Mein FILMSTARTS
Alexandra Neldel
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Alexandra Neldel
  •  Lommbock

    Lommbock

    23. März 2017 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Christian Zübert
    Mit Moritz Bleibtreu, Lucas Gregorowicz, Louis Hofmann
    Stefan (Lucas Gregorowicz) ist mittlerweile Anwalt und lebt mit seiner Verlobten Yasemin (Melanie Winiger) in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Um die nötigen Papiere für die Hochzeit zu bekommen, reist er nach Deutschland, wo er seinen alten Kiffer-Kumpel Kai (Moritz Bleibtreu) wiedertrifft. Ein Joint – und schon ist wieder Stress…
    DVD
  • Das Mädchen aus dem Totenmoor

    Das Mädchen aus dem Totenmoor

    6. Januar 2016 / Krimi
    Von Axel Barth
    Mit Robert Atzorn, Alexandra Neldel, Jytte-Merle Böhrnsen
    Torfbauer Hannes Gerhards (Max von Pufendorf) konnte seine Freundin Helen Dahms (Jytte-Merle Böhrnsen) gerade überreden, mit ihm aufs Land zu ziehen, da wird bei Torfabbauarbeiten auf seinem Grundstück der Schädel einer Moorleiche ausgegraben. Polizeikommissar Lorenz Keller (Robert Atzorn) steht kurz vor seiner Pensionierung und sieht in dem Knochenfund eine zweite Chance einen ungeklärten Mordfall aufzuklären. Vor 15 Jahren verschwand eine Schulfreundin seiner Tochter Jutta (Alexandra Neldel) spurlos. Die Leiche der damals 18-jährigen Fee wurde nie gefunden. Keller lässt nichts unversucht, um sein "Versagen" von früher wieder gut zu machen und bringt mit seiner Besessenheit nicht nur die Dorfbewohner, sondern auch seine eigene Familie gegen sich auf.
    VoD
  •  Der Minister

    Der Minister

    13. März 2013 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Von Uwe Janson
    Mit Kai Schumann, Alexandra Neldel, Katharina Thalbach
    Franz Ferdinand von und zu Donnersberg (Kai Schumann) ist charismatisch, wohlerzogen, gutaussehend, recht faul, aber dafür adlig. Sein Sandkastenfreund Max Drexel (Johann von Bülow) ist das genaue Gegenteil, aber aus einfachen Verhältnissen. Franz sieht seine Zukunft in der Politik, nicht zuletzt, um sich vor seinem strengen Vater Rochus von Donnersberg (Walter Sittler) zu beweisen. Max nimmt die Position hinter den Kulissen ein und so geht der Weg für den jungen Adeligen kontinuierlich nach oben bis er an der Tür zum Kabinett der Kanzlerin klopft. Bundeskanzlerin Murkel (Katharina Thalbach) steht dem schnellen Aufsteiger, der mit seiner Gattin Viktoria (Alexandra Neldel) längst zum Liebling der Boulevardpresse geworden ist, eher skeptisch gegenüber. Franz erkennt, dass schnell ein Doktortitel her muss, um sein Ansehen bei der Kanzlerin zu stärken. Die Doktorarbeit schreibt natürlich sein Freund Max. Kaum promoviert wird Franz mit dem Wirtschaftsministerium betraut. Die erste Dienstreise nach New York zur Rettung von Forpel wird dank Jan Breitmann (Thomas Heinze), Chefredakteur des Blitz Kuriers, medienwirksam inszeniert. Franz entwickelt sich zum Mega-Star unter den Ministern. Max hingegen hat mit immer mehr Problemen zu kämpfen: Seine Frau Lisa (Stefanie Stappenbeck) hat die Nase voll von ihm und auch sein Schattendasein macht im zu schaffen. So fasst er den Entschluss auszupacken und die Karriere des Politik-Superstars Franz rasch zu beenden.
    DVD
  •  Unter Frauen

