Mein FILMSTARTS
    Victoria Schulz
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Victoria Schulz
    • Wir sind doch Schwestern

      Wir sind doch Schwestern

      22. Dezember 2018 / 1 Std. 37 Min. / Drama
      Von Till Endemann
      Mit Hildegard Schmahl, Claudia Geisler, Caroline Hellwig
      Die Janssen-Schwestern, mittlerweile alle drei alte Damen, sehen sich nach mehreren Jahrzehnten im Zwist zum 100. Geburtstag der ältesten Schwester wieder und blicken auf ein Jahrhundert mit zwei Weltkriegen, Liebe, Zerwürfnissen und Skandalen zurück.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

      Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

      26. Oktober 2017 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Dokumentation
      Von Claus Räfle
      Mit Max Mauff, Alice Dwyer, Ruby O. Fee
      Im Februar 1943 erklärt das NS-Regime, dass in der Reichshauptstadt Berlin keine Juden mehr leben würden. Einige von ihnen aber konnten sich vor den Schergen Adolf Hitlers in den Untergrund flüchten. Die junge Hanni Lévy (Alice Dwyer) gehört zu den Untergetauchten. Hanni, die beide Eltern verlor, versucht am Ku'damm mit blond gefärbten Haaren unerkannt zu bleiben. Cioma Schönhaus (Max Mauff) fälscht Pässe, mit denen er dutzenden Juden das Leben rettet – und schafft es dank des damit verdienten Geldes, ein einigermaßen normales Leben zu führen. Eugen Friede (Aaron Altaras) ist bei einer deutschen Familie untergekommen, er bekämpft des Nachts das nationalsozialistische Regime mit in einer Widerstandsgruppe hergestellten Flugblättern und tarnt sich tagsüber in der Uniform der Hitlerjugend. Ruth Arndt (Ruby O. Fee) gibt sich hingegen als Kriegswitwe aus und serviert NS-Offizieren Gourmetessen vom Schwarzmarkt…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern

      Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern

      21. Mai 2015 / 1 Std. 32 Min. / Drama
      Von Stina Werenfels
      Mit Victoria Schulz, Lars Eidinger, Jenny Schily
      Die 18-jährige Dora (Victoria Schulz) ist ein lebenslustiges, aufgewecktes, geistig behindertes Mädchen. Seit ihre Mutter Kristin (Jenny Schily) hinter dem Rücken von Doras Vater Felix (Urs Jucker) beschlossen hat, die Medikamente abzusetzen, die die junge Frau ruhiggestellt haben, blüht Dora richtig auf, vor allem ihre Sexualität hat sie neuerdings entdeckt. Als sie den zwielichtigen Peter (Lars Eidinger) auf einem Markt erblickt, gefällt dieser ihr auf Anhieb und es dauert nicht lange, bis die beiden miteinander schlafen – ganz zum Missfallen der Mutter, die ohnehin frustriert ist, weil ihr Wunsch nach einem weiteren Kind bisher nicht erfüllt wurde. Doch Dora trifft sich trotz eines Kontaktverbots weiterhin mit Peter. Schon bald wird sie ungeplant schwanger und als ihre Eltern von der Schwangerschaft erfahren, droht die Familie zu zerbrechen...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Von jetzt an kein Zurück

      Von jetzt an kein Zurück

      12. März 2015 / 1 Std. 49 Min. / Drama
      Von Christian Frosch
      Mit Victoria Schulz, Anton Spieker, Ben Becker
      1967: Rosemarie, oder Ruby (Victoria Schulz), wie sie lieber genannt werden möchte, ist verliebt. Der rebellische Martin (Anton Spieker) hat es ihr schwer angetan. Martin hat lange Haare und will Schriftsteller werden, Ruby Sängerin. Die beiden treffen sich so oft es möglich ist - ganz zum Unbehagen von Rubys streng katholischem Vater (Ben Becker), denn Martins künstlerische Lebenseinstellung passt so gar nicht zu dem, was der gläubige Mann für Ruby vorgesehen hat. Um den Problemen mit der Familie aus dem Weg zu gehen, will das Paar seine Liebe erst einmal geheimhalten und dann gemeinsam ausreißen, um vor elterlicher Unterdrückung und Gewalt zu fliehen. Doch Ruby und Martin werden auf ihrem Weg in die gemeinsame Freiheit von den Behörden gefasst und landen im Heim. Getrennt voneinander müssen sie ab sofort ihr Dasein fristen. Zehn Jahre später treffen sie sich wieder. Ruby ist mittlerweile eine mittelmäßig erfolgreiche Schlagersängerin, während Martins selbstzerstörerische Art ihn ins Gefängnis gebracht hat. Doch an ihrer Liebe hat sich in der vergangenen Dekade nichts geändert und zusammen kämpfen sie gegen die Geister der Vergangenheit...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top