Mein FILMSTARTS
Oliver Korittke
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Oliver Korittke
  •  Meine teuflisch gute Freundin

    Meine teuflisch gute Freundin

    28. Juni 2018 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Marco Petry
    Mit Emma Bading, Janina Fautz, Emilio Sakraya
    Das Leben der 14-jährigen Lilith (Emma Bading) gleicht dem eines ganz normalen Teenagers, aber eine kleine Besonderheit gibt es: Sie ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) und lebt mit diesem zusammen in der Hölle. Weil sie sich dort total langweilt und auch mal Spaß haben und die Welt erkunden will, schließt sie eines Tages eines Pakt mit ihrem Vater: Sie darf für eine Woche auf die Erde – doch dafür muss sie dort einen guten Menschen zum Bösen bekehren. Gelingt ihr diese Herausforderung, darf sie für immer auf der Erde bleiben, anderenfalls winkt ihr ein höllisch langweiliger Job in der Buchhaltung der Unterwelt. Ihre Zielperson auf Erden ist die in etwa gleich alte Jugendliche Greta Birnstein (Janina Fautz). Doch nicht nur stellt sich diese als absolut herzensgut und rechtschaffen heraus, noch dazu verliebt sich die Teufelstochter Lilith in ihren Mitschüler Samuel (Ludwig Simon)…
    DVD
  • Wilsberg: Morderney

    Wilsberg: Morderney

    6. Januar 2018 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Dominic Müller
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Nach einigem Murren lässt sich Wilsberg (Leonard Lansink) von Anna (Rita Russek) zu einem gemeinsamen Urlaub auf der Insel Norderney überreden, bei dem sie – sehr zu Wilsbergs Missfallen – auch von Annas Patentochter Merle (Janina Fautz) begleitet werden. Doch nimmt der Entspannungs-Trip schon bald eine wesentlich aufregendere Wendung, als Wilsberg den Kellner Gregor Schott (Daniel Wiemer) zunächst bewusstlos im Bad des Ferienhauses vorfindet und dieser kurz darauf dann tot am Strand liegt. Wer ihn zuvor drangsaliert hat, wollte der nun Verstorbene bei der Begegnung mit Wilsberg jedoch nicht verraten. Während die Polizisten Jan Brockhorst (Felix Vörtler) und Grit Vierboom (Nadine Wrietz) die Ermittlungen aufnehmen, stellen sowohl Wilsberg als auch Merle ihre ganz eigenen Nachforschungen an.
    DVD
  •  Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    13. Juli 2017 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Romanze
    Von Pepe Danquart
    Mit Jessica Schwarz, Felix Klare, Christoph Letkowski
    Kati (Jessica Schwarz) und Felix (Felix Klare) sind gemeinsam glücklich. Doch da ist ja auch noch der charmante Mathias (Christoph Letkowski), in den sich Kati verliebt hat. Dann landet sie plötzlich in der Vergangenheit, einen Tag, bevor sie Felix kennenlernen wird…
    DVD
  • Wilsberg: Straße der Tränen

    Wilsberg: Straße der Tränen

    11. November 2017 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Dominic Müller
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Abiturientin Emelie (Annika Schrumpf) kommt eines Abends nach Hause. Ekki (Oliver Korittke), der sie abends zuvor noch ein Stück mitgenommen und in der Nähe ihres Elternhauses abgesetzt hatte, wird daraufhin zur Zielscheibe im Internet, wo wilde Spekulationen die Runde machen. Emelies Eltern Peter (Philipp Moog) und Susanne Boll (Regula Grauwiller) sind entsetzt, da es am Horsthauer Landweg, auch „Straße der Tränen“ genannt, bereits früher zu Entführungen mit tödlichem Ausgang kam. Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) und Overbeck (Roland Jankowsky) nehmen die Ermittlungen auf und setzen alles daran, Emelie zu finden, bevor es zu spät ist.
    DVD
  • Wilsberg: Alle Jahre wieder

