2012: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure

von Carsten Baumgardt, Björn Becher, Sebastian Gerdshikow, Annemarie Havran, Maren Koetsier, Christoph Petersen und Andreas Staben (Mitarbeit: Julius Vietzen) ▪ Sonntag, 6. Januar 2013 - 00:00

Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch auch diesmal wieder die gesammelten Top Tens der FILMSTARTS-Redakteure - dabei gibt es eine Reihe von Übereinstimmungen, aber auch ein paar Filme, die selbst die Mit-Redakteure überrascht haben. Aber urteilt selbst!

Zurück Nächste
1 / 70

 

Platz 10: "Winterdieb"

(Ursula Meier, Frankreich/Schweiz 2012)

 

Das ungewöhnlichste Duo des Jahres: Das sind zweifellos der junge Kacey Mottet Klein und Léa Seydoux, die sich als Bruder und Schwester (jedenfalls anfänglich) in den Schweizer Alpen mit abgebrühter Kleinkriminalität durchschlagen. Ursula Meiers bewegendes Drama wirkt unglaublich lebensecht und berührend, ohne sentimental oder gar kitschig zu werden. Wenn hier Ober- auf Unterschicht prallt, ist das nicht pfiffig-witzig, sondern im Kern bitter, aber nicht ohne Hoffnungsschimmer auf Besserung – und noch dazu überragend gespielt, speziell von Klein, nicht minder aber von Seydoux.

 

Zurück Nächste
Kommentare einblenden

Kommentare

  • ChiliPalmer

    Nicht einmal der Hobbit dabei, aber Schund a la Resident Evil, geschweige denn Jack Jill ... Da kann ich verstehen warum der Hobbit bei euch unten durch ist... Und wo bleibt Skyfall, den habt ihr ja hoch und heilig gelobt??? Die gefühlten letzten 20 bis 30 Kritiken zu den "großen" Filmen waren iwie nicht kompatibel mit meiner eigenen Bewertung... Im Jahr davor, konnte ich alle Kritiken nachvollziehen... Ich glaube es wird Zeit für mich weiter zu ziehen...

  • Leo St?hl

    Meine Jahres Top Ten 2012:

    1) Drive
    2) Shame
    3) Cabin in the Wood
    4) Moonrise Kingdom
    5) Midnight in Paris
    6) Ted
    7) Descendants / Young Adult
    8) We need to talk about Kevin
    9) Ziemlich beste Freunde
    10) Project X

  • Erik Dobler

    Na ja keiner davon hat mir wirklich gefallen... nicht einer... eurer Top Ten ist öde und längweilig.
    So wie das Filmjahr 2012 auch war - öde und langweilig

  • alexru

    Ist echt interessant zu sehen, welche Filme hier dabei sind. Wäre cool wenn auch ma die User ihre Top Ten 2012 hier posten.
    Das ist meine:

    10) Drive
    9) Verblendung
    8) Warrior
    7) Ted
    6) Life of Pi
    5) Skyfall
    4) Looper
    3) The Avengers
    2) Ziemlich beste Freunde
    1) The Dark Knight Rises

  • AlfredHitzkopf

    Dass Skyfall komplett fehlt, überrascht mich auch. Wird Zeit für die Autoren-Top-Ten ;-)

  • niman7

    Wow ihr habt aber ziemlich unterschiedliche Geschmäcker? Wo bleibt die liste von der wunderschönen Nurcu? Achja, danke für die tolle Liste. War wirklich interessant durch zublättern.

  • Martin M.

    @ Leo - Midnight in Paris war aber 2011

  • Marsellus Wallace

    Interessante Listen, aber dieser Jack and Jill Hype ist für mich nicht nachvollziehbar. Meine Top 10:

    1. Drive
    2. 7 Psychos
    3. Skyfall
    4. The Cabin in the Woods
    5. Killing them softly
    6. Looper
    7. Verblendung
    8. The Grey
    9. Savages
    10. The Dark Knight Rises

  • Dennis T.