    Unter Frauen

    20. September 2012 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
    Von Hansjörg Thurn
    Mit Sebastian Ströbel, Alexandra Neldel, Fahri Yardım
    Der smarte, gut aussehende Alex (Sebastian Ströbel) ist ein solcher Macho, dass seine Verflossenen eines Tages beschließen, sich gemeinsam an ihm zu rächen. Alex wacht nach einem traumatischen Unfall in einer seltsamen Parallelwelt auf, in der es nur Frauen gibt. Hier herrscht undurchbrechliche Harmonie, Kinder kommen auf Wunsch und alle verstehen sich supergut. Aber das Schlimmste: Er selbst ist eine Frau und sein bester Freund Silvio (Fahri Yardim) heißt nun Silvia! Irgendwie muss Alex dieser Hölle entfliehen. Ausgerechnet in dieser Parallelwelt begegnet er aber Paula (Alexandra Neldel). Ist sie die eine? Oder liegt es an der anderen Welt oder seinen neuen Erfahrungen, dass er für diese Frau Gefühle empfindet, wie er sie noch nie vorher für eine Frau empfand? Er möchte in die normale Welt zurück, aber mit Paula...
    DVD
  •  Die Rache der Wanderhure (TV)

    Die Rache der Wanderhure (TV)

    8. Oktober 2010 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze
    Von Hansjörg Thurn
    Mit Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Götz Otto
    Nach den Querelen rund um die Ermordung ihres Vaters genießt Marie (Alexandra Neldel) nun mit ihrem Ehemann Michel (Bert Tischendorf) und ihrer gemeinsamen Tochter Trudi ihr Familienglück. Doch die Freude währt nur kurz, denn König Sigismund (Götz Otto) zieht gegen die Hussiten in den Krieg und so muss auch Michel seiner Pflicht nachkommen. Als Marie dann die Nachricht erhält, ihr Michel wäre im Kampf gefallen, weigert sie sich die Schreckensbotschaft zu glauben und begibt sich auf die Suche nach ihm. Ihr bleiben jedoch nur 10 Tage, um ihn zu finden, andernfalls würde sie gezwungen werden wieder zu heiraten, so will es das Gesetz. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der einige Überraschungen parat hat, denn Michel ist nicht tot, sondern an der Seite einer anderen Frau.
    DVD
  •  Das Vermächtnis der Wanderhure

    Das Vermächtnis der Wanderhure

    8. Oktober 2010 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Historie
    Von Thomas Nennstiel
    Mit Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Götz Otto
    Marie Adler (Alexandra Neldel) lebt ein glückliches Leben, zusammen mit ihrem Mann Michel (Bert Tischendorf). Sie ist hochschwanger mit ihrem zweiten Kind und Michel wird von König Sigismund (Götz Otto) zum Ersten Ritter geschlagen. Das bedeutet jedoch auch, dass er im Zuge seines Treueschwurs diesem auch in einen nahenden Krieg folgen muss, der sich gegen die brutalen Tartaren richtet. So trennen sich vorerst die Wege des Ehepaars, als Marie von Michel für die baldige Geburt auf die Burg Hohenstein zurückgeschickt wird. Dort erblickt ihr Sohn das Licht der Welt, gerät aber nahezu unverzüglich in große Gefahr, da die machthungrige Mätresse Hulda von Hettenheim (Julie Engelbrecht) ihn entführt. Sie will den neugeborenen Jungen als rechtmäßigen Thronerben präsentieren. Damit ihre Intrige nicht auffliegt, lässt sie Marie von Andrej Grigorjewitsch (Michael Steinocher), dem Schützling des Tartarenfürsten Terbent Kahn, gefangen nehmen. Während Marie nun ein Leben als Sklavin fristet, plant sie ihre Rache an Hulda und muss folgenschwere Entscheidungen treffen...
    DVD
  •  Schatzritter und das Geheimnis von Melusina