    Wilsberg: Alle Jahre wieder

    23. Dezember 2017 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Dominic Müller
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Wilsbergs Vorfreude auf eine gemeinsame Weihnachtsfeier mit Ekki (Oliver Korittke), Alex (Ina Paule Klink) und Anna (Rita Russek) wird unversehens zunichte gemacht, als ihm alle offenbaren, dass sie bereits andere Pläne haben. Dennoch kann sich der Chaos-Detektiv an den Feiertagen nicht über Langeweile beschweren. Denn am Morgen von Heiligabend taucht die hochschwangere Marie (Kristin Suckow) im Antiquariat auf und bittet ihn, ihren vermissten Freund Johannes (Felix von Bredow) zu suchen. Derweil entwickelt sich das Fest der Liebe auch bei seinen Freunden anders als geplant: Die Entführung der Ehefrau des renommierten Richters Hartmut Rudolph (Bernhard Schir) überschattet Alex' Weihnachtsempfang, Ekki muss sich aufgrund von Zugausfällen von seinen Urlaubsplänen verabschieden und Anna wird Zeugin eines Banküberfalls.
    DVD
  • Wilsberg: MünsterLeaks

    Wilsberg: MünsterLeaks

    2. Dezember 2017 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Thomas Kronthaler
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) muss Ekki (Oliver Korittke) unter die Arme greifen, nachdem diesem anonym eine Steuersünder-CD zugespielt wurde. Gemeinsam beginnen sie die Glaubwürdigkeit der Daten zu prüfen. Doch dann bekommt die Presse Wind von der Sache und Immobilienunternehmer Ehrenberg (Michael Kleiber) erstattet Selbstanzeige. Kurz darauf wird er tot aufgefunden…
    DVD
  •  Wie Männer über Frauen reden

    Wie Männer über Frauen reden

    12. Mai 2016 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Henrik Regel
    Mit Oliver Korittke, Frederick Lau, Barnaby Metschurat
    DJ (Oliver Korittke) und Frankie (Barnaby Metschurat) haben keine Lust, in Liebesdingen sesshaft zu werden – wieso auch, wenn sie in Frankies Kreuzberger Bar mit den Kumpels Abend für Abend sehen, wie viel Spaß das Nachtleben machen kann. Sollen sie etwa enden wie Marco (Kida Khodr Ramadan)? Der ist seit drei Jahren verheiratet und vermisst es manchmal, an der Seite von DJ und Frankie auf die Jagd zu gehen. Oder sollen sie so werden wie DJs 21-jähriger Sohn Martini (Frederick Lau)? Der Romantiker sucht die große Liebe, wird von den Frauen umschwärmt – aber stets aufs Neue enttäuscht. Nein, DJ und Frankie haben keinen Bock auf Bindung oder Depression, sie wollen weitermachen wie bisher: DJ am Mischpult, Frankie hinterm Tresen. Doch dann verknallt sich Frankie ausgerechnet ist seine Kumpel-Freundin Tine (Ellenie Salvo González)…
    DVD
  • Wilsberg: Mord und Beton

    Wilsberg: Mord und Beton

    16. April 2016 / 1 Std. 33 Min. / Krimi
    Von Hansjörg Thurn
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt undercover beim Bauunternehmer Michael Lobland (Christoph M. Ohrt) und muss sich dafür ganz ungewohnt in Schale werfen. Lobland will ein Luxusbauprojekt verwirklichen und hat für das umstrittene Vorhaben politische Unterstützung. Aber eine militante Aktivistengruppe setzt sich dagegen mit allen Mitteln zur Wehr und Wilsberg steckt schnell mal wieder in einem Mordfall. Denn eine Lagerhalle, in der sich die Aktivisten zeitweise verschanzt hatten, brennt plötzlich nieder. Wilsberg kann gemeinsam mit Loblands Asssistenten Tom (Volker Büdts) zwar das Schlimmste verhindern und seinen Kumpel Ekki (Oliver Korritike) sowie die Aktivistin Kathi (Annika Blendl) aus den Flammen retten, doch kurz darauf wird Tom tot aufgefunden und der Konflikt verschärft sich. Die Aktivisten beschuldigen Lobland für den Brand verantwortlich zu sein und ihnen Drogen untergeschoben zu haben; der Unternehmer wirft den Aktivisten derweil den Mord an Tom vor… Wilsberg hat also alle Hände voll zu tun. Als ein weiterer Mord geschieht und herauskommt, warum Wilsberg überhaupt undercover bei Lobland ermittelt hat, überschlagen sich die Ereignisse…
    VoD
  •  Affenkönig