    10) Skyfall
    9) Argo
    8) Ziemlich beste Freunde
    7) Chronicle
    6) Seven Psychopaths
    5) The Avengers
    4) Verblendung
    3) Warrior
    2) Moonrise Kingdom
    1) Drive

  • Maxeirl

    "Da tut mir die arme Sau jetzt schon leid, die irgendwann von geldgierigen Produzenten dazu gebracht wird, mit „Batman“ weiterzumachen."

    Ich wundere mich bei Filmstarts immer wieder über solche Sätze.

    Eine Firma ist also geldgierig wenn sie Profit machen will? Ist das nicht der Sinn jeder Arbeit?

    Seien Sie froh, dass es diese Menschen gibt, sonst würde Ihr Job auch nicht existieren Herr Gerdshikow.

  • Schnafffan

    Interessante Listen. Freue mich riesig, dass "The Raid" und "The Cabin in the Woods" soviel Gegenliebe erfahren haben wie von mir.
    Und die insgesamt durchaus gute Gewichtung in den Listen zwischen Arthouse, Genre- und Mainstreamfilm sprechen nicht nur für einen realtiv ausgeglichenen Geschmack der Redakteure, sondern auch, um das mal GANZ DEUTLICH zu sagen, für ein großartiges Kinojahr 2012!!!!!!!!
    Im Blockbusterbereich war ich zwar nach den vielen Riesenfavoriten, die fast alle ("The Avengers", "Prometheus", "TDKR", "Der Hobbit" und "Skyfall" (übrigens mein persönlicher hauchdünner Liebling unter selbigen)) ziemlich gut, aber auch keine Meisterwerke waren, ein bisschen ernüchtert, dafür gibts im Genrebereich drei potenzielle Klassiker ("Drive", "The Raid", "Cabin in the Woods") und im Kunstfilmbereich ein ganzes Arsenal brillianter Filme zu verzeichnen.
    2013 wird es wahnsinnig schwer haben, da mitzuhalten!

  • Schnafffan

    So, und jetzt noch meine eigene Top Ten 2012 =)

    1. "Drive"

    2. "Guilty of Romance"

    3. "Faust"

    4. "Liebe"

    5. "Attenberg"

    6. "Barbara"

    7. "Take Shelter"

    8. "Oh Boy"

    9. "The Cabin In The Woods"

    10. "The Raid"

  • Weltenkind

    Top 10 2012
    01. Dame König As Spion (Thomas Alfredson)
    02. Das Turiner Pferd (Béla Tarr)
    03. Vielleicht lieber Morgen (Stephen Chbosky)
    04. The Innkeepers (Ti West)
    05. Liebe (Michael Haneke)
    06. Pieta (Kim Ki-Duk)
    07. Life of Pi (Ang Lee)
    08. Cosmopolis (David Cronenberg)
    09. Shame (Steve McQueen)
    10. We Need To Talk About Kevin (Lynne Ramsay)

    Entgegen meiner Erwartungen sind die Listen doch nicht ganz so Konsense ausgefallen, wie ich dachte. Verbesserungswürdig sind sie dennoch.

  • DerEinevomDorf

    Auch, wenn jeder eine eigene Meinung haben darf: DANKE, dass ihr "Ziemlich beste Freunde" nicht aufgelistet habt. Meiner Meinung nach nicht mehr als eine (nur) gute Komödie.

    @Schnafffan: Endlich jemand, der meine Meinung zum Kinojahr 2012 teilt. :)

    In meiner Liste steht "Drive" klar auf der 1. Einige andere (Looper, We need to talk about Kevin, The Raid, Warrior, Argo, Killing Them Softly, Dame König As Spion) habe ich leider noch nicht gesehen, weshalb die Plätze darunter leer bleiben (dabei wären aber mit Sicherheit:
    - The Dark Knight Rises
    - Verblendung
    - Prometheus
    - Skyfall
    - Der Hobbit )

  • mercedesjan

    Ich schließ mich hier mal an mit meiner Top 10 ;)
    1. Drive
    2. The Dark Knight Rises
    3. Der Hobbit
    4. The Avengers
    5. Ziemlich beste Freunde
    6. Warrior
    7. Life of Pi
    8. Verblendung
    9. Hugo Cabret
    10. Merida

    Gibt aber auch noch den ein oder anderen Film den ich noch sehen muss^^ (Argo, Ralph Reichts, Killing them Softly usw.)

