"Total Recall": Meisterwerke der trügerischen Erinnerungen
von Matthias Kaumanns (Mitarbeit: Carsten Baumgardt) ▪ Donnerstag, 9. August 2012 - 22:00

Bereits 22 Jahre sind vergangen, seitdem Arnold Schwarzenegger seine legendäre Hetzjagd über den Mars gestartet hat. Für Hollywood Grund genug, den Staub von Paul Verhoevens Meisterwerk zu pusten und ein Remake (Kinostart: 23. August) zu produzieren. Für FILMSTARTS die Chance, euch die totale Erinnerung zu bringen. In diesem Special präsentieren wir euch neben "Total Recall" sieben weitere grandiose Filme, die meisterhaft mit dem Motiv der trügerischen Erinnerung spielen.

Zurück Nächste
1 / 9

 

FILMSTARTS präsentiert zum Kinostart von "Total Recall" am 23. August:

Meisterwerke der trügerische Erinnerungen

 

Spektakulär ist nicht nur das stolze 140-Millionen-Dollar-Budget von Len Wisemans Neuauflage des Arnold-Schwarzenegger-Klassikers. Auch die Besetzung des Science-Fiction-Actioners „Total Recall“ fällt mit Stars wie Colin Farrell, Kate Beckinsale, Jessica Biel und „Breaking Bad“-Ikone Bryan Cranston ebenso exquisit aus wie das grandiose Set-Design des dieses Mal komplett auf der Erde angesiedelten Films.

 

Der neue „Total Recall“ spielt ebenso wie das Original in der Zukunft, allerdings dienen diesmal die fiktiven Staaten Euromerica und New Shanghai als zentrale Handlungsorte. Den einfachen Arbeiter Douglas Quaid (Colin Farrell) treibt es in die Fänge der mysteriösen Firma Rekall, die ihre Kunden in „Gedankenausflügen“ auf eine Flucht aus ihrem langweiligen Leben schickt. Doch dann findet sich Douglas plötzlich inmitten einer Verschwörung wieder und gerät als angeblicher Superspion zwischen die Fronten. Er schließt sich mit der Rebellin Melina (Jessica Biel) zusammen, um das totalitäre Regime des Kanzlers Cohaagen (Bryan Cranston) zu Fall zu bringen. Die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwimmen…

 

Len Wisemans Verfilmung der kultigen Science-Fiction-Vorlage von Philip K. Dick („Blade Runner“) strotzt zwar nur so vor bombastischen Schauwerten, aber im Kern der Geschichte geht es um trügerische Erinnerungen, die den Helden Douglas Quaid in den Wahnsinn zu treiben drohen. Was ist Wahrheit? Was Traum? Was Erinnerung? Trügt der Schein oder scheint die Wahrheit nur vergraben?

 

Das ambitionierte Unterfangen von Len Wiseman, dem klassischen Stoff einen modernen Anstrich zu verleihen, ist für FILMSTARTS Anlass genug, um die Filmgeschichte nach thematisch ähnlichen Filmen zu durchforsten: Wir präsentieren euch zusätzlich zu „Total Recall“ sieben weitere Meisterwerke, die virtuos mit den Erinnerungen ihrer Protagonisten spielen und das Publikum so vor faszinierende Rätsel stellen. Aber bevor ihr euch nun durch unsere Top-Referenzen klickt, haben wir für euch noch den aktuellen Trailer zu „Total Recall“, der in Deutschland ab dem 23. August im Kino zu sehen sein wird:

 

 

Übrigens: Wir haben uns in diesem Fall bewusst gegen eine wertende Reihung der meisterhaften Filme entschieden, weil es vielmehr um den gemeinsamen Aspekt geht - immer stehen Erinnerungen im Zentrum und denen kann man ebenso wenig trauen wie der persönlichen Wahrnehmung, die jeder individuell anders empfindet. Das soll euch aber nicht davon abhalten, eure Favoriten zu nennen und von ihnen zu schwärmen.

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • whoever

    sehr schönes special. erinnerung, realität, simulierte realität, wahrnehmung und so weiter sind wohl (mMn) DAS wichtigste thema des films...insbesondere deswegen, weil das medium und seine rezeption schon selbst teil des themas sind. eine tolle kleine auswahl an filmen übrigens! natürlich gäbe es noch zig andere. ein prof von mir hat mal gesagt: jeder film erzählt auch immer vom filme-machen und ich glaube in gewissem maße hat er damit recht.

  • Artemis187

    Geht es in "Synecdoche, New York" nicht letztendlich auch um Erinnerungen? Ansonsten sehr schönes Special und ich finds gut, dass ihr bewusst auf eine wertende Reihenfolge verzichtet habt. Mein Favorit wäre "Eternal Sunshine of the Spotless Mind", weil ich einfach ein Fan von Kaufmans Werken bin und mit diesem Film als Mann die perfekte Antwort auf die Frage habe, was mein Lieblings-Liebesfilm sei :D

  • DerEinevomDorf

    Tolles Special, das noch um etliche weitere Beispiele ergänzt werden kann. :) "Triangle" kann ich z.B. empfehlen.

Kino-Nachrichten
Diese Woche neu auf Netflix: Sequel zu Kult-Komödie und True-Crime-Nachschub
Diese Woche neu auf Netflix: Sequel zu Kult-Komödie und True-Crime-Nachschub
Tweet  
 
"Das Leben der Anderen" als Spionage-Komödie: Trailer zu "Moskau einfach!"
"Das Leben der Anderen" als Spionage-Komödie: Trailer zu "Moskau einfach!"
Tweet  
 
"Ballon": So detailverliebt hat Michael Bully Herbig die wahre Flucht-Geschichte umgesetzt
"Ballon": So detailverliebt hat Michael Bully Herbig die wahre Flucht-Geschichte umgesetzt
Tweet  
 
Nach "Thor 3" wird es romantisch: So geht es in "Thor 4" weiter
Nach "Thor 3" wird es romantisch: So geht es in "Thor 4" weiter
Tweet  
 
Neu bei Netflix: Ein knallhartes Thriller-Highlight mit "Joker"-Star Joaquin Phoenix
Neu bei Netflix: Ein knallhartes Thriller-Highlight mit "Joker"-Star Joaquin Phoenix
Tweet  
 
Tausende DVDs und Blu-rays im Angebot: Mit diesen Amazon-Aktionen könnt ihr derzeit richtig sparen
Tausende DVDs und Blu-rays im Angebot: Mit diesen Amazon-Aktionen könnt ihr derzeit richtig sparen
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Black Panther 2

    Von Ryan Coogler

    Trailer
  2. Avatar 2
  3. Jim Knopf und die Wilde 13
  4. Gott, du kannst ein Arsch sein!
  5. Dune
  6. Enfant Terrible
  7. James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
  8. Die Croods - Alles auf Anfang
  9. Wonder Woman 1984
  10. The Trial Of The Chicago 7
Weitere kommende Top-Filme