Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Babylon Berlin
    Staffel 2
    Bewerte und Kommentiere
    Babylon Berlin

    Inhalt

    In einem Wald bei Berlin soll der Kölner Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) die Leiche eines russischen Revolutionärs untersuchen. Der Polizist Stephan Jänicke (Anton von Lucke) soll ihm dabei assistieren. Doch Rath hat nicht nur beruflich mit Mord zu tun – ehe er sich versieht, wird er selbst in ein Verbrechen hineingezogen. Außerdem holt ihn seine Vergangenheit ein: Besuch aus Köln, mit dem er nicht gerechnet hat, taucht plötzlich in Berlin auf und bringt seine Pläne durcheinander. Seine nicht ganz offizielle Kollegin Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) hat ebenfalls alle Hände voll zu tun. Sie belauscht hochrangige Funktionäre und wittert Landesverrat. Die Weimarer Republik scheint in Gefahr zu sein. Obwohl sie vollen Einsatz zeigt, ist man bei der Polizei nicht besonders begeistert von ihrer Bewerbung. Kein Wunder, sie ist schließlich eine Frau und Frauen dürfen im Revier höchstens Protokolle tippen. Ans Aufgeben denkt sie trotzdem nicht.
    Als Rath entdeckt, dass einer seiner Kollegen nicht der ist, der er vorgibt zu sein, gerät er in einen weiteren Konflikt. Charlotte Ritter will helfen, bringt sich damit allerdings in höchste Gefahr. Trotz aller Widrigkeiten verfolgt das ungleiche Duo weiterhin eine heiße Spur, die sie abermals zu dem Zug führt, der auf dem Weg nach Russland ist. Bevor sie diesen jedoch erreichen, kommt es zu einem verheerenden Unfall...
    User-Wertung
    3,3 8 Wertungen

    Staffel-Info

    8 Episoden
    Ausgestrahlt auf Sky 1
    Staffel produziert in 2017
    Volker Bruch
    Volker Bruch
    Rolle: Gereon Rath
    Liv Lisa Fries
    Liv Lisa Fries
    Rolle: Charlotte Ritter
    Peter Kurth
    Peter Kurth
    Rolle: Bruno Wolter
    Matthias Brandt
    Matthias Brandt
    Rolle: August Benda
    Die komplette Besetzung der Staffel 2
    Die episoden von staffel 2
    S02E01
    S02E02
    S02E03
    S02E04
    S02E05
    S02E06
    S02E07
    S02E08
    Back to Top