Mein FILMSTARTS
Winona Ryder
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Winona Ryder
  •  Destination Wedding

    Destination Wedding

    2. August 2018 / 1 Std. 26 Min. / Komödie, Romanze
    Von Victor Levin
    Mit Keanu Reeves, Winona Ryder, Dj Dallenbach
    Frank (Keanu Reeves) und Lindsay (Winona Ryder) lernen sich am Flughafen kennen und können sich auf Anhieb nicht leiden. Noch schlimmer wird es, als sie feststellen, dass sie nicht nur im selben Flugzeug reisen werden, sondern auch dasselbe Ziel haben! Sie sind unterwegs zu einer Hochzeit in den paradiesischen Weinbergen Kaliforniens, haben jedoch herzlich wenig Lust. Lindsay ist eine Ex des Bräutigams, Frank ein entfernter Verwandter, der wohl nur auf Höflichkeit eingeladen wurde. Die Vorstellung, mehrere Tage lang den ganzen romantischen Heiratszirkus ertragen zu müssen, ist ihnen ein Graus. Und bald schon überwiegt diese neugefundene Gemeinsamkeit über die anfängliche Abneigung: Die beiden emotional etwas angeknacksten Einzelgänger tun sich zusammen, um das Hochzeits-Wochenende zu überstehen, und stellen schnell fest, dass sie sich sympathischer sind als zunächst gedacht…
  •  Experimenter - Die Stanley Milgram Story

    Experimenter - Die Stanley Milgram Story

    23. September 2016 / 1 Std. 42 Min. / Biografie, Drama, Historie
    Von Michael Almereyda
    Mit Peter Sarsgaard, Winona Ryder, Jim Gaffigan
    Im Jahr 1961 an der renommierten Yale University: Der berühmte Sozial-Psychologe Stanley Milgram (Peter Sarsgaard) entwickelt ein psychologisches Experiment, bei dem die Probanden in dem Glauben gelassen werden, dass sie einem freundlichen Unbekannten, der sich an einem Stuhl gefesselt und in einem anderen Raum befindet, schmerzhafte elektrische Schläge verpassen. Das Ergebnis zeigt, dass die Mehrheit der Menschen auch nicht mit dem Verteilen der Elektroschocks aufhört, wenn das Opfer um Gnade fleht. Die Begründung ist erschreckend wie simpel: Die Versuchsteilnehmer geben an, dass sie einfach die Anweisungen befolgt haben, die man ihnen erteilte. Als die Prozesse gegen den Nazi Adolf Eichmann im Fernsehen ausgestrahlt werden und Millionen Zuschauer vor dem heimischen Fernseher zusehen, trifft Milgrams Experiment den Nerv der Zeit. Bestätigt sein Projekt, dass die meisten Menschen im blinden Gehorsam Befehle befolgen, ohne diese zu hinterfragen? In manchen Kreisen wird der Psychologe für seine Projekt gefeiert, einige Kritiker bezeichnen ihn als manipulatives, betrügendes Monstrum. Gegen alle Anfeindungen verteidigt Milgrams Frau Sasha (Winona Ryder) den umstrittenen Wissenschaftler.
  •  Die Verschwörung - Tödliche Geschäfte

    Die Verschwörung - Tödliche Geschäfte

    19. Februar 2015 / 1 Std. 43 Min. / Action, Drama
    Von David Hare
    Mit Winona Ryder, Christopher Walken, Bill Nighy
    Nachdem er beim britischen Premier in Ungnade gefallen ist, versteckt sich Johnny Worricker (Bill Nighy) vor seiner Arbeit als MI5-Chef zunächst einmal auf den Turks- und Caicosinseln. Die Inselgruppe ist nicht nur aufgrund ihrer traumhaften Strände, sondern auch wegen ihrer Vorzüge als Steuerparadies bekannt. Als Johnny überraschend auf den CIA-Agenten Pelissier (Christopher Walken) trifft, werden seine Urlaubspläne jedoch zunichte gemacht. Statt am Strand dem Alltag zu entfliehen, muss er seine Zeit nun in der Gesellschaft zwielichtiger, amerikanischer Geschäftsleute verbringen. Eine Konferenz zur globalen Finanzkrise dient als Vorwand für die Anzugträger, das Inselparadies aufzusuchen. Als einer der Geschäftsleute plötzlich ins Meer fällt, scheint dessen PR-Agentin mehr zu wissen, als sie zunächst zugibt. Wird sie Johnny helfen, Licht ins Dunkel zu bringen?
  •  The Iceman

