Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Girlboss
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    3,0
    7 Wertungen - 3 Kritiken
    Verteilung von 3 Kritiken per note
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    2 Kritiken
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Girlboss ?
    Janin K.
    Janin K.

    User folgen 1 Follower Lies die 14 Kritiken

    Serienkritik
    4,0
    Veröffentlicht am 16. Juni 2017
    Die erste Staffel besteht aus 13 Folgen zu einer länge je ca 23 Minuten. Man darf das Buch (welches ich gelesen habe) nicht mit der Serie vergleichen. Ich mag beides sehr, da ich Fan bin, aber ich versuche es mal professionell zu Bewerten: Die Serie ist an sich interessant. Da mögen die Geschmäcker aber auseinander gehen. Vor allem weil dies nicht in die Kategorie Komödie gehört finde ich. Es geht um das Leben von Sophia Amoruso, die durch einen Ebay-Shop extrem erfolgreich geworden ist. Eigentlich eine wirklich interessante Story, vor allem für die, die sich auch etwas auf die Beine stellen möchten. Während das Buch schon recht Oberflächlich ist, ist die Serie noch mehr oberflächlicher. Denn irgendwie kann man nicht genau verfolgen wie sie es überhaupt geschafft hat so Erfolgreich zu werden. Gefühlt hat jede Folge einen großen Zeitsprung, wenn man bedenkt, das sie ihr Geschäft nicht gerade innerhalb eines Monats zur Spitze gebracht hat. Wie sie das alles geschafft hat, kann man nicht so nach verfolgen, eher geht es um die ein oder andere Geschichte in ihrem Leben. Ich schaue diese Serie jetzt schon das dritte Mal hintereinander, direkt nachdem ich es davor schon beendet hatte. Warum mich das so fasziniert ist mir schleierhaft, vielleicht weil ich das faszinierend finde wie man mit etwas einfachem guten Erfolg haben kann. Dazu gehört schon echt eine menge Glück, was sie hatte. Wie gesagt sehr Oberflächlich gehalten. Wenn man nicht das Hintergrundwissen zu der ganzen Geschichte hat, weiß man womöglich gar nicht worum es überhaupt in dieser Serie geht. Kann man sehen, aber ich schätze man sollte sich nicht zu viel Erhoffen.
    Ewa S
    Ewa S

    User folgen Lies die Kritik

    Serienkritik
    1,0
    Veröffentlicht am 21. November 2018
    Ich habe mich für die Serie entschieden, weil ich eine Geschichte von einer erfolgreich Frau sehen wollte. Stattdessen, musste ich mir eine Serie von einer Frau anschauen, die einfach unsympathisch ist. Kurz gesagt handelt die Serie von einer selbstsüchtigen Göre die nie gelernt hat wie man mit anderen Menschen umgeht. Leider habe ich die Serie ganze 10 Folgen gesehen, in der Hoffnung das der Hauptcharakter mehr Herz gewinnt. Eine Folge wäre vollkommen ausreichend gewesen...es wird nicht besser.
    Back to Top