Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alias - Die Agentin
    Staffel 1
    Bewerte und Kommentiere
    Alias - Die Agentin
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung

    Staffel-Info

    22 Episoden
    Ausgestrahlt auf ABC
    Staffel produziert in 2001
    Jennifer Garner
    Jennifer Garner
    Victor Garber
    Victor Garber
    Ron Rifkin
    Ron Rifkin
    Michael Vartan
    Michael Vartan
    Die komplette Besetzung der Staffel 1
    Kinoposter
    Die episoden von staffel 1
    Tödliche Wahrheit
    S01E01 - Tödliche Wahrheit
    Sydney Bristow führt ein gefährliches Doppelleben: Neben ihrem Studium arbeitet sie als Agentin für SD-6, einer geheimen Einheit des CIA. Als ihr Freund Danny ihr einen Heiratsantrag macht, weiht sie ihn trotz strenger Sicherheitsvorschriften in ihr Geheimnis ein. Ein fataler Schritt: Danny wird ermordet und Sydney erfährt, dass SD-6 nicht für den CIA arbeitet, sondern eine kriminelle Organisation ist. In dieser aussichtslosen Lage wendet sich Sydney an die echte CIA ...
    Neuanfang
    S01E02 - Neuanfang
    Agentin Sydney soll im Auftrag von SD-6 nach Moskau fliegen, um den Verkauf einer gestohlenen Akte über geheime sowjetisch-amerikanische Nukleararsenale zu verhindern. Als klar wird, dass sich noch irgendwo in den USA aus der Zeit des Kalten Krieges eine Atomwaffe befindet, macht sich Sydney auf die Suche nach der Bombe. Doch SD-6 hat die Bombe bereits an den ägyptischen Waffenhändler Hassan verkauft. Heimlich fliegt Sydney nun nach Kairo, um die Bombe für die CIA zurückzuholen.
    Rivalinnen
    S01E03 - Rivalinnen
    Sydney und Dixon werden von Sloane nach Madrid geschickt, um dort einen Koffer zu stehlen, der eine Skizze mit einem wichtigen digitalen Code enthält. Doch auch die russische Geheimdienstagentin Anna Espinosa ist hinter dem Code her, und so gelingt es Sydney erst nach langem Kampf, in den Besitz des Koffers zu kommen. Aber den Schlüssel dazu hat Anna, deshalb arrangiert Sloane ein Treffen der beiden Rivalinnen im Berliner Olympiastadion, um den Koffer zu öffnen.
    Zerrissenes Herz
    S01E04 - Zerrissenes Herz
    Bei ihrem Treffen mit der russischen Agentin Anna Espinosa kann sich Sydney in letzter Minute einen 500 Jahre alten Code von Milo Rambaldi einprägen, bevor dieser zerstört wird. Danach soll sie zusammen mit Dixon nach Sao Paulo fliegen, um dort einen geplanten Terrorangriff auf die Vereinigte Handelsorganisation zu vereiteln. Doch inzwischen hat Terrorist Jacqnoud dem Träger des Edgar-Friedenspreises eine Bombe implantieren lassen, die während seiner Rede explodieren soll.
    Doppelgänger
    S01E05 - Doppelgänger
    In letzter Minute gelingt es Sydney und Dixon, das Leben von Patel, Träger des Edgar-Friedenspreises, zu retten, dem Terrorist Jacqnoud eine Bombe implantiert hatte. Kaum zurück aus Sao Paulo erhalten die zwei Agenten den Auftrag, den deutschen Jürgen Schiller in die USA zu bringen - quasi als Gegenleistung für dessen Informationen über einen Impfstoff gegen biologische Waffen. Danach soll CIA-Agent Kelvin in Schillers Rolle schlüpfen. Doch Sloane schöpft Verdacht.
    Verdächtig
    S01E06 - Verdächtig
    Sydneys Vater Jack soll zukünftig enger mit SD-6 zusammenarbeiten. Um mehr über seine Vergangenheit zu erfahren, besucht Sydney Mrs. Calder, die Witwe eines FBI-Agenten, der bei der Verfolgung eines KGB-Agenten ums Leben kam. Denn sie hegt den Verdacht, dass Jack dieser KGB-Agent gewesen ist und somit Schuld am Unfalltod ihrer Mutter hat. Als Marshall entdeckt, dass die CIA Daten vom SD-6-Server herunterlädt, vermutet Sloane sofort einen Maulwurf in den eigenen Reihen.
    Farbenblind
    S01E07 - Farbenblind
    Sydney ist in einer Nervenklinik in Bukarest eingesperrt. Ihr Partner Fisher ist tot, und Kreshnik, Leiter der Anstalt, ist Agent des K-Direktorats und hat Sydney durchschaut: Nun will er von ihr Informationen über Parkashoffs Leiche, die sie aus dem Patienten Shepard herauspressen soll. Doch dafür muss Sydney Shepard davon überzeugen, dass sie nicht zu den Leuten gehört, die ihn zu einem Mörder programmiert haben. Als ihr Shepard schließlich vertraut, gelingt ihnen die Flucht.