  • Janos V.

    2012 war kein schlechtes Kinojahr, aber eben auch kein überragendes. Ein Meisterwerk war meiner Meinung nach nicht dabei, obwohl die Voraussetzungen (mit TDKR, Avengers, Skyfall, Hobbit, Prometheus etc.) eigentlich echt gut waren. Hoffen wir auf 2013...

    1. The Dark Knight Rises
    2. Looper
    3. The Cabin in the Woods
    4. Skyfall
    5. Verblendung
    6. Argo
    7. Cloud Atlas
    8. The Avengers
    9. Life of Pi
    10. Prometheus

    Habe "Drive" zugegebenermaßen noch nicht gesehen... werde dieses Versäumnis schnellstmöglich nachholen. Und dass "Skyfall" tatsächlich überhaupt nicht erwähnt wurde (stattdessen aber u.a. "Resident Evil" usw.) wundert mich allerdings auch etwas...

    @niman7, deine Liste würde mich interessieren?

  • FrancisMcJoe

    Als ehemalige Praktikantin schmeiss ich auch mal meine Liste dazu - die besteht aber leider nur aus acht Platzierungen, da ich so einige Filme einfach noch nicht sehen konnte (wie z.B. Prometheus, Brave, Cloud Atlas, Argo, Killing Them Softly, Skyfall, The Raid, Dredd usw.). Ansonsten gilt natürlich das Erscheinungsjahr in Deutschland, auch wenn ich zwei davon schon letztes Jahr sehen konnte:

    1. Moonrise Kingdom (... weil es an diesem einfach überhaupt nix zu meckern gab und ich ihn höchstwahrscheinlich noch einige weitere Male sehen werde!)
    2. We Need To Talk About Kevin (... weil dieser Film herrlich viel Diskussionsfläche um die Frage Erziehung hervorbringt.)
    3. Life Of Pi (... weil es einfach astreines und wunderschönes Kino war - dafür werden Filme gemacht. :))
    4. Tinker Tailor Soldier Spy (... weil er hochspannend, stilsicher und mit tollen schauspielerischen Leistungen wie der von Mark Strong gespickt war.)
    5. Der Hobbit - An Unexpected Journey (... weil ich bestens unterhalten wurde und es gab Mittelerde pur - mehr gibt es da nicht zu sagen.)
    6. Drive (... weil er ein durch und durch cooler Film war - steht eher weit hinten, da es mir doch ein wenig zu sehr style over substance war und dem Hype nicht ganz so sehr gerecht wurde.)
    7. Verblendung (... weil der mutige Fincher es nach so kurzer Zeit nach Erscheinen des schwedischen Originals geschafft hat, dieses meiner Meinung nach zu toppen.)
    8. The Cabin In The Woods (... weil auch der Film von vorn bis hinten Spaß gemacht hat und ordentlich mit Horror-Klischees aufräumen konnte.)

    Andere sehr gute Filme wie "The Amazing Spider-Man" oder "Young Adult" haben es nicht in die unvollständige Liste geschafft, weil sie zwar kurzweilig, aber nicht ganz so sehr mitreißend waren wie die anderen. Schlechtester Film des Jahres war aber ganz klar mit Abstand "The Dark Knight Rises".

  • Bjoerg

    meine Top 10 der Filme, die ich 2012 gesehen habe:

    1. Avengers
    2. Der Hobbit
    3. Hunger Games
    4. Silver Linings
    5. Life of Pi
    6. Cabin in the Woods
    7. 50/50
    8. Looper
    9. 21 Jump Street
    10. Vielleicht lieber morgen

    (Filme wie 'Dame, König, As, Spion', 'Drive' und 'Shame' habe ich schon 2011 gesehen, daher sind diese hier nicht aufgelistet. 'Silver Linings' durfte ich im Dezember sehen, weshalb er noch in die Top 10 gerutscht ist;-) )

  • DerEinevomDorf

    @Bjoerg: "Silver Linings" hätte ich auf jeden Fall auch mit reingenommen, wenn ich ihn 2012 gesehen hätte. Der war wirklich klasse!

