Skurril: Hollywoodstars in verrückten japanischen Werbespots
von Matthias Kaumanns (Mitarbeit: Carsten Baumgardt) ▪ Sonntag, 29. Juli 2012 - 00:00

Japan, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten - jedenfalls in der TV-Werbung. In bester "Lost In Translation"-Manier ziehen Hollywoodstars im japanischen Fernsehen vom Leder, um fahrbare Untersätze, Getränke und Verzehrgut an den Mann zu bringen. Wir präsentieren euch die Highlights der fernöstlichen Werbesausen.

Zurück Nächste
1 / 20

 

For relaxing times, make it Suntory Time: Hollywoodstars werben in Japan

 

In einer der amüsantesten Szenen aus Sofia Coppolas Kulturschock-Meisterwerk „Lost in Translation“ steht der abgehalfterte Schauspieler Bob Harris (brillant: Bill Murray) für einen Whisky-Werbespot in Tokio vor der Kamera und verzweifelt an der Sprachbarriere. Während der japanische Spot-Regisseur wie wild auf den Star einredet, reduziert die Übersetzerin seine Tiraden jeweils auf einen einzelnen Satz. Stehen bleibt aber schließlich die groteske Pose, mit der Murray seinen Whisky an den (japanischen) Mann bringt: „For relaxing times, make it Suntory time!“ Coppola greift damit satirisch die fragwürdige Haltung vieler Hollywood-Superstars auf, die lange Zeit in den USA aus Imagegründen nicht für Werbespots zur Verfügung standen, aber in Übersee, vor allem in Japan, vor der Kamera jede Hemmung fallen lassen und scheinbar willenlos Energy-Drinks, Autos, Alkoholika oder Kaugummi bewerben.

 

Da taucht ein fürchterlich aufgedrehter „Terminator“ Arnold Schwarzenegger wie ein Flaschengeist als des Wahnsinns beste Beute aus der Lampe auf, um einen schnöden Energietrunk unter die Leute zu jubeln. Die belgische Action-Wuchtbrumme Jean-Claude Van Damme bringt nur ein „Black Black“-Kaugummi so richtig auf Touren und ein fies synchronisierter Bruce Willis macht sich für eine Kreditkarte gnadenlos zur Schlafmütze. Wer nun wirklich den Vogel abschießt, ist natürlich Interpretationssache, aber ein gediegen golfender Sylvester Stallone, der auf dem Grün Würstchen anpreist, ist schon verdammt nah dran! Oder doch eher Dennis Hoppers unglaublicher Badegang mit einer Gummiente? Urteilt selbst...

 

 

Viele dieser Spots stammen noch aus der Vor-Internetzeit (daher auch die zuweilen mittelprächtige Qualität der Videos), was wohl so manchen Star in dem guten Glauben ließ, die westliche Welt würde diese kleinen Schätze niemals heben können. Doch da haben sie sich gründlich geirrt: Auf den folgenden Seiten haben wir für euch die Highlights aus den vergangenen Dekaden zusammengestellt.

 

Viel Spaß beim Stöbern durch das Skurrilitätenkabinett!

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • JohnnyT

    Arnie und Cage sind einfach over the top! Mega!
    Edit: vor allem um so ne Uhrzeit, ziehn die Spots echt gut!

  • Gueri1la

    Was die deutschen Werbespots an Langeweile aufbieten, das wird in Japan einfach durch Wahnsinn ersetzt. Ich weiß nicht, was schlimmer ist :D

  • Chris Cartman

    Einfach herrlich. Traumhaftes Special. Bitte erstellt daraus ne eigene Kategorie. Davon kann man garnicht genug bekommen. Danke Filmstarts !

  • Jimmy V.

    Ich habe mir nicht alle angeschaut, das wurde mir dann wirklich zu irre. Aber Nicolas Cage ist wirklich der Hammer.

  • M. Schubert

    George Lucas Spots sind wohl die Langweiligsten....

  • mrmayhem

    ist zwar kein hollywoodstar, aber die spots von pierluigi collina sind auch sehr lustig:

Kino-Nachrichten
Hintergrund: Wie viel Militär-Propaganda steckt in "Pitch Perfect 3"?
Hintergrund: Wie viel Militär-Propaganda steckt in "Pitch Perfect 3"?
Tweet  
 
Was macht eigentlich… Evanna Lynch alias Luna Lovegood aus den "Harry Potter"-Filmen?
Was macht eigentlich… Evanna Lynch alias Luna Lovegood aus den "Harry Potter"-Filmen?
Tweet  
 
FILMSTARTS-Interview mit Lily James zu "Die dunkelste Stunde": "Ich war geschockt von Gary Oldman!"
FILMSTARTS-Interview mit Lily James zu "Die dunkelste Stunde": "Ich war geschockt von Gary Oldman!"
Tweet  
 
Mit dem Coen-Brüder-Klassiker "O Brother, Where Art Thou?": Die TV-Tipps für Samstag, 20. Januar 2018
Mit dem Coen-Brüder-Klassiker "O Brother, Where Art Thou?": Die TV-Tipps für Samstag, 20. Januar 2018
Tweet  
 
"Detective Pikachu": Oscarnominierter "Godzilla"-Star Ken Watanabe wird in "Pokémon"-Realfilm ermitteln
"Detective Pikachu": Oscarnominierter "Godzilla"-Star Ken Watanabe wird in "Pokémon"-Realfilm ermitteln
Tweet  
 
"The Sword In The Stone": "28 Weeks Later"-Regisseur soll Realverfilmung von "Die Hexe und der Zauberer" machen
"The Sword In The Stone": "28 Weeks Later"-Regisseur soll Realverfilmung von "Die Hexe und der Zauberer" machen
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust

    Von James Foley

    Trailer
  2. Criminal Squad
  3. Die kleine Hexe
  4. Wunder
  5. Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone
  6. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  7. Fast & Furious 9
  8. Avengers 3: Infinity War
  9. Red Sparrow
  10. Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
Weitere kommende Top-Filme