern – hartnäckig wachsen sie wieder nach und beginnen bald, ein Eigenleben zu entwickeln, das im krassen Gegensatz zu seinem eigentlichen Wesen steht. Zu guten Taten gezwungen entdeckt Angel mit einem Mal, dass es mehr auf der Welt gibt als ihn selbst.
  • Zia & Désirée

    Zia & Désirée

    Kein Kinostart / 1 Std. 24 Min. / Fantasy, Komödie, Drama
    Von -
    Mit Patrick Fugit, Shannyn Sossamon, Shea Whigham
    Nachdem er Selbstmord begangen hat, findet sich Zia (Patrick Fugit) in einer trostlosen Welt wieder, in der niemand lächeln kann und sich allerlei skurrile Personen (u.a. Shea Whigham, Tom Waits und Will Arnett) tummeln. Bald trifft er dort auch auf die charmante Mikal (Shannyn Sossamon), in die er sich Hals über Kopf verliebt...
  • Absolute Wilson

    Absolute Wilson

    12. Oktober 2006 / 1 Std. 45 Min. / Dokumentation
    Von Katharina Otto-Bernstein
    Mit David Byrne, William S. Burroughs, Philip Glass
    Seine Bühnenproduktionen gelten als revolutionär, doch die Person hinter den Kulissen ist bis heute ein Rätsel geblieben: Robert Wilson. Der Film „Absolute Wilson öffnet die Tür zu Leben und Wirken dieses Visionärs, der so grandiose Theaterinszenierungen wie „Black Rider“, „Einstein on the Beach“ und „Deafman Glance“ schuf und im sich auch durch seine Arbeit mit Lernbehinderten einen Namen machte. Für diese Dokumentation begleitete Regisseurin Katharina Otto-Bernstein Wilson fünf Jahre lang mit ihrer Kamera. Dadurch konnte sie über die berufliche Laufbahn des Theater- und Opernregisseurs sowie Installationskünstlers Robert Wilson hinaus gehen. Auch Privates spielt in ihrem Film eine Rolle, der die Persönlichkeit Wilsons näher beleuchtet. Natürlich versammelt „Absolute Wilson“ auch Interviews mit Weggefährten, Familienmitgliedern oder anderen Menschen, die mit Wilson in Kontakt kamen.
  • Die amerikanische Jungfrau

    Die amerikanische Jungfrau

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von -
    Mit Bob Hoskins, Robert Loggia, Mena Suvari
    Was soll Katrina (Mena Suvari), die 18-jährige Tochter des Pornofilmproduzenten Ronny (Robert Loggia), nur machen. In ihrem Alter ist sie immer noch Jungfrau. Da dieser Zustand nicht andauern darf, schließlich will Katrina endlich auch die Lust sexueller Freuden genießen, lässt sie sich auf einen grotesken Handel ein. Katrina will aus ihrer Entjungferung ein mediales Ereignis für die Zuschauermassen machen. In einer Live-Sendung soll der Akt über die Bühne gehen. Natürlich hat Katrinas Vater Ronny ganz andere Vorstellungen davon, wie sich seine Tochter sexuell entwickeln soll. Deswegen versucht er, sie davon abzubringen, an der geplanten Sendung teilzunehmen. Aber Ronny muss dabei nicht nur mit seiner Tochter kämpfen, er bekommt es auch mit seinem Pornokonkurrenten Joey (Bob Hoskins) zu tun, der die Sendung produziert und sich das Ereignis nicht wegnehmen lassen will.
  • Mystery Men

