Mein FILMSTARTS
Henry Fonda
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Henry Fonda
  •  Am goldenen See

    Am goldenen See

    15. April 1982 / 1 Std. 49 Min. / Tragikomödie
    Von Mark Rydell
    Mit Katharine Hepburn, Henry Fonda, Jane Fonda
    Nicht nur die Taucher kehren zum Goldenen See zurück, sondern auch Norman Thayer (Henry Fonda) und seine Frau Ethel (Katharine Hepburn). Sie sind auf dem Weg zu einer Sommerresidenz, die ihnen schon seit geraumer Zeit gehört. In diesem Sommer wird ihre Tochter Chelsea (Jane Fonda) zusammen mit ihrem Freund Bill Ray (Dabney Coleman) sowie dessen Sohn Billy (Doug McKeon) zum 80. Geburtstag Normans zu Besuch kommen. Ihre Eltern hat Chelsea allerdings schon seit Jahren nicht mehr gesehen, was vor allem daran liegt, dass sie mit ihrem Vater nicht sonderlich gut auskommt. Das schwierige Verhältnis ändert sich auch bei ihrem Wiedersehen nicht. Sie verkündet ihrem Vater nämlich, dass Billy während des Sommers bei ihm und Ethel bleiben soll, was Norman überhaupt nicht gefällt. Doch als Chelsea mit Bill gegen Sommerende zurückkehrt, scheint ihr Vater wie verwandelt zu sein…
  • Fedora

    Fedora

    Kein Kinostart / 1 Std. 56 Min. / Drama, Romanze
    Von Billy Wilder
    Mit Marthe Keller, William Holden, Hildegard Knef
    Pechvogel und Filmproduzent Barry "Butch" Detweiler versucht Fedora - eine berühmte, aber zurückgezogene Schauspielerin - aus dem Ruhestand zu locken.
  •  Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen

    Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen

    17. März 1977 / 1 Std. 42 Min. / Horror, Fantasy
    Von Ovidio G. Assonitis
    Mit John Huston, Henry Fonda, Shelley Winters
    An der Küste eines kleinen südkalifornischen Badeorts immer wieder werden zerstörte Boote angeschwemmt. Menschen verschwinden spurlos oder tauchen grausam verstümmelt wieder auf. Die Polizei von Solona Bay steht vor einem Rätsel, doch der alternde Journalisten Turner (John Huston) hat eine Vermutung. Zusammen mit dem Meeresbiologen Gleason (Bo Hopkins) geht er der Sache nach und muss feststellen, dass illegale Tiefseebohrungen vor der Küste mit ihren Vibrationen und Sonarwellen einen gigantischen Kraken angezogen haben, der nun sein Unwesen treibt. Die Situation spitzt sich zu, als Gleasons Ehefrau Vicky (Delia Boccardo) verschwindet und sich eine Juniorenregatta in See sticht, die sich ausgezeichnet als Schlachtplatte für das Seeungeheuer anbietet. In ihrer Verzweiflung bleibt Turner und Gleason nur noch ein letzter Ausweg...
  •  Achterbahn

    Achterbahn

    30. September 1977 / 1 Std. 59 Min. / Thriller
    Von James Goldstone
    Mit George Segal, Richard Widmark, Henry Fonda
    Ein Mann erpresst Vergnügungsparks mit der Platzierung von selbstgebauten Bomben.
  •  Spiel mir das Lied vom Tod

    Spiel mir das Lied vom Tod

    24. Juli 1981 / 2 Std. 55 Min. / Western
    Von Sergio Leone
    Mit Henry Fonda, Charles Bronson, Frank Wolff
    Die Eröffnungsszene von "Spiel mir das Lied vom Tod" hat Filmgeschichte geschrieben: Drei Männer stehen an einer einsamen Eisenbahnstation. Ein Zug hält und ein Mann mit Mundharmonika (Charles Bronson) steigt aus. Es kommt zu einem kurzen Wortwechsel, kurz darauf erschießt der Fremde die drei Männer. Anschließend macht er sich auf den Weg, den Killer Frank - eiskalter Mörder einer ganzen Familie - zu töten...
  • Die fünf Vogelfreien

