Die große FILMSTARTS-Jahresvorschau 2014
von Christoph Petersen, Carsten Baumgardt, Micha Kunze, Martha Kausmann und Jan Pförtner ▪ Mittwoch, 18. Dezember 2013 - 00:00

Wir präsentieren euch die 100 Filme des kommenden Kinojahres, denen die FILMSTARTS-Redaktion am meisten entgegenfiebert - dazu gibt es neben einer knappen Inhaltsangabe jeweils auch eine kurze Begründung, warum wir uns gerade auf diesen Film freuen bzw. eine Zusammenfassung unserer Kritik, falls wir das Werk bereits gesehen haben.

Zurück Nächste
1 / 100

 

"Tarzan 3D"

(Reinhard Klooss, Startdatum: 20. Februar)

 

Darum geht's: Der junge Tarzan (Kellan Lutz), der mit richtigem Namen John Clayton lll. heißt, landet durch eine tragische Begebenheit als Waisenbaby im Dschungel. Dort entdeckt ihn eine Horde Affen, die das Menschenbaby bei sich aufnehmen, und es wie einen der ihren aufziehen. Nach vielen Jahren ohne jeglichen Kontakt zur restlichen Menschheit begegnet er im Dschungel als junger Erwachsener der überaus hübschen Jane Porter (Spencer Locke)…

 

Deshalb freuen wir uns drauf: „Tarzan“ wird Bayer! In den Münchner Bavaria Studios gedreht, leihen die Teeniestars Kellan Lutz („Twilight“) und Spencer Locke („Monster House“) Tarzan und Jane nicht nur die Stimmen, sondern sind durch ihre aufgezeichneten Bewegungen auch Grundlage der Animationen von Regisseur Reinhard Klooss („Konferenz der Tiere“). Mal sehen, welche Freiheiten sich ein animierter Tarzan im Jahr 2014 nimmt, um die jüngeren Zuschauer ins Kino zu locken.

 

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Skywalker

    Frohe Ostern erstmal!

    Sagt mal, kann man diese ganzen Specials nicht mal so anpassen, dass man nicht immer wenn man auf weiter klickt, danach erstmal hoch unter scrollen muss und es kann doch auch sicher die Zeit verkürzt werden, bis die nächste Seite aufploppt, oder wie?!

  • Janos V.

    Bei Platz 1 kann ich mich natürlich nur anschließen, ansonsten wirkt die Reihenfolge aber teilweise etwas beliebig, vor allem was die Kriterien für die Einstufung angeht (warum z.B. zählen die guten US-Kritiken für Lone Survivor als Pluspunkt, die unterirdischen für 47 Ronin aber nicht negativ?). Ist natürlich auch kein Wunder, wenn man gleich 100 Filme in so eine Liste packt, schätze mal 50 hätten es auch getan. Egal, auf jeden Fall ein guter Überblick!

  • ChiliPalmer

    Ich freue mich wahnsinnig auf die beiden McConaughey Filme, Interstellar sowieso weil Nolan (und Chastain ;)... Auf die beiden Bale Filme bin ich auch gespannt... Ich kann der Top10 eigentlich zustimmen... Außer Wes Andersons Film, der wird mit Sicherheit gut und Wes-like, aber sehen muss ich den nicht unbedingt... Den kann ich mir auch ausleihen...

  • Rex_Kramer

    Danke für die Liste. Allerdings wurde Fast & Furious 7 ja erst kürzlich auf 2015 verschoben.

    Edit: Tja, lesen und so...sorry.

  • Slevinho

    fast and furious 7 kommt erst 2015 in die Kinos, für mich fehlt in der Liste Jersey Boys, gone girl und exodus

  • Janos V.

    AAAH du hast recht... in den USA am 2.10., also hier in Deutschland auf jeden Fall auch noch 2014. Nehme an Filmstarts hat den tatsächlich vergessen :D

  • Zach Braff

    ooooh ja! das wird mal alle höchste zeit! freu mich zwar immer über die specials, mir vergeht aber spätestens nach dem 10ten hoch und runter gescrolle und geklicke die lust...

