Die FILMSTARTS-Kinotipps (11. bis 17. April 2013)
von Carsten Baumgardt ▪ Mittwoch, 10. April 2013 - 00:00

Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-10-Tipps der sehenswerten Filme, die noch immer in den Kinos laufen.

Zurück Nächste
1 / 2

 

Film der Woche: "Ginger & Rosa"

 

Darum geht's: Ginger (Elle Fanning) und Rosa (Alice Englert) sind praktisch seit ihrer Geburt die besten Freundinnen. Nichts konnte sie bisher auseinanderbringen, weder ihre unterschiedlichen Lebensverhältnisse noch die Tatsache, dass Rosa die Schule verlassen musste. Letztlich hat sie das eine wie das andere nur noch stärker miteinander verbunden. Bei Ginger fand Rosa den Halt, den ihr Anoushka (Jodhi May), ihre alleinerziehende Mutter, nie geben konnte. Und für Ginger war Rosa immer auch eine Verbündete, mit der sie gemeinsam gegen Natalie (Christina Hendricks), ihre leicht neurotische, immer alles kontrollieren wollende Mutter, rebellieren konnte. Doch nun, im Herbst 1962, zeichnen sich erste Risse in ihrer Freundschaft ab.

 

FILMSTARTS-Meinung: Mit der von Erinnerungen an ihrer Jugend erfüllten Geschichte zweier Freundinnen hat Sally Potter einen herausragenden Film geschaffen. Sie beschwört nicht nur das London des Jahres 1962 mit einer geradezu sinnlichen Intensität herauf. In berauschenden, von einer enormen lyrischen Kraft erfüllten Bildern dringt sie zudem noch auf den Grund der conditio humana vor.

 

Trailer anschauen / Kino finden / FILMSTARTS-Kritik

 

 

 

"Oblivion"

 

Darum geht's: Im Jahr 2077 liegt die Erde in Schutt und Asche. Einen Krieg gegen außerirdische Invasoren hat die Menschheit zwar gewonnen, doch der Blaue Planet (und der Mond!) wurden dabei vollkommen zerstört. Während der Großteil der Bevölkerung inzwischen in einer Kolonie im All lebt, sind der Technikexperte Jack Harper (Tom Cruise) und seine Partnerin Victoria (Andrea Riseborough) in einem futuristischen Wolkenheim auf der Erde zurückgeblieben, um den störungsfreien Abtransport des lebenswichtigsten aller Rohstoffe zu gewährleisten: Wasser! Doch dann fällt plötzlich eine wunderschöne Frau namens Julia (Olga Kurylenko) in einer Raumkapsel vom Himmel, die mit ihrer bloßen Existenz alles in Frage stellt, was Jack jemals zu wissen glaubte…

 

FILMSTARTS-Meinung: „Tron: Legacy“-Mastermind Joseph Kosinski serviert mit seinem zweiten Film „Oblivion“ erneut einen einzigartig visionären, wenn auch bisweilen etwas unterkühlten Sci-Fi-Designrausch.

 

Trailer anschauen / Kino finden / FILMSTARTS-Kritik

 

 

 

"Mademoiselle Populaire"

 

Darum geht's: 1958: Die Zukunft der 21-jährigen Rose Pamphyle (Déborah François) scheint festzustehen – jedenfalls in den Augen ihres Vaters Jean (Frédéric Pierrot). Geht es nach dem alten Herrn, der in ihrem Heimatdorf in der Normandie einen Krämerladen betreibt, dann wird Rose den Sohn des örtlichen Automechanikers heiraten und anschließend ein beschauliches Leben als Haus- und Ehefrau führen. Doch die junge Dame hat andere Träume: Sie will Sekretärin werden und bewirbt sich im nächstgelegenen Städtchen in einem kleinen Versicherungsbüro.

 

FILMSTARTS-Meinung: „Mademoiselle Populaire" ist Gute-Laune-Kino auf die französische Art: ein charmant-nostalgischer Ausflug in die (Film-)Welt der 1950er- und 1960er Jahre mit einer zauberhaften Hauptdarstellerin und einer exotischen Sportart, die es in dieser Form nicht mehr gibt.

 

Trailer anschauen / Kino finden / FILMSTARTS-Kritik

 

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

Kino-Nachrichten
"Sonic" und "The Batman" sei Dank? Es geht voran mit der nächsten Kult-Game-Verfilmung
"Sonic" und "The Batman" sei Dank? Es geht voran mit der nächsten Kult-Game-Verfilmung
Tweet  
 
"1917": Warum mich der Kriegsfilm leider total kaltgelassen hat
"1917": Warum mich der Kriegsfilm leider total kaltgelassen hat
Tweet  
 
Neue Hoffnung für "Spawn" nach "Joker"-Erfolg: "Filme für Erwachsene sind jetzt sexy in Hollywood"
Neue Hoffnung für "Spawn" nach "Joker"-Erfolg: "Filme für Erwachsene sind jetzt sexy in Hollywood"
Tweet  
 
Das Beste an "Bad Boys For Life": Die Bescheidenheit von Will Smith!
Das Beste an "Bad Boys For Life": Die Bescheidenheit von Will Smith!
Tweet  
 
Endlich auf DVD und Blu-ray: Der beste Film der letzten zehn Jahre!
Endlich auf DVD und Blu-ray: Der beste Film der letzten zehn Jahre!
Tweet  
 
Die "Transformers"-Reihe scheint sich erledigt zu haben – was ist da los?
Die "Transformers"-Reihe scheint sich erledigt zu haben – was ist da los?
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben

    Von Cary Joji Fukunaga

    Trailer
  2. Countdown
  3. Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
  4. Little Women
  5. Enkel für Anfänger
  6. Sonic The Hedgehog
  7. Nightlife
  8. Morbius
  9. Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn
  10. The Gentlemen
Weitere kommende Top-Filme