Mein FILMSTARTS
Rob Reiner
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Rob Reiner
  •  Shock And Awe - Krieg der Lügen

    Shock And Awe - Krieg der Lügen

    23. Oktober 2018 / 1 Std. 30 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Rob Reiner
    Mit Steve Coulter, Woody Harrelson, James Marsden
    Um den Einmarsch in den Irak im Jahr 2003 rechtzufertigen, sammelt die Regierung um Präsident George W. Bush Beweise, die belegen, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzen würde, dereb Einsatz um jeden Preis verhindern werden müsse. Das Vorhaben, Saddam Hussein so zu entmächtigen ist in vollem Gange - und der Großteil der Presse berichtet, wie ihnen vom Weißen Haus berichtet wurde. Lediglich Jonathan Landay (Woody Harrelson) und Warren Stroebel (James Marsden) haben Zweifel, graben tiefer und nutzen schließlich anonyme Regierungsquellen - und finden heraus, dass das Vorhaben des Präsidenten auf Lügen und falschen Informationen baut. Sie enthüllen eine schreckliche Wahrheit, die außer ihnen aber kaum jemand wahrhaben will.
  •  Being Charlie - Zurück ins Leben

    Being Charlie - Zurück ins Leben

    24. November 2016 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Romanze
    Von Rob Reiner
    Mit Nick Robinson, Morgan Saylor, Cary Elwes
    Obwohl er gerade mal 18 Jahre alt ist, hat Charlie (Nick Robinson) bereits jede Menge Erfahrungen mit Drogen gemacht. Den Entzugskliniken gelingt es jedoch nicht, den Teenager von seiner Sucht zu heilen. Nachdem er mal wieder einer solchen Klinik vorzeitig den Rücken gekehrt hat und zu seinen Eltern, dem politisch ambitionierten David (Cary Elwes) und der besorgten Liseanne (Susan Misner), zurückgekehrt ist, beschließen diese, ihren Sohn diesmal in eine Einrichtung für Erwachsene zu schicken, die endlich den erwünschten Durchbruch bringen soll. Dort lernt Charlie bald die schöne, aber ebenso geplagte Eva (Morgan Saylor) kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und wollen ihre Abhängigkeit fortan gemeinsam bekämpfen. Doch ist der Weg aus der Sucht auch zu zweit alles andere als leicht...
  •  Das grenzt an Liebe

    Das grenzt an Liebe

    6. November 2014 / 1 Std. 37 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Rob Reiner
    Mit Michael Douglas, Diane Keaton, Rob Reiner
    Der New Yorker Oren Little (Michael Douglas) ist ein selbstbezogener, ungeselliger Immobilienmakler, der sich nach dem Tod seiner Frau vor zehn Jahren völlig von seinen Mitmenschen zurückgezogen hat. Oren will nur noch sein letztes Haus an den Mann bringen, damit ordentlich Geld scheffeln und sich dann zur Ruhe setzen. Aber als plötzlich sein ihm fremd gewordener Sohn vor seiner Tür steht und Orens zehnjährige Enkelin Sarah (Sterling Jerins) bei ihm absetzt, weiß der Makler nicht, wie ihm geschieht. Bislang wusste er nicht einmal, dass er eine Enkelin hat. Da er mit der Situation überfordert ist und keinen Schimmer hat, wie er sich um das kleine Mädchen kümmern soll, schiebt er Sarah kurzerhand zu seiner lebenslustigen Nachbarin Leah (Diane Keaton) ab. Doch je mehr Zeit der miesepetrige Großvater mit seiner Enkelin und Leah verbringt, desto mehr lernt er auch, anderen Menschen wieder sein Herz zu öffnen…
    VoD DVD
  •  The Wolf Of Wall Street

