Berühmte Umbesetzungen 2
von Daniel Jacobs ▪ Mittwoch, 25. August 2010 - 00:00

Nach dem großen Erfolg im verganenen Jahr, präsentieren wir euch nun den zweiten Teil unserer Reihe "Berühmte Umbesetzungen". Angelina Jolie prügelt und läuft sich momentan durch den Blockbuster "Salt", und das obwohl ihre Rolle eigentlich für einen Mann geschrieben worden war. Auch diese 17 anderen Beispiele aus der Filmgeschichte zeigen einige interessante Casting-Entscheidungen.

Zurück Nächste
1 / 18

"Salt "
(Phillip Noyce , USA 2010)

 

Nach unserem Special "Berühmte Umbesetzungen" geht es nun mit Teil 2 weiter: Die von Angelina Jolie gespielte Evelyn Salt sollte ursprünglich Edwin heißen. Mit Tom Cruise hatte man sogar schon einen prominenten Schauspieler für den Part gefunden, doch als Jolie mitmachen wollte, bekam der weibliche Action-Star die Rolle. Die genauen Umstände für diese Änderung sind jedoch nebulös. Es wird vermutet, dass Cruise lieber "Knight And Day" drehen wollte, da Salt dem Charakter Ethan Hunt aus "Mission: Impossible" zu ähnlich sei. Andere behaupten jedoch, der Grund sei, dass der Name Jolie momentan einfach besser zieht und man somit gerne die Änderungen am Drehbuch vorgenommen hat.

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Björn Becher

    Zu O.J. Simpson als "Terminator" noch die Anekdote: James Cameron lehnte ihn ab, weil er der Meinung war, O.J. sei zu nett und beliebt und das Publikum kaufe ihm nie ab, ein Killer zu sein.

  • scorch

    kann mir nicht helfen, auf dem filmplakat sieht tom crusie aus wie chris o'donnell...

  • Harald L.

    Freddie Prinze Jr. als Spider-man? Ach, du Scheiße. Tobey Maguire war schon kein Glückstreffer, aber mit Freddie wäre es volkommen daneben gegangen, der Typ hat null Ausdruck. Naja die ersten beiden Teile waren sowieso Scheiße.
    Jim Carrey wieder rum hätte ich gerne in "Meine Braut, ihr Vater und ich" gesehen, wenigstens haben sie Julia Stiles nicht genommen.
    Und Nicolas Cage wäre als "Constantine" sicher gut gewessen, den mag ich sowieso lieber als Keanu Reeves.

  • choizz

    OMG wie hart ist das denn, bitte? Super geiler Beitrag! Ich lach mich weg! Ich muss auf Anhieb feststellen, dass mir die endgültigen Besetzungen doch stets besser gefallen als die hier aufgeführten! :-)

  • maessju

    tom selleck in indiana jones ist wirklich der knaller :)

  • Jack-ONeill

    wobei ich mir baldwin als kimble schon sehr gut vorstellen kann

  • Jack-ONeill

    und face off als großes aufeinandertreffen der action heroen zu inszenieren wäre durch john woo auch möglich gewesen

  • Elladan

    Ich bin doch froh, dass sich bei den Filmen nochmal umentschieden wurde... die Neubesetzungen sind meiner Meinung nach allesamt besser^^

  • MjK

    Absolute Highlights sind natürlich ganz klar Selleck als Indy und OJ als Terminator :-D ....so ein Schwachsinn, ein Glück, dass es anders kam...auch sämtliche anderen pro-Harrison-Ford-Entscheidungen waren bestimmt keine Fehler...
    wobei Kurt Russell sich auf dem SW-plakat nicht mal so schlecht macht ;-)
    Geniales Spezial auf jeden Fall mal wieder!

  • Gueri1la

    Bin am Kugeln :D
    OJ :D
    sehr gut geworden, im Gegensatz zum ersten Teil :>

  • JackValentine

    Hat Harrison Ford irische Vorfahren?
    Wie sonst hat er bloß soviel Glück gehabt. :)
    Aber in echt. Schwarzenegger und Stallone in Faceoff. Das wär schief gegangen.
    Hingegen. Clooney als Hancock könnt ich mir vorstellen. Aber dass der Film dadurch besser geworden wäre, glaub ich irgendwie auch nicht.

  • dynAdZ

    Hey cooles Special. O.J. Simpson als Terminator, zum Totlachen!

  • Saeglopur

    Gut dass alles anders gekommen ist. Das einzige was ich mir vorstellen hätte können wäre Kitman in Panic Room gewesen, da sie schauspielerisch auf gleichem Niveau wie Foster ist und zudem ihrer Filmtochter Kristen Stewart sogar ziemlich ähnlich gesehen hätte.

  • Rübezahl

    will smith bei matrix, - lustige idee, aber als pc nerd, wär der viel zu cool rüber gekomm...

Kino-Nachrichten
77 Minuten Action-Gemetzel ohne Schnitt: Im Trailer zu "Crazy Samurai Musashi" geht's ans Eingemachte
77 Minuten Action-Gemetzel ohne Schnitt: Im Trailer zu "Crazy Samurai Musashi" geht's ans Eingemachte
Tweet  
 
Diese Woche neu auf Netflix: "Jurassic World"-Nachschub, ein brutales Netflix-Original und Staffel 5 von "Riverdale"
Diese Woche neu auf Netflix: "Jurassic World"-Nachschub, ein brutales Netflix-Original und Staffel 5 von "Riverdale"
Tweet  
 
Zum Glück ist "Die Mumie" mit Tom Cruise gefloppt – sonst hätte es meinen Lieblingsfilm 2020 nicht gegeben
Zum Glück ist "Die Mumie" mit Tom Cruise gefloppt – sonst hätte es meinen Lieblingsfilm 2020 nicht gegeben
Tweet  
 
Der tragische Kampf einer Sängerin gegen die Regierung: Trailer zu "The United States vs. Billie Holiday"
Der tragische Kampf einer Sängerin gegen die Regierung: Trailer zu "The United States vs. Billie Holiday"
Tweet  
 
TV-Tipp: Heute Abend läuft eine DER 90er-Kult-Komödien – ein 5-Sterne-Meisterwerk
TV-Tipp: Heute Abend läuft eine DER 90er-Kult-Komödien – ein 5-Sterne-Meisterwerk
Tweet  
 
Ungewohnte Anfangszeit im TV: ProSieben hat heute Abend zur Primetime nur noch 30 Minuten für Johnny Depp übrig
Ungewohnte Anfangszeit im TV: ProSieben hat heute Abend zur Primetime nur noch 30 Minuten für Johnny Depp übrig
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Fast & Furious 9

    Von Justin Lin

    Trailer
  2. Avatar 2
  3. Spell
  4. Spider-Man 3
  5. Mortal Kombat
  6. The Tomorrow War
  7. Kaiserschmarrndrama
  8. Black Widow
  9. Top Gun 2: Maverick
  10. Proxima - Die Astronautin
Weitere kommende Top-Filme