Mein FILMSTARTS
True Detective
User-Kritiken
Pressekritiken
Durchschnitts-Wertung
4,5
584 Wertungen - 30 Kritiken
47% (14 Kritiken)
33% (10 Kritiken)
13% (4 Kritiken)
7% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu True Detective ?
RKarras
RKarras

User folgen Lies die 3 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 17.02.14
Mit 'True Detective' hat HBO ein neues Meisterwerk im Repertoir. Die meisterhafte Inszenierung dieser Serie geht einher mit solch packenden schauspielerischen Leistungen, dass es einem zeitweise den Atem verschlägt. Die Krone setzt sich 'True Detective' jedoch erst mit seinem unglaublichem Skript auf. Die derzeit beste Serie. Atemberaubend.
Zach Braff
Zach Braff

User folgen 39 Follower Lies die 359 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 19.05.14
Extrem starke Serie mit zwei überragenden Hauptdarstellern. Super, dass mittlerweile das Seriengenre so angesehen ist, dass sich selbst solche Hollywood-Größen wie Matthew McConaughey und Woody Harrelson nicht zu Schade dafür sind, bei einer solchen Produktion mitzuwirken. "True Detective" führt den Zuschauer immer tiefer in die Aufarbeitung einiger grauenhaften Verbrechen der 90er Jahre, die ihre Nachwirkungen bis zur jetzigen Zeit nach sich ziehen. Die Serie ist so aufgebaut, dass die beiden Hauptcharaktere Marty und Rust von zwei Detectives im Jahre 2010 zu den damaligen Geschehnissen, bei denen sie die verantwortlichen Komissare waren, befragt werden. Und so wird die Geschichte in Rückblicken nach und nach aufgedeckt. "True Detective" ist überaus cleveres Fernsehen und bietet Spannung, wie ich sie zuletzt vielleicht bei "Dexter" oder "Breaking Bad" gesehen habe. Die beiden Hauptdarsteller machen ihre Sache natürlich herausragend gut. Dazu ein stimmig eingesetzter Soundtrack und eine Story, die das Herz eines jeden Krimi-Fans höher schlagen lässt. Top!
SK10
SK10

User folgen 2 Follower Lies die 86 Kritiken

Mehr zu   True Detective - Staffel 2
3,5
Veröffentlicht am 19.12.15
Einen ganzen Stern weniger für die Zweite Staffel von True Detective... D.h. natürlich nicht, dass die Staffel schwach war, NEIN, bestimmt nicht. In dieser Story spiegelt sich wohl ein wahres Stück amerikanischer Polizeiarbeit wieder, die nur so oft vor Korruption stinkt. Wer in der ersten Staffel noch zum Nachdenken aufgefordert war, kann hier einfach mal Zuschauen und abwarten was passiert, denn im Großteil kann man diese Staffel nur für die großartigen Schauspielerischen Leistungen loben (Collin Farrell, Rachel McAdams, Vince Vaughn und Taylor Kitch). Neben Ihnen bietet die Story auch ein Ende, was wirklich kein Zuschauer voraussehen konnte. Tragik pur, vorprogrammiert!
Wolfy76
Wolfy76

User folgen Lies die 3 Kritiken

Mehr zu   True Detective - Staffel 1
3,0
Veröffentlicht am 18.02.15
Ich muß sagen, meine anfängliche Begeisterung für die Serie hat sich nach gut der Hälfte der Serie deutlich abgekühlt und am Ende hat sich ziemliche Ernüchterung eingestellt. Halte die Serie für unausgegoren und überbewertet. Großes Staraufkommen, Method-acting und pseudophilosophisches Gelaber täuschen am Ende doch nicht über eine unentschlossene und konfuse Story ohne richtige Auflösung hinweg. Schade !
Matze S.
Matze S.

User folgen Lies die 8 Kritiken

3,5
Veröffentlicht am 18.05.19
Also die erste Staffel ist echt weltklasse! Absolut herausragend Woody Harrreltson und Matthew Mcconaughey! Inszenierung sucht ihresgleichen, Atmosphäre herrlich düster.....wenn nur Staffel 2 damit mithalten könnte....kann sie aber leider nicht, von daher keine Höchstnote
Felix von Hohenburg
Felix von Hohenburg

User folgen Lies die 14 Kritiken

Mehr zu   True Detective - Staffel 1
5,0
Veröffentlicht am 31.01.19
TRUE DETECTIVES, erste Staffel, ist eine Miniserie in der es um die Ermittlungen von zwei Polizisten, in einem Ritualmord geht. Man braucht Geduld und muss bereit sein mitzudenken, es passiert wenig handfeste, die Dialoge sind der Schlüssel um die Handlung zu verstehen. Die Erzählweise ist in einem sehr langsamen Tempo gehalten- oft auch schleppend. Die Inszenierung passt sich dem reduzierten Erzähltempo an und wirkt behäbig, in einigen Szenen scheint diese sogar fast stillzustehen. [Zum Vergleich: Gegen TRUE DETECTIVE, wirken DERRICK oder DER ALTE, wie flott inszenierte Action-Krimis] Das hochklassige Agieren der beiden Hauptdarsteller, die düstere, nicht selten bedrückende Atmosphäre, eine gelungene Bildsprache und die intensiv ausgearbeiteten Charakterstudien ergeben für mich eine hochgradig spannende und sehenswerte Serie. Die "Allgemeinplätzchen Philosophie-Dialoge" sind für Einsteiger in das Thema nett, ich hätte sie nicht unbedingt gebraucht, sie stören mich aber auch nicht. Ob das Alles insgesamt für eine perfekte 5 Sternewertung ausreicht? Von meiner Seite, ein klares Ja.
O Rusch
O Rusch

