Mein FILMSTARTS
Game Of Thrones
User-Kritiken
Durchschnitts-Wertung
4,7
2413 Wertungen - 87 Kritiken
72% (63 Kritiken)
15% (13 Kritiken)
5% (4 Kritiken)
2% (2 Kritiken)
3% (3 Kritiken)
2% (2 Kritiken)
Deine Meinung zu Game Of Thrones ?
Vida86
Vida86

User folgen Lies die 2 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 10.10.15

Einfach die beste Serie die es gibt!!!! Habe schon viele Serien geschaut, aber GOT ist eindeutig TOP!!

Kaddy K.
Kaddy K.

User folgen Lies die 2 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 05.10.15

Verfolge die Serie mit meinem Freund und können die Fortsetzungen immer gar nicht erwarten !!! :-) Schließe mich den Vorrednern an, GOT ist eine klasse Serie mit super Schauspielern und einer spannenden Story!

Philipp Dob.
Philipp Dob.

User folgen Lies die 4 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 29.09.15

Momentan bin ich schon fertig mit Staffel 5 und warte geduldig auf die 6. . Für mich eine der anspruchsvollsten Serien überhaupt. Es wird einem extrem viel an Inhalt geboten, den man sich erstmal merken muss .. diese vielen Namen.. bis zur 5. Staffel fällt es mir noch schwer alle auswendig zu kennen .. der Inhalt, der ersten staffeln geht auch schon verloren. Also könnte ich die ersten staffeln schon wieder anfangen .. im Gegensatz zu anderen Staffel die auch richtig gut sind, steht GoT wie ich glaube noch sehr sehr lange als die beliebteste Serie der Welt da

TheFan
TheFan

User folgen Lies die 2 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 23.09.15

Hätte niemals gedacht , dass mich eine Serie so packen und faszinieren kann! Diese genialen Kulissen und unglaublichen Schaupielerischen Leistungen von jedem einzelnen Charakter (grosser Fan von Peter Dinklage )die sich von Staffel zu Staffel steigern, machen diese Serie zu einer Sucht. (Nicht umsosnt mehrfach Ausgezeichnet mit dem Emmy! Rekorde aufgestellt) Man fängt nach und nach an richtige Gefühle zu entwickeln , Liebe/ Sympathie für den einen und gleichzeitig ernormen Hass/Abscheu für den anderen. Das hatte ich zuletzt bei (Breaking Bad)! Unerwartete schockierende Wendungen, Intrigen, Sex , Gewalt , Boshaftigkeit , Traurigkeit und doch wiederkehrendér Frohsinn machen Game of Thrones zu einen absoluten Muss! Ganz Ganz Hohes Niveau!

Mäuschen
Mäuschen

User folgen Lies die 10 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 09.05.15

Ich liebe diese Serie und kann die Bücher nur empfehlen 😊

grondolfderpinke
grondolfderpinke

User folgen 1 Follower Lies die 78 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 01.05.15

Definitiv eine der besten Serien, die es gibt. Erstklassige Romanverfilmung!

Cockpit S.
Cockpit S.

User folgen Lies die Kritik

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 31.03.15

Es stimmt was geschrieben steht. GoT ist die Serie! Es gibt andere Serien, andere Themem, andere Inhalte, andere Schwerpunkte und Zielgruppen, doch das Wasser können sie alle nicht reichen. Super Cast, tolle Effekte und ein Spannungsbogen, der seinesgleichen sucht, machen alle Staffeln zu einem Genuß mit diesem "Gib-mir-mehr-davon"-Dingdong. Einzig dieser Schwerpunkt auf dem Rumgevögel ist teilweise ein wenig... vordergründig. Doch ich muss zugeben, wäre ich an der Stelle derer... ich würds auch machen ; Bleibt zu hoffen, dass die nächste Staffel hält was sie verspricht.

Dave-it
Dave-it

User folgen 1 Follower Lies die 23 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 24.01.15

Hammer Serie! Immer krasse Wendungen in Westeros und außerhalb!

Fabian P.
Fabian P.