    Schatzritter und das Geheimnis von Melusina

    30. August 2012 / 1 Std. 44 Min. / Abenteuer, Familie
    Von Laura Schroeder
    Mit Anton Glas, Lana Welter, Alexandra Neldel
    Der elfjährige Jeff (Anton Glas) wohnt mit seinem Vater auf einem Campingplatz am Rande einer alten Bergruine, die im Besitz der eigenen Familie ist. Nachdem die Mutter sieben Jahre zuvor auf mysteriöse Art und Weise verstorben ist, sind sie fern jeglichen Trubels aufs Land gezogen, wo sich Jeff allmählich einsam fühlt. Hinzu kommt, dass sein übertrieben fürsorglicher Vater ihm auch noch alles verbietet, was Spaß macht. Als endlich die Sommerferien beginnen, freut sich Jeff auf ein Wiedersehen mit seinen Freunden, die jedes Jahr auf dem Campingplatz Urlaub mit deren Familien machen. Sogleich stürzt sich die Bande in ein gefährliches Abenteuer, als sie auf einen Hinweis der verstorbenen Mutter von Jeff stoßen. Sie erfahren nämlich, dass seit über 1000 Jahren der legendäre Schatz der Jungfrau Melusina irgendwo in den Flüssen Luxemburgs versteckt sein soll. So machen sie sich auf die Suche nach der sagenumwobenen Kostbarkeit. Die ist jedoch nicht ganz ungefährlich, denn der unheimliche Duc de Barry (Clemens Schick) ist ihnen mit seiner finsteren Gefolgschaft schon auf den Spuren. So führt die Jagd der Schatzsucher durch Kirchen, Museen, Schlösser, Wälder und Flüsse, die einige Überraschungen und verzwickte Prüfungen für die abenteuerlichen Knirpse bereithalten.
    DVD
  •  Die Wanderhure

    Die Wanderhure

    8. Oktober 2010 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Historie
    Von Hansjörg Thurn
    Mit Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Nadja Becker
    Konstanz im Jahr 1414: Gegen ihren Willen soll die schöne junge Marie (Alexandra Neldel) Ruppertus (Julian Weigend), den unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg (Michael Brandner) heiraten. Doch Marie liebt nur ihren Jugendfreund Michel (Bert Tischendorf). Als Ruppertus Maries Abneigung spürt, inszeniert er eine furchtbare Intrige: Er lässt Marie brutal vergewaltigen, der Hurerei beschuldigen und in den Kerker werfen. Marie wird schuldig gesprochen, gefoltert und halb tot in den Fluss geworfen ... Die Wanderhure Hiltrud (Nadja Becker) und ihre Gefährtinnen finden Marie schwerverletzt. Nur der Gedanke an Rache lässt Marie überleben. Um ihre Schulden zu begleichen, muss Marie ihren Körper verkaufen. Als sie die Adelsdame von Arnstein (Elena Uhlig) und ihren Gemahl Dietmar (Thure Riefenstein) kennenlernt, wittert Marie ihre große Chance. Denn für ihren Plan braucht sie niemand geringeren als den König (Götz Otto)...
    DVD
  • Barfuß

    Barfuß

    31. März 2005 / 1 Std. 58 Min. / Romanze, Tragikomödie
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Johanna Wokalek, Nadja Tiller
    Nick Keller (Til Schweiger) ist ein echter Versager: Er verliert einen Job nach dem anderen, und den neuen Job als Putzhilfe in einer psychiatrischen Klinik behält er gerade mal einen Tag. Doch beim Verlassen der Klinik kann er in letzter Sekunde den Selbstmord einer jungen Frau (Johanna Wokalek) verhindern.
    DVD
  •  Autobahnraser

