Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Zeroville": Erstes Bild zur Roman-Adaption mit glatzköpfigem James Franco und Seth Rogen
    Von Annemarie Havran — 11.05.2016 um 10:30
    facebook Tweet

    Den glatzköpfigen James Franco konnte man bereits 2014 in Venedig sehen, als er bei den Filmfestspielen für seinen neuen Film „Zeroville“ drehte. Nun gibt es das erste offizielle Szenenbild.

    1. +
    „Zeroville“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Steve Erickson, in dem ein junger Architektur-Student in den 60er Jahren nach Hollywood kommt, um ins Filmgeschäft einzusteigen. Der exzentrische Filmliebhaber, der die Konterfeis von Montgomery Clift und Elizabeth Taylor auf seinem Hinterkopf tätowiert hat, versinkt in der Glitzermetropole jedoch erst einmal in einem Sumpf aus Sex, Drogen, wilden Parties und falschen Freunden, trifft den Surfer-Hippie Viking Man und die erfahrene Cutterin Dotty, und wird schließlich selbst zum Cutter im Independent-Filmbereich.

    Zeroville“ hat noch keinen Starttermin, Regisseur und Hauptdarsteller James Franco hat aber eine ansehnliche Darstellerriege vor der Kamera versammeln können, die für Verleiher bestimmt interessant ist. Seth Rogen spielt den Viking Man, Jacki Weaver wird als Dotty zu sehen sein und außerdem sind noch Megan Fox, Will Ferrell, Danny McBride, Dave Franco und Craig Robinson mit dabei.

    Seth Rogen kann man übrigens seit dem 5. Mai 2016 in „Bad Neighbors 2“ im Kino sehen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top