Mein FILMSTARTS
Spaced
Spaced
facebookTweet
Creator: Jessica Stevenson, Simon Pegg (1999) | Großbritannien | 26 Minuten
Beendet
Komödie
User-Wertung
3,1 17 Wertungen - 1 Kritik
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5

Inhalt & Info

Sowohl Möchtegern-Comic-Zeichner Tim als auch die verhinderte Journalistin Daisy suchen erfolglos eine Wohnung. Beim Annoncenstudieren im Café klagt man sich sein Leid. Als sie über eine Anzeige für eine günstige Wohnung, die nur an Paare zu vermieten ist, stolpern, geben sie sich kurzerhand als traute Liebende aus, um die Wohnung zu bekommen. Der Plan geht auf, die beiden Fremden werden Wohnpartner. Doch nun müssen sie die Charade gegenüber ihrer in Vermieterin Marsha, die direkt über ihnen wohnt, und dem schrägen Konzeptkünstler Brian, der unter ihnen wohnt, aufrecht erhalten. Zudem gehen noch ein paar sehr surreale Dinge in dem Haus in 23, Meteor Street vor sich…
2
Staffeln
14
Episoden
5
Fans
Simon Pegg
Simon Pegg
Rolle: Tim Bisley
Jessica Stevenson
Jessica Stevenson
Rolle: Daisy Steiner
Julia Deakin
Rolle: Marsha Klein
Mark Heap
Rolle: Brian Topp
Zeige die komplette Besetzung

Die neuesten Videos

Spaced Trailer OV
Spaced Trailer OV
Von "Get Out" bis "Guardians Of The Galaxy": Diese Meisterwerke hätte es ohne George A. Romero nicht gegeben
NEWS - Stars
Montag, 17. Juli 2017

Von "Get Out" bis "Guardians Of The Galaxy": Diese Meisterwerke hätte es ohne George A. Romero nicht gegeben

„Die Nacht der lebenden Toten“-Regisseur George A. Romero ist tot. Trotzdem wird sein unbestreitbarer Einfluss auf das Kino...
Edgar Wright über "The World's End", "Ant-Man" und eine mögliche Beteiligung an neuen "Star Wars"-Filmen
NEWS - Stars
Dienstag, 28. Mai 2013

Edgar Wright über "The World's End", "Ant-Man" und eine mögliche Beteiligung an neuen "Star Wars"-Filmen

Als Ehrengast bei der MCM London Comic-Con (24. - 26. Mai 2013) plauderte "Hot Fuzz"-Regisseur Edgar Wright ein wenig aus...

User-Kritik

piano89
piano89

User folgen Lies die 17 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 30.04.11

Eigentlich eine Schande, dass diese grandiose Serie nie das deutsche Fernsehen erreicht hat. Für jeden Simon Pegg-Fan und Anhängern des britischen Humors ist sie ein absolutes Muss! Wenn die Serie auch nicht so aufwendig ist wie Peggs spätere Filme sprüht sie jedoch von genau dem Witz, der "Shaun of the Dead" oder "Hot Fuzz" so grandios machen (wobei die Serie nicht annähernd so blutig ist, wie die beiden Filme, also auch etwas für sanftere Gemü... Mehr erfahren

1 User-Kritik

Die Reaktion der Fans

Kommentare anzeigen
Back to Top