Mein FILMSTARTS
Kirsten Dunst
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Kirsten Dunst
  •  Die Verführten

    Die Verführten

    29. Juni 2017 / 1 Std. 33 Min. / Drama
    Von Sofia Coppola
    Mit Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst
    Seit drei Jahren tobt der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nordstaaten und Südstaaten und mittlerweile sind nur noch fünf Schülerinnen am Mädcheninternat von Schulleiterin Martha Farnsworth (Nicole Kidman) verblieben: Alicia (Elle Fanning), Amy (Oona Laurence), Jane (Angourie Rice), Marie (Addison Riecke) und Emily (Emma Howard). Von Miss Farnsworth und der einzigen Lehrerin Edwina Dabney (Kirsten Dunst) unterrichtet, führen die Mädchen an dem Internat in Virginia ein ruhiges Leben, bis Amy eines Tages über den verletzen Nordstaaten-Offizier John McBurney (Colin Farrell) stolpert. Zwar will Miss Farnsworth eigentlich nichts mit dem verfeindeten Soldaten zu tun haben, dennoch entscheidet sie sich nach kurzem Zögern, John erst einmal gesund zu pflegen. Doch schnell stellt sich heraus, dass sich alle Damen, egal ob jung oder alt, in John verguckt haben, und das geordnete Leben in der Schule gerät durcheinander…Remake von „Betrogen“ mit Clint Eastwood aus dem Jahr 1971.
    VoD DVD
  •  Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

    Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

    2. Februar 2017 / 2 Std. 07 Min. / Drama, Biografie
    Von Theodore Melfi
    Mit Taraji P. Henson, Octavia Spencer, Janelle Monáe
    Bei der NASA, wo weiße Männer wie Al Harrison (Kevin Costner) und Paul Stafford (Jim Parsons) den Ton angeben, arbeiten drei schwarze Frauen. Deren Namen kennt kaum jemand, ihr Einfluss jedoch ist groß: Sie heißen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe).
  •  Midnight Special

    Midnight Special

    18. Februar 2016 / 1 Std. 51 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Drama
    Von Jeff Nichols
    Mit Michael Shannon, Jaeden Lieberher, Joel Edgerton
    Vater Roy (Michael Shannon) ist mit seinem kleinen Sohn Alton (Jaeden Lieberher) auf der Flucht- er will ihn beschützen und herausfinden, was hinter den mysteriösen, außergewöhnlichen Fähigkeiten des Jungen steckt, wegen denen der Kleine eine Schutzbrille tragen muss. Was als Flucht vor religiösen Extremisten und vor der Polizei beginnt, wird zur landesweiten Menschenjagd, inklusive Regierungsbeteiligung. NSA-Spezialist Sevier (Adam Driver) will möglichst viel über den besonderen Jungen und seine Fähigkeiten erfahren und nimmt zu diesem Zweck Altons Ziehvater und Sekten-Guru Calvin (Sam Shepard) samt dessen Gemeinde in Gewahrsam, um sie einem Verhör zu unterziehen. Währenddessen setzen Roy und sein Kumpel Lucas (Joel Edgerton) alles daran, Alton vor dem Schlimmsten zu bewahren. Und sie wollen ihm dabei helfen, sein Schicksal zu erfüllen, das die ganze Welt beeinflussen könnte…
  •  Die zwei Gesichter des Januars

    Die zwei Gesichter des Januars

    29. Mai 2014 / 1 Std. 37 Min. / Thriller
    Von Hossein Amini
    Mit Viggo Mortensen, Kirsten Dunst, Oscar Isaac
    Im Jahre 1962 lebt der junge Amerikaner Rydal (Oscar Isaac) in Athen. Er hält sich als Stadtführer über Wasser, als er auf dem Parthenon zufällig auf seinen Landsmann Chester MacFarland (Viggo Mortensen) und dessen Frau Colette (Kirsten Dunst) trifft. Rydal sucht die Nähe des Paars und verabredet sich mit ihnen zum gemeinsamen Abendessen mit seiner Freundin Lauren (Daisy Bevan). Doch als Rydal die MacFarlanes in ihrem Hotel besucht, verändert sich sein ursprüngliches Bild des Ehepaars: Er ertappt Chester dabei, wie er einen anscheinend bewusstlosen Mann über den Hotelflur schleift. Nach einem Moment des Zögerns hilft Rydal dem Älteren. Schon bald ist der junge Amerikaner in einem dunklen Netz aus Mord, Eifersucht, Paranoia und Intrigen gefangen…
  •  Anchorman - Die Legende kehrt zurück