    Affenkönig

    13. Oktober 2016 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Oliver Rihs
    Mit Hans-Jochen Wagner, Samuel Finzi, Oliver Korittke
    Wolfgang alias Wolfi (Hans-Jochen Wagner) hat es geschafft: Er ist steinreich und lässt es sich auf seinem Anwesen in der Provence entsprechend gut gehen. Und weil sein 45. Geburtstag bevorsteht, lädt er seine alten Freunde aus der Jugendzeit zu einer pompösen Feier ein. Viktor (Samuel Finzi), Ralph (Oliver Korittke) und Martin (Marc Hosemann) reisen an. Sie haben zwar noch ihre Frauen (Jule Böwe, Jytte-Merle Böhrnsen) und Kinder mit dabei, der familiäre Anhang steht der hemmungslosen Party aber nicht lange im Weg. Alkohol, Essen und leichtbekleidete Gespielinnen am Swimmingpool wecken bei den Männern alte Gewohnheiten, was deren Frauen wenig freut und die Kinder abstößt. Doch dann schlägt die anfängliche Wiedersehensfreude um und alte Animositäten und Befindlichkeiten kochen wieder hoch, sodass aus alten Freunden wieder Feinde werden…
    DVD
  •  Alki Alki

    Alki Alki

    12. November 2015 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
    Von Axel Ranisch
    Mit Christina Große, Heiko Pinkowski, Peter Trabner
    Seit frühen Kindertagen sind Tobias (Heiko Pinkowski) und Flasche (Peter Trabner) beste Freunde. Alles haben sie zusammen erlebt, sie sehen sich mindestens einmal täglich. Meistens bestehen diese Treffen aus Saufgelagen und anschließenden Exzessen in Discos, wo die beiden Mittvierziger den Altersdurchschnitt stark in die Höhe treiben. Erwachsen geworden sind sie in all der gemeinsamen Zeit nie. Doch das stellt für Tobias ein zunehmendes Problem dar, denn seine Frau Anika (Christina Große) und die gemeinsamen drei Kinder verlangen nach genau dieser Reife. Als der Familienvater erst durch Trunkenheit am Steuer seinen Führerschein verliert und anschließend in ähnlichem Zustand beinahe seine Kinder zu Tode fährt, erlangt auch er die späte Erkenntnis, dass sich etwas ändern muss und die Freundschaft mit (der) Flasche ihm immer mehr schadet…
    DVD
  • Wilsberg: Bauch, Beine, Po

    Wilsberg: Bauch, Beine, Po

    11. April 2015 / Krimi
    Von Dominic Müller
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Als Micki Hobelmeyer (Jörg Schüttauf) bei einem Vergewaltigungsprozess freigesprochen wird, ist Andrea Schröder (Daniela Wutte) fassungslos. Sie ist das Opfer, doch die psychologische Gutachterin Dr. Dorith Magunsky (Rebecca Immanuel) nahm sie vor Gericht auseinander und zerstörte ihre Glaubwürdigkeit. Magunsky bekommt daraufhin Drohanrufe und bitte Wilsberg (Leonard Lansink) herauszufinden, wer etwas von ihr will. Der hat den Fall genau verfolgt, denn er kennt Micki aus Studienzeiten und ist alles andere als gut auf diesen zu sprechen. Dann wird Andrea Schröder tot aufgefunden und Micki Hobelmeyer ist erneut im Fokus der Polizei. Doch Wilsbergs Ermittlungen führen in eine andere Richtung. Doch plötzlich gibt es eine weitere Tote…
    VoD
  • Wilsberg: Bittere Pillen