    Mystery Men

    Kein Kinostart / 2 Std. 01 Min. / Komödie, Action
    Von Kinka Usher
    Mit Ben Stiller, William H. Macy, Hank Azaria
    Die Gangsterbande Red Eyes überfällt ein Senioren-Treffen in der Stadt Champion City. Die Superhelden Mr. Furious (Ben Stiller), der Blaue Raja (Hank Azaria) und Shoveller (William H. Macy) versuchen einzuschreiten, aber es bleibt bei dem Versuch, denn sie werden von den Bösewichten ganz schön vermöbelt. Erst als Captain Amazing (Greg Kinnear), der in der Stadt gefeiert wird wie kein anderer, eintrifft, können die Gangster überwältigt werden. Dem beliebten Idol gehen aber langsam die Widersacher aus und deswegen veranlasst er, dass sein wahnsinniger Erzfeind Casanova Frankenstein (Geoffrey Rush) aus der Irrenanstalt entlassen wird. Captain Amazing wird aber überlistet und gefangengenommen. Nun liegt es an Mr. Furious, dem Blauen Raja und Shoveller Champion City zu retten. Da sie auch gemeinsam nicht stark genug sind, veranstalten sie erst einmal ein Casting, um neue Mitstreiter zu finden. Mit den dazugewonnenen Verbündeten stellen sie sich schließlich gegen Casanova Frankenstein.
  •  Am Ende der Gewalt

    Am Ende der Gewalt

    27. November 1997 / 2 Std. 02 Min. / Krimi
    Von Wim Wenders
    Mit Andie MacDowell, Gabriel Byrne, Bill Pullman
    Mike Max (Bill Pullman) ist ein Hollywood-Produzent, der es durch brutale und blutige Actionstreifen zu Ruhm und Reichtum gebracht hat. Seine Frau Paige (Andie MacDowell) wird von ihm vollständig ignoriert und aus diesem Grunde steht sie kurz davor, ihn zu verlassen. Doch dann wird Mike plötzlich von zwei Gangstern gekidnappt. Als diese unversehens von unbekannten Scharfschützen erschossen werden, gelingt es ihm zu fliehen und sich für eine Weile bei einer mexikanischen Familie zu verstecken. Zur gleichen Zeit versucht der Überwachungsexperte Ray Bering (Gabriel Byrne), der das Attentat auf die Entführer beobachtet hat, mehr über die Hintergründe des Ganzen herauszubekommen. Detective 'Doc' Brock (Loren Dean) wiederum begibt sich auf die Suche nach Mike, der bisher immer noch nicht wiederaufgetaucht ist…
  •  Bram Stoker´s Dracula

    Bram Stoker´s Dracula

    11. Februar 1993 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Horror, Romanze
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Gary Oldman, Winona Ryder, Keanu Reeves
    Im 15. Jahrhundert wendet sich der rumänische Prinz Vlad Dracul (Gary Oldman) vom Christentum ab, weil seine Frau Elisabeta (Winona Ryder) exkommuniziert wurde, nachdem sie sich aus Trauer über eine Falschmeldung vom Tode Draculs das Leben genommen hatte. Dracul wird zum Vampirdasein verdammt. So überdauert er als unsterblicher Blutsauger die Jahrhunderte. Weil Dracul im Bild der Ehefrau (Winona Ryder) des englischen Anwalts Jonathan Harker (Keanu Reeves) seine einst exkommunizierte Frau Elisabeta zu erkennen glaubt, macht sich Dracul in Gestalt eines attraktiven Mannes auf den Weg nach London. Dort lässt er seinen Charme spielen, um die scheinbare Wiedergeburt Elisabetas in seinen Bann zu ziehen, während er deren Freundin Lucy Westenra (Sadie Frost) das Blut aussaugt. Aber Dracul hat die Rechnung ohne Vampirjäger Prof. Abraham van Helsing (Anthony Hopkins) gemacht, der ihm auf den Fersen ist.
    VoD DVD
  •  König der Fischer