    Anchorman - Die Legende kehrt zurück

    30. Januar 2014 / 1 Std. 53 Min. / Komödie
    Von Adam McKay
    Mit Will Ferrell, Steve Carell, Paul Rudd
    In den 70er Jahren war die Welt noch in Ordnung: Reporter Ron Burgundy (Will Ferrell), seine Frau Veronica Corningstone (Christina Applegate), der Wetterexperte Brick Tamland (Steve Carell), Straßenreporter Brian Fantana (Paul Rudd) und Sportexperte Champ Kind (David Koechner) waren die Stars einer lokalen Newssendung des Senders Channel 4 in San Diego. Doch das Team wurde gesprengt und sieben Jahre später arbeiten Ron und Veronica als Moderatoren-Duo bei einem Sender in New York - bis ihr Chef Mack Tannen (Harrison Ford) Veronica befördert und Ron gleichzeitig rauswirft. Der kommt mit dieser Situation überhaupt nicht zurecht und stellt seine Frau vor die Wahl zwischen Karriere und Ehe. Sie entscheidet sich für den Job und mit dem verlassenen Ron geht es bergab: Erst verdingt er sich als Moderator einer Delfin-Show in einem Themenpark, doch auch dort wird er gefeuert. Erst als eines Tages  Vertreter des neuen Rund-um-die-Uhr-Senders GNN bei ihm auftauchen und ihn für eine News-Sendung engagieren wollen, wendet sich das Blatt. Ron macht sich auf den Weg, seine alten Kameraden anzuheuern, doch Brian ist inzwischen ein erfolgreicher Katzenfotograf, Champ betreibt ein Fast-Food-Restaurant und Brick hatte einen schweren Unfall...
  •  Mademoiselle C.

    Mademoiselle C.

    12. Februar 2015 / 1 Std. 33 Min. / Dokumentation
    Von Fabien Constant
    Mit Carine Roitfeld, Anna Wintour, Marion Cotillard
    Carine Roitfeld, besser bekannt als "Mademoiselle C.", war von 2001 bis 2011 Chefredakteurin der französischen Vogue. Für manche Wegbegleiter ist sie die Visionärin, die in einem neuen Zeitalter der französischen Mode die Art, wie Menschen sich anziehen, revolutioniert hat. Für andere ist sie hingegen einfach von Grund auf Punk. 2008 wurde "Mademoiselle C." vom Time-Magazin zu den 100 einflussreichsten Menschen gezählt. 2012 stieg sie aus der französischen Vogue aus und gründete ihre eigene Zeitschrift CR Fashion Books in New York, um ihren eigenen kreativen Gedanken freien Lauf lassen zu können. Neben dem Blick hinter die Kulissen der glamourösen französische Modewelt kommen in der Dokumentation unter anderem Größen wie Karl Lagerfeld, Tom Ford, Donatella Versace, Jean Paul Gaultier, Georgio Armani und Bruce Weber zu Wort.
  •  Upside Down