    Wilsberg: Bittere Pillen

    28. November 2015 / Krimi
    Von Martin Enlen
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Ekki (Oliver Korritke) ist schuld daran, dass Asylbewerber Hemidi (Neil Malik Abdullah) seinen Job als Reinigungskraft im Finanzamt verliert. Der wird sogar für einen Terroristen gehalten. Dass will Ekki natürlich gerade rücken, während Wilsberg (Leonard Lansink) einen anderen Fall hat: Naturheiler Christopher Seekatz (Folker Banik) beauftragt ihn, herauszufinden, ob seine Frau Andrea (Katharina Müller-Elmau) eine Affäre hat. Die hat sie wirklich, wie Wilsberg schnell ermitteln kann – ausgerechnet mit Ekkis Chef Grabowski (Vittorio Alfiere). Doch bevor Wilsberg den gehörnten Seekatz informieren kann, wird dieser ermordet. Kommissarin Springer (Rita Russek) vermutet einen Racheakt eines unzufriedenen Patienten, weil die Leiche mit Bachblüten und Heilsteinen drapiert wurde. Doch Wilsberg verfolgt eine ganz andere Spur...
    VoD
  • Wilsberg: 48 Stunden

    Wilsberg: 48 Stunden

    10. Oktober 2015 / Krimi
    Von Dominic Müller
    Mit Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink
    Overbeck (Roland Jankowsky) soll Juliane (Julia Hartmann), die attraktive Tochter des Kriminalrats (Thomas Huber), aus der Disco abholen. Da lässt er sich nicht zweimal bitten. Doch es kommt alles anders. Am nächsten Morgen wacht Overbeck in einem Straßengraben auf. Er wurde scheinbar das Opfer von K.O.-Tropfen und seine Dienstwaffe ist verschwunden. Weil er vom Dienst suspendiert wird, wendet er sich verzweifelt an Wilsberg (Leonard Lansink). Der findet schnell heraus, dass Dauerstudent Lemmy (Tino Mewes) die illegalen Drogen herstellt, mit denen Overbeck aus dem Verkehr gezogen wurde. Währenddessen wird Juliane in ihrer Wohnung gefunden. Auch sie wurde mit den K.O.-Tropfen ausgeschaltet. Der Verdacht fällt auf den Ex-Polizisten Thomas Schindler (Janek Rieke), der den ganzen Abend in der Disco über versuchte, bei Juliane zu landen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse, als Schindler mit Overbecks Waffe erschossen wird, und der suspendierte Polizist sogar unter Mordverdacht gerät…
    VoD
  •  Doktorspiele

    Doktorspiele

    28. August 2014 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Marco Petry
    Mit Merlin Rose, Oliver Korittke, Ella Maria Gollmer
    Der 16-jährige Andi (Merlin Rose) wird zu Beginn der Sommerferien von seinem heimlichen Schwarm Katja (Ella Maria Gollmer) auf eine Party eingeladen. Die junge Frau ist jedoch in Bobby (Jannis Niewöhner) verliebt, dessen Unterleib, wie Andi aus dem gemeinsamen Gruppen-Duschen nach dem Fußball-Training weiß, einige beeindruckende Attribute vorzuweisen hat. Dass die Größe angeblich einen "echten Mann" ausmacht, musste Andi in jungen Jahren am eigenen Leib erfahren: Seit einem unangenehmen "Doktorspiel" in der Kindheit hadert Andi mit seinem eigenen Gemächt. Für das Kindheitstrauma verantwortlich ist seine Sandkasten-Freundin Lilly (Lisa Vicari) – die auf besagter Party aufkreuzt. Andis Selbstzweifel erreichen ihren Höhepunkt, das Gefühlsleben des Teenagers gerät damit endgültig aus den Fugen…
    DVD
  •  Da muss Mann durch