  • Don Draper

    Top 10 - 2012

    1. Hugo Cabret
    2. Drive
    3. The Dark Knight Rises
    4. The Descendants
    5. Verblendung
    6. Skyfall
    7. The Avengers / Loopers
    8. Moneyball
    9. The Cabin in the Woods
    10. The Artist

    Nicht gesehende Filme: Killing them Softly, Matha Marcy May Marlene, Der Hobbit, Life of Pi, Cloud Atlas, Argo.

  • Gandalf

    Das weder Hugo Cabret noch Skyfall noch der Hobbit in einer eurer Listen zu finden ist erstaunt mich auch ein wenig. Es ist aber auch schwer aus einem eigentlich sehr gutem Filmjahr seine Top Ten auszuwählen. Meine wäre, ohne direkte Wertigkeit in der Reihenfolge:

    Verblendung - Weil es Fincher war und er mir besser als das Original gefiel

    The Muppets - Weil der Film einfach gute Laune macht und tolle Songs bot

    Hugo Cabret - Einfach märchenhaft und mit dem besten Einsatz der 3D - Technik den ich bis dahin gesehen habe

    The Avengers - Weil Joss Whedon es einfach geschafft hat alles richtig zu machen und sich selbst treu zu bleiben

    The Dark Knight Rises - Weil es ein insgesamt gelungener Abschluss der Trilogie war und mir vorher klar war das er TDK nicht toppen können würde

    Moonrise Kingdom - Weil die beiden Kinderstars den großen die Show stahlen und eine herrlich schräge aber auch anrührende Geschichte erzählt wurde

    Skyfall - Weil es der beste Bond seit langem war

    Pitch Perfect - Weil ich oft und viel lachen konnte und der Film einfach Spaß macht

    Looper - Bruce Willis, Joseph Gordon-Lewitt, Sci-Fi, Action, eine gute Story, was will man mehr

    The Hobbit - Weil Mittelerde zurück ist und die Vorfreude auf die weiteren Teile beinahe so groß wie bei HDR ist

    Und viel zu viele habe ich auch noch gar nicht gesehen. Freitag ist hoffentlich Life of Pi dran.

  • Borsti

    Meine Top 10 2012:

    1) Warrior
    2) Killer Joe
    3) Ziemlich beste Freunde
    4) 7 Psychos
    5) The Avengers
    6) The Hobbit
    7) The Cabin in the Woods
    8) Cloud Atlas
    9) The Raid
    10) Moneyball

  • emmerich6

    Schon etwas merkwürdig, dass Skyfall fehlt.
    Hier meine Top 10:
    1.TDKR-Ein Meisterwerk absolut würdiger Abschluss von Nolans Trilogie. Auch wenn man darüber streiten kann, für mich hat Nolan TDK übertroffen. Der Film ist episch, emotional, tiefsinnig, dazu tolle Action. Sein emotionalster Film. Allein dafür hat Nolan den Oscar verdient.
    2.Gefährten- auch wenn das Ende zu kitschig geraten ist ein wikrlich hochemotionaler berührender Film.
    3.Liebe-Michael Haneke versteht es einfach bewegende Filme zu machen.
    4.Life of Pi- Hätte nicht gedacht, dass dieser Film so gefühlvoll und beeidnruckend inszeniert ist und mich die Story so sehr packt.
    5.Skyfall-der beste Bond aller Zeiten
    6.Tinker Tailor Soldier Spy-Toller Thriller
    7. Cloud Atlas-ein wirklich bildgewaltiges Epos, mit einer schönen Verbindung der Storylines.
    8.Descendents-endlich mal ein Film bei dem mir George Clooney in seiner Rolle wirklich gefällt, tue mich sonst schwer mit ihm.
    9.Argo-guter Politthriller, besonders Alan Arkin und John Goodman sind sehenswert.
    10. Avengers-Bietet tolle Unterhaltung, führt die Superhelden klasse zusammen.