User folgen Lies die Kritik

3,5
Veröffentlicht am 30.01.19
Die erste Staffel hat mich sehr gepackt, der gelbe König, Ritualmorde, Verschwörungen und alles in einer so guten Story verpackt: Volle Punktzahl. Leider wurde ich sehr enttäuschend überrascht als ich die 2. Staffel anfing. Austauschbare, teilweise schlechte Schauspieler und eine nicht so gute Story und die Tatsache, dass die erste Story noch nicht einmal vollendet ist. Warum sollte man eine Story mit so einem Riesen Potential mit einem offenen Ende stehen lassen und sich der nächsten zuwenden? Andere Serien haben so etwas auch schon "gewagt" und dort kam es nicht sehr gut an. Die weiteren Staffeln der Serie sind eher mau, nicht sehr einfallsreich und nicht so verstrickt und gut zusammenpassend wie die erste Staffel. Viel Potential verschenkt, schade HBO. Diese Serie hätte - meiner Meinung nach - an Breaking Bad und Game of Thrones rankommen können, hätte man die Geschichte der ersten Staffel zuende gebracht un nicht so viele Fragen offen gelassen, deshalb nur 3,5 Sterne, ich kann es nur nochmal betonen: es war sehr enttäuschend die 2. Staffel anzufangen und zu bemerken, dass es keine Fortsetzung der ersten ist.
Yannik S
Yannik S

User folgen Lies die Kritik

Mehr zu   True Detective - Staffel 2
4,0
Veröffentlicht am 07.01.19
Nach der großartigen ersten Staffel war die Erwartung natürlich da, dass die Zweite auch gut wird und das war sie auch. Verstehe nicht ganz, warum diese so zerrissen wird, nur weil sie nicht an die Erste heran reicht. Denn trotz ihrer schwächen, die vor allem in der ersten Hälfte zur Geltung kommen, nimmt auch die Zweite Staffel dann ordentlich an fahrt auf und gehört für mich mit zu dem besten was das Serienangebot, welches ich bisher her kenne, zu bieten hat.
Carina K
Carina K

User folgen Lies die 7 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 27.11.18
In sich geschlossene Handlungen, die auch als Film hätten produziert werden können. Super spannend und einen Kauf wert
Tomas A.
Tomas A.

User folgen Lies die 3 Kritiken

Mehr zu   True Detective - Staffel 2
2,5
Veröffentlicht am 09.01.18
Staffel 1 von True Detective stellt für mich persönlich ein absolutes Highlight dar, die Handlung, die Musik und nicht zuletzt die Schauspieler erzeugten ein spannendes Meisterwerk. Leider kann Staffel 2 die hohen Erwartungen welche Staffel 1 erzeugte nicht erfüllen. Zu schwach sind die Handlung, der Spannungsbogen bleibt flach und die Schauspieler wirken streckenweise blass und austauschbar. Ich musste mich ab der Hälfte bis zum Ende der Staffel ziemlich durchschleppen.
Butzi
Butzi

User folgen 2 Follower Lies die 89 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 14.09.17
Die erste Staffel von True Detective ist Entertainment auf allerhöchstem Niveau. Die Spannung ist über alle Folgen hinweg von Anfang bis Ende kaum auszuhalten. Die Serie ist topbesetzt, wahnsinnig gut geschrieben und wahnsinnig gut inszeniert. Besser geht es nicht! Umso erstaunlicher ist es, dass die zweite Staffel so schlecht ist, das ich sie überhaupt nicht zu Ende gesehen habe. Finger weg von der zweiten Staffel!
Mara L.
Mara L.

User folgen Lies die Kritik

5,0
Veröffentlicht am 12.02.17
Tolle schauspielerische Leistung! Sehr Spannende Story. Nur das Ende der 1. Staffel gefiel mir nicht so.
lisiiibussi h.
lisiiibussi h.

User folgen Lies die Kritik

5,0
Veröffentlicht am 11.07.16
Diese Serie übertrifft alles was es in diesem Genre bisher gab. Das liegt nicht nur an den großartigen Schauspielern Matthew McConaughy und Woody Harrelson, sondern vor allem an der nervenzerreißenden Spannung in der Story dieser Serie. Zudem reißt einen die Atmosphäre einfach nur mit. Öde Landschaft, hässliche Industrie, heruntergekommene Häuser und Menschen und ein großartiger Soundtrack tragen dazu bei, dass diese Serie einfach jeder gesehen haben muss.
Maurice H.
Maurice H.

User folgen Lies die 5 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 08.05.16
qualitativ hochwertige Serie. Doch die Handlungsstränge sind sehr kompliziert ..........................................
schonwer
schonwer

User folgen 8 Follower Lies die 726 Kritiken

Mehr zu   True Detective - Staffel 1
4,0
Veröffentlicht am 29.01.16
+ sehr gut gespielt + atmosphärisch + nicht nur simpler Mordfall, sondern es geht auch viel um die Figuren + grandioses Finale - in ca zwei episoden passiert zu wenig
Back to Top