  • Diego81

    Arno, bist du es? Spaß beiseite. Eine Filmkritik wird von einem Redakteur verfasst, beim Special kommt eine Sammelmeinung der Redaktion zustande. Daher kommt es logischerweise zu Unterschieden zwischen der Bewertung/Kritik eines Filmes und dem hiesigen Ranking. Für mich gehört z. B. "Snowpiercer" klar unter die Top 10, aber offenbar sieht die Redaktion in Gänze das etwas anders. Das Special listet die Filme ja nicht nach deren professionieller Rezension, sondern nach der Erwartung/Vorfreude der Redaktion.

  • Diego81

    Liegt da der Weihnachtsbraten noch schwer im Magen oder versucht jemand Posts zu sammeln oder gar einfach nur zu Trollen? Wenn ich Kritik übe, ist es immer dienlich, Dinge KONKRET zu benennen und nicht pauschal irgendetwas zu verdammen. Aber hier: große Worte, keine Beispiele. Was sich allerdings KLAR belegen lässt, ist die Tatsache, dass deine Kritik inhaltsleer und mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern überzogen ist.

  • LuciusSeverus

    Wo ist Sweetwater??

  • emmerich6

    Cooles Special. War mir irgendwie klar, dass Nolans Film ganz oben steht. Ist auch bei mir der meist erwartetste Film des Jahres. Bevor ich mir die Top 10 so angeschaut hab, hab ich mir 5,6 Filme überlegt die aufjedenfall noch vorkommen sollten. Vier von denen waren vor den letzten 4 Plätzen noch offen. Ich war gespannt welcher vielleicht doch fehlt. Aber es waren zum Glück alle dabei. So solls sein.

  • Philipp H.

    Nummer eins konnte man gar nicht anders wählen, geh insgesamt konform mit eurer liste, hätte guardians of the galaxy nicht so weit oben erwartet, war da selbst erst skeptisch, freu mich aber jetzt sehr drauf....hätte vielleicht amazing spiderman 2 weiter oben platziert, fand dass der erste teil raimis trilogie weit hinter sich gelassen hat (los, steinigt mich ;))

  • Janos V.

    Bravo David! Du hast völlig recht, Filmstarts sollte seine Kritiken in Zukunft lieber so schreiben wie du es gerade vorgemacht hast: unbegründet, unangemessen, unqualifiziert. Top!

Kino-Nachrichten
"Crazy Rich" ändert mit seinem Erfolg die Spielregeln: Die Top-10 der US-Kinocharts
"Crazy Rich" ändert mit seinem Erfolg die Spielregeln: Die Top-10 der US-Kinocharts
Tweet  
 
Darum ist das Auto in "The Transporter Refueled" ein einziger Filmfehler
Darum ist das Auto in "The Transporter Refueled" ein einziger Filmfehler
Tweet  
 
Horror mit Shootingstars aus "Stranger Things" und "Split": Trailerpremiere zu "Das Geheimnis von Marrowbone"
Horror mit Shootingstars aus "Stranger Things" und "Split": Trailerpremiere zu "Das Geheimnis von Marrowbone"
Tweet  
 
Erster Trailer zum deutschen Dämonen-Horror "Luz"
Erster Trailer zum deutschen Dämonen-Horror "Luz"
Tweet  
 
Achtung, Hochspannung: Das sind die besten Thriller bei Netflix
Achtung, Hochspannung: Das sind die besten Thriller bei Netflix
Tweet  
 
Dämon beim Pornodreh: Trailer zum deutschen Low-Budget-Horror "Skin Creepers" mit Micaela Schäfer
Dämon beim Pornodreh: Trailer zum deutschen Low-Budget-Horror "Skin Creepers" mit Micaela Schäfer
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. The Nun

    Von Corin Hardy

    Trailer
  2. Die Abenteuer von Wolfsblut
  3. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
  4. Donbass
  5. Action Point
  6. Nur ein kleiner Gefallen
  7. Slender Man
  8. Gundermann
  9. Robin Hood
  10. 25 KM/H
Weitere kommende Top-Filme