Mein FILMSTARTS
Michael Bully Herbig
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Michael Bully Herbig
  •  Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    29. März 2018 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
    Von Dennis Gansel
    Mit Solomon Gordon, Henning Baum, Annette Frier
    Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen…
  •  Bullyparade - Der Film

    Bullyparade - Der Film

    17. August 2017 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian
    Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung "bullyparade" zurückkehren. In „Winnetou in Love“ will Old Shatterhand (Christian Tramitz) seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Winnetou (Michael Bully Herbig) davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork (Tramitz), Mr. Spuck (Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) landen hingegen auf dem „Planet der Frauen“ und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske (Tramitz und Kavanian) wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher „Zurück in die Zone“. Lutz (Herbig) und Löffler (Kavanian) versuchen sich in „Lutz of Wall Street“ mit Hilfe von Mr. Moneymaker (Tramitz) in der New Yorker Börsenwelt.
  •  Vier gegen die Bank

    Vier gegen die Bank

    25. Dezember 2016 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Krimi
    Von Wolfgang Petersen
    Mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Michael Bully Herbig
    Peter (Jan Josef Liefers) ist ein Schauspieler, der noch vom Ruhm längst vergangener Tage zehrt, aber sein Kontostand nähert sich langsam dem Tiefststand. Gemeinsam mit Freunden schmiedet er einen Plan, auf Kosten einer Bank reich zu werden…
    VoD DVD
  •  Der unglaubliche Burt Wonderstone

    Der unglaubliche Burt Wonderstone

    4. April 2013 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Don Scardino
    Mit Steve Carell, Jim Carrey, Steve Buscemi
    Wer in Las Vegas eine gute Magier-Show besuchen will, muss zu Burt Wonderstone (Steve Carell) und Anton Marvelton (Steve Buscemi) gehen, denn die langjährigen Freunde sind die größte Nummer der Stadt. Doch die Jahre an der Spitze, der Erfolg und das viele Geld haben Burts Ego immer weiter wachsen lassen und die Freundschaft zu Anton zerstört. Immer wieder kommt es hinter den Kulissen zu Streitereien und Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden. Zudem drohen sie ihren Status zu verlieren, denn ein neuer Magier ist in der Stadt: Guerilla-Straßen-Zauberer Steve Gray (Jim Carrey) lässt mit verrückten, neuen Nummern die Show von Burt und Anton abgedroschen und alt aussehen. Nach einem besonders schlimmen Streit der beiden Magier, gibt es nur einen Weg, um sowohl Burts und Antons Karriere als auch ihre Freundschaft zu retten: Burt muss sich darauf besinnen, warum er Magier wurde und seine alte Liebe für die Zauberei wiederentdecken.
  •  Buddy

    Buddy

    25. Dezember 2013 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Romanze
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Alexander Fehling, Michael Bully Herbig, Mina Tander
    Draufgänger Eddie (Alexander Fehling) hat alles, was man sich wünschen kann: Geld, ein dickes Auto und die Frauen liegen ihm zu Füßen. An diesem Lebensstil möchte er gern festhalten und auch der Tod seines Vaters scheint ihm nichts anhaben zu können. Auch als Eddie die Leitung des Familienbetriebs übernehmen muss, macht er keine Abstriche beim Feiern, Daten und Geldausgeben, woraufhin die Umsätze des Konzerns einbrechen und der Bankrott droht. Ein Schutzengel wäre nun gut - und dieser tritt auch prompt in Eddies Leben. Allerdings handelt es sich bei dem Engel Buddy (Michael "Bully" Herbig) um ein äußerst unerfahrenes Exemplar, das Eddies Leben eigentlich wieder in geordnete Bahnen lenken soll, aber stattdessen nur noch mehr Chaos verursacht. Zu allem Überfluss glaubt Eddies Umfeld bald auch noch, dass er den Verstand verliert, da keiner ihm die Story mit dem Engel, den nur er selbst hören und sehen kann, glaubt...
  •  Zettl - Unschlagbar charakterlos

    Zettl - Unschlagbar charakterlos

    2. Februar 2012 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Helmut Dietl
    Mit Michael Bully Herbig, Senta Berger, Dieter Hildebrandt
    Max Zettl (Michael Bully Herbig) ist ein sehr ehrgeiziger Mann und würde alles tun, um seine Karriere in Schwung zu bringen. Das Glück meint es gut mit ihm und durch eine Aneinanderkettung von Zufällen steigt er binnen kürzester Zeit vom Chaffeur zum Chefredakteur eines Klatschmagazins auf. Gemeinsam mit dem Fotoreporter Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) schleicht er durch Berlins Szene auf der Suche nach den schmutzigsten Stories der Stars. Doch dann fällt ihm eine Geschichte in die Hände, die mit seinem gewohnten Metier, das sich um Krampfadern und vermeintliche Schwangerschaften von Promis dreht, so gar nichts zu tun hat: Er deckt einen riesigen politischen Skandal auf - Quasi-Sequel zu „Kir Royal“.
  •  Hotel Lux

