Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Robert Pattinson

    Familienstand

    Job Schauspieler
    Vollständiger Name

    Robert Douglas Thomas Pattinson

    Nationalität Britisch
    Geburtstag 13. Mai 1986 (London - England, Großbritannien)
    Alter 34 Jahre alt

    Biographie

    Bekannt ist Robert Pattinson seit seiner Rolle in "Harry Potter und der Feuerkelch", berühmt aber wurde der Brite durch seine Verkörperung des Vampirs Edward Cullen in "Twilight - Biss zum Morgengrauen" und in den weiteren Filmen der "Biss"-Reihe. Als Teenie-Idol kann sich der Schauspieler und Musiker kaum vor – meist weiblichen – Fans retten. Entsprechend wird er gerne in eine Schublade gesteckt, dabei hat Pattinson längst bewiesen, dass er auch andere Rollen spielen kann.

    Beinahe durch Zufall entdeckt

    Robert Thomas Pattinson wurde im Mai 1986 in London geboren. Mit zwölf Jahren fing Pattinson an zu modeln, doch die Zahl seiner Aufträge sank schon nach kurzer Zeit wieder. Seiner eigenen Einschätzung zufolge, sei er solange gefragt gewesen, wie er androgyn gewirkt habe. Der junge Mann vergrößerte seinen Tätigkeitsbereich und arbeitete mit 15 Jahren am Theater hinter den Kulissen. Als der Hauptdarsteller des Stückes plötzlich krank wurde, sprang Pattinson ein. Zu seinem Glück saß genau in dieser Vorstellung ein Agent im Publikum, der ihn für die Barnes Theatre Company anwarb. Es folgten einige Theaterrollen bis Pattinson schließlich im Jahr 2004 in seinem ersten Fernsehfilm mitwirkte. Er spielte Giselher in der deutschen Sagen-Verfilmung "Nibelungen - Der Fluch des Drachen" neben Benno Fürmann und Kristanna Loken. Daraufhin ergatterte Pattinson eine Rolle in Mira Nairs Literaturverfilmung "Vanity Fair" mit Reese Witherspoon. Die Szenen mit ihm wurden in der Kinofassung allerdings außen vor gelassen – nur auf der DVD ist er zu sehen. Im darauffolgenden Jahr mimte er Cedric Diggory in "Harry Potter und der Feuerkelch", dem vierten Teil der Reihe und schaffte es an der Seite von Daniel Radcliffe, Emma Watson und Ralph Fiennes zu einem vorzeigbaren Bekanntheitsgrad, der ihm weitere Rollen einbrachte: Er spielte Toby Jugg in dem Fernsehthriller "The Haunted Airman" und die Figur des Daniel Gale in der Mischung aus Komödie und Drama "Das Handbuch für Rabenmütter".

    Im Hype gefangen

    Im Dezember 2007 ergatterte Robert Pattinson seine folgenschwerste und für absehbare Zeit erfolgreichste Rolle. Beim Casting zu "Twilight – Biss zum Morgengrauen" überzeugte er nicht nur Regisseurin Catherine Hardwicke, sondern auch Bella-Darstellerin Kristen Stewart und stach unter anderem den Kollegen Shiloh Fernandez ("Red Riding Hood") aus. Als Vampir Edward Cullen lebt er verborgen unter den Menschen in dem kleinen Städtchen Forks und besucht dort die Highschool. Als das Mädchen Bella mitten im Jahr auf die Schule wechselt, gerät sein Leben in unbekannte Bahnen… Robert Pattinson ist in dieser Rolle ein geradezu perfekter Mädchenschwarm und steuerte als Musiker (Gitarre und Klavier) sogar zwei Stücke zum Film bei. Die Teenie-Romanze nach dem Roman von Stephenie Meyer war an den Kinokassen weltweit so erfolgreich, dass kurz nach dem amerikanischen Start im November 2008 die Fortsetzung mit Pattinson an Bord beschlossen wurde. Dazu regnete es Auszeichnungen für den jungen Schauspieler. Den MTV Movie Award for Breakthrough Performance Male sicherte er sich für den ersten Teil der "Biss"-Reihe, für den zweiten Teil "New Moon - Biss zur Mittagsstunde" ergatterte er dann schon den Preis für den Besten Darsteller. "Twilight" wurde zum Phänomen und besonders um Pattinson entstand ein gewaltiger Hype. Ein Ende der Aufregung ist zumindest bis zum Abschluss der Reihe nicht abzusehen: Ende 2011 kommt der erste Teil der Verfilmung des vierten Bandes "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht" in die deutschen Kinos und ein Jahr später dann der zweite.