    König der Fischer

    31. Oktober 1991 / 2 Std. 15 Min. / Tragikomödie
    Von Terry Gilliam
    Mit Jeff Bridges, Robin Williams, Amanda Plummer
    Seit eine flapsige Bemerkung ein Massaker verursacht hat, flüchtet sich Radiomoderator Jack Lucas (Jeff Bridges) in Selbstmitleid und Alkohol. Der geistesgestörte Edwin (Christian Clemenson) stürmte auf den „Rat“ des Radiostars ein Restaurant und läuft dort Amok. Jack macht sich schwere Vorwürfe und lässt sich auch nicht von Videothekenbesitzerin Anne (Mercedes Ruehl), die sich hingebungsvoll um ihn zu kümmern versucht. Betrunken und depressiv will Jack sich das Leben nehmen. Doch er wird wie durch ein Wunder gerettet. Bei seinem Retter handelt es sich um den exzentrischen und offenbar leicht verrückten Obdachlosen Parry (Robin Williams). Der hat in der New Yorker Unterwelt eine Art Ritterorden aufgebaut. Seine Tafelrunde und er sind auf der Suche nach dem Heiligen Gral, und das mitten in Manhattan! Jack hält das Ganze zunächst für einen Scherz. Aber dann erfährt er, dass Parry bei dem Massaker im Restaurant seine Frau verloren hat. Voller Schuldgefühle schließt er sich der Suche nach dem Gral an. Nur so glaubt er sein Leben wieder in geordnete Bahnen lenken zu können.
    VoD
  •  Night on Earth

    Night on Earth

    12. Dezember 1991 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie
    Von Jim Jarmusch
    Mit Gena Rowlands, Winona Ryder, Armin Mueller-Stahl
    Los Angeles, New York, Paris, Rom, Helsinki: In fünf Episoden in fünf Taxis werden Menschenleben entwickelt, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Und so ist es dem Zuschauer überlassen, die Parallelen zu erkennen, das Gleichzeitige an unterschiedlichen Orten.
  •  Mystery Train

    Mystery Train

    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Gericht, Tragikomödie
    Von Jim Jarmusch
    Mit Masatoshi Nagase, Youki Kudoh, Nicoletta Braschi
    Memphis, Tennessee: Unterschiedliche Menschen verbringen eine Nacht im Hotel Arcade in der Heimatstadt von Musiklegende Elvis Presley. In Episoden wird von ihnen erzählt:Episode „Far from Yokohama“: Die japanischen Touristen Jun (Masatoshi Nagase) und Mitsuko (Youki Kudoh) diskutieren über Rock’n’Roll.Episode „A Ghost“: Die Labertasche Dee Dee (Elizabeth Bracco) ist gerade frisch von ihrem Freund Johnny (Joe Strummer) getrennt und teilt sich nun ein Zimmer mit der Italienerin Luisa (Nicoletta Braschi), die ihren verstorbenen Mann nach Italien überführen will.Episode „Lost in Space“: Johnny verbringt die Nacht hingegen allein – bis er schließlich zur Waffe greift und abfeuert...Dieser Schuss ist es dann auch, der die einzelnen Episoden miteinander verbindet.
  •  Wolfsmilch

    Wolfsmilch

    8. Dezember 1988 / 2 Std. 23 Min. / Drama
    Von Héctor Babenco
    Mit Jack Nicholson, Meryl Streep, Carroll Baker
    Während der Großen Depression hat der ehemalige Profi-Baseballspieler Francis Phelan (Jack Nicholson) so gut wie alles verloren: Seine Familie, seine Träume und sogar das Dach über dem Kopf. Seitdem sein kleiner Sohn vor mehr als 20 Jahren durch sein Verschulden ums Leben kam, ist er nicht mehr der selbe. Eines Tages begegnet er der ehemaligen Musikerin Helen Archer (Meryl Streep), die genau wie Francis auf der Straße lebt und ihre Sorgen in Alkohol ertränkt. Im Jahr 1938, nach jahrelanger Wanderschaft, beschließen sie in ihre gemeinsame Heimatstadt Albany zurückzukehren, wo Francis einst seine Familie zurückgelassen hat. Er besucht seine Frau Annie (Carroll Baker), die sich nie einen anderen Partner gesucht hat und kehrt für kurze Zeit in den Schoss der Familie zurück. Doch die Dämonen der Vergangenheit lassen dem rastlosen Francis keine Ruhe...
  •  Down by Law

