Unter der Lupe: "Die Säulen der Erde" nach Ken Follett
von Björn Becher ▪ Montag, 26. Juli 2010 - 00:00

Mit der Mini-Serie „Die Säulen der Erde“ wird nach 20 Jahren Ken Folletts gleichnamiger Mega-Seller endlich verfilmt. Wir haben die Adaption, die am Wochenende ihre Premiere auf dem US-Sender Starz feierte und im Laufe des Jahres auch nach Deutschland kommen wird, für euch unter die Lupe genommen.

Zurück Nächste
1 / 4

Baumeister Tom Builder (Rufus Sewell) träumt vom Bau einer Kathedrale.


Im Jahr 1120 sinkt das Schiff mit dem Sohn von Englands König Henry I (Clive Wood) unter mysteriösen Umständen. Nun fehlt es an einem Thronfolger, sollte der alte König sterben. Der Klerus verspricht dem Neffen des Königs, Stephen (Tony Curran), ihm die Nachfolge zu verschaffen. Im Jahr 1138 kehrt der Mönch Philip (Matthew MacFadyen) in sein altes Kloster zurück, wo der alte Abt im Sterben liegt. Er will ihm noch ein Geheimnis über das Schiffsunglück von 1120 anvertrauten, doch Philip beachtet das letzte „Geschwätz“ eines senilen Mannes nicht. Der Baumeister Tom (Rufus Sewell) zieht mit seiner Familie auf der Suche nach Arbeit durch die Lande. Er träumt davon, eine große Kathedrale zu bauen. Zuerst muss er aber einige Schicksalsschläge einstecken und trifft auf die undurchsichtige Einsiedlerin Ellen (Natalia Wörner) und ihren schweigsamen Sohn Jack (Eddie Redmayne). Der König frohlockt unterdessen, dass seine Tochter Maud (Alison Pill) ihm einen Enkelsohn als potentiellen Nachfolger beschert. Er lässt seine Getreuen, darunter auch Stephen, seiner Tochter Treue schwören, sie nach seinem Tod zu unterstützen, bis ihr Sohn den Thron für sich beanspruchen kann. Kurz darauf stirbt der König. Stephen lässt sich sofort mit Unterstützung des sinisteren, auf einen Posten als Bischoff schielenden Waleran (Ian McShane) zum König krönen. Mit der Unterstützung des Edelmanns Bartholomew  (Donald Sutherland) und dessen schöner Tochter Aliena (Hayley Atwell) plant Maud, trotzdem den Thron zu besteigen. Ein Krieg wird ausbrechen, in dem Philip und Tom, deren Wege sich mittlerweile gekreuzt haben, zunehmend zwischen die Fronten geraten…

 

Mehr zum Inhalt von "Die Säulen der Erde (The Pillars of the Earth)" gibt es in unserem ausführlichen Episodenguide.

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • oiskin1969

    henry I war englands könig, nicht der von großbritannien
    und waleran krönt stefan nicht zum könig ^^

  • Björn Becher

    Hi,

    Danke für den Hinweis. Ist natürlich der König von England.

    Wegen der zweiten Anmerkung. Im Text steht ja nur "lässt sich sofort mit Unterstützung des sinisteren, auf einen Posten als Bischoff schielenden Waleran zum König krönen.", nicht aber, dass Waleran die Krönung vor nimmt. Dafür ist er zu diesem Zeitpunkt ja auch noch ein zu kleines Licht in der Kirche. Also kein Fehler, denn eine Unterstützerrolle hat er auf jeden Fall.

Top-Serien
Stranger Things

Mit Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard
Alle Trailer und Videos | Casting

Dark

Mit Louis Hofmann, Maja Schöne
Alle Trailer und Videos | Casting

Chernobyl

Mit Jared Harris, Stellan Skarsgård
Alle Trailer und Videos | Casting

Top-Serien