    Mehr als "Twilight"

    Auch wenn das Bild Robert Pattinsons häufig auf seine ohne Zweifel bekannteste Rolle des verliebten Vampirs reduziert wird, zeigte der Darsteller immer wieder, dass er durchaus weitergehende Ambitionen hat. So mimte er im Jahr 2008 in "Little Ashes" von Paul Morrison den berühmten Maler Salvador Dali. 2010 übernahm er eine weitere anspruchsvolle Rolle und spielte in Allen Coulters Liebesdrama "Remember Me" einen orientierungslosen jungen Mann, der versucht sein Leben auf die Reihe zu bekommen. Als Tyler Hawkins hat er Stress mit der Polizei und mit seinem egoistischen Vater (Pierce Brosnan), kümmert sich um seine Schwester Caroline (Ruby Jerins) und versucht nebenbei den Selbstmord seines Bruders Michael zu verarbeiten. Erst die Freundschaft mit Ally (Emilie de Ravin) hilft ihm, erwachsener zu werden… Eine weitere dramatische Rolle folgte im Frühjar 2011 in "Wasser für die Elefanten" von Francis Lawrence. Als Jacob Jankowski kommt Pattinson durch Zufall zum Zirkus und bittet den Direktor August, gespielt von Christoph Waltz, um Arbeit. Es dauert nicht lange und er entdeckt inmitten dieser für ihn neuen, kreativen Welt die schöne Artistin Marlena (Reese Witherspoon), in die er sich verliebt. Die ist allerdings schon mit dem Direktor liiert…

    Ob die Ausflüge in andere Filmwelten, Robert Pattinson aus seiner Schönlings-Schublade holen können, wird sich erst noch zeigen. Wenn er mit seinen Versuchen scheitern sollte, kann er sich immer noch auf seine Musik konzentrieren - dies ist nach eigener Aussage sein Alternativplan, wenn es mit der Schauspielerei nicht funktioniere.

    Die ersten Filme und Serien

    Vanity Fair – Jahrmarkt der Eitelkeit
    Vanity Fair – Jahrmarkt der Eitelkeit
    2003
    Nibelungen - Der Fluch des Drachen
    Nibelungen - Der Fluch des Drachen
    2004
    Harry Potter und der Feuerkelch
    Harry Potter und der Feuerkelch
    2005
    Harry Potter und der Orden des Phönix
    Harry Potter und der Orden des Phönix
    2007

    Die besten Filme und Serien

    Remember Me
    Remember Me
    2010
    Tenet
    Tenet
    2020
    Wasser für die Elefanten
    Wasser für die Elefanten
    2011

    Die Karriere in Zahlen

    18
    Karrierejahre
    0
    Preis
    39
    Filme
    0
    Serie
    0
    Nominierung
    0
    Kinostart

    Bevorzugte Genres

    Drama : 44 %
    Romanze : 22 %
    Fantasy : 20 %
    Abenteuer : 15 %

    Seine FILMSTARTS-Statistiken

    9
    Videos
    229
    Bilder
    245
    Nachrichten
    466
    Fans

    Hat häufig zusammengearbeitet mit ...

    Billy Burke
    Billy Burke
    5 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Peter Facinelli
    Peter Facinelli
    5 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Kristen Stewart
    Kristen Stewart
    5 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Nikki Reed
    5 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Kellan Lutz
    5 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Ashley Greene
    5 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Kiowa Gordon
    4 Filme
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009)
    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) (2012), Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009)
    Justin Chon
    4 Filme
    Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Michael Welch
    4 Filme
    Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) (2011), The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (2010), New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde (2009), Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008)
    Back to Top