Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Stromberg
    Staffel 3
    Bewerte und Kommentiere
    Stromberg
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen

    Staffel-Info

    8 Episoden
    Ausgestrahlt auf ProSieben
    Staffel produziert in 2007
    32 Bilder
    Oliver Wnuk
    Oliver Wnuk
    Rolle: Ulf Steinke
    Andreas Schmidt
    Andreas Schmidt
    Rolle: Theo
    Christoph Maria Herbst
    Christoph Maria Herbst
    Rolle: Bernd Stromberg
    Lars Gärtner
    Lars Gärtner
    Rolle: Timo Becker
    Die komplette Besetzung der Staffel 3
    Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo Stromberg : photo
    Alle Bilder zur Staffel 3
    Die episoden von staffel 3
    Jennifer
    S03E01 - Jennifer
    Stromberg (Christoph Maria Herbst) ist aus dem Exil des Archivs zurück und wieder stellvertretender Leiter der Schadensregulierung der Capitol-Versicherung. Der beste Chef der Welt (eigene Annahme) ist obenauf. Sein unverhofftes Comeback hat er dem neuen Verwaltungsdirektor Wehmeyer (Simon Licht) zu verdanken. Stromberg ist durch Zufall zum Werbestar aufgestiegen und steigert somit die Imagewerte der Capitol. Seine neue Mitarbeiterin Jennifer Schirrmann (Milena Dreissig) sorgt für Wirbel in der Truppe. Stromberg macht sich an die attraktive junge Frau heran, Ulf (Oliver Wnuk) hat ebenfalls ein Auge auf sie geworfen, obwohl er mit seiner Freundin Tanja (Diana Staehly) zusammenziehen will.
    Nicole
    S03E02 - Nicole
    Stromberg (Christoph Maria Herbst) hat eine neue Freundin und blüht förmlich auf. Doch da seine peinlichen Versuche, bei der neuen Mitarbeiterin Jennifer (Milena Dreissig) zu landen, fehl schlugen, tobt er sich mit der unscheinbaren Kollegin Nicole (Angelika Richter) aus. In seinem Umfeld tönt Stromberg jedoch, er hätte eine „junge Wilde“ zum Leistungssport im Bett. Er soll für langjährige Capitol-Veteranen bei einer Ehrung ein Unterhaltungs- und Redenprogramm auf die Beine stellen. Sein Vorgesetzter Herr Wehmeyer (Simon Licht) hält viel von Stromberg und will ihn mit dem verhassten Herrn Becker (Lars Gärtner) versöhnen. Währenddessen hat Ernie (Bjarne Mädel) immer noch schwer am Tod seiner Mutter zu knabbern und nervt seine Kollegen...
    Karneval
    S03E03 - Karneval
    Stromberg (Christoph Maria Herbst) nimmt den Mund wieder einmal viel zu voll. In grober Unwissenheit bürdet er seinen Mitarbeitern der Schadensregulierung der Capitol-Versicherung eine immense Mehrarbeit auf, nur um seinen verhassten Vorgesetzten Herrn Becker (Lars Gärtner) vor seinem Chef Herrn Wehmeyer (Simon Licht) bloß zu stellen. Doch Stromberg verstrickt sich nach und nach in Lügen in alle Richtungen, als er merkt, was er angerichtet hat. Um die Stimmung in seiner Abteilung zu heben, setzt er einen Tag Karneval an. Zudem machen sich seine Kollegen Sorgen, Stromberg könne an Hautkrebs leiden. Auf seiner Halbglatze hat sich ein Fleck gebildet.