    The Iceman

    30. August 2013 / 1 Std. 45 Min. / Thriller
    Von Ariel Vromen
    Mit Michael Shannon, Winona Ryder, James Franco
    New York in den 60er-Jahren: Richard Kuklinski (Michael Shannon) ist in einem kaltherzigen Elternhaus aufgewachsen. Er schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch und hat auch ansonsten wenig zu lachen. Eines Tages trifft er seine große Liebe Deborah (Winona Ryder) und setzt alles daran ein gutes Familienleben aufzubauen. Durch einen Zufall kommt er mit Gangsterboss Roy Demeo (Ray Liotta) in Kontakt, der Richards unterschwellige Kaltblütigkeit entdeckt und ihn für seine Zwecke als eiskalter Auftragskiller nutzen will. Richard beweist Können in seinem neuen Job und spielt Zuhause den braven Familienvater. Mit der Zeit fällt es dem Killer jedoch immer schwerer, seine brutale Seite -auch vor seiner Frau - geheimzuhalten. Als ihm dann auch noch die Polizei auf die Pelle rückt, muss sich Richard noch vorsichtiger verhalten, denn sonst könnte er alles verlieren.
  •  Homefront

    Homefront

    23. Januar 2014 / 1 Std. 40 Min. / Action, Thriller
    Von Gary Fleder
    Mit Jason Statham, James Franco, Winona Ryder
    Phil Broker (Jason Statham), ein ehemaliger Agent der Drogenvollzugsbehörde DEA, zieht sich nach dem Tod seiner Frau mit seiner Tochter Maddy (Izabela Vidovic) aufs Land zurück. In der idyllischen Umgebung einer Kleinstadt will er Ruhe finden und seine Vergangenheit hinter sich lassen. Zunächst geht der Plan auch auf. Als seine Tochter in der Schule jedoch von Rowdys bedrängt wird und sie sich gegen deren Wortführer mit heftigen Schlägen zur Wehr setzt, ändert sich die Situation: Der Onkel des Jungen ist der lokale Drogenboss Gator Bodine (James Franco), der diesen Vorfall nicht einfach so hinnehmen will. Er sucht Brokers Haus auf, um ihn zur Rede zu stellen. Da die Familie nicht anwesend ist, durchstöbert er deren Sachen und stößt auf Hinweise auf Brokers Vergangenheit als Drogen-Polizist. Gator sieht seine Chance und hetzt Broker ein paar schwere Jungs auf den Hals, deren Drogenring der Cop einst auffliegen ließ.
  •  Frankenweenie

    Frankenweenie

    24. Januar 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Horror
    Von Tim Burton
    Mit Charlie Tahan, Winona Ryder, Martin Landau
    Victor und sein Hund Sparky sind beste Freunde. Doch eines Tages wird Sparky von einem Auto angefahren und stirbt. Der Tod seines geliebten Hundes macht Victor sehr zu schaffen, weshalb er die Macht der Wissenschaft nutzt, um ihn nach Frankensteins Art wieder ins Leben zu rufen - leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis. Sparky ist zwar quicklebendig, sieht jedoch nicht mehr aus wie der niedliche Hund von einst. Zunächst versucht Victor, seine eigene Kreatur zu verstecken, doch als es dem neuen Sparky gelingt, aus dem Haus zu kommen, geraten Viktors Mitschüler, die Lehrer sowie die gesamte Stadt in Panik. Und nicht nur das: Victors Klassenkameraden versuchen sich ebenfalls an dem gefährlichen Experiment und bringen damit weiteres Unheil über den kleinen Ort. Nun liegt es an Victor, das Chaos zu beseitigen und den Menschen klarzumachen, dass Sparky trotz seines gewöhnungsbedürftigen Aussehens immer noch der gleiche friedliche Hund ist, der er immer war.
  •  Dickste Freunde

