Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    King Of Queens
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,1
    1188 Wertungen - 7 Kritiken
    Verteilung von 7 Kritiken per note
    5 Kritiken
    2 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu King Of Queens ?
    Lukas00
    Lukas00

    User folgen 4 Follower Lies die 26 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 26. November 2013
    Beste und lustigste serie, die ich jemals gesehen habe. Einige Folgen habe ich schon 6-8 mal geguckt und muss immer noch lachen. Viel besser als how i met your mother oder two and a half man. Schließe mich an, dass diese Sitcom einfach IMMER geht.
    Lamya
    Lamya

    User folgen 68 Follower Lies die 801 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 24. April 2010
    King of Queens könnte ich mir immer weiter ansehen. Immer wieder lustig und gut anzuschauen. Gehört zu meinen Lieblings-Serien ever. Sollte man sich auf jedenfall ansehen! 10/10
    Heavy-User
    Heavy-User

    User folgen 2 Follower Lies die 21 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 5. Februar 2014
    Am Anfang eher schwach (was normal ist bei einer Serie, die ihren Weg finden muss) dann jedoch gegen Ende immer besser! Allein Kevin bzw. Doug ist die Serie allemal wert! Jedoch noch lustiger wird es, wenn das Trio rund um Doug, Arthur und Carrie interagiert. Denn wenn die Personen anders gewesen wären (Doug nicht so dick, Carrie weniger motzend und Arthur weniger verkalkt), wäre die Serie nicht halb so lustig geworden. Für jeden, der Unterhaltung auf hohem Comedy-Niveau mag, empfehlenswert!
    Davki90
    Davki90

    User folgen Lies die 119 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2016
    Was für eine coole Sitcom. Selten so gelacht! Ideal für am Abend, um sich ein wenig zu entspannen und die Lachmuskeln zu trainieren. Kevin James passt perfekt in diese Rolle. Schade, dass nicht alle Staffeln das Niveau der ersten halten können!
    mehliss
    mehliss

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 11. Mai 2010
    Kultstatus
    Phillip D.
    Phillip D.

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 9. Juli 2016
    King of Queens ist meine absolute lieblings Serie. Ich kann jedes mal erneut über dieselben gags, beim erneuten Anschauen der Folgen lachen. Es gibt meiner Meinung nach keine lustigere Serie. Jede der Hauptpersonen, sei es Doug Heffernan, der etwas beleibtere Lieferdienstangesttellte oder sein griesgramiger alter Schwiegervater, der beim Ehepaar Heffernan im Keller wohnt, ist überaus einzigartig und sehr lustig.
    SANY 3000
    SANY 3000

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. November 2019
    Ja, wer kennt nicht die Geschichten rund um Doug, Carrie und Arthur. Eine Familienbande die viele Fans schon lange wie eine schrecklich nette Familie oder Alf ins Herz geschlossen haben. Der Kultfaktor ist hier jedenfalls genauso hoch und der Grund warum diese Serie nach wie vor so beliebt ist, wäre wohl einfach das hier der ganz normale Alltag vonstatten geht und Menschen gezeigt werden, die genauso von Fehlern behaftet sind wie jeder andere auch. Man bekommt also keine Königsfamilie a'la The Royals oder Downton Abbey präsentiert und auch keinen Popstar der ein Doppelleben führt, um privat vor verrückten Groupies sicher zu sein, sowie ein Politker dessen manipulative Machtspielchen zwar im Rahmen seiner Rolle funktionieren, aber im realen Berufsleben des Schauspielers wie ein Haus aus Karten zusammenbrechen. Nein, man bekommt einfach nur die Heffernan's eine ganz gewöhnliche Familie wie so viele andere echte Familien auch und das macht die Serie eben so grundsympathisch, denn es geht am Ende um nicht mehr aber auch nicht weniger als das gemeinsame Zusammenleben und die daraus oft resultierenden Krisensituationen, die vor allem Doug und Carrie zu meistern haben. Und das alles wurde dann eben noch durch einen Mixer geworfen und in typscher Sitcom Form ausgespuckt und heraus kommt die meisterhafte Serie King of Queens. Fazit: Eine Serie, die jedenfalls auch nach dem Staffelende vor rund 12 Jahren nichts von ihrer Aktualität und von ihrer Komik eingebüßt hat und daher nach wie vor zeitlos komisch und immer unterhaltsam ist.
    Back to Top