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 11.01.15

Absolut epische Serie! Game of Thrones ist mit Sicherheit eine der grandiosesten Serie die überhaupt produziert wurden. Kaum eine Serie fängt so gut die Emotionen und Gefühle ein wie es diese tut. Auch sticht Game offen Thrones aus allen anderen Serien heraus da man nicht vorrausschauen kann was passiert. Mal stirbt der Lieblingscharakter und mal ersteht ein tot geglaubter Charakter wieder auf. Fazit: Absolut gigantische Serie die in kleinster Weise an Charme oder Spannung verliert.

Reiner Z.
Reiner Z.

User folgen Lies die 5 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 28.09.14

Eine Serie ohne Kompromisse die den Zuschauer immer aufs Neue fesselt und den Spannungsbogen nie abreißen lässt!!!

Nörgolas
Nörgolas

User folgen 4 Follower Lies die 25 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 18.06.14 - Mehr zu Game Of Thrones - Staffel 4

[...]Die vierte Staffel ist nicht nur vollgestopft mit großartigen Gänsehaut- und WTF-Momenten, sie schafft es auch perfekt die Waage zwischen Story und Spektakel zu halten, ohne sich dabei aber je in einem der beiden Aspekte zu verlieren. Wer es davor noch nicht geglaubt hat, bekommt jetzt die endgültige Bestätigung: Fernsehen in dieser inszenatorischen, inhaltlichen und schauspielerischen Perfektion braucht sich nicht weiter vor großen Hollywood-Produktionen zu verstecken. Allein die court scene am Ende von THE LAWS OF GODS AND MEN stellt so ziemlich alles in den Schatten, was 2014 bis jetzt über die Kinoleinwände geflimmert ist und Neil Marshall, der anscheinend immer dann ans Set bestellt wird, wenn ordentlich gemetzelt werden soll, liefert mit THE WATCHERS ON THE WALL das beste Episoden-Gesamtpacket der ganzen Staffel ab: Atemlos, blutig und - sorry, ich kann einfach nicht anders - verdammt episch.[...]

 torben V.
torben V.

User folgen 1 Follower Lies die 147 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 05.06.14

Nachdem ich bei Freunden das Cover gesehen hatte und dachte - hm - das Gesicht kennst du doch, da hab ich mir auch die Rückseite mal durchgelesen und meinte - kann ich mir die Blu-Rays mal ausleihen - könnte interessant sein. Mittlerweile hab ich die Staffel 1-3 zu Hause und warte schon auf die nächste Staffel. Die Serie hat mich in ihren Bann gezogen und macht unglaublich viel Spaß zu schauen. Es ist wie ein ewig langer Film, der viele Handlungsstränge erzählt. Wie es sich leider so gehört, ist eine Folge immer an einer spannenden Stelle zu Ende und ich überlege immer - noch ne Folge oder lieber morgen - sonst ist die Serie zu schnell durchgeschaut. Ich denke, wer die Herr der Ringe Filme und oder Hobbit filme mag und gerne mehr Fantasie schauen will, der sollte hier bedenkenlos zugreifen. Auch wenn es viele Liebesszenen (ob käuflich oder echt sei mal dahin gestellt) gibt - gehören sie hier zu dieser Welt und es passt. Auch die Gewaltszenen, die häufig vorkommen, sind nichts für zart besaitete, bringen aber einem die jeweilige Gefühlslage gut rüber (Ekel, Entsetzen oder je nachdem wen es trifft auch mal ein Ok - der hats nicht anders verdient). In wie weit von den Büchern abgewichen wird entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings spiele ich mit dem Gedanken mit mal die Bücher nach und nach als Hörbücher zuzulegen. Während der täglichen Autofahrten könnte ich mir die dann zu Gemüte führen. Nun muss ich wohl etwas auf Staffel 4 warten und wünsch mir, dass die mit der gleichen Qualität da weitermachen, wo es nach der dritten aufhörte. Und weitere Staffeln sind sehr wünschenswert.

Marco M.
Marco M.