    Zeiträtsel
    S01E08 - Zeiträtsel
    Sydney ist es gelungen, in Oxford eine alte Uhr von Rimbaldi zu stehlen, hinter der auch die russische Agentin Anna her ist. Sie bringt die Uhr nach Italien zu Giovanni Donato, dem Nachkommen ihres Erbauers, um sie reparieren zu lassen. Als nun Marshall entdeckt, dass die Glasscheibe aus dem Kirchenfenster in Malaga in die Uhr passt und bei einer bestimmten Zeigerstellung eine Sternenkarte zeigt, reisen Dixon und Sydney nach Südamerika, um dem Rätsel auf die Spur zu kommen.
    Mea Culpa
    S01E09 - Mea Culpa
    Auf der Suche nach dem wertvollen Buch von Rimbaldi wird Dixon in Südamerika schwer verletzt, der russischen Agentin Anna aber gelingt es, mit dem Buch zu entkommen. Währenddessen vermutet SD-6-Agent Dryer in Sydney den gesuchten Maulwurf. Sloane glaubt das nicht, will aber lieber sichergehen: Er schickt Sydney in die Toskana und sendet an SD-4 den Befehl zu ihrer Liquidierung - und zwar so, dass die CIA ihn abfangen kann. Doch Jack durchschaut Sloanes geschickte Falle.
    Letzte Rettung
    S01E10 - Letzte Rettung
    Sydney erwacht in einer Gefängniszelle und soll ihren angeblichen Verrat am SD-6 gestehen. Um sie auszuhorchen, wird Russek mit in ihre Zelle gesperrt, doch Sydney schweigt beharrlich. Dann stellt sich heraus, dass nicht Sydney die undichte Stelle ist, sondern Russek ... Sydneys nächster Auftrag führt sie nach Semba Island, wo sie den untergetauchten Hassan suchen soll. Doch dieser befindet sich in Kuba, und dort versucht Jack, ihn aufzuspüren ...
    Geständnis
    S01E11 - Geständnis
    Auf Kuba wird Jack von Hassan gezwungen, Sydney zu erschießen. Während Jack die Waffe auf Sydney richtet, sendet er ihr Morse-Signale zu, und die beiden können Hassans Wachen überwältigen. Dabei wird Hassan von Jacks Kugeln getroffen, und als Beweis fotografiert Jack den toten Hassan. Sloane ist zufrieden, weiß er doch nicht, dass Hassan nicht tot ist, sondern noch lebt! Er befindet sich im Gewahrsam der CIA.
    Nadeln des Feuers, Teil 1
    S01E12 - Nadeln des Feuers, Teil 1
    Die Wahrheit über ihre Mutter wirft Sydney total aus der Bahn: Sie war eine KGB-Agentin! Sydney entschließt sich, ihren Dienst beim SD-6 zu quittieren. Nachdem sie Vaughn ihre Entscheidung mitgeteilt hat, kann sie das SD-6-Gebäude nicht mehr verlassen: Eine Gruppe schwer bewaffneter Terroristen hat die Gewalt über den Gebäudekomplex übernommen, und Sydney kann sich mit Jack in den Keller retten. In ihrem Versteck macht Jack seiner Tochter klar, dass sie nicht aussteigen könne ...
    Nadeln des Feuers, Teil 2
    S01E13 - Nadeln des Feuers, Teil 2
    Um Sydney vor Coles Leuten zu retten, spielt ihr Jack die Lagepläne der Bomben zu, bevor er sich Cole stellt. Nun zählen Sekunden, denn Coles Mitarbeiterin Toni ist bereits beim Öffnen des Safe - sollte ihr dies gelingen, würde das gesamte Gebäude in die Luft gesprengt! Währenddessen gelingt es Dixon, eine Nachricht an die CIA zu schicken, die auch Vaughn erreicht. Doch dieser ist als Verbindungsmann zu Sydney abgelöst worden, und sein Nachfolger Haladki zögert ...
    Feindliche Übernahme
    S01E14 - Feindliche Übernahme
    Sydney erfährt nach dem Überfall auf SD-6, dass der Anschlag von dem mysteriösen "The Man" in Auftrag gegeben wurde. Kurz zuvor hatte "The Man" für die Zerschlagung von FTL, einer rivalisierenden Organisation von SD-6, gesorgt. Nun vermutet Sloane, dass sich ein Mittelsmann von "The Man" mit dem K-Direktorat in Verbindung setzen wird, um die erbeuteten Rambaldi-Technologien anzubieten. Sydney reist nach Las Vegas, wo sie dem Mittelsmann eine Wanze unterschieben soll ...