    Upside Down

    22. August 2013 / 1 Std. 49 Min. / Sci-Fi, Romanze, Thriller
    Von Juan Solanas
    Mit Jim Sturgess, Kirsten Dunst, Timothy Spall
    Adam (Jim Sturgess) lebt in einem Universum, das so ganz anders ist als unseres. Wenn er nach oben sieht, ist da eine gespiegelte Welt statt eines Himmels. Alles steht praktisch auf dem Kopf, Wälder, Ozeane und die Menschen dort oben haben eine ganz andere Schwerkraft. Adam lebt an sich zufrieden mit seinem bescheidenen Leben in dem einen Universum, doch hat er, als er noch klein war, ein Mädchen getroffen, das er nicht vergessen kann. Eden (Kirsten Dunst) lebt jedoch in dem anderen Universum, das sich direkt über seinem Kopf befindet. Diese andere Welt ist wohlhabender und elitärer als seine eigene. Die Regierung verbietet jeglichen Kontakt zwischen beiden Welten. Eines Tages sieht Adam die erwachsene Eden und verliebt sich unsterblich in die junge Frau, doch ein Zusammenkommen scheint nicht möglich. Er beschließt, um sie und das gemeinsame Glück zu kämpfen - und wenn es sein muss, sogar die Gesetze der Schwerkraft zu brechen.
  •  On the Road - Unterwegs

    On the Road - Unterwegs

    4. Oktober 2012 / 2 Std. 20 Min. / Drama
    Von Walter Salles
    Mit Garrett Hedlund, Sam Riley, Kristen Stewart
    Sal Paradise (Sam Riley) und Dean Moriarty (Garrett Hedlund) sind das Abbild der Beat-Generation, die im Hier und Jetzt der 50er Jahre lebt. Nach dem Tod von Sals Vater lernt der junge Schriftsteller den gleichaltrigen, charismatischen und lebenshungrigen Dean kennen, der ihn kurzerhand von seiner Trauer und der Arbeit an seinem Roman fortreißt und mit ihm zu einem langen Trip nach Westen aufbricht. Der Roadtrip quer durch die USA entwickelt sich zu einer rauschhaften Achterbahnfahrt mit zahlreichen Auf und Abs. Dean und Sal treffen auf neue Weggefährten und kehren bei alten Bekannten ein. So treffen sie zum Beispiel auf Deans große Lieben Marylou (Kirsten Stewart) und Camille (Kirsten Dunst), aber auch auf den schrägen Old Bull Lee (Viggo Mortensen) und dessen Frau Jane (Amy Adams) sowie den grüblerischen Intellektuellen Carlo Marx (Tom Sturridge).Basiert auf Jack Kerouacs Roman "On the Road" (deutsch: "Unterwegs"), der 1957 veröffentlicht wurde und sich in den 60ern zu einem Besteller mauserte, der nicht nur die Beatniks, sondern auch die Hippiebewegung beeinflusste.
  •  Die Hochzeit unserer dicksten Freundin

    Die Hochzeit unserer dicksten Freundin

    25. Oktober 2012 / 1 Std. 26 Min. / Komödie
    Von Leslye Headland
    Mit Kirsten Dunst, Rebel Wilson, Lizzy Caplan
    Die drei Freundinnen Regan (Kirsten Dunst), Gena (Lizzy Caplan) und Katie (Isla Fisher) sind jung, attraktiv, anspruchsvoll und vor allem Single. Als sie noch zur Schule gingen, haben sie es auf ein pummeliges Mädchen namens Becky (Rebel Wilson) abgesehen, die sie stets hänselten und ‚Pig-Face‘ nannten. Einige Jahre später tritt mit Becky jedoch genau diejenige als erstes vor den Altar, von der man es am wenigsten erwartet hatte. Die gibt natürlich ihren damaligen Schulkolleginnen Bescheid und lädt sie zur Hochzeits-Party ein. Etwas widerwillig nehmen die drei Freundinnen die Einladung an und machen als Brautjungfern gute Miene zum bösen Spiel. Doch je länger der Abend wird desto mehr Missgeschicke reihen sich aneinander. Als sich Regan, Gena und Katie dann über Beckys zu großes Brautkleid lustig machen, reißen sie es aus Versehen auseinander und müssen sich schleunigst etwas überlegen, um die gesamte Veranstaltung nicht außer Kontrolle geraten zu lassen.
  •  Melancholia