    Hotel Lux

    27. Oktober 2011 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Leander Haußmann
    Mit Michael Bully Herbig, Jürgen Vogel, Thekla Reuten
    Im Jahr 1938 fällt der eigentlich unpolitische Kabarettkomiker Hans Zeisig (Michael Bully Herbig) plötzlich wegen einer überzogenen Hitler-Parodie in Ungnade und sieht sich gezwungen nach Moskau zu fliehen. Dort steigt er im Hotel Lux ab, dem legendären Zufluchtsort kommunistischer Funktionäre aus aller Welt. Aufgrund eines Missverständnisses wird er hier fortan für den Leibastrologen Adolf Hitlers gehalten, was sogar bis zu Stalin durchdringt. Dieser will ihn mit aller Gewalt abwerben. Zusammen mit seinem früheren Bühnenpartner Siggi Meyer (Jürgen Vogel) und der niederländischen Untergrundkämpferin Frida (Thekla Reuten), die ebenfalls im Lux abgestiegen sind, versucht Hans den Machenschaften zu entfliehen.
    VoD DVD
  •  Wickie und die starken Männer

    Wickie und die starken Männer

    9. September 2009 / 1 Std. 27 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Jonas Hämmerle, Waldemar Kobus, Ankie Beilke
    Wickie (Jonas Hämmerle), der kleine liebenswerte Junge mit den rotblonden Haaren, lebt zusammen mit seiner Mutter Ylva (Sanne Schnapp) und seinem Vater Halvar (Waldemar Kobus), dem stursten Wikinger-Chef aller Zeiten, im Wikingerdorf Flake. Die Wikinger sind von Natur aus starke, unerschrockene und laute Gesellen. Wickie jedoch ist ganz anders: zurückhaltend und zart besaitet. Doch er besitzt eine Gabe, die kaum einer seiner Mitwikinger hat: Er ist schlau, um nicht zu sagen: sehr, sehr schlau - und überzeugt mit Ideen frei nach dem Motto "Köpfchen geht über Kraft!"Eines Tages wird das Dorf von einer skrupellosen Horde wilder Fremder mit Angst einflößenden Drachenmasken heimgesucht und gnadenlos überfallen. Die allergrößten und liebsten Schätze der Dorfbewohner werden geraubt: nämlich ihre Kinder! Alle, bis auf Wickie, der sich - Glück im Unglück - beim Drachenfliegen in einem Baumwipfel verheddert hatte. Wickie, sein Vater Halvar und die anderen Wikinger aus Flake hissen die Segel, um die Kinder zu befreien, und begeben sich so in ein großes, spannendes Abenteuer auf hoher See.
  •  Asterix bei den Olympischen Spielen

    Asterix bei den Olympischen Spielen

    31. Januar 2008 / 1 Std. 53 Min. / Abenteuer, Komödie, Action
    Von Thomas Langmann, Frédéric Forestier
    Mit Clovis Cornillac, Gérard Depardieu, Alain Delon
    Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix (Clovis Cornillac) und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix (Gérard Depardieu) führen diesmal ins ferne Griechenland. Dort wollen sie dem jungen und wagemutigen Gallier Alafolix (Stéphane Rousseau) helfen, die Olympischen Spiele und gleichzeitig das Herz der wunderschönen griechischen Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) zu gewinnen. Wäre da nur nicht der tückische Brutus (Benoît Poelvoorde), der alles daran setzt, die Olympiade zu beherrschen und außerdem seinen Vater Julius Caesar (Alain Delon) aus dem Weg zu räumen...
  • Hui Buh - Das Schlossgespenst

    Hui Buh - Das Schlossgespenst

    20. Juli 2006 / 1 Std. 43 Min. / Animation, Komödie, Abenteuer
    Von Sebastian Niemann
    Mit Christoph Maria Herbst, Heike Makatsch, Nick Brimble
    Als einziges behördlich zugelassenes Gespenst hat Hui Buh (Michael Bully Herbig) ein herrliches Geisterdasein auf dem schaurigen Schloss Burgeck: Er kann völlig ungestört durch sein märchenhaftes Gemäuer spuken und allem und jedem das Gruseln lehren – in erster Linie nervt er damit aber seinen treuen Gefährten, den alten Kastellan (Hans Clarin), einziger Sterblicher und Schlossverwalter. Doch die gemütliche Ruhe hat ein Ende, als König Julius der 111. (Christoph Maria Herbst) auftaucht und sich auf Schloss Burgeck häuslich einrichtet. Leonora Gräfin zu Etepetete (Heike Makatsch), eine blasierte Adelige, soll Julius zum Mann nehmen, wenn es nach dem König geht. Doch Etepetete ziert sich. Unterdessen versucht Hui Buh, Julius und seine Leute aus dem Schloss zu vertreiben, damit die alten Verhältnisse wieder hergestellt werden. Dabei könnte der Geist aber vollkommen unter die Räder kommen, wenn er seine Fähigkeiten nicht auffrischt.
    VoD
  • Back to Gaya