    Seite 47
    S01E15 - Seite 47
    Sydney und Dixon erhalten den Auftrag, ein Manuskript von Rambaldi zu stehlen, das sich im Besitz des K-Direktorats befindet. Nachdem man herausgefunden hat, dass die Unterlagen auf einem Boot vor der tunesischen Küste sind, reisen Sydney und Dixon dorthin, um den Raub vorzunehmen. Alles läuft glatt, doch eines können sich weder Sloane noch Vaughn erklären: Die Seite 47 ist leer! Vaughn beauftragt nun Sydney, diese Seite gegen eine Kopie auszutauschen und ihm zu übergeben ...
    Rambaldis Prophezeihung
    S01E16 - Rambaldis Prophezeihung
    Sydney muss sich einem Verhör bei einer Sondereinheit des FBI unterziehen. Der Grund: Man glaubt, in Sydney die Person wiedererkannt zu haben, von der in einer Prophezeiung von Rambaldi die Rede ist. Sydney setzt nun alles daran, die erhobenen Vorwürfe zu entkräften. Sie weiß, dass das einzige Beweismaterial, das ihr noch helfen kann, in Rom liegt - genauer gesagt im Vatikan. Also bleibt ihr nichts anderes übrig, als dort einzubrechen ...
    Fragen und Antworten
    S01E17 - Fragen und Antworten
    Sydney wird weiterhin von dem FBI-Agenten Kendall verhört. Er ist überzeugt davon, dass Sydney jene Person ist, die Rambaldi in seinen Prophezeiungen genannt hat. Laut Rambaldis Aussage handelt es sich um einen Menschen, der "die größte Macht in völlige Verwüstung stürzen wird". Sydney hat nun keine andere Wahl mehr, als Kendall über ihren Werdegang bei SD-6 und ihre Tätigkeit als Doppelagentin für die CIA zu berichten ...
    Maskerade
    S01E18 - Maskerade
    Als sich Sydney gerade in Italien aufhält, um die Prophezeiung von Rambaldi zu entkräften, erfährt sie von Jack, dass ihre Mutter den Unfall tatsächlich überlebte und man nun auf der Suche nach ihr ist. Aus diesem Grund wird die Agentin zusammen mit Dixon nach Wien geschickt, wo sie auf einem Maskenball der russischen Botschaft Wexler treffen soll. Da dieser ermordet wurde, kommt jedoch ein anderer SD-6-Agent zu ihr. Sydney traut ihren Augen kaum: Es ist ihr Ex-Freund Noah Hicks!
    Zerstörte Hoffnung
    S01E19 - Zerstörte Hoffnung
    Vor Jahren hatte Sydney eine Affäre mit Noah Hicks, der ebenfalls als Agent für SD-6 arbeitet. Nun trifft sie ihn bei einem Auftrag in Wien wieder und kehrt mit ihm zusammen in die SD-6-Zentrale zurück. Doch dort kann Hicks nicht mehr richtig Fuß fassen, da ihm Sloane nicht traut. Hicks bietet Sydney an, mit ihm gemeinsam SD-6 zu verlassen. Zuerst ist Sydney begeistert, doch es gibt eine Sache, die wichtiger für sie ist: Sie muss ihre seit langem verschollene Mutter wiederfinden.
    Ratten
    S01E20 - Ratten
    Sydney ist nach Noah Hicks Tod deprimiert und möchte ihre Tätigkeit für SD-6 beenden, doch Vaughn macht ihr wieder neuen Mut. Um an Khasinau heranzukommen, der in Kontakt mit Sydneys Mutter steht, schmiedet die CIA einen ausgeklügelten Plan. Man will Khasinau eine Falle stellen, doch den Köder dazu muss Sydney aus dem Kheferu Kunstmuseum in Algier erst entwenden: die Garibaldi-Artefakte. Als Versicherungsagenten getarnt, macht sich Sydney zusammen mit Vaughn an die Arbeit...
    Rendezvous
    S01E21 - Rendezvous
    Sydney ist Khasinau bereits dicht auf den Fersen, als sie feststellt, dass Will von Khasinaus Leuten gefangen genommen wurde. Bei der Übergabe der Diamanten in Denpassar greifen plötzlich SD-6-Agenten ein, und Dixon verletzt die verschleierte Sydney an der Schulter. Zurück in der SD-6-Zentrale, macht sich Dixon Gedanken über Sydneys Schulterverletzungen ... Der nächste Auftrag führt Sydney und Dixon nach Paris, wo Sark nun die Ampulle an Khasinau übergeben soll ...
    Kreisumfang
    S01E22 - Kreisumfang
    Mr. Sark hat Will entführt, um Auskünfte über den "Kreisumfang" zu bekommen. Doch Will weiß darüber überhaupt nichts, und so versucht Sark, ihn durch einen bösartigen, taiwanesischen Folterknecht zum Sprechen zu bringen. Sydney will nun ihren Freund auf eigene Faust, nur mit Hilfe ihres Vaters Jack, befreien und handelt mit Sark eine Übergabe aus: Will im Austausch gegen die Manuskriptseiten und die Rambaldi-Ampullen. Doch zuvor muss ein Spitzel in der CIA enttarnt werden.
    Back to Top