    Die fünf Vogelfreien

    Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Western
    Von Vincent McEveety
    Mit James Stewart, Henry Fonda, Inger Stevens
  • Spione unter sich

    Spione unter sich

    18. Oktober 2013 / 1 Std. 58 Min. / Spionage
    Von Christian-Jaque, Werner Klingler, Terence Young
    Mit Henry Fonda, Robert Ryan, Vittorio Gassman
    Europa zur Zeit des Kalten Kriegs: General Bruce (Robert Ryan) ist der US-Geheimdienstchef in Europa und bereitet einen Gefangenaustausch mit seinem russischen Kollegen an der deutsch-deutschen Grenze vor. Auf dem Weg zum Treffpunkt erinnert er sich an drei Fälle, bei der er als Überwacher fungierte.
  •  Die letzte Schlacht

    Die letzte Schlacht

    7. April 1966 / 2 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Ken Annakin
    Mit Henry Fonda, Robert Shaw, Robert Ryan
    Die alliierten Truppen haben die deutschen Feinde im Winter 1944 am Rande einer Niederlage, aber Hitler-Deutschland denkt gar nicht daran, den Krieg verloren zu geben. Stattdessen werden Planungen für eine groß angelegte Offensive in den Ardennen vorangetrieben, mit der die amerikanischen Soldaten empfindlich getroffen werden sollen. Die US-Truppen unter General Grey (Robert Ryan) haben mit dem erbitterten Widerstand des Feindes nicht mehr gerechnet und werden aufgerieben. Unorganisiert können sie den Deutschen nicht Paroli bieten, aber der militärische Erfolg der Wehrmacht kann nur fortgeführt werden, wenn es gelingt, amerikanische Treibstofflager zu erbeuten. Denn nur dann lässt sich die Logistik weiter bewerkstelligen. Unter der Führung des deutschen Offiziers Oberst Martin Hessler (Robert Shaw) soll eine kleine Einheit, wichtige Treibstoffreserven erbeuten. Natürlich setzten die Amerikaner alles daran, das zu verhindern.
  •  ... und ledige Mädchen

    ... und ledige Mädchen

    31. August 1965 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Romanze
    Von Richard Quine
    Mit Tony Curtis, Natalie Wood, Lauren Bacall
    Bob Weston (Tony Curtis) ist der beste und findigste Reporter eines schmierigen Schandblattes, das seinen Gewinn überwiegend durch das Aufdecken von Sex-Skandalen und anderen Themen rund um die schönste Nebensache der Welt erwirtschaftet. Für die nächste Serie von Artikeln will Weston nun Helen Brown (Natalie Wood), die gefeierte Psychologin und Autorin des Bestsellers "Sex and the Single Girl", interviewen. Zu dumm nur, dass die Weston auf den Tod nicht ausstehen kann, weil er sie vor Monaten zum Inhalt eines seiner Artikel auserkoren hat. Da hilft nur eins: Sich als Nachbar Frank Broderick (Henry Fonda) verkleiden und inkognito bei der schönen Psychologin vorstellig werden. Woche für Woche schleicht er sich in Helens Sprechstunde und lernt immer mehr dazu. Nach kurzer Zeit schon stellt er sich die Frage, wie er aus der selbst geschaffenen Zwickmühle wieder herauskommt. Denn Bob hat sich schon längst in die charakterstarke Ärztin verliebt...
  • Angriffsziel Moskau

    Angriffsziel Moskau

    29. Juni 2012 / 1 Std. 52 Min. / Krimi
    Von Sidney Lumet
    Mit Henry Fonda, Walter Matthau, Fritz Weaver
    In den 1960er Jahren ist die Lage zwischen den USA und der UdSSR nach der Kuba Krise weiterhin stark angespannt. Der Kalte Krieg ist in vollem Gange. Als in der Zentrale der US Air Force plötzlich Signale auf dem Radar auftauchen, die möglicherweise russische Kampfflugzeuge sein könnten, ist man in Alarmbereitschaft. Einige nukleare Bombengeschwader werden für den Ernstfall in Stellung gebracht. Sie begeben sich an einen Punkt im Himmel von wo aus sie auf den Einsatzbefehl warten sollen. Eines dieser Geschwader erhält durch einen technischen Fehler plötzlich den Befehl zum nuklearen Angriff auf Moskau. Mittlerweile ist auch klar, dass die Signale auf dem Radar keine russischen Flugzeuge waren und will den Angriff so schnell wie möglich abbrechen. Doch der Funkkontakt ist gestört und das Kampfgeschwader mit dem falschen Auftrag befindet sich bereits auf dem Weg nach Moskau...
  • Der Kandidat