    The Wolf Of Wall Street

    16. Januar 2014 / 2 Std. 59 Min. / Biografie, Drama
    Von Martin Scorsese
    Mit Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Margot Robbie
    New York in den frühen 1990er Jahren. Der aufstrebende Aktienhändler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) gründet mit Anfang 20 die Maklerfirma "Stratton Oakmont", mit der er schnell zum Multimillionär aufsteigt und zum Shootingstar der New Yorker Börse wird. Schon bald ist er hauptsächlich unter seinem neuen Spitznamen "Wolf of Wall Street" bekannt. Mit seinem Reichtum finanziert er einen ausschweifenden Lebensstil, der von Alkohol, Drogen, Sex und Dekadenz geprägt ist. Jordans Siegeszug scheint nicht zu stoppen zu sein, doch dies lässt ihn übermütig werden. Von unstillbarer Gier getrieben und mit dem Gefühl der Unbesiegbarkeit im Rücken lassen er und seine "Wolfsbande", darunter sein Kumpel Donnie Azoff (Jonah Hill), sich auf illegale Geschäfte ein. Das zieht schon bald die Aufmerksamkeit der Justiz auf sich, besonders der FBI-Agent Patrick Denham (Kyle Chandler) schaut aufmerksam hinter die Fassade von Belforts Firmengeflecht. Als die Gesetzeshüter Jordan langsam auf die Schliche kommen, droht sein gesamtes Kartenhaus einzustürzen.
  •  Verliebt und ausgeflippt

    Verliebt und ausgeflippt

    8. April 2011 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Rob Reiner
    Mit Madeline Carroll, Callan McAuliffe, Aidan Quinn
    Als Julie ihn das erste Mal sieht, flippt sie aus. Und zwar total. Als Bryce sie das erste Mal sieht, haut er ab. Und zwar schnell. Das war damals, vor vielen Jahren, in der 2. Klasse. Julie liebt Bryce immer noch: seine blauen Augen. Seine schwarzen Haare. Und den blonden Flaum auf seinen Ohrläppchen. Bryce findet Julie immer noch, na ja, seltsam: ihre Hühnerzucht. Ihre Angewohnheit in Bäumen zu sitzen. Und ihre frontalen Angriffe. Immer noch sind sie Nachbarn. Immer noch gehen sie in die selbe Klasse. Und immer noch haben sie sich nicht geküsst. Ist Liebe eine Frage der Perspektive? Denn Julie fragt sich allmählich, ob seine Persönlichkeit wirklich so schön ist wie seine Augen. Und Bryce fragt sich allmählich, ob ihre Persönlichkeit nicht, na ja, irgendwie cool ist.
  •  Alex und Emma

    Alex und Emma

    23. Oktober 2003 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
    Von Rob Reiner
    Mit Luke Wilson, Kate Hudson, Sophie Marceau
    Alex Sheldon (Luke Wilson), ein erfolgreicher Schriftsteller, befindet sich in einer verzwickten Lage. Wenn er nicht schleunigst seine Spielschulden begleicht, dann muss er vermutlich ins Gras beißen. Nur ein schnell geschriebener Roman kann ihn retten, damit er mit dem Honorar die Gläubiger beruhigt. Also stellt er Emma Dinsmore (Kate Hudson) ein, damit sie aufschreibt, was er diktiert, und ihm zusätzlich mit wertvollen Hinweisen unter die Arme greift. Während die beiden fruchtbar zusammenarbeiten, entwickeln sich Gefühle zwischen ihnen. Langsam aber sicher verlieben sie sich - und ihre Zuneigung zueinander spiegelt sich auch im Liebesroman wieder, den Alex diktiert. Fiktion und Realität gehen eine intensive Liaison ein, deren Kraft sich positiv auf die Fertigstellung des Romans und das Privatleben der beiden auswirkt...
  •  EDtv - Immer auf Sendung

    EDtv - Immer auf Sendung

    5. August 1999 / 2 Std. 03 Min. / Komödie
    Von Ron Howard
    Mit Christian Kane, Matthew McConaughey, Ellen DeGeneres
    Ed Pekurny (Matthew McConaughey) ist der Star einer populären Reality-Show, die von Cynthia Topping (Ellen DeGeneres) produziert wird, und wird dadurch landesweit berühmt. So nimmt auch das ganze Land Anteil, als er sich in die Freundin seines Bruders verliebt und schließlich sogar eine Beziehung mit Shari (Jenna Elfman) eingeht. Doch ihr Glück wert nicht lang, denn die Zuschauer sind nicht gerade begeistert vom dem jungen Paar. Laut einer Zeitungsumfrage meinen 71 % des Publikums, Shari sei nicht gut genug für Ed. Der will seine Freundin rehabilitieren und tritt vor die Kameras – als er sie jedoch bittet, etwas Albernes zu machen, um die Zuschauer für sich einzunehmen ist die junge Frau empört und verlässt ihn. Als auch noch sein Bruder (Woody Harrelson) ein Buch über ihn schreibt und Ed langsam aber sicher das Gefühl beschleicht, dass er niemandem mehr vertrauen kann, beschließt der Reality-Show-Star die Sendung zu verlassen. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht…
  •  An Deiner Seite

