Die FILMSTARTS-Kinotipps (9. bis 15. August)
von Carsten Baumgardt ▪ Donnerstag, 9. August 2012 - 00:00

Wir bieten euch einen kompakten Überblick: Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-7-Tipps der sehenswerten Filme, die noch immer in den Kinos laufen.

Zurück Nächste
1 / 2

 

Film der Woche: "Prometheus - Dunkle Zeichen"

 

Darum geht's: Im Jahr 2089 entdecken die Wissenschaftler Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und Charlie Holloway (Logan Marshall-Green) das letzte fehlende Puzzlestück: Rund um den Erdball haben die Forscher übereinstimmende Höhlenmalereien eines fernen Sternenbildes entdeckt, die sie als Einladung einer höherentwickelten Alien/Götter-Rasse deuten. Vier Jahre später befindet sich das Raumschiff Prometheus auf einer Forschungsmission zu einem erdähnlichen Planeten innerhalb eben jenes Sternenbildes, um den Ursprung der Menschheit zu erforschen.

 

FILMSTARTS-Meinung: „Prometheus" ist ein spektakuläres Science-Fiction-Horror-Spektakel in berauschenden Bombast-Bildern, das seinem eigenen Anspruch, mehr als „nur" ein Sommer-Blockbuster zu sein, nicht immer gerecht wird - dafür entschädigt Michael Fassbender mit einer brillanten Leistung als  undurchschaubarer Android David.

 

Trailer anschauen / Kino finden / Ausführliche FILMSTARTS-Kritik

 

 

 

"Familientreffen mit Hindernissen"

 

Darum geht's: Auf einer stressigen Zugfahrt mit Ehemann und Kindern erinnert sich Albertine (Karin Viard) zurück an den Sommer 1979 – insbesondere an den 67. Geburtstag ihrer Großmutter (Bernadette Lafont), zu dem sie ihre Eltern Anna (Julie Delpy) und Jean (Eric Elmosnino) begleitete. Damals kamen alle Familienmitglieder samt Onkeln, Tanten, Cousins und Cousinen aus ganz Frankreich angereist, um an der malerischen Atlantikküste ein fröhliches Miteinander zu feiern. Es war das Wochenende, an dem der US-amerikanische Satellit „Skylab" irgendwo in der Bretagne abstürzen sollte...

 

FILMSTARTS-Meinung: Julie Delpys beschwingte Komödie ist mit einem gelungenen Balanceakt zwischen warmem Humor und ernsten Zwischentönen ein wunderbares Gegenmittel zum lautstark polternden Hollywood-Sommerkino..

 

Trailer anschauen / Kino finden / Ausführliche FILMSTARTS-Kritik

 

 

 

"Jeff, der noch zu Hause lebt"

 

Darum geht's: Viel passiert nicht im Leben des ständig zugekifften 30-jährigen Tagediebs Jeff (Jason Segel). Seit er denken kann, hütet er den Keller im Haus seiner ausgebrannten Mutter Sharon (Susan Sarandon). Ihr anderer Sohn Pat (Ed Helms) ist indes auch kein leichter Fall. Der schnöselige Workaholic hat längst vergessen, dass das Leben auch jenseits von Porsche-Käufen noch Spaß machen kann und nicht nur aus Maloche bestehen muss. Als Jeff jedoch versucht, seine bekiffte Sinnsuche mit einem Gang zum Baumarkt zu kombinieren, kommt Bewegung in den grauen Alltag.

 

FILMSTARTS-Meinung: Mit sympathischer Verpeiltheit und entspannter Verweigerungshaltung dem Ernst des Lebens gegenüber erobert „Jeff, der noch zu Hause lebt" die Herzen des Publikums. Dass er gelegentlich dann doch arg gemütlich durchs Leben schlappt, sieht man ihm gerne nach.

 

Trailer anschauen / Kino finden / Ausführliche FILMSTARTS-Kritik

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

Die beliebtesten Trailer
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
Neue Zauberschule: Das wissen wir über "Phantastische Tierwesen 3"
Neue Zauberschule: Das wissen wir über "Phantastische Tierwesen 3"
Tweet  
 
Mehr als 50 Meisterwerke! Das sind die besten Filme bei Amazon Prime Video
Mehr als 50 Meisterwerke! Das sind die besten Filme bei Amazon Prime Video
Tweet  
 
"Terminator: Dark Fate": Die besten Easter-Eggs!
"Terminator: Dark Fate": Die besten Easter-Eggs!
Tweet  
 
Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
Tweet  
 
Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
Tweet  
 
Mega-Comeback für Nicolas Cage: Er spielt Nicolas Cage in einem abgefahrenen Meta-Thriller
Mega-Comeback für Nicolas Cage: Er spielt Nicolas Cage in einem abgefahrenen Meta-Thriller
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Hustlers

    Von Lorene Scafaria

    Trailer
  2. Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
  3. Sonic The Hedgehog
  4. Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen
  5. Die Känguru-Chroniken
  6. Jumanji 2: The Next Level
  7. Fantasy Island
  8. SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung
  9. Avatar 2
  10. James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
Weitere kommende Top-Filme