Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort
    Staffel 35
    Bewerte und Kommentiere
    Tatort

    Staffel-Info

    30 Episoden
    Ausgestrahlt auf ARD
    Staffel produziert in 2004
    Miroslav Nemec
    Miroslav Nemec
    Rolle: Kriminalhauptkommissar Ivo Batic
    Andrea Sawatzki
    Andrea Sawatzki
    Rolle: Charlotte Sänger
    Sabine Postel
    Sabine Postel
    Rolle: Inga Lürsen
    Jochen Senf
    Jochen Senf
    Rolle: Max Palu
    Die komplette Besetzung der Staffel 35
    Die episoden von staffel 35
    S35E01
    S35E02
    Todesbande
    S35E03 - Todesbande
    Bei einer Demonstration wird ein junger Polizist von drei vermummten Männern zusammengeschlagen und erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen. Kommissar Casstorff steht bei den Ermittlungen unter Druck. Sein Sohn Daniel wurde während der Demonstration wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen ..
    S35E04
    S35E05
    Heimspiel
    S35E06 - Heimspiel
    Das Lüneburger Pharmaunternehmen Gerlitz AG ist Zielscheibe von Politaktivisten. Als die Limousine des Firmenchefs von der Straße abgedrängt wird, rettet der maskierte Unfallfahrer in letzter Sekunde den Chauffeur aus dem brennenden Wagen. Dann flieht er. LKA-Hauptkommissarin Charlotte Lindholm soll in ihrer Heimatstadt Lüneburg ermitteln, ob es sich um ein Attentat handelte.Quelle: ARD
    Tod unter der Orgel
    S35E07 - Tod unter der Orgel
    S35E08
    Abschaum
    S35E09 - Abschaum
    Im neusten Fall der Bremer Tatortkommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) geht es diesmal nicht um einen Mord, sondern um einen Selbstmord. Ein zwölfjähriges Mädchen hat sich in einer Bremer Hochaussiedlung von einem der Häuser in den Tod gestürzt. Ihr Körper weißt Misshandlungen, auch sexuelle, auf. Zudem werden im Blut Spuren von Drogen gefunden. Des weiteren hat das Mädchen eine Tätowierung, ein verfremdetes Kreuz. Für die Eltern des Kindes ist der Fall schnell klar. Die Bewohner des neuen Behindertenheims in der Nachbarschaft seien für den Tod verantwortlich. Dieser "Abschaum" habe ihr Kind sexuell missbraucht und daraufhin sei es in den Tod gesprungen.Hauptkommissarin Lürsen verfolgt einen anderen Verdacht. Sie vermutet die Eltern hinter der Missbrauchstat und versucht vergeblich Zugang zu Svenja (Luisa Sappelt), der kleinen Schwester der Toten zu bekommen. Kommissar Stedefreund verfolgt derweil eine andere Spur. Die Recherche nach der Bedeutung der auffälligen Tätowierung führt ihn zur Bibliothekarin Karin Melzer (Monica Bleibtreu), welche das Tattoo als Zeichen eines Satankults identifiziert. Stecken Satanisten hinter dem Tod des Mädchens?Doch plötzlich fällt der Verdacht zurück auf die Behinderten. Bei dem Heimbewohner Harald Markwart (Hans-Uwe Bauer) werden von der Toten gemalte Bilder gefunden, zudem die Drogen welche sie genommen hat. Fingerabdrücke weisen zudem daraufhin, dass das Mädchen in seinem Zimmer war. Hat er das Mädchen vergewaltigt?
    Hundeleben
    S35E10 - Hundeleben
    Max Ballauf und Freddy Schenk müssen im Seniorenstift Abendrot ermitteln. Dort wurde eine Ärztin ermordert. Schenk kennt das Heim. Er hat dort gerade seine Großmutter gegen ihren Willen untergebracht.
    S35E11
    Mörderspiele
    S35E12 - Mörderspiele
    Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne müssen den Mord an einer Frau aufklären, die sich vor dem Tod an Rotwein und Trüffeln gelabt hatte. Sie stoßen auf Parallelen zu einem Mordfall in der Vergangenheit.
    Sechs zum Essen
    S35E13 - Sechs zum Essen
    Auf einer Singleveranstaltung sucht Kriminaloberkommissar Carlo Menzinger vergeblich sein Glück. Die Frau, die ihm gefällt, wird auch von Peter umgarnt. Doch der wird kurz danach von einem Auto überfahren.
    S35E14
    S35E15
    Odins Rache
    S35E16 - Odins Rache
    Ballauf und Schenk sind auf der Spur eines Unbekannten, der offensichtlich Jagd auf Skinheads macht. Um die Ermittlungen voran zu treiben, suchen die Kommissare Hilfe beim Verfassungsschutz. Die zuständige Beamte ist aber alles andere als redselig, im Gegensatz zu einem V-Mann, der in die Szene eingeschleust wurde. Dieser berichtet, dass die Skinheads vor längerer Zeit einen Anschlag auf ein türkisches Lokal verübt hatten. Soll durch die Ermordung der damaligen Täter Rache geübt werden?
