Mein Konto
    "Die Kommune": Posterpremiere zum Berlinale-Beitrag von "Die Jagd"-Regisseur Thomas Vinterberg
    Von Maren Koetsier — 16.02.2016 um 09:20

    Am morgigen 17. Februar 2016 feiert Thomas Vinterbergs Berlinale-Wettbewerbsbeitrag „Die Kommune“ Deutschlandpremiere im Rahmen der Filmfestspiele in Berlin. Wir präsentieren euch nun exklusiv das deutsche Poster zum Drama des dänischen Regisseurs.

    1. +
    Nach „Die Jagd“ und „Am Rand der grünen Welt“ befasst sich der dänische Regisseur Thomas Vinterberg mit dem nicht immer konfliktfreien Leben in einer selbstgegründeten Kommune. Erik (Ulrich Thomsen) erbt eine ansehnliche Villa nahe Kopenhagen und beschließt, das Anwesen nicht allein mit seiner Familie zu bewohnen. So gründet er mit ein paar Freunden eine Kommune und taucht den etwas eingerosteten Ehealltag gegen ein Lockeres Leben mitsamt feuchtfröhlicher Feste und harmonischen Abenden. Doch das zunächst perfekt anmutende Konzept bekommt schon bald Risse, als Erik Emma (Helene Reingaard) ins Haus holt. Die junge Studentin hat es dem Ehemann und Familienvater angetan. Durch sein Verhalten kommt es nicht nur zum Konflikte mit seiner Frau Anna (Trine Dyrholm), sondern auch mit den anderen Mitbewohnern.

    Die Kommune“ feierte seine Weltpremiere bereits im Januar in Dänemark, wird am morgigen 17. Februar 2016 auf der Berlinale vorgestellt und kommt dann am 21. April regulär in die hiesigen Lichtspielhäuser.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top