HOT or NOT? Der FILMSTARTS-Vampircheck
von Melanie Lauer ▪ Donnerstag, 6. Oktober 2011 - 00:00

Abgründige Sexfantasie oder abscheuliche Bestie: Zum Kinostart der Horror-Komödie "Fright Night" mit Colin Farrell als sexy Blutsauger werfen wir einen Blick zurück. Wir verraten euch, welche Vampire unser Blut so richtig in Wallung brachten und welche uns eher kalt ließen. (Achtung: In dieser Liste geht es allein um die Attraktivität der Vampire, die Qualität der Filme spielt KEINE Rolle.)

Zurück Nächste
1 / 20

 

Colin Farrell als Jerry Dandrige

in "Fright Night"

 

...dann klappt’s auch mit dem Nachbarn. An sich spricht ja nichts dagegen, mit dem knackigen Single aus dem Haus nebenan anzubändeln, aber im Fall von Jerry Dandrige (Colin Farrell) sollte man sich zweimal überlegen, ob es der Waschbrettbauch wirklich wert ist. Schließlich steckt hinter der attraktiven Verpackung ein jahrhundertealter, blutrünstiger Vampir, der sich nachts durch die Hälse der Nachbarschaft knabbert.

 

„Fright Night“ startet diese Woche in den deutschen Kinos – und alle haben was davon: Während sich das männliche Publikum an einer gelungenen Horrorkomödie erfreut, gibt es für die Frauen was zu gucken...

 

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Silvan M.

    "der unverschämt gutaussehende Robert Pattinson"
    WHAT o_O

  • purifiedinblood

    angenehm überrascht, dass es near dark und fright night (1985) in die list geschafft haben. ich muss aber eines loswerden: es kann keine....KEINE....vampirliste geben ohne bela lugosi..... interessant gewesen wären wohl spontan noch: Salem's lot, Låt den rätte Komma in und Bakjwi

  • Harald L.

    Meine Schwester findet ja Angel besser als Spike. Und die muss es wissen, die ist schließlich eine totale Vampirexpertin und das nicht seit "Twillight" sondern schon immer. Salma Hayek ist auf jeden Fall scharf.

  • Fain5

    Ok Filmstarts. Dafür, dass ihr hier unbedingt Robert PAttinson als heiss darstellen musstet um dem Hype gerecht zu werden habt ihr es bei mir als ernstzunehmende FIlmseite versaut.

  • dewHankMoody

    Oh, Filmstarts ist entweder ein kleines Mädchen oder schwul...interessant...

  • purifiedinblood

    mit pattinson sehe ich es genauso. zumindest als "gag" hätte "not" stehen müssen. rest ist wohl vertretbar. obwohl ich eine edle und anmutende vampirdarstellung nach dracula (1931) tendenziell immer als lächerlich und schrecklich uninteressant abstempele.

  • Feschpa-Willi

    ich find Graf Duckula ziemlich hot^^ aber was ist mit Underworld? und Fain5 muss ich leider recht geben :(
    aber jo er wurde zum sexiest man alive gewählt

  • r-duke

    @dewHankMoody: Entweder das, oder `der Macher`dieses Specials ist eine junge Frau, die eher gutaussehende, knackige Vampire sexy findet, als z.B. Eddy Murphy oder so... Und nur darum geht es doch in diesem Special (wobei der Sinn des Ganzen natürlich schon hinterfragt werden darf)!
    @Fain5: Dass Robert Pattinson bei so einem Special auf der "Hot"-Seite landet, hätte man sich auch vorher denken können. Filmstarts.de wegen dieser Entscheidung als nicht mehr `ernstzunehmend`einzustufen, finde ich etwas lächerlich. (Nur zur Klärung: Ich mag keine Vampir-Filme, das ganze Twilight-Gedöns im Speziellen!!!)

  • Put-Put

    Was für ein dämliches Special, was nur auf dem Twilight Hype aufbaut. Kann man sowas nicht einfach in ein normales "Hot or Not" einbauen und muss daraus ein Vampirspecial machen? Wenn Vampirspecial dann doch bitte darüber, wer ein echter Vampir ist und wer nicht. Da kann man dann auch gerne Sexappeal usw erwähnen, das ist ja aber nunmal nicht das woaruf es bei Vampirfilmen ankommt (auch wenn das gewisse etwas natürlich hilfreich ist). Aber da wäre dann unser lieber Glitzer/Funkel-vampir Edward, der den feuchten Träumen einer Spätpubertierenden Autorin mit gefährlichem Hang zum Pädophilismus, ganz weit unten...

  • MyQ84

    Da fehlen einige in der Aufzählung: Blade himself, Underworld, Angel, Bram Stoker's Dracula etc.

