Mein FILMSTARTS
    Game Of Thrones
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,7
    2593 Wertungen - 100 Kritiken
    71% (71 Kritiken)
    12% (12 Kritiken)
    6% (6 Kritiken)
    5% (5 Kritiken)
    3% (3 Kritiken)
    3% (3 Kritiken)
    Deine Meinung zu Game Of Thrones ?
    Daniel Müller
    Daniel Müller

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 8. April 2012
    Die neue US-Serie ist enttäuschend. Besonders offensichtlich wird dies wenn man mehrere Episoden am Stück anschaut. Man wartet bis zuletzt vergebens auf einen größeren Kampf und als dieser unausweichlich ansteht, verfolgt die Kameraperspektive die weitere Handlung aus Sicht des "Zwergs", der einen Schlag auf den Kopf bekommt und bewusstlos wird. Als dieser erwacht ist die Schlacht vorbei. Das ist schwach. Was sich wirklich hinter der großen Mauer befindet wird nie gezeigt. Dafür im Übermaß: Mit Spekulationen und Gerüchten gefüllte Dialoge, die sich ausgiebig damit beschäftigen. Ohne sinnfreie Hinrichtungsszenen, pornographischen Inhalten, Frauenfeindlichkeit und die in die Lächerlichkeit ausgedehnte Machtdemonstration der einzelnen Darsteller, scheint man offensichtlich nicht auszukommen. Das Potenzial bleibt in Staffel 1 ungenutzt.
    Noah T
    Noah T

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 13. August 2019
    Absolute Scheiße Viel zu doll gelobt für mich nur Müll Auch wenn die Fans denken OMG beste Serie Sorry meine ist es nicht
    Christoph H
    Christoph H

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Juli 2019
    Unglaublich langatmig. Man erwartet durchgehend, dass etwas Spektakuläres passiert aber durchgehend wird zwischen gefühlt 100 verschiedenen Handlungssträngen hin und her gewechselt sodass nicht vorangeht. Und durchgehend wird Namen um sich geschmissen bis man nicht mehr durchblickt. spoiler: Bin jetzt bald am Ende der dritten Staffel und bis jetzt ist nichts Spektkuläres passiert bis auf einen kurzen Auftritt der weißen Wanderer.
    TheWeirdPanda
    TheWeirdPanda

    User folgen Lies die Kritik

    2,5
    Veröffentlicht am 4. Juli 2016
    Was soll man noch großartig zu Game of Thrones sagen? Nichts. Denn rein theoretisch wurde ja schon alles gesagt. Es wird gehypt, geliebt und vergöttert das es schon gar nicht mehr auf eine Kuhhaut passt. Ich hab erst GoT angefangen zu gucken als Staffel 6 schon draußen war, da mich dieser ganze Hype darum doch ziemlich abgeschreckt hat. Nun hab ich mir alle 6 staffeln gnadenlos reingeballert und muss ehrlich sagen das ich den Hype nicht ganz nachvollziehen kann. In dem Genre in dem GoT spielt ist es wirklich nicht mit anderen zu vergleichen und setzt sich sehr stark ab. Jedoch im Vergleich mit anderen Serien  wie z.B.: Breaking Bad, Dexter, Californication, The Killing, Homeland usw. ist GoT für mich eine Serie die man gucken kann aber nicht zwingend gesehen haben muss. Nach den ersten beiden Staffeln, und zahlreichen überraschenden Toten, stellt man sich schon automatisch darauf ein das es in den nächsten Staffeln genauso weiter gehen wird und es nicht mehr ganz so überraschend ist das der oder die jenigen, die nächsten  sind die genüsslich ins Gras beißen. Bestes Beispiel für mich ist hier, (Achtung Spoiler!), der tot von Hodor. Ich fand diesen "Charakter" tot weder überraschend noch traurig...Begründung: Hodor und seine Dudes wurden eine komplette Staffel lang rausgeworfen so das sich für mich keine wirkliche Bindung, zum "Charakter" Hodor, aufbauen konnte und es mir dadurch ziemlich egal war ob er weiter lebt oder stirbt. Ich musste sogar ehrlich gesagt etwas lachen als es passiert ist. Für mich eigentlich eine Verschwendung von sehr großem Potential. Aber jetzt mal zu den positiven Sachen. Die Kämpfe und schlachten sind sehr eindrucksvoll in Szene gesetzt und spannend. Die Cgi Effekte fügen sich teilweise sehr gut ins reale Umfeld ein, was bei manchen Serien echt Banane aussieht. Daumen Hoch! Die Schauspieler/in liefern alle gut bis sehr gut ab, jedoch finde ich wiederum das einige Charaktere komplett austauschbar sind...z.B.: Daenerys...Gott wie mir die alte auf den Zünder geht. Peter Dinklage hingegen finde ich absolut Bombe und ich mag auch seine Entwicklung in laufe der Staffeln und ehrlich gesagt ist er auch der einzige Grund warum ich mir die 7. Staffel geben werde. So das wars mit meiner Kritik. Tütelü TheWeirdPanda
    Klaas Sönke S.
    Klaas Sönke S.

