Mein FILMSTARTS
    Sechs auf einen Streich (Acht auf einen Streich)
    Staffel 3
    Bewerte und Kommentiere
    Sechs auf einen Streich (Acht auf einen Streich)

    Staffel-Info

    6 Episoden
    Ausgestrahlt auf ARD
    Staffel produziert in 2010
    Veronica Ferres
    Veronica Ferres
    Rolle: Hexe
    Matthias Brandt
    Matthias Brandt
    Rolle: Kaiser Friedhelm
    Rike Kloster
    Rike Kloster
    Rolle: Prinzessin
    Christoph Letkowski
    Christoph Letkowski
    Rolle: Soldat Jakob
    Die komplette Besetzung der Staffel 3
    Die episoden von staffel 3
    Das blaue Licht
    S03E01 - Das blaue Licht
    Kriegsheimkehrer Jakob muss enttäuscht feststellen, dass der König seine Soldaten um ihren verdienten Lohn bringt. Im Wald trifft er anschließend eine schöne Frau, die sich aber als grausame Hexe entpuppt. Sie will ihn zwingen, ein blaues Licht aus dem versiegten Brunnen zu holen. Dieses Licht erweist sich als großes Wunder für Jakob, den ein Geist erscheint ihm, der ihm von nun an zu Diensten ist.
    Die Prinzessin auf der Erbse
    S03E02 - Die Prinzessin auf der Erbse
    Der 70. Geburtstag des Königs nähert sich, der Tag, an dem er seine Krone abgeben will. Seine Schwester reibt sich schon die Hände, denn sie wartet schon lange darauf, die Macht zu übernehmen. Dazwischen funken könnte ihr nur, der Sohn des Königs, der aber nur mit einer Prinzessin an seiner Seite Thronfolger werden kann. Doch bisher war ihm keine Kandidatin gut genug. Die letzte Hoffnung setzt der König in eine angekündigte Schönheit, die bald am Hof eintreffen soll. Doch die Kutsche mit ihr ist leer. Doch wenige Tage später klopft klatschnasses Mädchen, das behauptet, die gesuchte Prinzessin zu sein, am Schlosstor…
    Der Meisterdieb
    S03E03 - Der Meisterdieb
    Als Junge war Robert von zu Hause weggelaufen, nun kehrt er als junger Mann und Meisterdieb zurück. Seine Eltern wollen ihn gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Doch der Graf stellt ihm drei Aufgaben, die ihm die Freiheit geben würden.
    Des Kaisers neue Kleider
    S03E04 - Des Kaisers neue Kleider
    Kaiser Friedhelm, der Fesche, hat bald Geburtstag und nichts anzuziehen. Dabei gibt er sagenhafte Reichtümer für seine Garderobe aus. Doch ihn langweilen all die prächtigen Roben. Ein ausgefallenes Gewand zum Fest muss her, koste es, was es wolle. Wen stört es schon, dass seine Untertanen am Hungertuch nagen.Der Hofstaat indes buckelt und schweigt. Niemand will den Kaiser in seine Schranken weisen und darüber womöglich Amt und Würden verlieren.Als der junge Jakob beim Kaiser vorspricht, ist dieser entzückt. Jakob gibt vor, der beste Weber weit und breit zu sein, und will dem eitlen Regenten zum Geburtstag Kleider schneidern, die es kein zweites Mal gibt. Doch der Kaiser sei gewarnt: Wer dumm ist oder seines Amtes nicht würdig, für den sind diese Kleider unsichtbar! Natürlich bekommt Jakob den Auftrag, sehr zum Ärger der klugen Hofschneiderin Adele. Doch Friedhelm, der Fesche, will gerne glauben, was der Fremde ihm erzählt. Mit dieser Robe wird er sofort merken, wer bei Hofe ihm etwas nützt und wer nicht.Und so arbeitet Jakob zusammen mit seiner schönen Assistentin Maja und deren kleiner Schwester Greta im Verborgenen an der sagenhaften Robe. Als Jakob dem Kaiser endlich die neuen Kleider präsentiert, fehlen Friedhelm, dem Feschen, die Worte. Denn nicht nur seine buckelnde Entourage, auch Seine Majestät selbst kann rein gar nichts sehen. Vor dem Schloss warten derweil alle gespannt auf den Anblick von des Kaisers neuen Kleidern. Endlich tritt der Herrscher vor seine Untertanen. In deren Gesichtern macht sich schnell ungläubiges Staunen breit. Quelle: ARD

    Die Reaktion der Fans

    Kommentare anzeigen
    Back to Top