Mein FILMSTARTS
Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt
Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt
läuft seit 2016 / Zeichentrick, Drama
Originaltitel Boku Dake ga Inai Machi
Produktionsland Japan
User-Wertung
3,1
Zum Trailer
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhalt & Info

Manga-Autor Satoru Fujinuma verfügt über die Fähigkeit, in die Vergangenheit zu reisen. Ergibt sich für einen Menschen in der unmittelbaren Nähe von Satoru eine lebensgefährliche Situation ist der Zeitreisende sofort zur Stelle und findet sich vor den Geschehnissen wieder und kann so die Katastrophen abwenden. Allerdings kann Satoru seine Kräfte nicht bewusst beeinflussen. Als seine Mutter Sachiko Fujinuma einen Serienmörder wiedererkennt und die Polizei einschaltet, wird sie selbst zum Mordopfer und plötzlich steckt Saturo in seinem 10-jährigen Ich. Gefangen in der Vergangenheit erinnert sich der Manga-Autor, dass es bereits damals vor 18 Jahren eine Mordserie wie die aus der Gegenwart gab. Um seine Mutter zu retten, muss Saturo den Täter finden.

Animeserie auf Vorlage der Mangareie „Erased“.

Die neuesten Videos

Die Reaktion der Fans

Kommentare anzeigen
Back to Top