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 30. Mai 2016
    Ich liebe "Herr der Ringe...in Buch und Film.... Aber der Sinn einer Serie wie GoT erschließt sich mir nicht. Ich finde es langweilig und kompliziert. Klar...einige Ansätze sind interessant und konsequent. Ich will nicht erst ein Studium absolvieren müssen um die erste Folge oder eine Serie verstehen zu müssen. Und nein...ich bin kein Fan anspruchsloser Serie.. Aber egal...meins ist es nicht....
    kingandy
    kingandy

    User folgen Lies die 11 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 27. Dezember 2012
    eigentlich eine gutgemachte serie. aber mir ist sie zu brutal. konnte die erste staffel nicht zuende gucken...
    alberta75
    alberta75

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 2. August 2012
    Rjkdkdslissididkdkkf fkfkudkdkf djdjdkdk dididkdkkfkdke fkfkudkdkf ldkdlflflfld fkfkudkdkf officielle fkfkudkdkf kfkfdliezoz ldkdlflflfld ldkdlflflfld ldkdlflflfld ldkdlflflfld
    Philipp H.
    Philipp H.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 14. August 2016
    Schlechteste Serie die ich je gesehen habe .. Passieren nur schlechte dinge .. spoiler: Jeder den man gern haben kann oder gern hat wird ermordet Einfach nur schlecht.. Richtig schlecht Kann nur weiters hinzufügen es wird von staffel zu staffeln schlechter und schlechter die schlechteste serie die ich je gesehen habe spoiler: Ist mir egal ob das jetzt spoilern ist aber jeder einzelne der nur irgendwie sympatisch ist (viper rob edhard drogo usw.) sterben. Nur schlecht .. Wirklich nur schlecht Bitte schafft sie einfach ab.. Verklagt die Regisseure. Verschwenden kostbare lebenszeit mit diesem dreck.
    NerdHerd
    NerdHerd

    User folgen 1 Follower Lies die 9 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 26. Februar 2012
    Super Serie, spannend und mit einer der besten Performances in Serien aller Zeiten: Peter Dinklage. Genug gesagt
    cybertooth
    cybertooth