    Melancholia

    6. Oktober 2011 / 2 Std. 10 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Lars von Trier
    Mit Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Alexander Skarsgård
    Eine Geschichte aus der Perspektive zweier Schwestern. Die Melancholikerin Justine (Kirsten Dunst) heiratet auf dem Schloss ihrer Schwester Claire (Charlotte Gainsbourg) einen hübschen Mann (Alexander Skarsgard). Doch von Anfang an steht das Fest unter keinem guten Stern, das Paar kommt sogar zu spät zur eigenen Feier – sehr zum Ärger von Claire und deren Mann John (Kiefer Sutherland). Einige Zeit später: Justines Depressionen werden stärker und sie zieht zu ihrer Schwester aufs Schloss während ein Planet auf die Erde zurast. Wo John die Frauen noch in Sicherheit wiegt und glaubt, dass der Planet an der Erde vorbeiziehen wird, bereiten sich Justine und Claire auf ganz unterschiedliche Weise auf den Weltuntergang vor. Während Claire immer besorgter wird, geht es Justine besser, umso mehr der Planet am Himmel wächst und umso näher die Apokalypse rückt…
  •  All Beauty Must Die

    All Beauty Must Die

    13. März 2012 / 2 Std. 00 Min. / Thriller, Drama, Krimi
    Von Andrew Jarecki
    Mit Ryan Gosling, Kirsten Dunst, Frank Langella
    Basierend auf dem realen Fall um Robert Durst erzählt der Thriller von David Marks (Ryan Gosling), der als Sohn einer wohlhabenden Familie in das erträgliche Geschäft eintreten soll. Seinem Vater Sanford (Fran Langella) gehört ein erheblicher Teil der New Yorker 42nd Street, deren Häuser zum Zeitpunkt der Filmhandlung an Strip-Lokale, Porno-Geschäfte und ähnliche Etablissements vermietet waren. David möchte damit nichts zu tun haben und schlägt die Warnungen seines Vaters in den Wind, der nicht einverstanden ist, dass David die unbedarfte Katie (Kirsten Dunst) heiraten will. Das interessiert David zunächst überhaupt nicht, aber er knickt schließlich unter dem familiären Druck ein. Die Rückkehr nach New York läutet für ihn und seine Frau eine unglückliche Zeit ein, da sie mit dem Leben unzufrieden ist. Als Katie verschwindet, gerät David unter Mordverdacht.
  •  Spider-Man 3

    Spider-Man 3

    1. Mai 2007 / 2 Std. 19 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco
    Peter Parker (Tobey Maguire) und sein Alter Ego Spider-Man bekommen es diesmal gleich mit mehreren Gegnern zu tun. Erzfeind dürfte dabei der Sandman Flint Marko (Thomas Haden Church) sein. Aber auch der Konflikt zwischen ihm und seinem langjähreigen Freund Harry Osborn (James Franco) spitz sich weiter zu. Dabei tritt Harry in die Fußstapfen seines Vaters und wird zu einem zweiten "Grünen Kobold". Als ob dies alles nicht schon genug wäre, gilt es, auch dem mysteriösen Venom (Topher Grace) Einhalt zu gebieten und die problembeladene Beziehung zur Jugendliebe Mary Jane (Kirsten Dunst) zu ordnen...
  • Annie Leibovitz: Life through a lens

    Annie Leibovitz: Life through a lens

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation, Komödie
    Von Barbara Leibovitz
    Mit Annie Leibovitz, George Clooney, Mikhail Baryshnikov
    Dokumentation über die Arbeit der Fotografin Annie Leibovitz, gefilmt von ihrer jüngeren Schwester.
  •  Marie Antoinette

