Die FILMSTARTS-Kinotipps (19. bis 25. Juli)
von Christoph Petersen ▪ Donnerstag, 19. Juli 2012 - 00:00

Wir bieten euch einen kompakten Überblick: Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-10-Tipps der sehenswerten Filme, die noch immer in den Kinos laufen.

Zurück Nächste
1 / 2

 

Film der Woche: "Der Lorax"

 

Darum geht's: Aus der Stadt Thneedville wurde längst jede Natur vertrieben. Die Pflanzen sind aus Plastik und der zwielichtige Geschäftsmann Aloysius O’Hare scheffelt Millionen mit in Flaschen abgefüllter Frischluft. Aber es gibt einen, der mit dieser Entwicklung gar nicht einverstanden ist: der schnauzbärtige, orangene Lorax warnt immer wieder eindringlich davor, wohin das Abholzen aller Bäume noch führen wird…

 

FILMSTARTS-Meinung: „Der Lorax“ ist nach „Ich - Einfach unverbesserlich“ erst der zweite Animationsfilm des neugegründeten Studios Illumination Entertainment  - und wie die kultigen gelben Minions in „Ich – Einfach unverbesserlich“ sind es auch in „Der Lorax“ erneut die kleinen Figuren am Rande, die für den reichlich vorhandenen anarchischen Charme sorgen: diesmal in Form einer ganzen Armee von großäugigen Mini-Bären. Bei so viel Spaß schluckt man die vorgetragene Naturschutz-Botschaft gleich doppelt so gerne. Und als besonderes Schmankerl spricht Danny DeVito den Lorax nicht nur im englischen Original, sondern zusätzlich auch in der deutschen Fassung!

 

Trailer anschauen / Kino finden / Ausführliche FILMSTARTS-Kritik

 

 

 

"Guilty of Romance"

 

Darum geht's: Bisher lebte Izumi (Megumi Kagurazaka) allein für ihren erfolgreichen Ehemann, der von ihr steten Gehorsam einfordert. Aber dann erlaubt er ihr, einen Job in einem Supermarkt anzunehmen. Dort wird Izumi erst für ein pornographisches Fotoshooting angeworben, bevor sie schnell an sexuellem Selbstbewusstsein hinzugewinnt und schließlich bereitwillig in einen Sumpf der Perversion herabsteigt…

 

FILMSTARTS-Meinung: Nach dem grandiosen „Love Exposure“ und dem blutigen „Cold Fish“ führt der japanische Ausnahmeregisseur Sion Sono („Suicide Club“) seine „Hass“-Trilogie mit „Guilty of Romance“ zu einem würdigen Abschluss: Zwischen Psychodrama, schwarzer Komödie und Softporno kreist er in fünf Kapiteln auf bizarr-grausame Weise um das Thema weibliche Identität. Dabei entwirft er ein Frauenbild, das reichlich Zündstoff für spannen-anrüchige Diskussionen liefert – und dazu ein ebenso offen herausforderndes wie intensives Kinoerlebnis!

 

Trailer anschauen / Kino finden / Ausführliche FILMSTARTS-Kritik

 

 

 

"Global Viral. Die Virus-Metapher"

 

Darum geht's: In ihrem filmischen Essay gehen die Filmemacher Madeleine Dewald und Oliver Lammert nicht nur auf die medizinische Relevanz der Krankheitserreger ein, sondern betrachten auch die Verwendung des Wortes „Virus“ im Bereich der Informationstechnologie und der Sprachphilosophie…

 

FILMSTARTS-Meinung: Ein eher informativer als unterhaltsam Einblick in die faszinierende und zuweilen erschreckende Welt der Viren. Nichts für Hypochonder.

 

Trailer anschauen / Kino finden / Ausführliche FILMSTARTS-Kritik

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Hausu

    Ich liebe Love Exposure! Schade, dass es kein Kino in Bayern gibt, das "Guilty of Romance" zeigt, echt eine Schande.

Kino-Nachrichten
Trailer zu "Jay Sebring" mit Quentin Tarantino: Die "wahre Geschichte" hinter den Manson-Morden
Trailer zu "Jay Sebring" mit Quentin Tarantino: Die "wahre Geschichte" hinter den Manson-Morden
Tweet  
 
Wackelt der Kinostart von "Dune" nun doch? Regisseur Denis Villeneuve über die Auswirkungen von Corona
Wackelt der Kinostart von "Dune" nun doch? Regisseur Denis Villeneuve über die Auswirkungen von Corona
Tweet  
 
Killer-Jeans und Simon Pegg nimmt so krass ab wie Christian Bale: Die nächsten Filme fürs Fantasy Filmfest stehen fest!
Killer-Jeans und Simon Pegg nimmt so krass ab wie Christian Bale: Die nächsten Filme fürs Fantasy Filmfest stehen fest!
Tweet  
 
14 Horrorfilme, die bald von Amazon Prime Video verschwinden – vom Sci-Fi-Splatter bis zum Stephen-King-Klassiker
14 Horrorfilme, die bald von Amazon Prime Video verschwinden – vom Sci-Fi-Splatter bis zum Stephen-King-Klassiker
Tweet  
 
"Fast & Furious 8": Mit diesen rührenden Anspielungen zollten die Macher Paul Walker Tribut
"Fast & Furious 8": Mit diesen rührenden Anspielungen zollten die Macher Paul Walker Tribut
Tweet  
 
Von "Zurück in die Zukunft" bis "Twin Peaks": Amazon-Aktion mit hunderten Film- und Serien-Klassikern
Von "Zurück in die Zukunft" bis "Twin Peaks": Amazon-Aktion mit hunderten Film- und Serien-Klassikern
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Black Widow

    Von Cate Shortland

    Trailer
  2. After Truth
  3. Tenet
  4. The Secret – Das Geheimnis
  5. Body Cam - Unsichtbares Grauen
  6. Top Gun 2: Maverick
  7. Der göttliche Andere
  8. Avatar 2
  9. I Still Believe
  10. Wonder Woman 1984
Weitere kommende Top-Filme