Serienpiloten unter der Lupe: "Shameless"
von Roger Förster ▪ Montag, 10. Januar 2011 - 00:00

Am 9. Januar lief das heiß erwartete Remake der großartigen britischen Serie "Shameless" an. Wir haben die Pilotfolge unter die Lupe genommen.

Zurück Nächste
1 / 14

William H. Macy mit seinen Serienkindern in "Shameless"

 

"Shameless" ist das US-amerikanische Remake der gleichnamigen britischen Serie, die seit 2004 auf Channel 4 ausgestrahlt wird. Im Mittelpunkt der Showtime-Serie steht Frank Gallagher (William H. Macy), der allein mit sechs Kinder lebt. Als abgewrackter Alkoholiker, der das schwer verdiente Geld der Familie sofort wieder versäuft und gelegentlich auf dem Wohnzimmerboden seinen Rausch ausschläft, ist Frank seinen Kindern absolut kein Vorbild. Diese müssen somit neben den alltäglichen Problemen des Erwachsenwerdens auch mit einem Vater zurecht kommen, der ihnen große Sorgen bereitet.

 

In den USA startete "Shameless" am 09. Januar auf Showtime. Die Laufzeit der Pilotepisode beträgt ca. 58 Minuten.

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Jimmy1911

    Fand die erste Folge sehr gut, werd die Serie weiter verfolgen. Sicher wird Macy's Rolle noch etwas mehr in den Fokus gerückt :)

  • choizz

    Emmy Rossum rocks my world! Fand die erste Folge auch cool. Bin gespannt, wie es weitergehen wird...

  • choizz

    Die 2. Folge war Weltklasse! Marcy is top!

Top-Serien
Dark

Mit Louis Hofmann, Lisa Vicari
Alle Trailer und Videos | Casting

The Blacklist

Mit James Spader, Megan Boone
Alle Trailer und Videos | Casting

The Sinner

Mit Bill Pullman
Alle Trailer und Videos | Casting

Top-Serien