Mein FILMSTARTS
    The Expanse
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    3,8
    81 Wertungen - 9 Kritiken
    56% (5 Kritiken)
    22% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    22% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu The Expanse ?
    Michel A
    Michel A

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 21. Februar 2019
    Wirklich spannende Serie, braucht ein bisschen um in Fahrt zu kommen. Aber es lohnt sich! Nicht nur für Sci-Fi Fans.
    tech f
    tech f

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 4. Januar 2019
    Die Serie ist für alle Sci-Fi Fans ein absolutes muss! Die Damatik ist genauso wie die VFX sehr gut.
    Nils C.
    Nils C.

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 13. September 2017
    Man wird durchgehend hingehalten und hat immer das Gefühl, dass bald etwas passieren muss, doch bis zum Schluss wartet man vergeblich darauf. Die Protagonisten sind größtenteils unsympathisch und ihr Handeln ist auch nicht wirklich nachvollziehbar. Nach der letzten Folge musste ich mich vergewissern, das diese auch wirklich die letzte gewesen war. Von Cliffhangern leider keine Spur! The Expanse eignet sich jedoch hervorragend als Zeitvertreib, da die Folgen wie im Flug vorbeifliegen und ab und an eine kreative Sci-Fi Idee hängen bleibt. Alles in allem ist The Expanse nicht mehr als durchschnittlich aber eben auch nicht weniger.
    Julio Prosecco
    Julio Prosecco

    User folgen Lies die 40 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 30. Juli 2018
    Die Erzählweise und die Handlung von The Expanse erinnern mich sehr an die großen Space Opera Romane im Stile der Foundation Reihe von Isaak Asimov oder den Hyperion Büchern von Dan Simmons. Die sehr komplexe Handlung einer Space Opera ist auch in The Expanse zu finden und diese liegt damit deutlich über dem Story-Niveau der meisten anderen Sci-Fi Serien. Dabei wird die Geschichte, wie für eine Space Opera üblich, meist in zwei oder mehreren Handlungssträngen erzählt. Diese scheinen zu Beginn jeweils überhaupt keinen Zusammenhang zu haben. Erst im weiteren Verlauf der Story werden die Zusammenhänge dann langsam deutlich. Von der Optik und auch tricktechnisch ist die Serie absolut auf der Höhe der Zeit und gehört für mich ganz klar zum Besten, was das Genre zu bieten hat. Auch die Charaktere sind tiefgründig und facettenreich gezeichnet. Mein einziger Kritikpunkt gilt einigen Schauspielern. Diese sind meiner Meinung nach nur mittelmäßig und wirken teils ein wenig konturlos. Trotzdem ist The Expanse für mich eine der besten Sci-Fi Serien, die ich je gesehen habe.
    Jochen W
    Jochen W

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 20. Juli 2018
    Die Serie hat mich total überrascht. Positiv sind die Handlungsstränge, die alle zusammführen, welches die Lage gut darstellt. Das Setting ist toll gemacht. Wir werden in die Welt in ca. 300 Jahren geführt, Mars und Erde stehen in einem Konflikt miteinander. Meiner Meinung nach ein bisschen hoch gegriffen, aber trotzdem kann man sich vorstellen, dass es einmal so aussehen könnte. Klar ist es Science Fiction, jedoch haben sich die Autoren des Buches mit der jetzigen Welt auseinander gesetzt und haben ein Einblick in ihre Vorstellung der zukünftigen Welt gegeben. Auf den Betrachter warten große Kolonien und riesige Raumschiffe und Stationen. Die Konflikte sind gut durchdacht und der Kontakt mit der außerirdischen Lebensform baut in vielen Szenen Spannung auf. Negativ sind Kleinigkeiten, die mich nicht von meiner guten Bewertung abgebracht haben. Dazu gehört zum Beispiel die komische Handlungsweise der Protagonisten. Ich kann die Serie nur weiter empfehlen.
    Palmovitsch
    Palmovitsch

    User folgen Lies die 23 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 8. Mai 2017
    Mittelmäßig. Handlung, Effekte, Schauspieler, Spannung, in jeder Hinsicht durchschnittlich. Wo hier am Ende der ersten Staffel ein Cliffhanger sein soll, wie von einem anderen Rezensenten angekündigt, kann ich nicht sehen. spoiler: Am Ende überleben doch die Guten und die meisten Unklarheiten wurden halbwegs aufgeklärt. . Insgesamt zieht sich die Serie viel zu sehr hin und die Handlung kommt nicht in Schwung. Auch die Eröffnungsszene ergibt keinen Sinn und wird später an der richtigen Stelle sogar wiederholt. Eine moderne Serie ist wahrscheinlich nicht hipp, wenn nicht irgendwo die zeitliche Abfolge verdreht wird. Fast schon ermüdend: Natürlich ist auch hier die Action zu laut, so dass man (leider schon zur Gewohnheit geworden) an den lauten Stellen leiser drehen muss und an dn leisen wieder lauter.
    Joe H.
    Joe H.

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 21. Mai 2017
    Meiner Meinung nach einer der besten sci fi Serien die ich jemals geguckt habe, unglaublich gut gemacht und sehr fesselnd, da ich mir vostellen kann das so etwas in 200 jahren möglich sein wird.
    Abub T.
    Abub T.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 12. Februar 2017
    Eine gute Serie auch mit guter Story. Die Schauspieler spielen ihre Rolle super, dafür, dass sie noch gar nicht so viel Erfahrung haben. Mir gefällt sie.
    hunter_x
    hunter_x

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 6. April 2019
    Was für eine großartige Serie! Zugegeben, seit ich damals die Foundation Trilogie von Asimov las, habe ich eine Schwäche für gute Science Fiction. Aber auch wen man kein besonderer Fan des Genres ist, sollte man sich the Expanse nicht entgehen lassen. Fantastische, realistische, glaubwürdige Charaktere, eine spannenden Geschichte, die mehrere Handlungsbögen geschickt miteinander verknüpft und für TV Verhältnisse wirklich sehr gute Effekte. Für mich stimmt hier einfach alles, und wen man die ersten 2-3 Folgen geschafft hat, kann man nicht mehr aufhören. Und nicht zu vergessen, Danke Amazon, das wir überhaupt eine vierte Staffel bekommen;)
    Back to Top