    Down by Law

    30. Oktober 1986 / 1 Std. 46 Min. / Tragikomödie
    Von Jim Jarmusch
    Mit Tom Waits, John Lurie, Roberto Benigni
    Drei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, landen gemeinsam in einer Gefängniszelle und müssen nun miteinander auskommen. Doch dann schmieden sie einen Plan, der ihnen die Freiheit bringen soll...
  •  Cotton Club

    Cotton Club

    22. Februar 1985 / 2 Std. 07 Min. / Musik, Drama, Krimi
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Ralph Brown (II), Richard Gere, Gregory Hines
    In den "Roaring Twenties" ist der "Cotton Club" in Harlem einer der gefragtesten, aber auch skandalträchtigsten Jazz-Clubs New Yorks. Aber nicht nur der Rhythmus, sondern auch Prohibition und Wirtschaftskrise erhitzen die Gemüter. Gangster, Musiker, Polizei - die einen besuchen den Club, andere wiederum möchten ihn am liebsten schließen. Nachdem der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) mit Dutch Schultz (James Remar) einem der großen Mafiabosse das Leben gerettet hat, wird er von diesem nun protegiert. Schultz verschafft ihm einen Job als Bodyguard für sein Gangsterliebchen Vera Cicero (Diane Lane). Doch Dixie verliebt sich in sie, und damit fangen seine Probleme erst richtig an. Denn natürlich hat Schultz etwas dagegen. Gleichzeitig nehmen aber auch die Spannungen innerhalb der Mafia zu. Denn einige Konkurrenten von Schultz, darunter auch Lucky Luciano (Joe Dallesandro), haben etwas gegen den Machtzuwachs, den Schultz mit Hilfe von Dixies Bruder Vincent (Nicolas Cage) erreicht.
  • Streetwise - Straßenkinder

    Streetwise - Straßenkinder

    25. Januar 2013 / 1 Std. 32 Min. / Dokumentation
    Von Martin Bell
    Mit Roberta Joseph Hayes, Tom Waits, Baby Gramps
    Eine Dokumentation über das Leben von neun Straßenkindern in Seattle im Jahre 1984. Die Lebensumstände der Jungen und Mädchen sind erschreckend und man kann sich kaum ihr Zuhause vorstellen, wenn sie diese schlimmen Umstände vorziehen. Es handelt sich um Opfer von Gewalt, Scheidung und schwierigen Familienverhältnissen. Sie haben keinerlei Bezugspersonen mehr und leben am Existenzminimum. Ebenfalls Thema des Films ist die Frage, wie die Gesellschaft auf diese Straßenkinder reagiert und wie sie mit ihnen umgeht.
  •  Die Outsider - Rebellen ohne Grund

    Die Outsider - Rebellen ohne Grund

    16. Juni 1983 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Thriller
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Matt Dillon, Patrick Swayze, C. Thomas Howell
    In den 1960er Jahren bekämpfen sich zwei rivalisierende Jugendbanden in den Straßen Amerikas - teils bis aufs Blut! Die "Greasers" kommen aus der Unterschicht, die "Socials" sind hingegen gelangweilte Kinder aus besserem Hause. Als die beiden "Greaser" Ponyboy Curtis (C. Thomas Howell) und Johnny Cade (Ralph Macchio) die hübsche, rothaarige Cherry Valance (Diane Lane) kennenlernen, lösen sie damit eine unvorhergesehene Kette von Ereignissen aus. Es kommt zu einer Tragödie, als "Social"-Boy Bob Sheldon (Leif Garret) ebenfalls ein Auge auf das Mädchen wirft und die verhassten Rivalen aus dem Weg räumen will. In der folgenden brutalen Konfrontation schlagen Sheldon und seine Freunde Johnny zusammen und versuchen, Curtis in einem Brunnen zu ertränken. Johnny kann das gerade noch verhindern, wobei er aber Sheldon töten muss. Damit steht der Bandenkrieg vor einer endgültigen Eskalation...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top