Die FILMSTARTS-Kinotipps (29. März bis 4. April)
von Carsten Baumgardt ▪ Donnerstag, 29. März 2012 - 00:00

Wir bieten euch einen kompakten Überblick auf einer Seite: Die besten Starts der Woche und sehenswerte Filme, die noch immer in den Kinos laufen.

 

Film der Woche: "King of Devil's Island"


Früher war alles besser. Diese landläufige Meinung teilen die Insassen der berüchtigten Besserungsanstalt im norwegischen Bastoy des Jahres 1915 sicherlich nicht. Kraftvoll und mitreißend schildert Regisseur Marius Holst in seinem packenden Drama „King Of Devil’s Island“ das Leben der schwererziehbaren Kinder und Jugendlichen, die auf das abgelegene Eiland verfrachtet und dort von den Aufsehern drangsaliert werden. Die beiden Anstaltsneulinge Ivar (Magnus Langlete) und Erling (Benjamin Helstad) finden sich schnell in der rauen Gemeinschaft ein. Doch Ivar hat bald unter den Attacken von Aufseher Brathen (Kristoffer Joner) zu leiden, der sich an ihm vergeht, und Erlings neue Freundschaft mit Musterzögling Olav (Trond Nilssen) wird auf eine harte Probe gestellt.

 

 

 

"Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen"


Mit ihren humorvollen Knetmasse-Abenteuern „Chicken Run“ und „Wallace und Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“ hat sich das Aardman-Studio auch im Kino einen Namen gemacht. Mit dem sympathisch-verspielten Abenteuer „Die Piraten“ bringen die Briten jetzt ihren dritten langen Knet-Animationsfilm (Regie: Peter Lord) in die Lichtspielhäuser, wobei sich die erstmalige Umsetzung in 3D als echte Bereicherung erweist. Der Piratenkapitän (Stimme: Hugh Grant) ist zwar bei seiner Mannschaft sehr beliebt, aber ansonsten eher eine Lachnummer, weil er beim Überfallen anderer Schiffe einfach nichts auf die Reihe bekommt. So gerne würde er sich aber einmal den prestigeträchtigen Titel „Pirat des Jahres“ sichern. Die Fähigkeiten des jungen Wissenschaftlers Charles Darwin (David Tennant) könnte den Kapitän weiterbringen…

 

 

 

"Die Frau in Schwarz"


Kann Daniel Radcliffe auch ohne „Harry Potter“ erfolgreich sein? Ja, er kann – zumindest in den USA, wo sein neuer Film „Die Frau in Schwarz“ bisher beachtliche 55 Millionen Dollar eingespielt hat. Und der ewige Zauberlehrling Radcliffe ist durchaus überzeugend als Hauptdarsteller in James Watkins‘ wohltuend altmodischem Grusel-Thriller: Im England zu Beginn des 20. Jahrhunderts muss sich der Londoner Anwalt Arthur Kipps (Radcliffe) allein um seinen Sohn kümmern, nachdem seine Frau verstorben ist. Bei einer Dienstreise ins Hinterland kommt er in ein Dorf voller Abergläubischer, die nach dem grausamen Tod eines Kindes in Angst vor dem Geist einer schwarzgekleideten Frau leben. Kipps‘ Zweifel an dem Spuk nehmen bald ab…

 

 

Läuft schon länger, aber lohnt sich trotzdem:


 

 

"Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele"


Die „Harry Potter“-Reihe ist bereits beendet, „Twilight“ liegt in den letzten Zügen (falls es keinen Nachschlag gibt), da giert der Filmmarkt nach neuen, großen Fantasy-Epen im Mehrteiler-Format. Egal, ob „Tintenherz“, „Der Goldene Kompass“ oder „Mitternachtszirkus“ – alle als potenzielle Nachfolger gehandelten Kandidaten scheiterten, auch nur einen zweiten Film an den Start zu bringen. Mit seinem düsteren, aber unterhaltsamen Fantasy-Abenteuer „Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele“ nach dem Buch von Suzanne Collins nimmt Regisseur Gary Ross („Pleasantville“) jetzt einen neuen, vielversprechenden Anlauf, die Hype-Nachfolge anzutreten… In einem von Naturkatastrophen zerstörten Nordamerika fordert der Präsident (Donald Sutherland) seinen alljährlichen Tribut von den Bewohnern seiner zwölf Distrikte, deren Aufstand er blutig niedergeschlagen hat. In einem Medienspektakel treten Jungen und Mädchen zwischen zwölf und 18 Jahren in einem tödlichen Wettstreit gegeneinander an. Nur der Sieger überlebt…