    Das die AutoIN einige für Männer fragwürdige Wertungen trifft, ist jetzt nicht überraschend :D Hoch anzurechnen ist Ihr aber, dass Sie auf viele Klassiker zurückgegriffen hat :)

  • Claudia Maier

    bitte was ist das denn für ein spezial in der regel sind die spezial zwischen sehr gut und ganz nett aber diesmal

    also bitte Max Schreck ist einer der Urvampire und damit einfach nur kult

    und bitte dieser weich gespülte twiligt füzi

  • miss-negative

    stuart townsend war/ist wohl tausendmal heisser als robert pattinson.... und ernsthaft, das special ohne kate beckinsale? geht gar nicht. auch draculas bräute aus 'van helsing' waren ja auch (zumindest in menschengestalt) ziemlich heiss... es fehlen echt ein paar ganz heisse vampire... ausserdem kann man klassiker echt nicht als 'not' einstufen... das sind kultfilme, die sollten eine eigene kategorie bekommen...

  • Bunbary

    Schön dass man aus jedem Franchise/jeder Serie nur eine Figur genommen hat. Schade dass wichtige Vertreter der Rasse vergessen worden. Sehe es übrigens auch so dass man Pattionson, wenn schon nicht aus Überzeugung, dann doch wenigstens als Gag, mit "not" hätte bewerten müssen.

  • Chris Mare

    Es fehlen DEFINITIV auf der HOT-Seite:
    - Anne Parillaud als Kathleen - Bloody Marie (1992)
    - Christopher Walken als Peina - The Addiction (1996)
    - Jenny Wright als Mae - Near Dark (1987)
    Bitte gegen die 2,3 genannten Plastikzahn-Mainstream-Säuglinge austauschen.

  • ach-herr-je

    eine sehr witzige idee aber da fehlen wirklich einige wirklich hotte persönlichkeiten:
    1. KATE BECKINSALE - die heißeste von allen
    2. ALICE COOPER - NOT in 'suck'
    3. KAROLINW HERFURTH - in 'wir sind die nacht'
    und gerne noch die 'vampir ratte' aus 'from dusk till dawn' bei NOT

  • Angelina777

    "...vorsichtshalber erst mal nicht mit seiner geliebten Bella (Kristen Stewart) in die Kiste springen möchte." Hallo ? gehts noch :-o

    PS: Selene aus Underworld fehlt wirklich und Parker Posey in Blade T. ist doch süß ^^.Alexander Skarsgård Niceeee ÖÖ

  • Christof Schmidt

    Sehe ich auch wie viele andere hier, das meine pers. Highlights fehlen, aber dann hätte der Beitrag nachher wohl 150 Seiten. Zudem, das ist na klar nur meine persönliche Meinung, müsste True Blood und Twilight Saga aus Rücksicht zum Genre selbst, egal für was und wen ein NOT erhalten! Punkte wie: Teil der Gesellschaft, Ersatzblut, Tagsüber unterwegs, Highschool Beziehungskisten im Vampirformat sind eine Schande für die ehemaligen Horror Stereotypen: Vampire. Mein absoluter Favorit ist unter anderem: Bill Nighy als Victor in Underworld. In der originalen Versionen mit dem altem britischen Akzent einfach nur Genial und klasse gespielt!

  • Fain5

    Ach ja bei dem Vampir aus 30 days of Night der auf der Startseite zu sehen ist muss ich immer an Danko Jones denken

  • Julio Strangeness

    Ihr habt aus Buffy Spike dabei aber nicht David Boreanaz? Da hat wohl jemand schlichtweg nicht aufgepasst... ;-)

  • Dominique Lubosch

    naja wers mag....ein vampier milchbubi dieser brad

Die beliebtesten Trailer
12.558 Views
Gesponsert
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
Vom "Nightmare On Elm Street"-Macher: Trailer zum Psycho-Horror "Ambition"
Vom "Nightmare On Elm Street"-Macher: Trailer zum Psycho-Horror "Ambition"
Tweet  
 
Frisch vom Index: Ein brutaler Marvel-Film und drei weitere Titel bald endlich erhältlich!
Frisch vom Index: Ein brutaler Marvel-Film und drei weitere Titel bald endlich erhältlich!
Tweet  
 
Neu bei Amazon Prime Video: Einer der schockierendsten Filme der 90er und mehr
Neu bei Amazon Prime Video: Einer der schockierendsten Filme der 90er und mehr
Tweet  
 
Ein heißer Oscar-Anwärter: Margot Robbie, Nicole Kidman und Charlize Theron im ersten Trailer zu "Bombshell"
Ein heißer Oscar-Anwärter: Margot Robbie, Nicole Kidman und Charlize Theron im ersten Trailer zu "Bombshell"
Tweet  
 
Brad Pitt fliegt zu den Sternen: Beeindruckender neuer Trailer zu "Ad Astra"
Brad Pitt fliegt zu den Sternen: Beeindruckender neuer Trailer zu "Ad Astra"
Tweet  
 
Van Dammes "Stirb langsam": Netflix macht "Sudden Death"-Remake – mit einem Twist
Van Dammes "Stirb langsam": Netflix macht "Sudden Death"-Remake – mit einem Twist
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Das perfekte Geheimnis

    Von Bora Dagtekin

    Trailer
  2. ES Kapitel 2
  3. Angel Has Fallen
  4. Underwater - Es ist erwacht
  5. Idioten der Familie
  6. Rambo 5: Last Blood
  7. Zombieland 2: Doppelt hält besser
  8. Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!
  9. 47 Meters Down: Uncaged
  10. Systemsprenger
Weitere kommende Top-Filme