Die FILMSTARTS-Kinotipps (12. bis 18. Januar)
von Carsten Baumgardt ▪ Mittwoch, 11. Januar 2012 - 16:37

FILMSTARTS bietet euch einen kompakten Überblick auf einer Seite: Wir empfehlen die besten Neustarts der Woche und erinnern an sehenswerte Filme, die noch immer in den deutschen Kinos laufen.

 

Film der Woche: "Verblendung"

 

Ob es nun wirklich notwendig war, den ersten Teil von Stieg Larssons „Millennium“-Trilogie nur zwei Jahre nach den schwedischen Adaptionen noch einmal mit einem überwiegend amerikanischen Team zu verfilmen, mag kontrovers diskutierbar sein. Fakt ist aber auch, dass Meisterregisseur David Fincher mit seinem abgründig-düsteren Thriller „Verblendung“ der grandiosen schwedischen Version von Niels Arden Oplev qualitativ in nichts nachsteht – inszenatorisch ist Finchers 90 Millionen Dollar teure Neuversion sogar noch besser… Als der Enthüllungsjournalist Mikael Blomkvist (Daniel Craig) in eine Falle tappt und vor Gericht um seine Lebensersparnisse und seinen guten Ruf gebracht wird, nimmt er das seltsame, aber sehr gut dotierte Angebot des Großindustriellen Henrik Vanger (Christopher Plummer) an: Er soll seiner vor 40 Jahren spurlos verschwundenen Nichte Harriet nachspüren. Hilfe bekommt Blomkvist dabei von der Punk-Hackerin Lisbeth Salander (Rooney Mara)…

 

 

 

"Anne liebt Philipp"

 

Vor einer Woche widmete sich Christian Ulmen in der Pseudo-Dokumentation „Jonas“ im Selbstversuch dem Thema Schule. Nun kommt mit „Anne liebt Philipp“ von Nachwuchsregisseurin Anne Sewitsky ein sensibel und unaufdringlich erzählter schwedischer Kinderfilm in die Kinos, in dem es - diesmal rein fiktiv - ebenfalls um das Innenleben einer Schulklasse geht, das gewitzt und glaubhaft dargestellt wird: Anne (Maria Annette Tanderød Berglyd) ist mit ihren zehn Jahren schon sehr selbstständig und hat eine starke eigene Persönlichkeit. Aber sie gilt als Außenseiterin – ebenso wie ihre beste Freundin Beate (Aurora Bach Rodal). Dann  verliebt sich Anne eines Tages in Philipp (Otto Garli), obwohl sie sich früher nie für Jungs interessiert hat…

 

 

 

"Helden des Polarkreises"

 

Der finnische Mann gilt als stoisch und wortkarg: Dieses Bild kennen wir aus den allermeisten Filmen, die aus dem Norden Europas zu uns kommen. Und es ist so allgegenwärtig, dass sich der Eindruck aufdrängt, das Klischee, mit dem die nordischen Filmemacher so gerne spielen, ist möglicherweise gar keins. Auch Regisseur Dome Karukoski bedient sich in seiner sympathischen Roadmovie-Komödie „Helden des Polarkreises“ des Motivs der charakterlichen wie landschaftlichen Kargheit in der Weite des finnischen Nordens - und dies auf äußerst spaßige Art und Weise: Janne (Jussi Vatanen) hat keine Arbeit und lebt ziellos in den Tag hinein. Als er das Geld seiner Freundin Inari (Pamela Tola) versäuft, hat diese genug und stellt Janne ein Ultimatum. Wenn er ihr nicht bis zum nächsten Morgen den heißersehnten Digital-Receiver besorgt, ist das Beziehungsaus besiegelt…

 

Läuft schon länger, aber lohnt sich trotzdem:


 

"Ziemlich beste Freunde"

 

Das Regieduo Olivier Nakache und Eric Toledano wandelt in unserem Nachbarland Frankreich auf den Spuren des Sensationserfolgs „Willkommen bei den Sch’tis“, der 20 Millionen Franzosen vor die große Leinwand bannte. Ihre warmherzige und berührende Tragikomödie „Ziemlich beste Freunde“ hat jenseits des Rheins bereits mehr als 16 Millionen Menschen ins Kino gelockt und läuft immer noch. Die Regisseure behandeln ein ernstes Thema mit größter Natürlichkeit und Ungezwungenheit: Der junge Schwarze Driss (Omar Sy) ist halbherzig auf Jobsuche. Wirklich scharf auf die Stelle als Pfleger des querschnittsgelähmten Philippe (François Cluzet) ist er nicht. Doch der reiche Philippe gibt dem vorlauten Ghettomann eine Chance und es entwickelt sich eine unwahrscheinliche Freundschaft…