    Dickste Freunde

    27. Januar 2011 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Drama
    Von Ron Howard
    Mit Vince Vaughn, Kevin James, Jennifer Connelly
    Dick und befreundet sind sie wohl – das qualifiziert Ronny (Vince Vaughn) und Nick (Kevin James) ohne weiteres zu „Dicksten Freunden“. Die beiden sind Kollegen in ihrer eigenen Firma B&V Engine Design und stehen vor dem großen Durchbruch. Auch privat läuft alles rund, zumindest hat es den Anschein. Doch als Ronny Nicks Frau Geneva (Winona Ryder) auf frischer Tat mit einem Fremden (Channing Tatum) ertappt, steckt er plötzlich in einem fürchterlichen Dilemma – überwiegt seine Loyalität zu Nick, oder sollte er sich besser nicht einmischen? Immerhin scheint auch sein bester Kumpel einige Geheimnisse zu hüten, wie sich bald herausstellt. Zu allem Überfluss tritt auch noch ihre Auftraggeberin (Queen Latifah) auf den Plan und macht Druck. Selbst Ronnys eigene Beziehung zu seiner Freundin Beth (Jennifer Connelly) leidet bald unter der ungemütlichen Situation – und so kann er die Entscheidung nicht länger hinauszögern...
  •  Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

    Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

    7. Mai 2009 / 2 Std. 08 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
    Von J.J. Abrams
    Mit Chris Pine, Zachary Quinto, Eric Bana
    Wir schreiben das 23. Jahrhundert. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine) ist ein Draufgänger, der keiner Kneipenschlägerei aus den Weg geht und bevorzugt mit dem Kopf durch die Wand marschiert. Der Heißsporn bewirbt sich auf Rat eines alten Freundes seines verstorbenen Vaters (Chris Hemsworth) bei der Sternenflotten-Akademie der Föderation und findet in dem kauzigen Arzt Dr. Leonard "Pille" McCoy (Karl Urban) sogar gleich einen neuen Kumpel. Ansonsten macht sich der Frauenheld auf der Akademie eher Feinde. So wie den Halb-Vulkanier Spock (Zachary Quinto), dem auffällt, dass Tiberius bei einer Prüfung gemogelt hat. Die beiden entwickeln sich zu erbitterten Rivalen, müssen ihre Feindseligkeiten jedoch aufgeben, als die U.S.S. Enterprise vom Stapel läuft und Captain Pike bei einer Mission von dem romulanischen Outlaw Nero (Eric Bana) gefangen genommen wird, der nur von einem Gedanken beseelt ist: Rache!
  •  The Informers

    The Informers

    8. April 2011 / 1 Std. 38 Min. / Drama
    Von Gregor Jordan
    Mit Jon Foster, Austin Nichols, Amber Heard
    "The Informers" erzählt mehrere Geschichten. In allen geht es um Menschen, deren Leben geprägt sind von existentieller Sinnentleerung.Im Los Angeles des Jahres 1983 lebt der Schönling und Drogendealer Graham Sloan (Jon Foster) vor sich hin, ohne einen festen Plan zu haben. Er wünscht sich eine tiefere Beziehung zu seiner Freundin Christie (Amber Heard) und sucht nach dem Sinn des Lebens.Tim Price (Lou Taylor Pucci) begibt sich widerwillig mit seinem Vater auf einen Kurzurlaub nach Hawaii. Der höchst vitale Alte möchte seinem entfremdeten Sohn näher kommen.Unterdessen trifft der gefeierte New-Wave-Star Bryan Metro (Mel Raido) in Los Angeles ein. Der auf Grund seines exzessiven Drogenkonsums beständig neben sich stehende Sänger soll seine Karriere wiederbeleben. Eigentlich will er den Kontakt zur Ex und seinem kleinen Sohn erneuern, schlägt seine Zeit aber immernoch mit willenlosen Groupies tot.Portier Jack (Brad Renfro) kam mit dem Schauspiel-Ambitionen nach LA. Nun muss er sich mit seinem kriminellen Onkel Peter (Mickey Rourke) herumschlagen und wird unfreiwillig in ein fürchterliches Geschäft verwickelt. Grahams Eltern scheinen sich derweil wieder näherzukommen. Doch Zündstoff gibt es zwischen der tablettenabhängigen Laura (Kim Basinger) und dem prestige-geilen Hollywood-Produzent William (Billy Bob Thornton) immernoch zur Genüge...
  •  Pippa Lee