 

 

 

"Best Exotic Marigold Hotel"


Ein Neuanfang am Ende der Welt. Der wird für eine Truppe rüstiger britischer Rentner (u.a. Judi Dench, Tom Wilkinson und Bill Nighy) in John Maddens launiger Feel-Good-Komödie „Best Exotic Marigold Hotel“ wahr, die von dem jungen Sonny (Dev Patel) ins exotische Indien gelockt wird, um dort ihren Lebensabend in Luxus zu verbringen. Doch das vollmundig angepriesene Hotel erweist sich als Baustelle. Regisseur Madden („Shakespeare in Love“) erzählt sehr charmant herzliche Geschichten vom Älterwerden und von Neubeginnen, von den Irrungen und Wirrungen des Lebens.


 

 

"Barbara"


Bei der diesjährigen Berlinale gewann Christian Petzold für sein herausragendes DDR-Drama „Barbara“ immerhin den Silbernen Bären für die Beste Regie. Für viele war die berührende Geschichte sogar der große Favorit auf die Goldene Statue, die dann etwas überraschend an die Shakespeare-Modernisierung „Caesar Must Die“ ging… Die DDR im Jahr 1980: Als die Ärztin Barbara (Nina Hoss) einen Antrag auf die Ausreise in den Westen stellt, wird sie als Folge dieses Affronts gegen den Staat in die tiefste Provinz versetzt. Doch auch dort ist ihr die Stasi auf den Fersen. Ihr Verlobter Jörg (Mark Waschke) plant die Flucht in den Westen, während ihr Chefarzt Andre (Ronald Zehrfeld) Barbara stärker in den Klinikdienst einbinden möchte.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Nipsu

    "Die Piraten" interessiert mich so gar nicht. "King Of Devil's Island" klingt aber gut. Vielleicht schaue ich mir den an.

Kino-Nachrichten
So sieht Emma Stone als "Cruella" aus: Das erste Bild zu Disneys "101 Dalmatiner"-Prequel
So sieht Emma Stone als "Cruella" aus: Das erste Bild zu Disneys "101 Dalmatiner"-Prequel
Tweet  
 
Black Panthers erster Auftritt nach "Avengers 4"? Dann startet "Black Panther 2"
Black Panthers erster Auftritt nach "Avengers 4"? Dann startet "Black Panther 2"
Tweet  
 
Enthüllt! Diese Marvel-Rolle spielt "Games Of Thrones"-Star Kit Harington
Enthüllt! Diese Marvel-Rolle spielt "Games Of Thrones"-Star Kit Harington
Tweet  
 
Das erste "Star Wars 9"-Poster ist da und bestätigt DEN großen Rückkehrer
Das erste "Star Wars 9"-Poster ist da und bestätigt DEN großen Rückkehrer
Tweet  
 
Brad Pitt hat offenbar das größte Geheimnis von "Once Upon A Time In Hollywood" ausgeplappert!
Brad Pitt hat offenbar das größte Geheimnis von "Once Upon A Time In Hollywood" ausgeplappert!
Tweet  
 
Steve Coogan als rechtskonservativer Scharfmacher: Der deutsche Trailer zu "Hot Air"
Steve Coogan als rechtskonservativer Scharfmacher: Der deutsche Trailer zu "Hot Air"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Ready Or Not – Auf die Plätze, fertig, tot

    Von Tyler Gillett, Matt Bettinelli-Olpin

    Trailer
  2. ES Kapitel 2
  3. Angel Has Fallen
  4. Rambo 5: Last Blood
  5. Das perfekte Geheimnis
  6. Ad Astra - Zu den Sternen
  7. Petting statt Pershing
  8. Underwater - Es ist erwacht
  9. Systemsprenger
  10. Scary Stories To Tell In The Dark
Weitere kommende Top-Filme