 

 

 

"Mission: Impossible - Phantom Protokoll"

 

Fünf Jahre nach seiner dritten unmöglichen Mission ist Tom Cruise wieder als IMF-Agent aktiv und zeigt sich trotz seiner 49 Jahre gar nicht altersmüde: Unter der Regie von „Die Unglaublichen“-Regisseur Brad Bird überzeugt Cruise in dem fulminanten Agenten-Action-Thriller „Phantom Protokoll“ mit vollem Körpereinsatz und hievt die Reihe so auf das Niveau der „Bourne“-Filme und der Daniel-Craig-Bond-Abenteuer. Nachdem Ethan Hunt (Tom Cruise) von seinen Partnern Jane Carter (Paula Patton) und Benji Dunn (Simon Pegg) aus einem russischen Gefängnis befreit wird, steigt die Truppe auf der Suche nach geheimen Informationen im Kreml ein und gerät prompt in eine Falle. Der Soziopath Kurt Hendricks (Michael Nyqvist) legt das IMF-Team rein und sprengt einen Teil des Gebäudes in die Luft. Der Hauptverdächtiger für Polizei und Medien: Ethan Hunt!

 

 

 

 

"The Ides of March - Tage des Verrats"

 

Mit seiner vierten Regiearbeit präsentiert George Clooney ein stark besetztes und sehr unterhaltsames Polit-Drama, in dem der Hollywoodstar gnadenlos mit dem Washingtoner Establishment abrechnet. Neben dem für dieses Part Golden-Globe-nominierten Ryan Gosling als idealistischer Kampagnenmanager, der bald einsieht, dass man dreckig spielen muss, um in der Politik Erfolg zu haben, überzeugt dabei vor allem der Umstand, dass es in dem Film um den Vorwahlkampf der Demokraten geht: Statt einfach über die erzkonservativen Republikaner herzuziehen, kritisiert Clooney seine eigenen Leute und kratzt so an viel grundsätzlicheren Problemen im Politikgeschäft.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

Die beliebtesten Trailer
19.444 Views
Gesponsert
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
"Suburbicon" mit Zombies: Trailer zur Horror-Comedy "Better Off Zed"
"Suburbicon" mit Zombies: Trailer zur Horror-Comedy "Better Off Zed"
Tweet  
 
"Blair Witch Project" in HD: Im "Rootwood"-Trailer geht's in den Horrorwald
"Blair Witch Project" in HD: Im "Rootwood"-Trailer geht's in den Horrorwald
Tweet  
 
Angriff der Mutantenfrösche: Trailer zum Bio-Horror "Strange Nature"
Angriff der Mutantenfrösche: Trailer zum Bio-Horror "Strange Nature"
Tweet  
 
Auf dem neuen "Captain Marvel"-Poster versteckt sich ein flauschiges Easter Egg
Auf dem neuen "Captain Marvel"-Poster versteckt sich ein flauschiges Easter Egg
Tweet  
 
"Stan & Ollie": Trailer zum "Dick & Doof"-Biopic mit John C. Reilly und Steve Coogan
"Stan & Ollie": Trailer zum "Dick & Doof"-Biopic mit John C. Reilly und Steve Coogan
Tweet  
 
Geht unter die Haut: Der deutsche Trailer zum Rassen-Drama "The Hate U Give"
Geht unter die Haut: Der deutsche Trailer zum Rassen-Drama "The Hate U Give"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die meisterwarteten Filme
  1. Johnny English - Man lebt nur dreimal

    Von David Kerr

    Trailer
  2. Searching
  3. Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken
  4. Venom
  5. Das Haus der geheimnisvollen Uhren
  6. Nur ein kleiner Gefallen
  7. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
  8. Aufbruch zum Mond
  9. Die Unglaublichen 2
  10. Wackersdorf
Weitere kommende Top-Filme