  • VisitorQ

    Top10:

    01 Chronicle
    02 We Need To Talk About Kevin
    03 The Cabin In The Woods
    04 Hugo Cabret
    05 Die Haut in der ich wohne
    06 Sleep Tight
    07 Premium Rush
    08 Rabies
    09 Killer Joe
    10 Holy Motors

    honorable mentions:
    Sound Of My Voice, The Raid, Kill List, Sinister, The Shrine, Twixt

  • Stefan L.

    Interessante Toplisten der Filmstarts-Redakteure. Manches davon kann ich aber beim besten Willen nicht nachvollziehen. Das trifft auf etwaige Kommentare der User ebenfalls zu. Aber die Sicht auf die Filmkunst ist ja bekanntlich subjektiv. Hier noch meine Top 10 des letzten Jahres.

    Take Shelter
    Drive
    Beasts of the Southern Wild
    The Girl with the Dragon Tattoo
    Warrior
    Tinker, Tailor, Soldior, Spy
    Argo
    Moonrise Kingdom
    The Cabin in the Woods
    Killer Joe

  • niman7

    @Janos V: Ich überlege schon seit Tagen was meine Top 10 ist aber das ist schwer. Es gab sehr viele gute Filme dieses Jahr. Wieso interessiert dich ausgerechnet meine Liste?

  • Trevor Reznik

    10.: Moonrise Kingdom
    09.: Argo
    08.: Verblendung (US)
    07.: The Dark Knight Rises
    06.: End of watch / Warrior
    05.: Headhunters
    04.: Shame
    03.: Maniac
    02.: Killing Them Softly
    01.: Drive

  • niman7

    Lustig, dass keiner Spider-Man aufzählt?

  • PaddyBear

    Hab leider einige Filme nicht sehen können (sind aber schon als BD vorbestellt)

    Ob das jetzt wirklich meine Top 10 ist weiß ich nicht so wirklich aber die Filme haben mir jedenfalls gefallen.

    1. Hugo Cabret
    2. Drive
    3. Moonrise Kingdome
    4. Argo
    5. Life of Pi
    6. The Avengers
    7. We need to talk about Kevin
    8. Shame
    9. The Artist
    10. Skyfall

  • niman7

    Meine Liste ist leider sehr dünn da ich viele Filme wie Hugo Cabret, Killing them softly oder Moonrise Kingdom nicht gesehen hab.

    1.Life of Pi (unglaubliches Kinoerlebnis)
    2.Drive (1. schauen war ganz okay, 2. umwerfend)
    3.Chronicles (meine Überraschung des Jahres)
    4.Prometheus (pefekte Effekte auch wenn nicht so spannend wie es der Trailer versprach)
    5.Expandbles 2 (hammer die alte Truppe!)
    6.Premium Rush (sehr spassig)
    7.The Dark Knight Rises (kein würdiger Abschluss aber ein toller Bane)
    8.Qual der Wahl (geniale Satire über die Us-Wahl)
    9.Looper (interessante Story auch wenn er nur die erste hälfte so ist)
    10.Hüter des Lichts (tolles erlebnis)

  • Filmapostel

    Abwechslungsreiche Listen. Kombiniert kann ich mich sehr gut damit anfreunden. Der ein oder andere Film fehlt mir dort allerdings schon.

    Ich muss auch sagen, dass ich im letzten Jahre, besonders bei vielen Blockbustern, absolut nicht mit eurer Kritik übereinstimme (Skyfall, Looper, Prometheus etc.).

    Hier meine Top 10 (Direct-To-DVD mal mit eingeschlossen):

    10. J.Edgar
    9. The Avengers
    8. Moneyball
    7. The Dark Knight Rises
    6. Beasts of the Southern Wild
    5. Love - Angels & Airwaves
    4. Ziemlich beste Freunde
    3. The Hobbit
    2. Life of Pi

    1. Drive

    Mich wundert, dass tatsächlich so wenige Leute den Hobbit in ihrer Top 10 aufzählen, da er ja hier zumindest bei den Usern sehr viel besser abschneidet als bei der Redaktion...

