Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ist das noch Terry Pratchetts Scheibenwelt? Die ungewöhnlichen ersten Bilder zu "The Watch"
    Von Julius Vietzen — 20.01.2020 um 11:40
    facebook Tweet

    Da scheint die Aufregung vorprogrammiert: BBC America hat die ersten Bilder zu „Discworld: The Watch“ veröffentlicht. Doch wer eine werkgetreue Adaption von Terry Pratchetts Scheibenwelt-Romanen erwartet hat, dürfte enttäuscht werden…

    Sam Mumm & Angua
    1. Sam Mumm & Angua +

    Dass „The Watch“ keine gewöhnliche Adaption von Terry Pratchetts Scheibenwelt-Romanen werden würde, deutete sich bereits an, als der Hauptcast der Serie verkündet wurde. Nun gibt es die ersten Bilder zu „The Watch“ – und der erste Eindruck bestätigt sich.

    BBC America macht aus der von Pratchett erdachten Scheibenwelt, die hauptsächlich aus klassischen Fantasy-Elementen zusammengesetzt und mit einer Prise moderner Technologie abgeschmeckt ist, offenbar eine sehr andere Art von Welt.

    Aus Fantasy wird Steampunk

    Die ersten Bilder zeigen die vier Mitglieder der titelgebenden Stadtwache von Ankh-Morpork – Captain Sam Vimes/Samuel Mumm (Richard Dormer), Corporal Angua (Marama Corlett), Corporal Cheery/Grinsi (Jo Eaton-Kent) und Constable Carrot/Karotte (Adam Hugill) – sowie Lady Sybil Ramkin/Käsedick (Lara Rossi) und Bösewicht Carcer Dun (Sam Adewunmi).

    Allerdings sehen die Kostüme der Figuren keineswegs so aus, wie sie Fans der Scheibenwelt-Romane nach den Beschreibungen und Illustrationen der Bücher wohl erwarten dürften. Statt Brustpanzer und Helme zu tragen, sehen die Stadtwächter mit ihren Outfits aus, als wären sie direkt aus einem Steampunk-Szenario oder einem postapokalyptischen Science-Fiction-Film entflohen.

    Insbesondere die beiden Soldaten (?), die hinter Carcer Dun zu sehen sind, sehen sehr wenig nach Fantasy aus. Und wer auf den Bildern genau hinschaut, entdeckt im Hintergrund elektrisches Licht, moderne Technik wie einen Ventilator und sogar eine Sonnenbrille.

    2020 bei BBC

    Bleibt also abzuwarten, was sich die Serienmacher um Autor Simon Allen („Die Musketiere“) für „The Watch“ ausgedacht haben. Laut offizieller Synopsis ist die Mini-Serie eine Adaption des Romans „Wachen! Wachen!“, die Anwesenheit von Carcer Dun deutet jedoch darauf hin, dass der Roman „Die Nachtwächter“ ebenfalls adaptiert wird. Vielleicht ist ja die Zeitreise-Thematik dieses Romans eine Erklärung für den ungewöhnlichen Look der Figuren?

    In den sozialen Medien äußerten jedenfalls schon viele Fans ihre Bedenken, nachdem die ersten Bilder veröffentlicht wurden. Und selbst Rhianna Pratchett, die Tochter des 2015 verstorbenen Terry Pratchett, distanzierte sich bei Twitter ziemlich deutlich von „The Watch“.

    „The Watch“ soll noch im Laufe des Jahres 2020 bei BBC America veröffentlicht werden. Wann und wie die Serie nach Deutschland kommt, ist noch nicht klar.

