Mein FILMSTARTS
    The Pacific
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,1
    154 Wertungen - 3 Kritiken
    0% (0 Kritik)
    100% (3 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu The Pacific ?
    Milkqueen
    Milkqueen

    User folgen 4 Follower Lies die 58 Kritiken

    4,5
    Diese Serie zeigt den 2 Weltkrieg unverblümt und nicht wie sonst in Europa , sondern wie man am Namen nur unschwer erkennen kann,im Pazifischen Ozean.Schließlich haben die Amerikaner dort jahrelang gekämpft und das zeigen die 10 Episoden auch.Wer "Saving Private Ryan" oder Band of Brother von Spielberg kennt,der findet hier auch viele Parallelen.Die 40er kommen realistisch rüber...nicht so albern wie bei "Pearl Harbor" mit Ben Affleck.Denn da im Krieg gibt es nur Verlierer... Fazit: historisch sehenswert und glaubhaft
    chagall1985
    chagall1985

    User folgen 5 Follower Lies die 81 Kritiken

    4,0
    Wohl das Beste und härteste an Krieg was man je im Fernsehen gesehen hat. Am meisten beeindruckt hat mich die zur Schau Stellung der Abstumpfung. Ein Japaner wird praktisch zu einem Insekt degradiert. Eine Mücke die man erst mal erschlägt bevor man schlafen geht. Der ganze Irrsinn der japanischen Mentalität wird drastisch und gnadenlos zur Schau gestellt. Und der Kampf um irgendwelche Hügel und Flächen aus Inselmatsch bei der sich die Leichen zu bestialisch stinkenden Kadaverbergen füllen ist wirklich erschreckend dargestellt. Dennoch: Mit Band of Brothers kann die Serie ohne weiteres mithalten was die Perfektion und den Realismus betrifft. Aber emotional fehlen zu aller erst wiedererkennbare Identifikationsfiguren. Die Darsteller sind zu jeder Zeit völlig austauschbar. Emotional sind es nur Helme mit Gewehren die sich wie Zombies durch die Hölle bewegen.(Einzige Ausnahme für mich ist hier Leckie den ich zu jeder Zeit wiedererkannt habe Also wer eine Lehrstunde über die wahre Barberei des Krieges sehen will ist hier genau richtig. Wer eine Handlung und emotionale Identifikationsfiguren sucht ist bei Band of Brothers besser aufgehoben. Grundsätzliches Problem sowohl bei Filmen wie Serien oder Egoshootern: Der Pazifikkrieg interessiert einfach nicht weil jegliche Identifikation erschwert wird. War schon immer so wird auch so bleiben.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Als Genre-Fan hat mir The Pacific ganz gut gefallen. Die Serie ist jedoch deutlich unter dem Niveau von Band of Brothers, was zum einen daran liegt, dass die Nebenrollen nicht so topbesetzt waren und die Geschichte nicht so in die Tiefe ging, wie bei Band of Brothers. Im Making of geben Tom Hanks und Spielberg zu, dass das Hauptaugenmerk bei The Pacific nicht die Geschichte, sondern die exakte Darstellung des Pazifikkriegs war.
    Back to Top