    Autobahnraser

    19. Februar 2004 / 1 Std. 30 Min. / Action
    Von Michael Keusch
    Mit Alexandra Neldel, Luke Wilkins, Henriette Richter-Röhl
    Die letzte Bastion der Freiheit und deutscher Lebensfreude ist die Autobahn - der Asphalt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung. Der zur Verkehrskontrolle degradierte Polizist Karl-Heinz Krause (Luke Wilkins) kommt einer Gruppe auf die Spur, die illegale Rennen auf der Autobahn veranstalten. Bei seinem Einsatz entwickelt Krause aber Sympathien für die Geschwindigkeitsfanatiker. Er legt den ursprünglichen Plan auf Eis, die Gruppe auffliegen zu lassen, zumal ohnehin ein viel größeres Problem drängt. In der Gegend sorgt eine Bande Autodiebe für großes Aufsehen. Immer wieder kann sie der Polizei entkommen, woran Krause nicht ganz unbeteiligt war. Weil er einen Einsatz vermasselt hat wurde er degradiert. Gemeinsam mit Alex (Franz Dinda), Bülent (Manuel Cortez), Claudi (Alexandra Neldel), Nicki (Henriette Richter-Röhl) und weiteren aus der Autorennszene macht sich Krause daran, den Autodieben das Handwerk zu legen.
    DVD
  •  Lammbock

    Lammbock

    23. August 2001 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Christian Zübert
    Mit Lukas Gregorowicz, Moritz Bleibtreu, Marie Zielcke
    Der Pizzalieferservice "Lammbock" bietet seinen Kunden ganz spezielle Ware. Wer die "Pizza Gourmet" bestellt, bekommt ein sorgsam verstecktes Päckchen Marihuana dazu. Die Betreiber, Stefan (Lucas Gregorowicz) und Kai (Moritz Bleibtreu), können über mangelnde Nachfrage nicht klagen. Angebaut wird der kostbare Stoff auf einer abgelegenen Lichtung, die von den beiden Entrepreneurs regelmäßige Pflege erfährt. Zusammen mit einem plötzlichen Befall von Blattläusen tritt Achim (Julian Weigend) als Retter mit grünem Daumen auf den Plan. Kai und Stefan ahnen aber nichts von der wahren Identität ihres vermeintlichen neuen Freundes - er arbeitet eigentlich bei der Drogenfahndung als verdeckter Ermittler. Mit dem sorgenlosen Marihuana-Verkauf ist es vorbei...
    DVD
  •  Bang Boom Bang

    Bang Boom Bang

    26. August 1999 / 1 Std. 50 Min. / Action, Komödie
    Von Peter Thorwarth
    Mit Diether Krebs, Ralf Richter, Oliver Korittke
    Der Kleinganove Keek (Oliver Korittke) hat ein großes Problem, als sein Komplize Kalle Grabowski (Ralf Richter) plötzlich vor der Tür steht, obwohl der eigentlich im Gefängnis sein sollte. Grabowski hat in einem Pornofilm jedoch seine Frau wiedererkannt und daraufhin die Haftanstalt in Wut verlassen. Da Keek Grabowskis Anteil an dem gemeinsamen Bruch verspielt hat, für den Grabowski im Gefängnis war, muss Keek nun alles daran setzen, um diskret das Geld zu beschaffen, dass er Grabowski schuldet. Keeks Kumpel Schlucke (Martin Semmelrogge) soll im Auftrag seines Chefs Werner Kampmann (Dieter Krebs) in dessen Firma einbrechen, damit Kampann die Versicherung übers Ohr hauen kann. Das scheint für Keek die ideale Gelegenheit zu sein, um an Geld für Grabowski zu kommen. Aber das todsichere Ding entpuppt sich als Reinfall mit ungeahnten Folgen.
    DVD
  • Verliebt in Berlin

    Verliebt in Berlin

    2005 - 2007 / 25min / Romanze
    Von Michael Esser
    Mit Alexandra Neldel, Mathis Künzler, Ulrike Mai
    Telenovela um ein unscheinbares Mädchen vom Lande, das nach Berlin kommt, dort bei einem erfolgreichen Modeunternehmen landet und sich in ihren scheinbar unerreichbaren Chef verliebt.
    DVD
Kommentare
  • bbgg
    Für mich absolut die schönste deutsche Schauspielerin und talentierte auch
Kommentare anzeigen
Back to Top