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 31.05.14

Hammer Serie!!!!! nicht umsonst Platz 1 Super Schauspieler, beste Dreharbeiten, einfach nur Hammer. alleine das Intro ist schon besser wie manch ein Deutscher Film. macht weiter so und lasst die Serie nie sterben!!!!!!

rugai
rugai

User folgen 1 Follower Lies die 31 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 20.04.14

Ich muss die Thronspiele zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider downgraden. Mittlerweile in der vierten Staffel angekommen und von einigen spektakulären Knalleffekten ( Ende der Starks) noch zehrend, hält Game of Thrones für mich nicht, was es mit seinem fulminaten Auftakt der gleich mal mit der Enthauptung eines Sympathieträgers ausklang einst versprach: Nämlich einen episch verfilmten Machtreigen mit ordentlich Schauwerten, Schlachtengemälden, einer Show die vielleicht sogar mit einem quasi-mittelalterlichen Sittengemälde aufwartet, das an die Intensität der HBO Serie "Rome" heranreicht . Aber nö ! Im vierten Anlauf hat sich die Charakteranzahl weiter vervielfältigt und verästelt (mancher zunächst im Mittelpunkt stehende Protagonist spielt auf einmal keine Rolle mehr - ich weiß zeitweise schon garnicht mehr wer wer ist und warum überhaupt!), die blonde Drachenprinzessin latscht immer noch mit ihren Zöglingen durch die Wüste, Jon Snow wühlt irgendwo im Snow rum, der junge Schamanen-Stark wird von seiner treuen Schar plus Hodor auf irgendeine ominöse Pilgerreise geschleppt, Miststück Cersei gibt immer noch gekonnt (jedoch wenig überraschend) das Miststück, von der "ständigen Gefahr"auf Kings Landing wird immer nur geschwafelt aber passieren tut da mittlerweile nicht mehr viel... ja, auch Peter Dinklage ist immer noch eine der Perlen des Ensembles und (nicht nur ) der beste kleinwüchsige Schauspieler den ich bislang bei GoT sehen durfte und last not least hat jetzt endlich auch ein weiteres *****loch das Zeitliche gesegnet... Und wat nu? Plätschert das jetzt die nächsten Staffeln so weiter vor sich hin ? Irgendwie kommt spätestens seit der 3. Staffel bei mir kein richtiger Thrill mehr auf. Einzig der Reiz des Neuen und Unbekannten (irgendwie hat man mit GoT ja ein eigenes Genre kreiert) und die geizig eingesetzten "Schauwerte" halten mich noch bei der Stange. Die aktuelle Richtung der Dramaturgie mag vielleicht dem Anliegen geschuldet sein die Fans der Buchreihe nicht zu brüskieren und möglichst eng am Original zu verfilmen. Ich habe aber gar keine Lust die Bücher zu lesen/hören z.Z. verständlicherweise noch weniger als vorher. Wird Zeit für eine spektakuläre Wende - ansonsten gibt es wirklich noch interessantere TV-Serien zu begutachten... Wirklich schade wenn diese an sich tolle Produktion zu Tode produziert würde.... Vielleicht mal Peter Jackson einspannen ? Der kann doch mit Fantasy-Vorlagen.

Spirk
Spirk

User folgen Lies die Kritik

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 17.03.14

Ich muss sagen, ich bin erst mitten in der zweiten Staffel und das Buch habe ich nicht gelesen, aber ich finde, dass ich diese Serie schon jetzt loben sollte. Ich habe schon viele Serien gesehen, aber noch keine hat eine so überzeugende Umgebung und so viele Details gezeigt wie Game of Thrones. Die Schauspieler sind unglaublich überzeugend, keiner von ihnen fällt negativ auf und jeder bringt den Charakter den er spielt extrem gut rüber. Das Einzige was ich zu bemängeln habe, ist dass ich etwas gebraucht habe um in die Serie reinzukommen und mir die Beziehungen zwischen den Personen nicht gleich klar wurden. Außerdem gibt es viele sehr lange Dialoge, die keinen Zweck zu haben scheinen und bei denen man dadurch einfach abschaltet. Trotzdem ist Game of Thrones sehr gelungen und gut geeignet, falls man Lust hat Aggressionen gegen fiktive Charaktere zu entwickeln. Ihr wisst wen ich meine. Ich bin gespannt auf die nächsten Staffeln.

Back to Top