    Da muss Mann durch

    29. Januar 2015 / 1 Std. 30 Min. / Romanze, Komödie
    Von Thomas Lee
    Mit Wotan Wilke Möhring, Julia Jentsch, Daniela Ziegler
    Paul (Wotan Wilke Möhring) hat immer wieder Pech in der Liebe und eigentlich die Nase voll davon. Doch als er Lena (Julia Jentsch) begegnet, scheint er seinen passenden Deckel gefunden zu haben. Außerdem wird Lena irgendwann mal das Verlagshaus, in dem Paul als Personalchef arbeitet, von ihren wohlhabenden Eltern erben. Dieses Mal möchte Paul also auf keinen Fall etwas falsch machen. Er muss Lenas Familie auf deren prächtigem mallorquinischen Anwesen beweisen, dass er der Richtige für die Tochter des Hauses ist. Aber Lenas Mutter Elisabeth (Daniele Ziegler) will lieber Patrick Arterberry (Stephan Luca) an der Seite ihrer Tochter sehen, einen Hedgefonds-Manager und früheren Partner Lenas, der obendrein auch noch der Vater von Lenas ungeborenem Kind ist – und Paul zum Duell unter Männern auffordert. Gut, dass dessen drei besten Freunde Schamski (Jan Josef Liefers), Günther (Oliver Korittke) und Bronko (Fahri Yardim) auch da sind und ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.
    DVD
  •  Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

    Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

    26. März 2015 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Komödie
    Von Oskar Roehler
    Mit Tom Schilling, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Emilia Schüle
    Ost-Berlin im Jahr 1980: Die Mauer ist noch voll intakt, der Kalte Krieg mittlerweile aber in seinem Endstadium. Der 19-jährige Robert (Tom Schilling) hat die Schnauze voll von der Provinz und den Hippies in seinem Internat und flieht nach West-Berlin, das wie eine Insel der Glückseligkeit erscheint, voller Szene-Schuppen, Subkultur, Kunst, Sex, Punkrock und einer Menge schräger Vögel. Dort angekommen muss er jedoch zunächst als Putzkraft in der Peep-Show von Schwarz (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) jobben, der führt ihn als Entschädigung aber immerhin in das schrille Berliner Nachtleben ein. Robert verliebt sich unsterblich in Sanja (Emilia Schüle) und trifft im legendären "Risiko" auf Szene-Größen wie Blixa Bargeld (Alexander Scheer). Dort verbringt er fortan lange Nächte mit dröhnend lauter Musik und viel, viel Bier...
    DVD
  •  Fünf Freunde 2

    Fünf Freunde 2

    31. Januar 2013 / 1 Std. 32 Min. / Abenteuer, Familie
    Von Mike Marzuk
    Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen
    Die Sommerferien sind da und George (Valeria Eisenbart), Dick (Justus Schlingensiepen), Julian (Quirin Oettl), Anne (Neele Marie Nickel) und Timmy reisen dieses Mal ins sagenhafte Katzenmoor. Dort soll im 19. Jahrhundert das "Grüne Auge", der größte Smaragd der Welt, versteckt worden sein und die Freunde wittern sofort ein neues Abenteuer. Doch nachdem sie sich mit dem Millionärssohn Hardy (Kristo Ferkic) anfreunden, wird Dick von einem Gaunerpaar (Oliver Korittke und Stefan Konarske) mit dem Jungen verwechselt und anstelle des reichen Sprösslings verschleppt. Die Entführer glauben, dass Hardy beziehungsweise Dick Informationen über den Verbleib des Edelsteins hat. Währenddessen setzen die restlichen Freunde alles daran, Dick zu befreien - dabei geraten sie an einen mysteriösen Wanderzirkus und erleben weitere, spannende Abenteuer.Dieser Film basiert wie auch der Vorgänger auf der beliebten Buchreihe "Fünf Freunde" von Enid Blyton.
    DVD
  •  Mann tut was Mann kann

