Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Marvel's Agents Of S.H.I.E.L.D.
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,0
    373 Wertungen - 13 Kritiken
    Verteilung von 13 Kritiken per note
    7 Kritiken
    5 Kritiken
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Marvel's Agents Of S.H.I.E.L.D. ?
    AlexGrigorian1234
    AlexGrigorian1234

    User folgen 2 Follower Lies die 6 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 11. April 2014
    Ich habe diese Serie schon vor etwa 2 Monaten mit 6/10 Sternen bewertet. Ich hatte gesagt, dass diese Serie, sich zu sehr an der Coolness der Filme orientiert und weniger ihr eigenes Ding durchzieht. Heute, nach dem Schauen der 17 Episode, kann ich nur sagen: Bullshit!!! Wenn ihr anfangt diese Serie zu schauen, tut es auch richtig. Also, ich mache jetzt die Auflistung: So. Iron Man 1. Der unglaubliche Hulk. Iron Man 2. Thor. Captain America. The Avengers. Iron Man 3. Agents of Shield Episoden 1-7. Thor 2. Agents of Shield Episoden 8-16. Captain America 2. Agents of Shield Episoden 17- Urteilt nicht zu schnell.. Zugegeben, die Serie startet schwach. Aber es lohnt sich. Also, für jeden der sich ansatzweise für dieses Marveluniversum interessiert, guckt es euch GENAU in dieser Reihenfolge an. Bitte bewertet diese Serie nicht, bevor ihr sie richtig gesehen habt. Amen!
    Movie man
    Movie man