    Pippa Lee

    1. Juli 2010 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Romanze
    Von Rebecca Miller
    Mit Robin Wright, Julianne Moore, Winona Ryder
    Pippa Lee (Robin Wright Penn) verlässt New York, um sich mit ihrem bedeutend älteren und von Herzinfarkten geplagten Gemahl Herb (Alan Arkin) im provinziellen Connecticut niederzulassen. Obgleich sich die Neue alle erdenkliche Mühe gibt, fällt ihr die Umgewöhnung schwer. Gelegentlich lässt Pippa ihre Gedanken schweifen und verliert sich in Erinnerungen an ihre schwierige Kindheit: Als Teenager (Blake Lively) verließ sie wegen der Drogensucht von Mutter Suky (Maria Bello) ihr Zuhause und fand kurzzeitig Unterschlupf bei einer Tante. Aber auch dort hielt sie es nach einem kleinen Zwischenfall mit deren Freundin Kat (Julianne Moore) nicht lange aus. In die Künstler- und Drogenszene abgerutscht, ließ sich Pippa eine Zeit lang ziellos von einem Tag zum nächsten treiben, bis sie Herb kennen lernte und mit ihm ein neues Leben begann - das nun aber auf der Kippe steht. Pippia kommt dem reizenden Nachbarssohn Chris (Keanu Reeves) näher...
  •  Stay Cool - Feuer & Flamme

    Stay Cool - Feuer & Flamme

    Kein Kinostart / Komödie
    Von Michael Polish, Mark Polish
    Mit Hilary Duff, Winona Ryder, Jon Cryer
    Ein Autor kehrt in seine Heimatstadt zurück, wo er eine Ansprache für die High-School-Abgänger halten soll. Dort wird er mit den Gefühlen für seine alte Flamme konfrontiert und muss sich seinerseits den Avancen einer Schülerin erwehren.
  •  Sex and Death 101

    Sex and Death 101

    Kein Kinostart / 1 Std. 57 Min. / Komödie, Romanze
    Von Daniel Waters
    Mit Simon Baker, Winona Ryder, Julie Bowen
    Das Leben eines Mannes wird auf den Kopf gestellt, als er eine E-Mail mit den Namen aller Frauen enthält, mit denen er einst Sex hatte und haben wird. Seine Situation wird noch brenzliger, als er auf eine Femme fatale trifft, welche Männer jagt, die sich wegen Sexverbrechen schuldig machen.
  •  A Scanner Darkly - Der dunkle Schirm

    A Scanner Darkly - Der dunkle Schirm

    1. Januar 2006 / 1 Std. 40 Min. / Animation, Sci-Fi
    Von Richard Linklater
    Mit Keanu Reeves, Winona Ryder, Robert Downey Jr.
    Drogenfahnder Fred (Keanu Reeves) ermittelt unter dem Namen Bob Actor in der kalifornischen Drogenszene. Er kämpft gegen die Modedroge "Substance D", die zu Persönlichkeitsspaltung führt. Um seine wahre Identität zu schützen, trägt Fred auf der Polizeidienststelle und bei offiziellen Anlässen einen so genannten "Jedermanns-Anzug". Dieses futuristische Ganzkörper-Kondom ändert permanent das Gesicht und die Gestalt des Trägers, so dass seine wahre Identität selbst vor seinen Kollegen geschützt bleibt. Nicht einmal Freds Freundin Donna (Winona Ryder) oder seine Mitbewohner James (Robert Downey Jr.) und Ernie (Woody Harrelson) wissen von seinem Doppelleben. Mit dieser schwierigen Situation hat Fred sich arrangiert. Die richtigen Probleme beginnen erst, als er - selbst süchtig geworden - von seiner eigenen Behörde verdächtigt wird, der Kopf eines Drogenrings zu sein...
  •  Mr. Deeds