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 15. April 2012
    Schon so manch Serie gesehen...aber in Handlung,Dramaturgie,Besetzung und überaus spannender Erzählweise das Beste welches es in Vergangenheit und Gegenwart meiner Meinung nach zu sehen gab...volle 5 Sterne.
    Nikolaus T.
    Nikolaus T.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 15. Juli 2013
    Bisher die beste Serie, die ich überhaupt jemals gesehen habe. Grund: beinahe unvorhersehbare aber sehr gut durchdachte Handlung. Starke Charaktere die einem nach einiger Zeit viel bedeuten.... und dann nicht selten auf tragische weise sterben... Abgesehen davon, dass es sich um ein mittelalterliches Szenario mit Fantasy-Elementen handelt, sind die Figuren und der Geschichtsverlauf sehr realistisch. Man wird schnell feststellen, dass die Helden in dieser Geschichte nicht unbesiegbar wie in den meisten anderen Geschichten sind, sondern plötzlich und unerwartet (oftmals auf brutale weise) ins Gras beißen können. Dadurch kommt eine Spannung auf, die man sonst nicht oft von Filmen gewohnt ist. Die Charaktere verhalten sich auch sehr menschlich und so kommt es vor, dass die Figuren ihre Meinung ein paar mal wechseln. Manche, die man für treu hält lassen sich mit Gold bestechen, andere ziehen plötzlich aus Feigheit den Schwanz ein. Wieder andere bereuen ihr handeln und versuchen was wieder gut zu machen. Es ist wie im realen Leben: einige überraschen einen positiv, andere enttäuschen. Manche machen mehrere Kehrtwendungen. In Situationen, wo ein Held alleine gegen fünf Gegner kämpft und man normalerweise davon ausgeht, dass er überlebt, weil er ja der Held ist, muss man hier damit rechnen, dass er am Ende von seinen fassungslosen Familienmitgliedern (und noch fassungsloseren Zuschauern) betrauert wird... Der Autor der Geschichte hat erklärt, dass er will, dass die Leute Angst um die Charaktere haben. Naja, das ist ihm wohl gelungen... Es bringt natürlich den Nachteil mit sich, dass der ein oder andere Lieblings-charakter überraschend ausgelöscht wird. Dafür ist es verdammt spannend! Stehen die Verbündeten dem "guten" treu zur Seite oder hat er plötzlich einen Dolch im Rücken, weil seine Leute ein paar Goldmünzen angenommen haben? Unter Umständen landet er auch in der Folterkammer... Hier ist alles möglich und das zu jeder Zeit. Nicht selten erlebt man einen recht hohen Gewaltgehalt. Wer hier überlebt und wer am Ende gewinnt? Niemand weiß es.
    Dekan Heran K.
    Dekan Heran K.

    User folgen 1 Follower Lies die 14 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. September 2013
    Spektakulär! Es ist Action, Fantasy, Drama, Romance, Thriller und ein bisschen Comedy zusammen in einer Serie. Sie ist eine Meisterwerk!
    grondolfderpinke
    grondolfderpinke

    User folgen 1 Follower Lies die 87 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 1. Mai 2015
    Definitiv eine der besten Serien, die es gibt. Erstklassige Romanverfilmung!
    Mäuschen
    Mäuschen

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 8. Mai 2015
    Ich liebe diese Serie und kann die Bücher nur empfehlen 😊
    TheFan
    TheFan

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. September 2015
    Hätte niemals gedacht , dass mich eine Serie so packen und faszinieren kann! Diese genialen Kulissen und unglaublichen Schaupielerischen Leistungen von jedem einzelnen Charakter (grosser Fan von Peter Dinklage )die sich von Staffel zu Staffel steigern, machen diese Serie zu einer Sucht. (Nicht umsosnt mehrfach Ausgezeichnet mit dem Emmy! Rekorde aufgestellt) Man fängt nach und nach an richtige Gefühle zu entwickeln , Liebe/ Sympathie für den einen und gleichzeitig ernormen Hass/Abscheu für den anderen. Das hatte ich zuletzt bei (Breaking Bad)! Unerwartete schockierende Wendungen, Intrigen, Sex , Gewalt , Boshaftigkeit , Traurigkeit und doch wiederkehrendér Frohsinn machen Game of Thrones zu einen absoluten Muss! Ganz Ganz Hohes Niveau!
    Back to Top