    Gefährliches Schweigen
    S35E17 - Gefährliches Schweigen
    Herr Depke wurde ermordet. Er war ein unbescholtener Beamter, ordentlich verheiratet, nicht mehr ganz jung, freundlich und ohne Feinde. Einzig sein außergewöhnliches Interesse an den jungen Frauen, die in der Nachbarschaft in einer betreuten WG leben, gibt Lena Odenthal zu denken. Doch keine von ihnen will etwas mit Depke zu tun gehabt haben....
    S35E18
    S35E19
    S35E20
    S35E21
    Herzversagen
    S35E22 - Herzversagen
    Kommissarin Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) und Kommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) bekommen es mit mysteriösen Toden von älteren, alleinstehenden Damen im Frankfurter Bahnhofsviertel zu tun.Den Anfang machen zwei Zufallstreffer. Eine alte Dame liegt tot in ihrer Wohnung, alles deutet auf einen Unfall und natürlichen Tod aufgrund des durch den Unfall erlittenen Schock hin: Herzversagen. Kommissarin Sänger ist aufgrund der Verwaltung des Nachlasses ihrer verstorbenen Eltern beim Notar, Kommissar Dellwo steht ohne Blaulicht im Stau, so sind die beiden jungen Kriminalassistenten Ina Springstub (Christiane Schulz) und Kruschke (Oliver Bootz) die ermittelnden Beamten am Tatort. Um ja keinen Fehler zu machen, fordert Ina Springstub ein neues Spezialgerät an, mit dem die Position der Leiche aufgenommen wird und später der Sturz der alten Frau rekonstruiert werden kann. Eigentlich ist sie dazu nicht befugt und ihre beiden Vorgesetzten hätten sicher nicht so gehandelt, doch diese übervorsichtige Maßnahme bringt sie einem Verbrechen auf die Spur. Die Konstruktion mit dem Computer zeigt, dass es unmöglich ein Unfall gewesen sein kann, es war Mord. Die Obduktion ergibt, dass die Frau mit einem Pelzmantel erstickt wurde.Zur gleichen Zeit kommt Dellwo durch Zufall einem ähnlichen Verbrechen auf die Spur. Bei der Verfolgung eines Junkies, der einer alten Frau die Handtasche geklaut hat, findet er sich plötzlich in einer Wohnung wieder. In dieser, die mumifizierte Leiche einer alten Frau. Der herbeigerufene Notarzt diagnostiziert den Tod durch Herzversagen. Sie sei beim Lesen im Sessel friedlich eingeschlummert. Die Frau ist seit elf Monaten tot, was Dellwo zusätzlich erschüttert. Doch bevor er sich darüber Gedanken machen kann, fällt ihm etwas auf. Die Lesebrille der Frau lag in der Küche, wie konnte sie da lesen. Ein weiterer Mord?Schnell ziehen Dellwo und Sänger zwischen den Fällen eine Verbindung. Beide Leichen wurden im Frankfurter Bahnhofsviertel gefunden, bei beiden versuchte der Täter einen natürlichen Tod vorzutäuschen, beide waren fast völlig allein, bei einer der Toten fehlt noch eine große Summe Geld. Während der ermittelnde Staatsanwalt darauf drängt, den Junkie zu finden, den Dellwo verfolgt hatte, da er ihn für den Mörder hält, ermittelt Kommissarin Sänger in eine andere Richtung. Beide Opfer besaßen Pelze des pensionierten Händlers Nilgens (Friedrich Schoenfelder). Ist sie damit auf der richtigen Spur?
    S35E23
    Teufelskreis
    S35E24 - Teufelskreis
    Während einer Neonazi-Demo am Leipziger Völkerschlachtdenkmal wird am Hauptbahnhof einer der Rädelsführer tot aufgefunden. Offenbar wurde er von weiter oben gestoßen. Bevor er fiel, wurde der Tote von einem Schlag auf den Kehlkopf getroffen. Offensichtlich war er vorher auf der Demo und hatte Streit mit Stefan Mayer-Lischinski, der später am Bahnhof bewusstlos aufgefunden wird.
    Nicht jugendfrei
    S35E25 - Nicht jugendfrei
    Ein rüstiges Seniorentrio findet seinen Lieblingsapotheker ermordet vor. Der drogensüchtige Benny Marien flieht gerade noch so vor ihnen vom Tatort. Doch ist er auch der Täter? Die Münchner Kriminalhauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr sowie der aus dem Urlaub zurückbeorderte Oberkommissar Carlo Menzinger ermitteln...
    Teufel im Leib
    S35E26 - Teufel im Leib
    Kommissar Palu wird Zeuge davon, wie die Patientin einer Schmerzklinik ihren Arzt angreift. Kurz darauf werden zwei Ärzte in ihrer Wohnung erschossen. Palu vermutet eine Verbindung ...
    S35E27
    S35E28
    S35E29
    Vorstadtballade
    S35E30 - Vorstadtballade
    Während der Live-Übertragung eines Fußballspiels wird in der münchner Schlachthofkneipe ein Stammgast erhängt im Keller gefunden. Die Mutter der Bedienung war die langjährige Lebensgefährtin des Toten und glaubt nicht an einen Selbstmord ...
    Back to Top