    An Deiner Seite

    23. März 2000 / 1 Std. 35 Min. / Romanze, Drama, Komödie
    Von Rob Reiner
    Mit Bruce Willis, Michelle Pfeiffer, Paul Reiser
    Kann Liebe 15 Jahre Ehe überdauern? Diese Frage stellen sich Katie und Ben Jordan (hervorragend gespielt von Michelle Pfeiffer und Bruce Willis), die es in dieser Zeit zu finanzieller Sicherheit und zwei Kindern gebracht haben. Doch hinter der Fassade einer glücklichen Ehe, die sie nur der Kinder wegen aufrechterhalten, steht ihre ganze Resignation. Beide haben sich völlig auseinander gelebt, auch von Scheidung ist die Rede. Als die Kinder ins Ferienlager fahren, zieht Ben ins Hotel. Wird es für die beiden noch eine gemeinsame Zukunft geben? In Flashbacks erzählt Rob Reiner die Geschichte von einer Ehe, die sowohl Höhen als auch Tiefen erlebt hat, in der Humor und Wortwitz nicht zu kurz kamen und auch ein Fünkchen Hoffnung auf die Zukunft entstehen lässt...
  •  Eine Frage der Ehre

    Eine Frage der Ehre

    14. Januar 1993 / 2 Std. 18 Min. / Tragikomödie
    Von Rob Reiner
    Mit Tom Cruise, Kevin Bacon, Jack Nicholson
    Auf dem US-Militärstützpunkt in Guantanamo Bay wird Pfc. William T. Santiago (Michael DeLorenzo) von Lance Cpl. Harold W. Dawson (Wolfgang Bodison) und Pfc. Louden Downey (James Marshall) eine Abreibung verpasst. Die beiden Soldaten fesseln ihren Kameraden an einen Stuhl und stopfen ihm ein Tuch in den Mund. Plötzlich beginnt Santiago aus dem Mund zu bluten und verstirbt. Die beiden Täter werden angeklagt und der unmotivierte Navy-Offizier und Militäranwalt Lt. Daniel Kaffee (Tom Cruise) als Verteidiger beigeordnet. Er hält den aktuellen Rekord in Sachen außergerichtlichen Deals und hat noch keinen Gerichtssaal von innen gesehen. Die unerfahrene, aber engagierte Lt. Cdr. JoAnne Galloway (Demi Moore) vermutet hinter der Tat jedoch einen so genannten Code Red. Das ist eine von Offizieren angeordnete Strafaktion - bei den alten Hasen immer noch beliebt, aber mittlerweile verboten. Sie wollte den Fall, bekam ihn nicht, lässt sich aber von Pfc. Louden Downeys Tante als dessen Verteidigerin einsetzen. Nach einem Treffen mit dem diensthabenden Kommandanten in Guantanamo, Col. Nathan Jessep (Jack Nicholson), beginnt auch Kaffee, an einen Code Red und somit seinen Mandanten zu glauben. Beharrt er aber auf diesem Punkt, bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich mit dem hoch dekorierten Colonel Jessep anzulegen und seine eigene Karriere zu gefährden…
    VoD
  •  Harry und Sally

    Harry und Sally

    14. September 1989 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
    Von Rob Reiner
    Mit Billy Crystal, Meg Ryan, Carrie Fisher
    Die beiden College-Absolventen Harry (Billy Crystal) und Sally (Meg Ryan) lernen sich 1977 auf einer gemeinsamen Fahrt von Chicago nach New York kennen. Während der langen Autofahrt wird schnell klar, dass sich beide eigentlich überhaupt nicht sympathisch sind. Fünf Jahre später treffen sie sich zufällig am Flughafen wieder. Beide sind glücklich liiert und so will der Funke erneut nicht so recht überspringen. Erst nachdem sie sich weitere fünf Jahre später in einem Buchladen ein weiteres Mal begegnen, schließen sie eine platonische Freundschaft. Als dann irgendwann doch Sex ins Spiel kommt, wird die Sache kompliziert...
  •  Die Braut des Prinzen