    Der Kandidat

    11. August 2011 / 1 Std. 52 Min. / Tragikomödie
    Von Franklin J. Schaffner
    Mit Henry Fonda, Cliff Robertson, Edie Adams
    William Russell (Henry Fonda) und Joe Cantwell (Cliff Robertson) sind zwei ambitionierte Politiker derselben Partei. Als der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten tödlich erkrankt, versuchen beide sich als potenzieller Nachfolger in Position zu bringen. Dabei scheut vor allem Cantwell auch nicht vor moralisch äußerst fragwürdigen Methoden…
  • Sturm über Washington

    Sturm über Washington

    Kein Kinostart / 2 Std. 22 Min. / Drama, Thriller
    Von Otto Preminger
    Mit Henry Fonda, Walter Pidgeon, Charles Laughton
    Der kranke Präsident (Franchot Tone) entscheidet sich dazu, den umstrittenen Leffingwell (Henry Fonda) zum Staatssekretär zu ernennen. Cooley, der Südstaaten-Senator droht, bekannt zu machen, dass Leffingwell früher Kontakte zu den Kommunisten pflegte. Doch der Präsident lässt sich nicht von der Entscheidung abbringen. Daher wird der Leiter des Senatskomitees von Leffingwells Bekanntschaften in Kenntnis gesetzt. Leffingwell wird erpresst und bringt sich um. Als dann auch noch der Präsident stirbt, hat der bisher weniger bedeutende Vize-Präsident das letzte Wort.
  •  Warlock

    Warlock

    15. Mai 1959 / 2 Std. 02 Min. / Western
    Von Edward Dmytryk
    Mit Henry Fonda, Richard Widmark, Anthony Quinn
    Der schießwütigen Rancher Abe McQuown (Tom Drake) und seine Bande machen den kleinen Grenzort Warlock unsicher. Um der Bedrohung endlich Herr zu werden, beschließen die Einwohner, den berühmt-berüchtigten Revolverhelden Clay Blaisedell (Henry Fonda) als Marshall zu engagieren. Ihre Hoffnung auf Frieden und Ordnung schwindet jedoch angesichts der wilden Schießereien mit der McQuown-Bande, die fortan an der Tagesordnung sind. Als Tom Morgan (Anthony Quinn), ein guter Freund von Blaisedell, einen Spielsalon in Warlock eröffnet, scheinen die ruhigen Tage des beschaulichen Städtchens endgültig gezählt. Die Bürger müssen feststellen, dass auf Blaisedell kein Verlass ist und beschließen das Schicksal ihrer Stadt selbst in die Hand zu nehmen. Kurzerhand machen sie Johnny Gannon (Richard Widmark), ein abtrünniges Mitglied der McQuown-Bande, zum neuen Hilfssheriff.
  •  Die 12 Geschworenen

    Die 12 Geschworenen

    12. Juni 1957 / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Von Sidney Lumet
    Mit Henry Fonda, Martin Balsam, John Fiedler
    Ein 18-jähriger Puertoricaner steht wegen Mordes vor Gericht. Zwölf Geschworene sollen entscheiden, ob er seinen Vater getötet hat und damit zum Tode verurteilt werden soll oder ob er nicht doch unschuldig sein könnte. Aber nur einer - der Geschworene No. 8 (Henry Fonda) - glaubt von Anfang an wirklich an die Unschuld des Jungen. Nach und nach gelingt es ihm, andere mit geschickter Argumentation auf seine Seite zu ziehen. Einige der Geschworenen lassen sich jedoch trotzdem nicht überzeugen, sodass schnell eine aufgeheizte Stimmung entsteht - nicht nur wegen des schwülen Wetters...
  • Stern des Gesetzes