    Mann tut was Mann kann

    11. Oktober 2012 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von Marc Rothemund
    Mit Wotan Wilke Möhring, Friederike Kempter, Jasmin Gerat
    Paul (Wotan Wilke Möhring) ist mit seinen 42 Jahren überzeugter Single. Während er in einer Affäre mit Kathrin (Friederike Kempter) steckt, trifft er die Frau seines Lebens, Iris (Jasmin Gerat) - die in zwei Wochen schon heiraten will, aber einen anderen! Als ihn Kathrin verlässt, will Paul sich in seine Wohnung zurückziehen und über das Leben nachdenken. Die Rechnung hat er jedoch ohne die Liebesplagen seiner Freunde gemacht. Günther (Oliver Korittke) hat sich verliebt, ist aber zu schüchtern, um es der Glücklichen zu sagen, Schamski (Jan Josef Liefers) wurde wegen Weibergeschichten soeben von seiner Frau vor die Tür gesetzt und Bronko (Fahri Yardim) weint seit Jahren seiner Verflossenen hinterher. Die drei belagern plötzlich Pauls Wohnung und wollen Rat. Dabei merkt Paul, dass ihm genau die Liebe fehlt, die seine Freunde so dringend suchen. Aber seine Kumpel helfen ihm dabei, seine Traumfrau Iris zu erobern...
    DVD
  •  Schutzengel

    Schutzengel

    27. September 2012 / 2 Std. 12 Min. / Action, Drama
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Moritz Bleibtreu, Karoline Schuch
    Die junge Nina (Luna Schweiger) wird Zeugin eines furchtbaren Verbrechens. Als Vollwaisin ist sie schutzlos und der mächtige Geschäftsmann Thomas Backer (Heiner Lauterbach) plant bereits ihre Ermordung und hat eine Reihe von Killern auf sie angesetzt. Zum Glück bekommt jedoch der ehemalige KSK-Soldat Max (Til Schweiger) den Auftrag, sie zu beschützen. Das Verhältnis der beiden ist allerdings problematisch, Max ist ein Einzelgänger, während Nina sich noch nie einem Erwachsenen anvertraut hat. Mit der Zeit finden die beiden aber zusammen. Gemeinsam gelingt es ihnen auch, einigen schwierigen Situation zu entfliehen. Dabei können sie auch auf die Hilfe von Max' ehemaligem Kriegsgefährten Rudi (Moritz Bleibtreu) und seiner Ex-Freundin Sara (Karoline Schuch) zählen. Sara schließt sich dem ungleichen Duo schließlich an und kann sich im Verlauf der Flucht durch ihre Position als Staatsanwältin nützlich machen. Doch der Gegner ist der Gruppe immer noch auf den Fersen...
    DVD
  •  Die Männer der Emden

    Die Männer der Emden

    31. Januar 2013 / 2 Std. 00 Min. / Abenteuer, Drama
    Von Berengar Pfahl
    Mit Sibel Kekilli, Ken Duken, Felicitas Woll
    Während des Ersten Weltkriegs sinkt der Marinekreuzer M.S. Emden im Indischen Ozean. Die 50 Mann starke Besatzung kann sich retten unnd muss sich nun auf eine lange und anstrengende Reise begeben: 13.000 Kilometer durch Wasser und Wüste liegen vor ihnen. Angeführt wird die Truppe von Kapitänleutnant Hellmuth von Mücke (Sebastian Blomberg). Mit all seiner Kraft führt er die Männer durch zahlreiche Gefahren, unwegsames Gelände und fremde Länder. Innere Zerrissenheit, Hunger und feindliche Angriffe gehören für die Crew zum Alltag. Die Mannschaft kommt durch die verschiedensten Orte und Landschaften und ist immer wieder auf Unterstützung von Fremden angewiesen. In der Türkei trifft die Truppe auf eine Wissenschaftlerin (Sibel Kekilli), die den Männern vielleicht weiterhelfen kann. Die Heimat Deutschland haben alle als Ziel immer vor Augen.
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top