    Der Protest
    S03E04 - Der Protest
    Herr Becker (Lars Gärtner) kündigt der schwangeren Frau Decker an, dass sie entlassen werde, weil sie einige für die Capitol-Versicherung kostspielige Fehler gemacht hat. Ihre Kollegen sind empört und setzen Stromberg (Christoph Maria Herbst) darauf an, bei seinem Vorgesetzten Herrn Wehmeyer (Simon Licht) ein gutes Wort für die Gefeuerte einzulegen. Widerwillig nimmt sich Stromberg der Aufgabe an, landet aber einen überraschenden Volltreffer und erreicht Frau Deckers Rehabilitierung. Plötzlich ist Stromberg der Held der Abteilung. Er genießt seinen Triumph in vollen Zügen und macht sich daran, weitere Wunder zu vollbringen...
    Jochen
    S03E05 - Jochen
    Stromberg (Christoph Maria Herbst) steht bei der Capitol unter Druck. Selbst sein großer Förderer Herr Wehmeyer (Simon Licht) hat die Nase voll von Strombergs haarsträubender Inkompetenz und verlangt für die nächste Zeit positive Schlagzeilen. Derart angestachelt, iniziiert er mit Jochen (Patrick Heyn), einem Redakteur der hausinternen Capitol-Postille, eine Kampagne gegen Diskriminierung von Minderheiten in der Versicherung. Dabei macht das Duo keine Gefangenen und trägt richtig dick auf. Doch die neue Freundschaft der beiden erwartet eine große Zerreißprobe...
    Lulu
    S03E06 - Lulu
    Das Glück lacht Stromberg (Christoph Maria Herbst) - zumindest zeitweilig - immer wieder ins Gesicht. Sein verhasster Vorgesetzter Herr Becker (Lars Gärtner) hat private Probleme und steht kurz vor der Scheidung... weil er zuviel arbeitet. Um die Situation in den Griff zu bekommen, möchte er bei der Capitol kürzer treten und bittet Stromberg, ihn zu vertreten. In dieser Jubellaune hält der „Papa“ seine Abteilung an der langen Leine. Ulf (Oliver Wnuk) darf seinen Krempel im Archiv zwischenlagern und Ernie (Bjarne Mädel) die Lulu, den Hund der verstorbenen „Mama“, mit Sondergenehmigung mit ins Büro bringen. Doch aus der Zentrale hat sich ein Kontrolleur angesagt, der Unordnung und Lotterei in den Abteilungen gar nicht mag. Und er lässt auch gern Köpfe rollen...
    Herr Loermann
    S03E07 - Herr Loermann
    Die Wahl zum Betriebsrat beherrscht gerade den Alltag in der Capitol-Versicherung. Stromberg (Christoph Maria Herbst) bekommt es mit der Angst zu tun, als Erika (Martina Eitner-Acheampong) ankündigt, dort zu kandidieren. Sie verspricht, dass anschließend ein anderer Wind in der Abteilung weht. Stromberg holt zum Gegenschlag aus und positioniert seinen dösigen Mitarbeiter Herrn Loermann (Sven Pippig) als Kandidaten. Bei der Wahl der Mittel ist er natürlich nicht zimperlich. Sieben Personen lassen sich aufstellen, aber nur sechs werden in den neuen Betriebsrat gewählt...
    Erika
    S03E08 - Erika
    Erikas (Martina Eitner-Acheampong) Herzinfarkt bringt Stromberg (Christoph Maria Herbst) in arge Bedrängnis. Seine Mitarbeiterin hat bei einem Riesenbudget von 23 Millionen Euro Abrechnungsfehler gemacht, doch Stromberg hätte eigentlich ein Auge auf den Vorgang haben müssen. Seine Vorgesetzten Herr Wehmeyer (Simon Licht) und Herr Becker (Lars Gärtner) haben die Nase voll von Strombergs Unfähigkeit und wollen ihn vor die Tür setzen. Der Verzweifelung nahe versucht er, in der Abteilung jemanden zu finden, der seinen Fehler wieder ausbügelt. Auch Erika wird bemüht, obwohl sie völlig weggetreten ist. Einen letzten Trumpf kann der „beste Chef der Welt“ aber dann doch noch aus dem Hut ziehen...
    Back to Top