    Stern des Gesetzes

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Western
    Von Anthony Mann
    Mit Henry Fonda, Anthony Perkins, Betsy Palmer
    Eine zynischer Ex-Sheriff (Henry Fonda), der nun als Kopfgeldjäger arbeitet, steht einem jungen und unerfahrenen Nachwuchs-Sheriff (Anthony Perkins) mit Rat und Tat und vor allem mit seiner Waffe zur Seite.
  •  Krieg und Frieden

    Krieg und Frieden

    8. Februar 1957 / 3 Std. 28 Min. / Historie, Drama
    Von King Vidor
    Mit Audrey Hepburn, Henry Fonda, Mel Ferrer
    Epische Verfilmung von Leo Tolstoys literarischem Meisterwerk. Einige der größten Schauspieler aus Hollywoods Glanzzeit sind hier in den Hauptrollen zu bewundern: Audrey Hepburn (Natascha), Henry Fonda (Pierre) und Mel Ferret (Prinz Andrej).
  •  Faustrecht der Prärie

    Faustrecht der Prärie

    1. November 1949 / 1 Std. 37 Min. / Western
    Von John Ford
    Mit Henry Fonda, Cathy Downs, Victor Mature
    "Faustrecht der Prärie" basiert auf der Biografie zum berühmten Westernhelden Wyatt Earp von Stuart N. Lake.1882 treiben die vier Brüder Wyatt, Virgil (Tim Holt), Morgan (Ward Bond) und James Earp (Don Garner) eine Rinderherde durch Arizona. James stirbt, nachdem er für einige Zeit alleine auf die Herde aufpassen sollte, und die Tiere werden gestohlen. Wyatt wurde inzwischen das Amt des Marshals von Tombstone angeboten. Er willigt ein, damit er die Mörder seines Bruders finden kann. Es gelingt ihm, dass Vertrauen der Einwohner von Tombstone zu gewinnen und auch zum mächtigen Doc Holliday (Victor Mature) eine Beziehung gegenseitigen Respekts aufzubauen.Doch wer sind nun die Mörder von James Earp? Im Verdacht stehen die Clantons, angeführt vom Despoten Old Man Clanton (Walter Brennan). Aber dann findet Wyatt bei Doc Hollidays Freundin Chihuahua (Linda Darnell) eine Medaille, die James gehörte...
  • Ritt zum Ox-Bow

    Ritt zum Ox-Bow

    Kein Kinostart / 1 Std. 15 Min. / Western, Drama
    Von William A. Wellman
    Mit Henry Fonda, Anthony Quinn, Dana Andrews
    Drei Männer werden verdächtigt, einen Farmer getötet zu haben. Soll man sie lynchen oder nicht?
  •  Die Falschspielerin

    Die Falschspielerin

    Kein Kinostart / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Preston Sturges
    Mit Barbara Stanwyck, Henry Fonda, Charles Coburn
  • Jesse James - Mann ohne Gesetz

    Jesse James - Mann ohne Gesetz

    27. Oktober 1950 / 1 Std. 46 Min. / Western
    Von Henry King, Irving Cummings
    Mit Tyrone Power, Henry Fonda, Nancy Kelly
    Die Eisenbahngesellschaft will im mittleren Westen der USA den Farmern ihr Land abnehmen und dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Sie erschließen in größerem Ausmaß den gesamten amerikanischen Kontinent und kaufen daher Siedlungen und Land von Indianern und Siedlern auf. Als die Mutter von Jesse James (Robert Wagner) durch die Schuld der skrupellosen Landkäufer der Eisenbahner ums Leben kommt, ist das der Auslöser für einen blutigen Rachefeldzug gegen das Eisenbahnkartell. Er macht sich mit seinem Bruder Frank (Jeffrey Hunter) auf und gemeinsam rauben sie mit einer Bande Banken und Züge aus. Ihre Aktionen sind stets von Erfolg gekrönt und die Raubzüge werden immer spektakulärer. Schon bald wird ein Kopfgeld auf Jesse James ausgesetzt, das mit jedem Raubzug nur noch weiter steigt. Für die einen sind sie Helden, für die anderen Gesetzlose.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top