    Mr. Deeds

    15. August 2002 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Von Steven Brill
    Mit Adam Sandler, Winona Ryder, Steve Buscemi
    Provinzpoet und Pizzeriabesitzer Deeds (Adam Sandler) führt ein glückliches Leben in der Kleinstadt Mandrake Falls. Als er unerwartet Erbe von 40 Milliarden Dollar samt Medienkonzern wird, verschlägt es ihn nach New York. Schon bald umkreisen ihn Menschen, die nichts Gutes mit ihm im Schilde führen: Firmenmanager Chuck will die Firma zerschlagen und verkaufen. Die Reporterin Babe Bennett (Winona Ryder) erschleicht sich sein Vertrauen, um mit ihm eine blamable Riesen-Story aufzuziehen. Doch durch seinen Diener Emilio (John Turturro) begreift er, um was es im Leben wirklich geht, und letztendlich zeigt Deeds Charakterstärke und Tugendhaftigkeit in dieser moralischen Wüste Wirkung.
    VoD
  • Es begann im September

    Es begann im September

    12. Oktober 2000 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Romanze
    Von Joan Chen
    Mit Richard Gere, Winona Ryder, Elaine Stritch
    Der smarte New Yorker Will Keane (Richard Gere) hat keinen Sinn für längere Beziehungen und aufgrund seiner charmanten Art gelingt es ihm spielend, Frauen für sich einzunehmen. Als eines Tages die Hutmacherin Charlotte Fielding (Winona Ryder) in seinem Restaurant auftaucht, hat er sie für sein nächstes Abenteuer auserkoren. Über den Auftrag, einen Hut anzufertigen, kommen sich die beiden näher und lernen sich lieben. Als Will mit Charlotte Schluss machen möchte, offenbart sie ihm ihren angeschlagenen Gesundheitszustand, der in relativ überschaubarer Zeit unweigerlich zum Tod führen wird. Charlottes Schicksal spricht eine Gefühlswelt in Will an, die er bis dahin nicht kannte, so dass er die sympathische Hutmacherin nicht verlässt. Die beiden erleben eine intensive Beziehung, deren Brüchigkeit aber stets präsent ist, zumal Will trotz seiner Entscheidung, bei Charlotte zu bleiben, Schwierigkeiten mit der Treue hat.
  •  Being John Malkovich

    Being John Malkovich

    4. Mai 2000 / 1 Std. 52 Min. / Fantasy, Komödie
    Von Spike Jonze
    Mit John Cusack, Cameron Diaz, John Malkovich
    Als dem Puppenspieler Craig (John Cusack) der Erfolg versagt bleibt und seine Frau Lotte (Cameron Diaz) aus dem gemeinsamen Heim ein Tierasyl macht, bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich einen Bürojob zu suchen. Doch schon mit dem Vorstellungsgespräch fängt die Absurdität an: Das Büro liegt im 7 1/2 Stock und man kann nur gebückt, die Räume durchschreiten. Diese Unannehmlichkeit macht die hübsche Maxine (Catherine Keener) wieder wett, in die sich Craig verliebt. All sein Werben ist umsonst, bis er hinter seinem Schrank einen Tunnel entdeckt, der zu einem 15 Minuten Trip in John Malkovich einlädt. Bald schon haben Craig, Lotte und Maxine die Idee: Sie vermarkten den Trip in John Malkovich, bis er ihnen eines Tages auf die Spur kommt, und selbst für eine Reise in sich ansteht...
  •  Alien 4 - Die Wiedergeburt