    User folgen 1 Follower Lies die 17 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 17. April 2015
    Eine Serie die mit dem Bombastischstem Film aller Zeiten zusammenhängt. Das hört sich doch auf den ersten Blick sehr gut an. Marvel Agents of S.H.I.E.L.D macht spaß. Dies ist mein Fazit nach 3 Episoden. Die Handlung ist bisher im großen und ganzen in Ordnung. Die Schauspieler sind zwar relativ unbekannt passen allerdings in ihre Rollen. Die beiden Newcomer Brett Dalton und Chloe Bennet sind dabei die positivste Überraschung, da sie bereits jetzt zu überzeugen wissen. In der Pilotfolge bekommt man eine gute Einführung geliefert. Ich bin sehr froh darüber, dass man sich entschieden hat Phil Coulson ( Clark Gregg ) ins Leben zurück zu holen. Im gesamten gesehen hat die Sendung gigantisches Potenzial, dank der Möglichkeiten die das riesige Marvel Universum bietet. Spätestens am Ende von Episode 3-The Asset bin nun endgültig an die Serie gefesselt. Ich bin allein schon Fan dieser Serie, da sie immer mal wieder die eine oder andere Überraschung bereithalten wird auf Bezug zu The Avengers oder anderen Filmen aus dem Marvel Universum. Nun wo ich die Ersten 12 Episoden von Agents of Shield gesehen habe werde ich meine dazugehörige Kritik erweitern. Zunächst einmal kann man definitiv sagen, dass die Serie so ca. die ersten 5 Folgen noch nicht weiß wo sie hinwill. Doch ab Episode 6 geht es mit der Handlung bergauf. Stück für Stück wird diese besser. Nach 12 Episoden ist die Gesamt-Konstelation inzwischen schon richtig spannend und ich habe schon richtig Vorfreude auf die nächste Episode. Die Serie mag nicht das Beispiel per excellence sein für eine Vorzeige-Serie. Aber das muss sie auch gar nicht. Denn in einem Punkt ist die Serie echt klasse. Die Geschichte rund um die Fünf Charaktere. Meiner Meinung nach sind alle Fünf Charaktere einfach unfassbar Sympathisch und es kommt immer wieder so eine familiäre Atmosphäre in dieser Sendung auf. Das macht einfach unfassbar viel Spaß zu schauen. Ich bin wirklich gespannt wie die Serie weitergeht. Sie hält streckenweise sogar mit Arrow mit in dem ein oder anderen Bereich wie z.B. Schauspielerische Leistungen oder Spannung. Aber im Gesamten zieht Marvel Agents of Shield den kürzeren. Nichtsdestotrotz: Gute Unterhaltung mit viel Sympathie. Nachdem ich jetzt 16 Episoden von Marvel Agents of Shield werde ich meiner Kritik eine 2. Erweiterung hinzufügen. Und Leute ! Nach dem diese Serie lange Zeit auf dem Weg war lediglich eine Durchschnittsserie zu werden, haben die Episoden 13-16 dazu beigetragen, dass die Serie einige Riesenschritte nach vorne gemacht hat. Alle diese 4 Episoden sind echt klasse und unterhalten auf starken Niveau. Die Story ist komplexer, Die Dialoge machen einfach richtig spaß und die schauspielerischen Leistungen sind stark. Ich freue mich richtig darauf sobald die Serie nach Captain America 2: The Winter Soldier einsetzt, da dieser Film alles im Marvel-Universum änderte. Agents of Shield hat nach anfänglichen längen nun so richtig in die Spur gefunden und ist inzwischen auf der Überholspur. Man darf wirklich auf die letzten 6 Episoden gespannt sein, da jetzt alles passieren kann. Und vor allen einer der spannendsten Fragen muss noch beantwortet werden: Wer ist das Medium ? Dazu sind noch weitere spannende Fragen offen wie z.B: Ist May ein Verräter oder nicht? Oder auch was für eine Rolle spielt Victoria Hand? Es dürfte spannend werden in den letzten 6 Episoden von Marvel Agents of Shield. Und Leute ganz ehrlich: Marvel Agents of Shield ist deutlich stärker als Arrow. Ich habe Arrow inzwischen komplett gesehen. Und einmal mehr unterliegt DC dem Baron der Comic-Schmiede Marvel. Schauspielerisch ist Marvel Agents of Shield stärker, Handlungstechnisch komplexer und cleverer und vorallen nicht so eintönig dazu wirkt alles nicht so aufgesetzt wie bei Arrow. Inzwischen hat Marvel Agents of Shield auf der Überholspur Arrow überholt und die Fahrt geht weiter… Nun erfolgt meine 3. Erweiterung und somit auch letzen zur 1. Staffel von Marvel Agents of Shield. Ich kann nur noch einmal unterstreichen, dass man diese Serie als Comic-Liebhaber gesehen haben sollte und auch alle Leute die mit dem ein oder anderen überraschendem Twist gerne mal konfrontiert werden werden hier ihren Spaß dran haben. Episoden 17-22 sind bis auf Ausnahme von Episode 21 echt gelungen. Agents of Shield hat sich gefunden und wird in Staffel 2 diesen Weg weitergehen. Episode 21 hat ein paar Erzählerische Defizite wo lediglich am Anfang von Agents of Shield vorhanden war. Schauspielerisch ist Agents of Shield echt auf einem guten-starken Niveau. Definitiv höher als Arrow. Aber gegen kongeniales Schauspiel wie Matthew McConaughey in True Detective oder Peter Dinklage in Game of Thrones hat Agents of Shield nicht den Hauch einer Chance. Schlussendlich ist die Vorfreude doch sehr groß auf Staffel 2 mit Director Coulson und Co. Handlung: 04/5 Action: 3,5/5 Humor: 3,5/5 Drama: 03/5 Schauspieler: 04/5 Agent of Shield ist back und nach dem Mid-Season Final und nach den ersten 10 Episoden der 2. Staffel besser denn je: Nach den Ereignissen in Staffel 1 ist S.H.I.E.L.D nahezu zu Asche verbrannt. Coulson und sein Team müssen versuchen Stück für Stück die Geheimorganisation wieder aufzubauen und bekommen es dabei nicht nur mit Hydra zu tun, sondern auch mit einem Doktor, der auf der Suche nach seiner Tochter ist und kurz vor seinem Durchbruch steht… Das Team um Coulson ist erweitert worden. Einige neue Mitglieder tümmeln sich nun um ihn. Darunter Lance Hunter, ein Söldner, der zunächst nicht zu durchschauen ist, sich allerdings als loyaler Mann auf Seiten von S.H.I.E.L.D herausstellt. Außerdem bekommt Fitz einen Freund mit Mack, der das für ihn ist was Simmons nicht sein kann. Raina ist wieder mit von der Partie. Und auch andere viele neue und alte Gesichter wird man begegnen. Bemerkenswert ist ebenfalls, dass die Story und die Charaktere sich sehr gut weiterentwickeln. Die Geschichte nimmt ihm Gegensatz zu den ersten 10. Folgen der 1 Staffel extrem an Fahrt auf von Folge 1 an. Es wird besser und besser und mündet in einem Finale was einen fassungslos macht. Also als Fan des Superhelden-Genres bzw. Fan von Comic-Verfilmungen ist diese Serie ein muss. Jemand der sich gerne unterhalten lässt sollte sich ebenfalls nicht Agents of Shield entgehen lassen. Zugegeben die Serie braucht ihre Zeit um warm zu werden aber sobald sie auf Höchsttemperaturen angelaufen, ist sie nicht mehr zu stoppen. Auf dem Selben Niveau wie Arrow. Schauspieler: 04/5 Handlung: 4,5/5 Action: 3,5/5 Humor: 3,5/5 Drama: 04/5 Folge 11-17: Agents of Shield hat eine ordentliche zweite Hälfte der 2. Season zu bieten stand jetzt. Allerdings war die erste Hälfte der 2. Staffel weitaus besser. Die Durchhänger von Folge 12-14 schaden der Serie dann leider doch sehr. PS: Folge 17 (Melinda) sehr stark. Emotional auf höchstem Level
    haldol
    haldol

    User folgen 4 Follower Lies die 34 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. September 2015
    Fand die erste sehr gut. Die ersten Folgen ziehen sich zwar bis die hauptstory anfängt aber dann nimmt die Staffel volle Fahrt auf. Coulson is back!
    Oliver R.
    Oliver R.

