Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Villa der Liebe - 365 Tage Parodie
    Villa der Liebe - 365 Tage Parodie
    In Produktion
    läuft seit 2020 / 15min / Komödie, Drama, Romanze
    Mit Jonas Wuttke, Jonas Ems, Bene Schulz
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 2 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhalt & Info

    Vier Jungs (Bene Schulz, Jerome Weinert, Lukas Leonhard und Loris Zimmerli) haben über das Internet zusammengefunden, da sie vor allem eines gemeinsam haben: ihre Leidenschaft für die Bestsellerverfilmung „365 Days“, in der der Mafiaboss Massimo eine junge Frau kidnappt und sie innerhalb von einem Jahr dazu bringen will, sich in ihn zu verlieben. Dem möchte die Jungstruppe nun nacheifern und so nehmen sie gleich mehrere Personen, für die sie schwärmen (u.a. Lina Düren und Tim Kampmann), in einem Schloss gefangen, um sie ebenfalls im Laufe von 365 Tagen zur Liebe zu treiben. Doch können sie mit ihrem Vorhaben wirklich in die Fußstapfen ihres großen Idols Massimo treten?

    Von den YouTubern Jonas Wuttke und Jonas Ems entwickelte Parodie des polnischen Netflix-Hits „365 Days“.
    1
    Staffel
    12
    Episoden
    Zur Staffel 1
    Jonas Wuttke
    Jonas Wuttke
    Jonas Ems
    Jonas Ems
    Bene Schulz
    Bene Schulz
    Lina Düren
    Lina Düren
    Zeige die komplette Besetzung

    Die neuesten Videos

    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 3. Dezember 2020
    Hält, was es verspricht: Sehr unterhaltsam, kurzweilig und das passende Format für die Plattform! Meine Empfehlung!
    Sherazade 302
    Sherazade 302

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2020
    Also ich brauche mir diese Serie nicht einmal anzuschauen.... Alleine der Artikel dazu und diese billige Serie ist einfach nur peinlich und unterbelichtet. Wer den Film nicht mag, ist nicht gezwungen ihn zu schauen. Es gibt aber sicherlich Leute, die den Film gerne anschauen...zumal es eine Buchverfilmung ist. Der Inhalt ist also nicht einfach so an den Haaren herbeigezogen.
    2 User-Kritiken
    Back to Top