    Alien 4 - Die Wiedergeburt

    27. November 1997 / 1 Std. 44 Min. / Sci-Fi, Horror, Fantasy
    Von Jean-Pierre Jeunet
    Mit Sigourney Weaver, Winona Ryder, Dan Hedaya
    200 Jahre nach ihrem Tod wird Ellen Ripley (Sigourney Weaver) von Wissenschaftlern des Forschungsraumschiffs Auriga geklont. Dabei schneiden die Forscher Ripley eine Alienkönigin aus dem Körper, die nun zu einer militärischen Kampfmaschine herangezüchtet werden soll. Als Weltraumpiraten das Forschungsschiff entern, kommt es zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall, der bald alle an Bord - darunter Annalee Call (Winona Ryder) und der Pirat Johner (Ron Perlman) - in einen blutigen Kampf mit den überaus aggressiven und intelligenten Aliens verwickelt...
  •  Ein amerikanischer Quilt

    Ein amerikanischer Quilt

    1. Februar 1996 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Jocelyn Moorhouse
    Mit Winona Ryder, Anne Bancroft, Ellen Burstyn
    Finn (Winona Ryder) ist eine junge Studentin, die gerade ihre Master-Arbeit vollendet und sich auf die Hochzeit mit ihrem Verlobten Sam (Dermot Mulroney) vorbereitet. Die Gedanken an ein Ende des Lebens in Freiheit und eine potenzielle Sommer-Affäre lassen sie erste Zweifel an der geplanten Trauung bemerken. Sie fährt daraufhin nach Hause zu ihrer Großmutter, wo ihr offenherziger Freundeskreis ihr bei der Herstellung eines Hochzeitgeschenks hilft. Im lockeren Rahmen gewinnt sie allmählich einen klareren Blick auf ihre Situation, auch wenn es ihr dabei nicht leicht gemacht wird. Lebt doch gerade ihre Mutter ein nicht gerade monogames Leben und propagiert sehr offen die Vorteile einer solchen Lebensweise. Doch durch die Gespräche mit ihren Vertrauten bildet sich auch bei Finn bald eine Entscheidung heraus, wie sie ihre Zukunft gestalten möchte...
  •  Betty und ihre Schwestern

    Betty und ihre Schwestern

    18. Mai 1995 / 1 Std. 55 Min. / Drama
    Von Gillian Armstrong
    Mit Donal Logue, Winona Ryder, Trini Alvarado
    Der Vater der Familie March kämpft im amerikanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Nordstaaten gegen die Konföderierten Truppen, während Mutter March (Susan Sarandon) sich Zuhause um ihre vier Töchter kümmert. Die älteste Tochter Meg (Trini Alvarado) bereitet sich auf ihren Debütantinnenball vor, während ihre Schwester Jo - die zweitälteste Tochter - von einer Karriere als Schriftstellerin träumt. Die schüchterne Betty (Claire Danes) spielt gerne Klavier und streitet sich oft mit Schwester Amy (Kirsten Dunst), der Jüngsten im Bunde, die irgendwann mal einen reichen Ehemann heiraten möchte. Sie sind eine eingeschworene Familie, die unausweichlich Querelen und kleine Tragödien zu verkraften hat. Aber wenn es darauf ankommt, halten sie zusammen...
    VoD DVD
  •  Das Geisterhaus

    Das Geisterhaus

    21. Oktober 1993 / 2 Std. 20 Min. / Drama, Romanze
    Von Bille August
    Mit Meryl Streep, Glenn Close, Jeremy Irons
    Chile zwischen den 1920er und 1970er Jahren. Esteban Trueba (Jeremy Irons) stammt aus einfachen Verhältnissen. Er verliebt sich in Rosa del Valle (Teri Polo). Die beiden wollen heiraten, vorher aber will Esteban mit Goldgräberei an Geld kommen, um der zukünftigen Familie etwas bieten zu können. Doch zu der Hochzeit kommt es nicht, weil Rosa vorher durch Vergiftung stirbt. Eigentlich war das Gift für ihren Vater, den Politiker, vorgesehen. Der Tod schockiert die Familie, besonders Clara (Meryl Streep), Rosas jüngere Schwester, die den Anschlag auf ihren Vater gespürt hat. Sie fühlt sich schuldig für Claras Tod. Im Laufe der kommenden Jahre wird Esteban als Farmer vermögend und heiratet Clara. Gemeinsam mit seiner Schwester Férula (Glenn Close) leben sie eine zunächst glückliche Ehe aus der die Tochter Blanca (Winona Ryder) entspringt.
    VoD DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top