    Die Braut des Prinzen

    13. Oktober 1988 / 1 Std. 38 Min. / Abenteuer, Fantasy
    Von Rob Reiner
    Mit Cary Elwes, Robin Wright, Christopher Guest
    Weil sein kleiner Enkel (Fred Savage) krank das Bett hüten muss, kommt ihn der Großvater (Peter Falk) besuchen um ihm seine Lieblingsgeschichte vorzulesen. Dabei handelt es sich um das Märchen der „Brautprinzessin“ und die Liebesgeschichte zwischen dem Stalljungen Westley (Cary Elwes) und der schönen Buttercup (Robin Wright). Das glückliche Paar verlebt eine wunderbare Zeit zusammen, bis das Schiff Westleys vom furchtbaren Piraten Roberts gekapert wird. In der Annahme, Westley sei getötet worden, schwört Buttercup der Liebe ab, wird aber wider ihrem Willen zur Braut des Prinzen Humperdinck (Chris Sarandon) erwählt. Zur Eheschließung kommt es aber nicht, weil Buttercup bei einem Ausritt entführt und auf ein Schiff verschleppt wird. Mit der Absicht, die schöne Frau zu töten und somit einen Krieg zwischen den beiden benachbarten Königreichen auszulösen, stechen die Banditen in See. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Fremder auf, der Buttercup aus den Fängen der Gesetzlosen befreien kann. Es ist Westley, der die Kaperung seines Schiffes doch überlebt hat! Doch gerade, als alles gut zu werden scheint, geschieht das nächste Unglück…
  • Schmeiβ' die Mama aus dem Zug!

    Schmeiβ' die Mama aus dem Zug!

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Danny DeVito
    Mit Danny DeVito, Billy Crystal, Kim Greist
    Ein verbitterter Ex-Mann und ein ausgenutzter Sohn wollen beide, dass ihre Ex-Frau bzw. Mutter ins Gras beißt. Aber wer von beiden kriegt den Mord gebacken...
  •  Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers

    Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers

    26. Februar 1987 / 1 Std. 25 Min. / Abenteuer, Drama
    Von Rob Reiner
    Mit River Phoenix, Richard Dreyfuss, Corey Feldman
    Gordie (Wil Wheaton), Chris (River Phoenix), Teddy (Corey Feldman) und Vern (Jerry O'Connell) sind vier Freunde. Eines Tages beschließen sie, ihren vermissten Mitschüler Ray Brower zu suchen. Der etwas trottelige und dickliche Vern hat zufällig ein Gespräch zwischen seinem Bruder (Casey Siemaszko) und einem befreundeten Mitglied einer ansässigen Gang aufgeschnappt, in dem sich die beiden über den Aufenthaltsort des Jungen unterhielten, der beim Beerenpflücken von einem Zug tödlich erfasst wurde. Mit nur einigen wenigen Cent ausgestattet, machen sich der um Anerkennung ringende Gordie, der exzentrische Teddy, der aus einer kriminellen Familie stammende Chris und der ängstliche Vern auf, um die Leiche zu finden. Während ihres beschwerlichen Weges, der zwei Tage immer entlang den Bahngleisen führt, stolpern die Jungs von einem Abenteuer ins nächste. Ihre Freundschaft wird zunehmend auf die Probe gestellt....
    VoD DVD
  •  This Is Spinal Tap

    This Is Spinal Tap

    23. März 2004 / 1 Std. 22 Min. / Komödie, Musik
    Von Rob Reiner
    Mit Rob Reiner, Christopher Guest, Michael McKean
    Im Mittelpunkt der Fake-Doku "This Is Spinal Tap" stehen die Bemühungen des Werbefilmregisseur Marty DiBergi (Regie-Debütant Rob Reiner selbst), die glamouröse Rückkehr von Spinal Tap auf die Bühnen der USA zu begleiten und die Geschichte der Band in Interviews zu ergründen. Spinal Tap, das sind die beiden Kindheitsfreunde Nigel Tufnel (Leadgitarre: Christopher Guest) und David St. Hubbins (Gitarre, Gesang: Michael McKean) sowie Derek Smalls (Harry Shearer) am Bass. In verschiedenen Rückblicken verfolgt DiBergis „Rockumentary" die Geschichte der Band von bemühten Beatles-Verschnitten (als The Originals, The New Originals und The Thamesmen) über psychedelischen Blumenkinder-Pop bis in die traurige Hard-Rock-Gegenwart mitsamt der obligatorischen Spandexhosen und der allseits beliebten Methode, die Gitarre mit einer Geige anzuschlagen. Nach zahlreichen Streitigkeiten und empfindlichen Rückschlägen steht die Band schließlich am Rande der Auflösung...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top