Mein FILMSTARTS
Hör mal, wer da hämmert!
Originaltitel Home improvement
Creator: Matt Williams, Carmen Finestra (1991) | USA | 22 Minuten
Beendet
Komödie
User-Kritiken
Durchschnitts-Wertung
3,7
255 Wertungen - 3 Kritiken
67% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
33% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Hör mal, wer da hämmert! ?
Axel D.
Axel D.

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 08.09.17

Für mich legendär und unereicht.Beste Story, beste Schauspieler.Daher die kompletten Staffeln angeschafft.

Heavy-User
Heavy-User

User folgen 2 Follower Lies die 21 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 05.02.14

Auch diese Serie liebe ich über alles! Ich schaue sie mir gerade wieder an und werde sie sicherlich in den nächsten Jahren wieder schauen. Allein Tim, der immer und immer wieder auf Zerstörungstour ist und zwischendurch auch mal etwas hinbekommt, ist die Serie wert. Aber auch die Nebendarsteller wie Jill und die Kinder oder Al, machen mir sehr viel Spaß. Schön finde ich es außerdem, dass der Running Gag rund um Wilson immer kreativer wird, es aber dadurch auch aufgesetzt wirkt, wenn versucht wurde, dessen Gesicht zu verstecken. Wie bei vielen Serien, bei denen Kinder mitspielen und man diese aufwachsen sieht, macht es auch hier Spaß die Entwicklung mitzuverfolgen. Für jeden, der Vorurteile nicht allzu ernst nimmt und leicht zu unterhalten ist sehr zu empfehlen.

Filmoguck
Filmoguck

User folgen 1 Follower Lies die 99 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 10.10.10

Die Serie gab sich anarchistisch, war in Wirklichkeit aber eine moderne Version der typischen Klischeeserie über ein Heile-Welt-Ehepaar mit gut frisierten Kindern. Da die Serie in den 90ern entstand, durfte es ein paar Familienprobleme geben und der Held der Serie durfte dem Trottel der Serie ab und zu mit dem Hammer auf den Finger hauen. Zum Ende der Folgen wurde es immer etwas ernst und die Zuschauer bekamen die Moral der Geschichte zu hören. Eine der wenigen guten Ideen: Nachbar Wilson schaut in fast jeder Folge über den Zaun, sein Gesicht ist aber nie ganz zu sehen.

Back to Top