Mein FILMSTARTS
    Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser
    Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser
    Beendet
    2015 / 45min / Drama, Krieg, Historie
    Originaltitel Kampen om tungtvannet
    Mit Espen Klouman Høiner, Christoph Bach, Anna Friel
    Produktionsland Norwegen
    Zum Trailer DVD
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhalt & Info

    Der Zweite Weltkrieg wütet in Europa und Deutschland kämpft an allen Fronten. Der Nobelpreisträger Werner Heisenberg (Christoph Bach) bekommt vom Heereswaffenamt einen wichtigen Geheimauftrag. Gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern soll er die Erzeugung von atomarer Energie erforschen und damit eine Waffe entwickeln, die den Krieg mit einem Schlag beenden würde: die Atombombe. Dafür fehlt Heisenberg aber Schweres Wasser, das in einer Fabrik im besetzten Norwegen hergestellt wird. Als der einheimische Wissenschaftler Leif Tronstad (Espen Klouman Høiner) davon erfährt, informiert er die Alliierten. Diese wollen alles dafür tun, um den Weiterbau der Bombe zu verhindern und entsenden eine Gruppe von norwegischen Widerstandskämpfern. Sie sollen die deutschen Bemühungen, an das Schwere Wasser zu kommen, sabotieren. Ein nervenaufreibender Wettlauf im Eis beginnt.
    1
    Staffel
    6
    Episoden
    1
    Fan
    Zur Staffel 1
    Espen Klouman Høiner
    Espen Klouman Høiner
    Rolle: Leif Tronstad
    Christoph Bach
    Rolle: Werner Heisenberg
    Anna Friel
    Rolle: Julie Smith
    Pip Torrens
    Rolle: John Skinner Wilson
    Zeige die komplette Besetzung
    Zeige alle Bilder

    Die neuesten Videos

    User-Kritiken

    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 10 Follower Lies die 365 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 26. Mai 2017
    Was nordische Kriegsfilme jüngeren Datums wie "9. April - Angriff auf Dänemark" und "The King's Choice" vorgemacht haben, daran knüpft auch diese Serie mühelos an. Die Eröffnungsszene sitzt und spielt gekonnt mit den Erwartungen, Kamera und Produktionsdesign sind stimmig, die Darsteller weitgehend unverbraucht und passend. Sogar der Handlungsstrang um Heisenberg und Co. fühlt sich nicht wie eine weitere deutsche ...
    Mehr erfahren
    Mary-Anne R.
    Mary-Anne R.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 3. Januar 2018
    Einerseits ein spannender Film, andererseits scheint mir wird hier wieder ein genderisierter Geschichtsrevisionismus getrieben worden zu sein! Zur damaligen Zeit gab es keine Frauen in solchen Positionen über Männer! Wie kann man einen Film historisch bezeichnen, wenn um des Genderwahnsinns Willen, Fakten verdreht werden. Mich stört diese Xanthype in diesem Film! Deshalb nur 4 Sterne.
    2 User-Kritiken

    Wo kann ich diese Serie schauen?

    Die Reaktion der Fans

    Kommentare anzeigen
    Back to Top