    Marie Antoinette

    2. November 2006 / 2 Std. 03 Min. / Historie, Biografie, Drama
    Von Sofia Coppola
    Mit Kirsten Dunst, Jason Schwartzman, Rip Torn
    Marie Antoinette (Kirsten Dunst) wird aus politischem Kalkül ihrer Mutter, der österreichischen Kaiserin Maria Theresia (Marianne Faithfull), als Teenager mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI. (Jason Schwartzman) verheiratet. Schweren Herzens muss die 14-jährige Prinzessin die geliebte Heimat hinter sich lassen – und trifft auf eine völlig neue Welt. Am französischen Hof herrschen andere Sitten, und ihr Ehemann Ludwig geht lieber auf die Jagd, als seinen ehelichen Pflichten nachzukommen. Gelangweilt von ihrer Ehe, gibt sich Marie Antoinette pompösen Festen in einer vom Rest der Gesellschaft abgeschotteten, elitären Atmosphäre hin. Doch auch in dem ganzen pompösen Leben, dass die junge Frau führt, muss sie lernen, was es heißt, sich von einem jungen Mädchen, zu einer erwachsenen Thronfolgerin zu entwickeln. Dazu gehört es auch, die schmerzhaften Seiten des Lebens zu erfahren...
  •  Vergiss mein nicht

    Vergiss mein nicht

    20. Mai 2004 / 1 Std. 48 Min. / Tragikomödie, Sci-Fi
    Von Michel Gondry
    Mit Jim Carrey, Kate Winslet, Kirsten Dunst
    Joel Barish (Jim Carrey) und Clementine Kruczynski (Kate Winslet) sind ein äußerst gegensätzliches Paar. Er ist zurückhaltend und geordnet, sie ist das krasse Gegenteil. Doch trotzdem (oder gerade deshalb?) funktionierte diese Liaison über zwei Jahre lang mit kleineren Hochs und Tiefs wunderbar. Doch dann, eines Tages, trennt sich Clementine nach einem Streit plötzlich von Joel. Er verkraftet die Trennung nicht und beschließt kurzerhand, Clementine bei der Arbeit aufzusuchen, um sie um eine letzte Chance für die gemeinsame Zukunft zu bitten. Doch Clementine verhält sich bei Joels Besuch äußerst merkwürdig. Zunächst benimmt sie sich so, als würde sie ihn überhaupt nicht kennen und dann muss er noch beobachten, wie sie mit dem einige Jahre jüngeren Patrick (Elijah Wood) innige Küsse austauscht...
  •  Spider-Man 2

    Spider-Man 2

    8. Juli 2004 / 2 Std. 07 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Alfred Molina
    Zwei Jahre sind vergangen, seit Peter Parker (Tobey Maguire) seine große Liebe Mary Jane (Kirsten Dunst) abweisen musste. Er hat sich für ein Leben als Superheld entschieden, und da ist eben kein Platz für eine Beziehung. Um genau zu sein, ist da kaum Platz für irgendetwas anderes als für "Spider-Man"-Missionen, weswegen Peters Leben von großer Hektik geprägt wird: Nebenjob, Studium und das Beschützen von New Yorks Bewohnern, all das lässt sich einfach nicht in gleicher Qualität leisten. Peter beschließt also, das Heldendasein zu beenden und wirft sein Kostüm in den nächstbesten Mülleimer. Dies geschieht zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, denn eine neue Bedrohung ungekannten Ausmaßen zieht heran. Der eben so geniale wie sympathische Wissenschaftler Dr. Otto Octavius (Alfred Molina) arbeitet für Oscorp, das mittlerweile von Harry (James Franco) geführt wird, an der Entwicklung einer neuen, revolutionären, niemals versiegenden Energiequelle. Ein nobles Ziel. Als jedoch eines seiner Experimente vollkommen misslingt, verliert er durch die tragischen Begleitumstände und einen technischen Defekt an einer seiner Apparaturen vollkommen den Verstand. Doc Ock ist geboren. Ein gefährlicher Gegner, dem - wenn überhaupt - nur Spider-Man gewachsen ist...
  •  Wimbledon - Spiel, Satz und... Liebe