    Neuer Trailer zur 12. Staffel "Doctor Who": Alien-Spektakel und große Krise

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dorothy Gale
      Ich kann die Besetzung nicht gut heißen! Mal abgesehn von Mumm und Karotte habe ich keine Figur erkannt. Und ja es ist respektlos. T.P. hat jede Figur genau beschrieben, sogar das Mumm eine gute Rasur wichtig ist! Pratchett hat ca. 30 Jahre lang diese Welt und Ihre Bewohner aufgebaut und sich über Gleichberichtigung den Kopf zerbrochen als Film und Fernsehn dem kaum Aufmerksamkeit schenkten. Kein Wunder das Pratchetts Tochter klar gestellt hat das sie nichts mehr mit der Serie zu tun hat.
    • schildischott
      Pratchett war nicht nie klassische Fantasy.Es wurden immer kontemporäre Elemente eingebaut und das nicht gering oder gar unterschwellig.Gerade bei den Nachtwache-Romanen ging es immer auch darum, wie sich eine Welt von einen Status quo fortbewegt und modernisiert. Und mit Verlaub, woher wollen wir alle wissen, wie ein Schriftsteller sich seine Welt vorgestellt hat ;)Zum Look: Ich finde die Adaption vom Look interessant. Das Transportieren von Vorlagen in eine andere Zeit oder Setting ist nichts ungewöhnliches und produziert auch mal Volltreffer - wichtig ist, ob die erzählte Geschichte gut ist.
    • Sotschi Homunculi
      Ich bin mal gespannt was draus wird, was mich aber schon stört:- eine Schlanke Sybil- ein Zwerg OHNE Bart!
    • Puck the Fool
      Bin Pratchett Fan und die Strandwachen Romane sind die besten. Das design von Sam und Karotte passt wie die Faust aufs Auge, meiner Meinung nach. Angua ist etwas gewöhnungsbedürftig aber ok. Einen Typen als weiblichen Zwerg zu besetzen ist ne interessante Idee. Bin gespannt wo das hinführt, man hält sich ja anscheinen nicht 1 zu 1 an die vorgaben: Lord Vetinari ist eine Frau, Wonse ebenfals und eine Magierin?(Rotharige in bild 4 laut Besetzung BBC), Angua ist länger in der Wache und bildet Karotte aus. Die Filme Waren recht nett es wurde für meinen Geschmack aber sehr viel weggelassen. Obwohl Going Postel gut besetzt war, ebenso wie Hoghfather.
    • Questor
      Ich kann damit gut leben, der besondere Stil von PTerry ist ohnehin fast unmöglich im Film einzufangen. Die Bilder sehen prima aus aus, der Cast gelungen. Ich freu mich drauf
    • Howard Philips
      Ich habe praktisch alle Scheibenwelt-Romane gelesen (abgesehen von den späten Märchen) und Discworld war immer auch eine Fantasy-Parodie. Wer nach Lancre kommt, findet dort Hexen und Vampire und deren übliche Mittelalter-Orte, wer nach Ankh-Morpork kommt, hat dort ein Setting, dass irgendwo zwischen Ritterzeit, Florenz und dem London des frühen 19. Jahrhunderts liegt. Die vier Bilder sehen mir aber zu sehr kostengünstig produziert aus - ich mag mich irren, aber natürlich sind Rüstungen etc. teurer als diese steampunkigen Anzüge.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    "Arrow": Bilder zum Serienfinale enthüllen große Reunion & viele Rückkehrer
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 21. Januar 2020
    "Arrow": Bilder zum Serienfinale enthüllen große Reunion & viele Rückkehrer
    Ist das noch Terry Pratchetts Scheibenwelt? Die ungewöhnlichen ersten Bilder zu "The Watch"
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 20. Januar 2020
    Ist das noch Terry Pratchetts Scheibenwelt? Die ungewöhnlichen ersten Bilder zu "The Watch"
    So geht's nach dem Ende von "Arrow" weiter: Erste Bilder aus "Green Arrow And The Canaries"
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 14. Januar 2020
    So geht's nach dem Ende von "Arrow" weiter: Erste Bilder aus "Green Arrow And The Canaries"
    "Game Of Thrones", "Big Bang Theory" & "Walking Dead": Darum sind diese Serien-Hits wirklich in der Fangunst abgestürzt!
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 4. Dezember 2019
    "Game Of Thrones", "Big Bang Theory" & "Walking Dead": Darum sind diese Serien-Hits wirklich in der Fangunst abgestürzt!
    Alle Bildergalerien
    Meisterwartete neue Serien
    Snowpiercer
    1
    Mit Sean Bean, Daveed Diggs, Jennifer Connelly
    Sci-Fi, Thriller
    Erstaustrahlung
    31. Mai 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Penny Dreadful: City Of Angels
    2
    Mit Daniel Zovatto, Natalie Dormer, Nathan Lane
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    26. April 2020 auf Showtime
    The Walking Dead: World Beyond
    3
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Hunters
    4
    Mit Logan Lerman, Al Pacino, Jerrika Hinton
    Drama, Thriller
    Erstaustrahlung
    21. Februar 2020 auf Amazon
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Back to Top