    User folgen 1 Follower Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 29. September 2015
    sehr geil......hoffentlich behalten sie die spannung bei.....
    Norbert W.
    Norbert W.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 21. März 2015
    Die Serie ist einfach der Hammer (würde Thor bestimmt sagen)!!!
    Andrea N.
    Andrea N.

    User folgen 4 Follower Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Februar 2014
    ich finde die serie hat auf jeden fall potential, die schauspieler sind sympatisch und phil coulson is back, ich denke man sollte shield eine chance geben, so schlecht wie sie in anderen foren gemacht wird ist es auf keinen fall, man kann ne serie nicht mit blockbustern wie thor oder iron man vergleichen, das sollte eigentlich jedem klar sein. also, ich warte auf jeden fall die zweite staffel ab, bis ich mir ein endgültiges urteil erlaube
    Dave-it
    Dave-it

    User folgen 1 Follower Lies die 24 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 24. Januar 2015
    Coole souveräne Serie. Coulson is back. Und ich bin auch sehr dankbar, denn Phil darf im S.H.I.E.L.D. Ensemble nicht fehlen. Bin gespannt wie er sich bei den Avengers wieder integriert. Denn wenn ein Mitglied herausfindet das er noch lebt, ist Fury denen eine gehörige Erklärung schuldig. Freue mich schon auf diesen Moment der wohl erst in Cap 3 oder in Avengers 3 Part I oder II kommen wird. Freue mich schon auf die 2. Staffel der Agenten.
    Denise B.
    Denise B.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 11. September 2017
    Ich finde die Serie einfach nur cool sie ist super spannend, aber auch sehr lustig das darf nie bei solchen Serien fehlen. Ich empfehle die Serie sehr weil man echt mit fiebern kann und sie sehr gut ist schaut euch die Serie unbedingt an auch wen ihr nicht so auf übermenschliches steht die Serie ist echt gut 👍
    Severin B.
    Severin B.

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 4. Mai 2014
    Die Serie sollte jeder Marvel-Fan sehen, allein schon um herauszufinden, was mit Phil Coulson passiert. Ich bin gespannt wann er wieder in einem Marvel-Film auftaucht. Aber die Serie sollte auch für nicht-Marvel-Fans interessant sein, da man wenig bis kein Vorwissen braucht und es hin und wieder in der Serie Anspielungen auf die Filme gibt, die man aber wahrscheinlich sogar besser findet wenn man die Filme nicht kennt. Wenn man die Serie schaut versteht man was ich meine. Jede Folge hat einen eigenen Bösewicht, eine eigene Mission, was aber leider die Spannung auf die nächste Folge rausnimmt. Ab ca. Folge 10 gibt es aber dann einen fortführenden Handlungsstrang über einen Mann, der sich "Der Hellseher" nennt, zwar gibt es immer noch Einzelmissionen, aber diese sind durch den Superbösewicht miteinander verknüpft, wodurch die Spannung wiederhergestellt wird. Die Effekte sehen echt aus, sind also sehr gut gemacht. Zwar ist der Look der Serie natürlich nichts gegen einen 200 Mio teuren Marvel-Film, aber die besten Effekte, die ich in einer Science-Fiction Serie bisher bewundern durfte. Die Serie steigert sich mit jeder Episode und hat den Marvel-typischen Wortwitz & Humor, den ich sehr mag. Schaut euch diese Serie an.
    Simon B.
    Simon B.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 24. Mai 2014
    Und ich dachte es geht nicht geiler als How i Met You Mother.... Diese Serie toppt einfach alles! Sobald man die ersten paar Folgene gesehen hat kann man nicht mehr aufhören weils so spannend ist. Dies ist für science fiction fahns ein muss :)
    Mario K.
    Mario K.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 12. April 2014
    Ich habe jetzt alle Folgen inklusive Ep118 Providence in original gesehen und kann sagen das wer s.h.i.e.l.d mag diese Serie mag. Natürlich gibt es wie in jeder Serie mal Folgen die nicht so gut sind aber alles in allen - weiter so und ich hoffe das RTL dies auch bald mal im not pay TV ausstrahlt.
    Maxime F
    Maxime F

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 26. August 2019
    Super tolle Serie die leider schon wieder zu Ende ist. spoiler: ACHTUNG SPOILER: Etwas schade, dass man über all die Superhelden spricht, sie aber nie zu Gesicht bekommt. Müsst mich nicht falsch verstehen, es braucht sie in keinster Weise in der Serie, allerdings wird einem der Eindruck gegeben, dass sie auch eine Rolle spielen werden.
    jakob.310
    jakob.310

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. Februar 2019
    Marvels Agents of Shield gehört zu meinem absoluten Action Lieblings-serien. Allerdings gilt hier: Wer sich nicht gut im Mcu auskennt wird einiges nicht verstehen und nur halb so viel Spaß an der Serie haben.
    Back to Top