    Wimbledon - Spiel, Satz und... Liebe

    24. März 2005 / 1 Std. 38 Min. / Romanze, Komödie
    Von Richard Loncraine
    Mit Kirsten Dunst, Paul Bettany, Sam Neill
    Peter Colt (Paul Bettany) gehörte einst zu den größten Talenten des englischen Tennis. Doch über einen elften Platz in der Weltrangliste hat er es nie hinaus gebracht. Allmählich neigt sich seine aktive Zeit dem Ende entgegen, und sein Ehrgeiz hält sich in Grenzen. Nur noch einmal an Wimbledon teilnehmen. Das wär’s. Und dank einer Wildcard wird ihm dies als aktuelle Nummer 119 der Welt auch tatsächlich ermöglicht. Lizzie Bradbury (Kirsten Dunst) dagegen ist der aufgehende Stern am Tennishimmel. Die Amerikanerin ist bereits Nummer 2 der Welt und bereit, ihr erstes großes Turnier zu gewinnen. Durch Zufall begegnen sich Peter und Lizzie auf dem Trainingsplatz – und neben den Tennisbällen fliegen auch sofort die Funken übers Netz. Die beiden verlieben sich ineinander. Lizzie gibt Peter den Glauben an sich selbst und an sein Können auf dem Court zurück. Doch Lizzies überehrgeizigem Vater und Manager (Sam Neill) ist die Beziehung von Anfang an ein Dorn im Auge…
  •  Spider-Man

    Spider-Man

    6. Juni 2002 / 2 Std. 01 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Willem Dafoe, Kirsten Dunst
    Peter Parker (Tobey Maguire) ist ein normaler Junge, trägt eine Brille und ist auf seiner Schule nicht unbedingt der beliebteste. Nach dem Tod seiner Eltern ist er bei seiner Tante und seinem Onkel aufgewachsen. Als Peter bei einer Exkursion seiner High School von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird, bemerkt er, dass er plötzlich über ungeahnte Kräfte verfügt: unfassbare akrobatische Talente, ein übernatürlicher Instinkt für Gefahren und die Fähigkeit, Netze zu spinnen. Der Schüler ist wie neu geboren und rechnet sich bereits Chancen bei der schönen Nachbarstochter Mary Jane (Kirtin Dunst) aus, für die er schon seit langer Zeit schwärmt. Doch dann wird sein Onkel (Cliff Robertson) bei einem Überfall getötet und Peter erkennt langsam, dass große Kraft auch eine große Verantwortung mit sich bringt. Als Spider-Man nimmt er den Kampf gegen das Böse auf, das New York in Form des Green Goblin (Willem Dafoe) heimsucht...
  •  Mona Lisas Lächeln

    Mona Lisas Lächeln

    22. Januar 2004 / 1 Std. 59 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Mike Newell
    Mit Julia Roberts, Kirsten Dunst, Julia Stiles
    Die junge Lehrerin Katherine Watson (Julia Roberts) unterrichtet Kunstgeschichte an dem renommierten Mädchen-College Wellesley. Der altmodischen Gesellschaftsmoral versucht sie entschlossen entgegenzutreten und ihre traditionsbewussten Studentinnen so zu erziehen, dass sie dem Leben selbstbewusst entgegentreten. Besonders den beiden jungen Frauen Betty (Kirsten Dunst) und Joan (Julia Stiles) eröffnet sie einen Horizont, von denen die beiden bisher nicht gewagt haben zu träumen. Doch mit ihren unorthodoxen Lehrmethoden und liberalen Einstellungen stößt sie nicht bei jedem im konservativen College auf Zustimmung. Katherine muss nicht nur ihren Studentinnen lehren, sich gegen äußere Umstände zur Wehr zu setzen, auch sie selbst muss lernen, dass man für seine Träume kämpfen muss und dass man erst einen Schritt zurück macht, damit man zwei nach vorne gehen kann...
    VoD
  •  Ran an die Braut

    Ran an die Braut

    23. August 2001 / 1 Std. 27 Min. / Romanze, Komödie
    Von Tommy O'Haver
    Mit Kirsten Dunst, Ben Foster, Melissa Sagemiller
    Berge (Ben Foster) ist sich völlig sicher in seiner Freundin Allison (Melissa Sagemiller), die Traumfrau gefunden zu haben. Aber Allison schwärmt momentan nur für Ex-Boygroup-Sänger Striker (Shane West) und Berke steht ihr deswegen im Weg. Er jedoch möchte nicht tatenlos zuschauen und beginnt damit Allisons Herz zurückzuerobern. Eine romantische Komödie für Teenies.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top