    Back to Gaya

    18. März 2004 / 1 Std. 27 Min. / Animation
    Von Lenard Fritz Krawinkel, Holger Trappe, Lenard F. Krawinkel
    Mit Michael Bully Herbig, Vanessa Petruo, Sebastian Höffner
    Buu (Michael Bully Herbig) und Zino (Torsten Münchow), zwei Fantasiewesen aus dem Lande Gaya, verlassen ihr Paradies, um den magischen Stein zu finden. Dieser ist das Lebenselixier Gayas und befindet sich in der menschlichen Wirklichkeit, nachdem er durch einen Zufall in einen Wirbel gezogen wurde. Aber nicht nur die beiden Gayaner haben das Verschwinden des Steins mitbekommen, auch die verfeindeten Schnurks wissen von dem Unglücksfall. Sie sehen nun die Gelegenheit gekommen, sich einen entscheidenden Vorteil gegenüber Gaya zu verschaffen, wenn sie das wertvolle Artefakt in ihren Besitz bringen. Deswegen machen sich auch die drei hinterhältigen Schnurks Brampf, Zeck und Galger auf den Weg in die Welt der Menschen, um den Gayanern das Lebenselixier abzujagen. Nach dem Sprung in die menschliche Realität wartet aber eine große Überraschung auf die kleinen Wesen. Sie sind Teil einer menschlichen Fernsehserie und müssen auf jeden Fall bis zum nächsten Sendetermin zurück im Gaya-Land sein, weil sonst der Fortbestand der Serie und damit ihre Welt in Gefahr ist.
  •  (T)Raumschiff Surprise - Periode 1

    (T)Raumschiff Surprise - Periode 1

    22. Juli 2004 / 1 Std. 23 Min. / Komödie, Sci-Fi
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian
    Wir schreiben das Jahr 2304: Die Existenz der Menschheit ist bedroht, weil sie vor 250 Jahren mit Hilfe außerirdischer Intelligenz den Mars besiedelte. Jetzt will der Herrscher über den roten Planeten, der böse Rogul (Hans Michael Rehberg), die Menschen unterjochen oder auch vernichten. Natürlich haben Erd-Königin Metapha (Anja Kling) und ihre politische Riege noch ein Ass im Ärmel. Die Besatzung des (T)Raumschiffs Surprise soll in der Zeit zurückreisen, um die Bediedlung des Mars' aufzuhalten. Etwas ungehalten, aber notgedrungen machen sich Kapitän Jürgen Thorsten Kork (Christian Tramitz), Mr. Spuck (Michael Bully Herbig) und Chefingenieur Schrotty (Rick Kavanian) auf den Weg, um die Einzelheiten ihrer Mission in Erfahrung zu bringen. Aber die Marsbewohner greifen die Erde bereits an, so dass die homosexuellen Weltraumfahrer alle Hände voll zu tun haben, um ungeschoren aus der Sache herauskommen zu können.
  •  Der Schuh des Manitu

    Der Schuh des Manitu

    19. Juli 2001 / 1 Std. 27 Min. / Komödie
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Sky du Mont
    Wer den Schoschonen Geld schuldet, der kümmert sich besser schnell darum, die Schulden zu begleichen. Das müssen auch der Apachen-Häuptling Abahachi (Michael "Bully" Herbig) und sein Blutsbruder Ranger (Christian Tramitz) lernen, die sich bei den Indianern Gold geliehen haben, um einen Salon zu einem Stamm-Lokal für gesellige Indianerabende auszubauen. Doch dann haut sie Erzbösewicht Santa Maria (Sky Du Mont) übers Ohr. Das Gold ist weg, der Apachen-Pub nur noch abbruchreif. Zu allem Überfluss erschießt Santa Maria auch noch "Falscher Hase", den Häuptlingssohn der Schoschonen, und schiebt die Tat Abahachi und Ranger in die Schuhe. Die Blutsbrüder landen am Marterpfahl. Die einzige Chance, die noch bleibt: Abahachi weiß, von einem verborgenen Schatz. Dummerweise hat Abahachi nur einen von vier Teilen der Schatzkarte. Die anderen Teile befinden sich im Besitz von seinem schwulen Zwillingsbruder Winnetouch (Herbig in einer Doppelrolle), dem Griechen Dimitri (Rick Kavanian) und der Barsängerin Uschi (Marie Bäumer)...
  • Die Bademeister - Weiber, saufen, Leben retten

    Die Bademeister - Weiber, saufen, Leben retten

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Martin Walz, Martin Ritzenhoff, Mathias Dinter
    Mit Michael Bully Herbig, Hilmi Sözer, Dorkas Kiefer
    Zwei waschechte Ruhrpottler auf Sylt? Undenkbar aber für Paul (Michael Herbig) und Böller (Hilmi Sözer) wird ein Traum wahr, als sie zu Bademeistern berufen werden, um auf der Schickeria-Insel für die Sicherheit zu sorgen. Aus dem grauen Wanne-Eickel ins abgehobene Strandleben und Schampus statt Pott-Pils: Kann das überhaupt gutgehen?
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top