  • Janos V.

    @niman7: weil du eines der aktivsten und kritischsten Mitglieder hier bist und mich deine Meinung interessiert, so einfach ist das ^^ stimme zwar häufig nicht mit dir überein (Life of Pi fand ich zum Beispiel eher berechnend als unglaublich), aber zum Diskutieren sind wir ja hier... und mir ging es sehr ähnlich wie dir, habe für meine Liste auch ein paar Tage gebraucht

  • niman7

    Sehr aktiv, ja :D Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht auf dieser tollen Seite bin. Schön, dass dich meine Meinung interessiert Janos. Ja, wir hatten unsere differenzen was zum Beispiel TDKR und vor allem aber Nolan angeht ;) Lustiger weiße, fand ich das Kinojahr 2012 toll aber nach gerade mal 15 Filmen war meine Liste schon voll und ich musste sie dann auch mit Filmen die ich gut aber nicht genial fand reintun :D

  • Riekelchen

    1. Moonrise Kingdom
    2. Drive
    3. Vielleicht lieber Morgen
    4. Der Hobbit
    5. Ziemlich beste Freunde
    6. Anna Karenina
    7. Looper
    8. 7 Psychos
    9. Oh Boy
    10. Silver Linings

  • Siegfried B.

    Schön, dass "Holy Motors" bei euch Beachtung findet! Hätte ich nicht erwartet.

    Meine Liste sieht so aus:

    1. Drive
    2. Liebe
    3. Das Turiner Pferd
    4. The Artist
    5. Faust
    6. Michael
    7. Moonrise Kingdom
    8. Holy Motors
    9. Pieta
    10. Shame
    11. Cosmopolis
    12. Beasts of the Southern Wild
    13. Once Upon a Time in Anatolia
    14. Hugo Cabret
    15. James Bond 007 - Skyfall
    16. In Ihrem Haus
    17. Der Junge mit dem Fahrrad
    18. Take Shelter
    19. Killing Them Softly
    20. Attenberg
    21. Tomboy
    22. Verblendung
    23. Life of Pi
    24. Martha Marcy May Marlene
    25. Dame König As Spion

  • Max H.

    1. Drive
    2. Hobbit
    3. Looper
    4. Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
    5. Beasts of the Southern Wild
    6. Ralph reichts
    7. Moonrise Kingdom
    8. Avengers
    9. Chronicle
    10. 7 Psychos

Kino-Nachrichten
Im deutschen Trailer zu "Love and Other Troubles" lässt "Lost"-Star Emilie de Ravin die Herzen zweier Männer höher schlagen
Im deutschen Trailer zu "Love and Other Troubles" lässt "Lost"-Star Emilie de Ravin die Herzen zweier Männer höher schlagen
Tweet  
 
"Flug 7500 - Sie sind nicht allein": Im deutschen Trailer zum Mystery-Horror mit Ryan Kwanten und Amy Smart bangen die Passagiere um ihr Leben
"Flug 7500 - Sie sind nicht allein": Im deutschen Trailer zum Mystery-Horror mit Ryan Kwanten und Amy Smart bangen die Passagiere um ihr Leben
Tweet  
 
"Tschick": Wolfgang Herrndorfs Erfolgsroman wird verfilmt
"Tschick": Wolfgang Herrndorfs Erfolgsroman wird verfilmt
Tweet  
 
"Bang Bang Baby": Erster Trailer zum Sci-Fi-Musical mit Jane Levy und Peter Stormare
"Bang Bang Baby": Erster Trailer zum Sci-Fi-Musical mit Jane Levy und Peter Stormare
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Erlöse uns von dem Bösen

    Von Scott Derrickson

    Trailer
  2. Sex Tape
  3. Hercules
  4. Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1
  5. Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
  6. Fifty Shades of Grey
  7. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
  8. Sin City 2: A Dame To Kill For
  9. Teenage Mutant Ninja Turtles
  10. Wenn ich bleibe
Weitere kommende Top-Filme